Zweilochfahrspaß

0 Aufrufe
0%


Ex-Mädchen erwachsen, Folge 9? Sex und Liebe geht weiter
(Intro: Wenn Sie die Kapitel 1-8 gelesen haben, werden Sie die beteiligten Personen erkennen: Ein Ehemann, der in dem Land arbeitet, das er liebt, und wo seine 17-jährige erwachsene Stieftochter aus einer früheren Ehe für ihn gesorgt hat? werden sich viele andere um ihn kümmern? und jetzt fliege ich zum Büro des Unternehmens in Hanoi, wo Liems Empfangsdame und seine jüngere Schwester Tinh, ich habe gerade das Büro verlassen und ihre Mutter Linh, die Haushälterin in meinem Hotel, sie haben sich beide vorher um mich gekümmert? und meine Ex-Frau Ha überraschte mich, indem sie im selben Hotel übernachtete.)
Oh ja, was für eine Überraschung, bist du zurück für mehr Arbeit? Ich bin gerade von unserem anderen Büro zurückgekommen, ein paar harte Tage und höllisch müde, ich denke, ich werde einfach aufstehen und schlafen gehen. Wie lange bist du schon hier, vielleicht können wir uns morgen treffen?? Ich wusste, dass ich verwirrt plapperte, aber ich konnte nicht aufhören, und je mehr Ha vor mir stand, desto beunruhigter war ich? und er wusste es. Anh, beruhige dich, ich bin es nur Ich bin über das Wochenende hier, kehre am Montag zu HCMC zurück und fahre nächste Woche nach Melbourne. Bist du zufrieden??
Ich antwortete nicht, ich weiß nicht, ob er fragt, ob ich froh bin, ihn jetzt zu sehen, oder froh, dass er wieder in Australien ist. Die Rezeptionistin gab mir meinen Schlüssel und ein Junge wartete darauf, meine Taschen für mich zu tragen, also murmelte ich: Wir sehen uns morgen zum Abendessen, wenn Sie nicht beschäftigt sind? und sie folgte hinter Has ?Oh, Anh, wenn du reden musst, ich bin in Zimmer 323? neben dir, ist das nicht schön? Ich betrat den Fahrstuhl, und als ich zurückkam, stand er da und starrte mich an: Gott, er bringt mich dazu, ihn zu wollen, dachte ich, als sich die Türen schlossen.
Es war eine frühe Nacht, aber ich hatte Hunger, also rief ich wegen eines Steak-Sandwiches an und erinnerte mich daran, dass sie letztes Mal wirklich gut hier waren; Ich wollte gut gemacht sein und als mir 15 Minuten gesagt wurden, beschloss ich, das Paket zu öffnen und schnell zu duschen. Als das Essen kam, war ich fertig, ich schnappte mir eines der Biere, die Tinh nachdenklich für mich gekauft hatte? Ich muss morgen Geld holen, sagte ich mir wieder? Ich sah mir beim Essen eine Weile die Nachrichten an, aber meine Gedanken waren bei Ha. Nun, es klingelte an der Tür und ich öffnete sie, um die Mutter von Linh, Tinh und Liem zu finden; Er trug immer noch seine Uniform, sah aber aus, als wäre er bereit, nach Hause zu gehen, also nahm ich an, dass seine Schicht vorbei war. Ich habe ihn eingeladen.
Schön, dich zu sehen, Linh, aber ich dachte, es geht dir nicht gut und Liem kümmert sich zu Hause um dich?? Ich habe mich einige Tage mit der Grippe nicht gut verstanden, aber gestern bin ich wieder arbeiten gegangen; Mir geht es jetzt gut, Anh, danke. Tinh sagte mir, Sie hätten eingecheckt, also sagte ich: Hallo, gute Nacht? Wenn ich mit meiner Schicht fertig bin, bin ich froh, dass du nicht geschlafen hast, weil es so schön ist, dich wiederzusehen.
Ich starrte ihn auf den Reißverschluss auf der Vorderseite seiner Uniform an, von der ich wusste, dass sie sich zu großen, großen Brüsten mit langen Nippeln öffnete und eine haarigere Katze war als die meisten Menschen, die ich kannte. Mein Schwanz begann in meinen Shorts zu zelten und ich stand vom Sofa auf, brachte meinen leeren Teller zum Tisch und holte noch ein Bier, Wasser für Linh, drehte mich um und hoffte, mich zu beruhigen, und ging zurück zum Sofa, setzte mich neben Linh? aber nicht zu eng, er war sich nicht sicher, was er wollte, aber er vermutete, dass es Intimität war. Er seufzte und lächelte, als ich ihn ansah und sagte: ‚Tut mir leid, ein bisschen müde, bereit zu duschen und zu schlafen? und du, Anh?? Ich habe geduscht, bevor mein Abendessen kam, aber ja, ich bin bereit, schlafen zu gehen und früh am Morgen aufzubrechen. Er holte tief Luft. Kann ich duschen und bei dir schlafen?
Ja Chi, wir können schlafen und ich werde dich umarmen; Ich erinnere mich, dass es wunderschön war und ich denke, du warst lange Zeit allein, aber ich weiß nicht, ob meine Antwort für die Zukunft Linh ist, also möchte ich nicht, dass du verletzt wirst, wenn du das tust. .? Er lächelte sehnsüchtig, beugte sich herunter, um mich leicht zu küssen, und nahm meinen Kopf in seine Hände. Du bist ein guter Mann, Anh Steve, aber mach dir keine Sorgen, ist es ein großer Trost, nur mit einem guten Mann zu schlafen? ab und zu. Ich gehe jetzt duschen. Er küsste mich noch einmal und ging ins Badezimmer und ich lachte und sagte ?Wenn es keine Seife oder kein Shampoo gibt, solltest du dich bei der Haushälterin beschweren? Er lachte und antwortete ärgerlich: Ich schneide in jedem Raum gut ab, Anh, also keine Beschwerden
Ich trank mein Bier aus, räumte auf, überprüfte meine Kleidung für den Morgen und stellte meinen Wecker. Als ich hörte, wie sich die Dusche ausschaltete, schaltete ich die Nachttischlampe und das Hauptzimmerlicht aus und wartete darauf, ins Bad zu gehen und mir die Zähne zu putzen. Linh stieg aus, wickelte sich in ein Handtuch und lächelte schüchtern, als sie mich aufs Bett schob und ich zurück ins Badezimmer ging. Rief mich? Anh, kannst du das bitte ausschalten? den Butler glücklich machen? Ich drehte mich um, um das Handtuch aufzufangen, das er geworfen hatte, als er seinen nackten Körper unter die Bettdecke geschoben hatte; Welche Seite willst du, Anh? Habe ich gelacht und auf die rechte Seite des Bettes gezeigt? wie immer zu hause wie immer im hotel? Nachdem ich Linhs Handtuch neben meins gehängt hatte, fuhr ich mit meiner eigenen Wäsche und Reinigung fort.
Ich kroch neben Linh ins Bett, so nackt wie sie war, und sagte ihr Gute Nacht; Sie war nach rechts zusammengerollt und ich versteckte mich hinter ihr, legte meinen linken Arm über ihren Körper, um ihre linke Brust so lange wie möglich zu halten? Ist sie nicht zu groß, um es richtig zu halten, weil sie große Brüste hat? aber genug, um ihm zu zeigen, dass es eine gute Art zu schlafen ist. Linh ließ ihre Hüften gegen meinen Körper gleiten und brachte uns zusammen, und ich schlang meine Beine um ihre und umarmte sie fest von hinten. Mein Schwanz war unkontrollierbar und erreichte eine halb erigierte Stärke; Ich griff nach unten, um meine Hand zwischen ihre Beine zu legen, und Linh spreizte ihre Beine, hieß sie willkommen, sich dort einzunisten, ermutigte sie nicht, mehr zu tun, sondern sich einfach wie ein Baby in die Nähe der Quelle zu legen. Ich schlief, bis mich meine Blase weckte, um auf die Toilette zu gehen, und ging leise zurück ins Bett; Linh wurde gestürzt, also tauschten wir uns aus und er umarmte mich, obwohl seine Bewegungen eingeschlafen waren.
Ich lag neben mir und sein Arm schlang sich um meinen Körper; er küsste meinen Hals und ich zitterte unwillkürlich und Linh küsste stärker und seine Hand auf meinem Körper landete auf meiner Leistengegend und griff sanft nach meinem Penis. Er pochte in seinen Fingern und rieb seine Finger sanft um meinen Schaft, und ich würgte und wurde größer, bis ich eine Länge und Breite erreichte, die stärker und genau richtig war, um sie in seiner Hand zu halten. Aber ich habe nicht anders reagiert und er hat mich einfach behalten: Immerhin hatten wir vereinbart zu schlafen und ich habe mich so ruhig wie möglich gehalten, ich habe meinen Schwanz beruhigt und bin eingeschlafen.
Natürlich würde es nie die ganze Nacht funktionieren, und nach einer Weile, immer noch dunkel, immer noch Nacht, rieb Linhs Hand wieder meinen Schwanz und ich wachte auf, als er mich auf die Wohnung zog und herumrollte. Über mir führte sie eine steife Stange in ihre feuchte, offene Vagina, und sie gab sich mir hin. Er seufzte leise und bewegte, während er seine Arme und Hände gegen das Bett lehnte, seinen Körper an mir auf und ab, bewegte sich tief in ihm auf und ab, aber ich schien nicht wach zu sein, und er fuhr fort, wie er wollte. und Wünsche führten ihn; Er beugte sich über mich und nahm eine meiner Brustwarzen, um daran zu saugen, sehr klein, aber etwas, was er eindeutig tun wollte.
Dann setzte sie sich, immer noch verbunden, und ich war mir nicht sicher, was sie tat, als sie ihr Becken hob, aber ich konnte fühlen, dass sie die Flüssigkeiten von uns an ihren Fingern abwischte und etwas tat, und dann stand sie auf und mein Schwanz kam heraus, aber sie erwischte sich dabei, wie sie vorrückte und stieß mich zurück in ein Loch, aber es war ein neues Loch, anus, ich konnte das Loch spüren, und er stöhnte, als er sich wieder hinsetzte und mich langsam, sehr langsam darauf zu schob. Soll ich zeigen, dass ich jetzt wach bin? Kann niemand darüber schlafen? und ich legte meine Hände auf ihre Brüste über mir und meine Handflächen rieben über sie und sie streichelte sie hart zwischen ihren Brustwarzen, so dass sie ein wenig weinte, sie drückte sich sogar immer wieder an meinen Schwanz. Habe ich dich aufgeweckt, Anh? Es tut mir leid, dass ich aufgewacht bin und Erinnerungen an das letzte Mal wachrufen musste und dann wieder etwas Neues mit dir wollte? Oh mein Gott, so etwas habe ich noch nie gemacht Es ist unglaublich und dein, oh dein Penis, so groß in mir, dass du fast an meinem Herzen bist, ich schwöre, du bist in meinem Herzen, Anh? Sie keuchte vor sich hin und hatte einen Orgasmus, obwohl sie irgendwie ihre Konzentration auf die Sinne verloren hatte, also stoppte sie und setzte ihre Bewegungen fort, nicht nur in ihrem Anus, sondern begann auch auf und ab zu gleiten und entschied, dass sie beides tun konnte . , er hob es einfach auf und drückte mich sofort eine Weile, kam dann zurück, immer den ganzen Weg von meinem Ende zu Ende, bis er an dieser Stelle, wo immer ich auf ein Hindernis stieß, sein Becken auf den Boden senkte und sich drehte gegen mich. Er schien es zu genießen, und als er seinen Höhepunkt erreichte, überkam ihn sein Zittern und Zittern, manchmal für lange Minuten, und dann schaffte ich es, seine Wohnung zu mir zu ziehen und sein Gesicht und seinen Hals zu küssen, während er seine riesigen Brüste drückte ein tiefer Atemzug. Brüste sind auf meiner Brust und an ihren Seiten, aber seine Ausdauer war enorm und er wollte wieder aufstehen und mehr springen. Ich weiß nicht, hatte es jemals eine Hintertür? Fick, aber Linh war wie verzehrt von meiner Schlampe, aber ich konnte es nicht ewig ertragen und ich fühlte einen bewussten Pulsschlag in meinem Schwanz und meine Hände wanderten zu seinen Hüften und ich zog ihn, als er sich das nächste Mal hinsetzte. Ich packte es hart und hielt es dort, also ließ ich es ihn mit allem in meinem pochenden Bastard treffen und bei dem Gefühl quietschte und drückte er noch fester nach unten, dann sprang er noch einmal auf und ab, während mein Wasser in ihn und seins tropfte Schenkel bis zu seinen eigenen, fügte sich ein und bedeckte uns beide.
Er landete auf mir, keuchte aus meiner Lunge, und als ich mit Linh Luft einsaugte, zog ich an seinen Haaren, um seinen Mund zu meinem zu bringen, und hinterließ tiefe Küsse auf ihm und auf seinem Mund, der Speichel vermischte sich genau wie der Körper. Säfte unten, während wir den Berg hinabsteigen.
Ich schlang meine Arme um sie, meine Hände streichelten sanft ihren Rücken, fuhren mit ihren Fingern durch ihr Haar, und als sie ihre Beine auf meine legte, trat ich hinaus: wirklich, ich war mir nicht sicher, wo ich war, sie waren beide voraus. und der Rücken fühlte sich an wie die warme Umarmung des Geburtslochs, und es war ebenso aufregend und einhüllend, wenn meine Fotze darin war. Linh lag einfach nur da, schwer auf mir, ja, aber ich störte mich noch nicht an der Intimität und streichelte weiter alles, was ich erreichen konnte. Es war nett.
Ein paar Minuten vergingen, dann bewegte sich Linh und entschuldigte sich dafür, dass sie mich zerquetscht hatte, stöhnte und rollte sich zur Seite. Ich lächelte, als sie sich vom Bett hochstieß und sagte, sie müsse ins Badezimmer; Er sah auf die Wanduhr und meine Augen folgten ihm: Es ist 2:30 Uhr, Zeit, wieder einzuschlafen, aber ich wartete, bis Linh sich gewaschen hatte, und folgte ihm dann, um dasselbe zu tun.
Mein Penis war empfindlich und ich war mir sicher, dass es Linhs Körper war, als ich zurück ins Bett krabbelte, dieses Mal die Nachttischlampe ausschaltete und ihre Brüste umarmte und sie küsste. Gute Nacht? Noch einmal. Linh rollte sich auf seinen Rücken, aber ich legte meinen Arm über seine Brust, umfasste eine Brust, beugte mich über die andere, und er zog mein Bein hoch und über seinen Körper und beugte mein Knie, um es in den strohgedeckten Haaren seiner Leistengegend zu ruhen. . Er zuckte zusammen, um mich zu küssen und flüsterte: Einmal im Monat, einmal in der Woche, einmal am Tag? Ich kann das mit dir machen, Anh, sehr schön. Ich küsste sie zurück, umarmte sie und fiel in ein Land, in dem sogar Träume schlafen.
Bis der Wecker klingelt? nicht meins, aber ich wusste, dass Linh früh gehen musste, also küsste er mich und flüsterte: Schlaf weiter, Anh, ich muss nach Hause; Danke noch einmal? Genau das tat ich auch, bis mich das vertraute Klingeln meines Handys weckte. Ich dachte, dass eine Mutter, die Pings Cousinen waren, auch zu Yens Kreis der Betreuer gehörte, aber als ich aus dem Bett stieg und mich auf die Arbeit des Tages vorbereitete, begann ich mich zu erschöpfen.
Ich hatte Zeit für Toast und Kaffee unten, bevor das Auto ankam; Es war Ban, der das Auto des Büroleiters war, also hatten Ban und ich die Gelegenheit, uns über die Dinge zu informieren, während wir eine kurze Strecke vom Projektstandort entfernt fuhren.
Wie er in seinen wöchentlichen Berichten berichtete, verliefen die Vorbereitungsarbeiten für die Einrichtung der Baustelle gut, Personal und Arbeiter wurden zurückgerufen oder eingestellt, um die großen Schaufelarbeiten nach der heutigen zeremoniellen Ausgrabung vorzubereiten, und der Segen eines chinesisch-vietnamesischen Feng-Shui-Meisters für immer Glück für das Projekt.
Als ich auf der Baustelle ankam, lief alles nach Plan – außer vielleicht die Aufmerksamkeit, die mir die Mädels vom Kundenpersonal entgegenbrachten: die Empfangsdamen und Buchhalter Ming, Hanh und Hung, die mich bei meinem letzten Besuch hier brutal verspotteten, um den Vertrag abzuschließen handeln. Sie nahmen mich auch mit in eine Disco und dann in einen Karaoke-Club, wo ich Mings große Brüste und seinen riesigen Kitzler genoss, ich fickte Hung auf der Couch und als Hung mich auf seinem Fahrrad zu meinem Hotel brachte, war das mein Idiot. Wir trieben Unebenheiten und Ecken in ihre Fotze und brachten sie zum Orgasmus. Unvergesslich, gelinde gesagt? Und hier waren sie wieder, flüsterten und machten Pläne, da war ich mir sicher.
Am Ende der Einweihungszeremonie gruben Ban und der Kunde Schaufeln in den Boden, und das Projekt wurde gesegnet und offiziell in Betrieb genommen.
Alle Anwesenden klatschten und trieben vom hellen Sonnenlicht in den Schatten des Projektbüros vor Ort und boten Getränke und Obst an? zu früh (etwas) für Alkohol oder ein volles Mittagessen. Es wurde gemischt und geredet, aber nach und nach kamen die wichtigsten Projektmitarbeiter heraus, um ihre Teams zu überprüfen, und auch die Büromitarbeiter schienen begierig darauf zu sein, sich wieder ihrer eigentlichen Aufgabe zu widmen: ein erfolgreiches Projekt für uns alle sicherzustellen. Tinh kam auf mich zu, fragte, ob ich gleich losfahre, das Auto für mich angekommen sei und mich begleiten würde, wenn es in Ordnung sei. Ich rief Ban an und machte Anstalten, ihm zu sagen, dass ich ihn wieder im Büro sehen würde, und dann verabschiedete ich mich von dem Kunden und seinem Team. Ming hielt mich kurz inne und fragte, ob ich heute Abend für ein besonderes Abendessen verfügbar sei. sie wäre sehr eifersüchtig wenn sie die geburtstagsfeier einer freundin und einen fremden dabei hätte und vielleicht könnten wir später ausgehen?? Ich rief Tinh an und fragte, wann mein Flug sei, da ich meine Bewegungen noch nicht überprüft hatte; Morgen früh rief ihn der Chef an: Lassen Sie ihn Freitagabend bleiben, er muss am Samstag nicht ins Büro kommen, er hatte eine harte Woche. Das ist schön, sagte ich.
Dann nickte ich Ming zu, ok und er gab mir seine Karte, um später anzurufen. Tinh sah mich neugierig an, also sagte ich, ich sei zu einer Geburtstagsfeier mit Frau Ming eingeladen und ich könnte gehen. Ich steckte Mings Karte in meine Tasche und verabschiedete mich von unseren eigenen Angestellten und Arbeitern, und fast wollte Tinh mich zum Auto schleppen, sie saß mit mir auf dem Rücksitz und schürzte die Lippen.
Was ist los, Tinh? fragte ich leise. Meine Mutter ist glücklich, als ich sie heute Morgen zu Hause sah, verstand ich; Wird Ming glücklich sein? Ich bin mir sicher ? aber ich würde nicht einmal mit dir zu Abend essen, Anh, das ist nicht fair? Oh, em, ist Ming die Rezeptionistin Ihres Kunden? Sie wissen, wie wichtig es ist, Empfangsmitarbeiter bei Laune zu halten, oder? Das ist alles, was ich vorhabe, den Kunden und seine Mitarbeiter bei uns freundlich und zufrieden zu halten, das ist Teil meines Jobs. ?Ich wette? Ich wünschte, ich hätte deinen Flug am Sonntag statt morgen gemacht, sagte er verächtlich. Sie sah so aufgebracht aus, dass ich einen Moment dachte: ‚Okay, Tinh, kannst du das machen? Nehmen Sie Ihren ersten Flug am Sonntag und ich lade Sie morgen Abend zum Abendessen ein, nur Sie, oder vielleicht, wenn Sie und Ihre Mutter Urlaub haben? Ich sah ihr Gesicht. Tinh, ich wette, deine Mutter geht nicht oft zu Abend essen, richtig, also lass uns eine gute Zeit mit ihr haben?
Und dann können du und ich vielleicht etwas zusammen unternehmen, wenn deine Mom nach Hause kommt? Komm schon, wie wär’s damit?? Ich fühlte seine Hand und drückte sie und als wir endlich den Büroparkplatz betraten, lächelte er und stieg in den Aufzug, Tinh rannte zu ihrem Schreibtisch und drehte sich zu mir um und sagte, sie würde meine Flugänderung in 5 Minuten bestätigen. oder vielleicht weniger Dieses Mal strahlte ihr wunderschönes Gesicht mit einem Lächeln.
Ich hatte nichts zu tun, bis ich Ban traf, also bin ich jedes Mal, wenn er zurückkam, im Büro herumgelaufen und habe mit den Leuten dort gesprochen, und Tinh hat mich vor 5 Minuten erwischt und gesagt, ich könnte den Flug um 6:00 Uhr oder den Flug um 8:00 Uhr nehmen, wenn Ich wollte wirklich. wollte früh abreisen; Ich sagte 6 Uhr morgens und 8 Uhr morgens ein bisschen früh für Sonntag und Tinh grinste: Ist das der Grund? Er sah sehr zufrieden mit sich aus, sagte das und sagte, er würde mir in Kürze mein bestätigtes Ticket geben.
Ich hatte ein Sandwich zum Mittagessen, zubereitet von der Dame, die sich um solche Angelegenheiten kümmert, und schließlich kam Ban zurück? etwas abgenutzt, und unter keinen Umständen eine ernsthafte Diskussion über irgendetwas anderes als vielleicht die Vorzüge des vietnamesischen Whiskys zu führen; Ich habe vereinbart, dass wir uns morgen treffen würden? Zumindest gibt es mir einen Grund, noch eine Nacht zu bleiben. Ich schlug ihm vor, nach Hause zu gehen.
Als Ban ging und ich nachdachte, erinnerte ich mich plötzlich an Ha im Hotel und schlug vor, dass wir ihn heute Abend zum Abendessen treffen könnten Aber haben wir nicht editiert? Vielleicht? Ich war mir sicher, dass ich es gesagt hatte, und um die Wahrheit zu sagen, es machte mir so viel Angst, dass ich erleichtert war, dass ich Ming anrufen und bestätigen würde, dass ich mit ihm gehen würde, bevor ich die Gelegenheit hatte, Ha zu sehen. Das tat ich, und Ming war entzückt, er sagte nicht nur, dass ich anrief und zur Party gehen würde, sondern bekam auch meine Handynummer Ich rollte mit den Augen und bestätigte, dass er mich gegen 6:30 Uhr vom Hotel abholen würde.
Ich beendete die Suche und kehrte zu Has Gedanken zurück: Natürlich hatte ich keine Angst vor ihm, er hatte nur eine so starke Wirkung auf mich, dass er meine Gefühle so fesselte, und ich glaube, das war es, wovor ich Angst hatte, wenn ich in der Nähe war . Er. Und vielleicht noch mehr: Oh er wusste es, er wusste es immer.
Ich habe Yen angerufen, es war Nachmittag in Melbourne, dachtest du, sie wäre zu Hause? Sie war. Yen, hallo Kleine, ich bin in Hanoi? Oh, das weißt du natürlich? Wusstest du, dass deine Mutter auch hier ist? Ja Steve, ich wusste es; er hat mich letzte Nacht angerufen und gesagt, er hat dich gesehen; Papa, ich kann deine Stimme hören: Reg dich nicht so auf, es kann dir nicht weh tun, wirklich Wann gehst du nach Hause?? Ist es, weil ich Tinh am Sonntagmorgen verärgert habe? Weißt du, Liems jüngere Schwester ist Pings Cousin, also habe ich, da der Chef mir das Wochenende frei gegeben hat, meinen Flug geändert und ich werde am Sonntagmorgen nach Hause fliegen und Tinh sagen, dass sie, ich und ihre Mutter zum Abendessen gehen Morgen Nacht. Ich gehe heute Abend mit Leuten aus der Firma unseres Kunden zu einer Geburtstagsfeier, okay? Vorübergehend fragte ich: Das bringt mich von deiner Mutter weg, Yen, verstanden? Ja Steve, aber es ist nicht so schlimm Ich bin sicher, du kannst stark sein und damit umgehen? Und verdrehe nicht die Augen: Du kannst Auf Wiedersehen Steve, ich liebe dich und bin in 2 Wochen da. Woher wusste er, dass ich mit den Augen rollte? aber ich hatte eine Art, Verwirrung und Unglauben auszudrücken. Nachdem ich mit Yen gesprochen hatte, fühlte ich mich etwas besser.
Im Büro gab es buchstäblich nichts für mich zu tun, also bin ich Ban bald gefolgt und nach Hause gegangen? Wie auch immer, zu meinem Hotel. Ich sah Linh in der Nähe der Rezeption, wir lächelten, aber ich ging alleine auf mein Zimmer, trank ein Bier und ging ins Bett, um ein Nickerchen zu machen. Wie schön ist eine Stunde Schlaf, wenn ich nachmittags aufwache und nach heißem Wasser für den Kaffee rufe; Wasser wurde beim Rasieren, Duschen und Entspannen bei einer Tasse frischen Kaffee geliefert. Ich habe sogar Ha’s Zimmer angerufen, aber ?auf Nachrichten? – Ich habe ihm eine Nachricht hinterlassen: Ich werde mit unserem Kunden unterwegs sein (naja…)
Ich wählte meine Jeans und eine lockere blaue Bluse und wartete unten um 6:30 Uhr auf Ming; Er war pünktlich und ich stieg hinten ein, atmete sein Parfüm ein und betrachtete seine Kleidung und Form von hinten auf dem Weg zur Party. Sie sah ziemlich gut aus: Ihre langen Beine waren in der Mitte der Oberschenkel freigelegt, und sie trug Schwarz und Weiß, und ihre Knie waren beim Fahrradfahren zusammengepresst. Ich nenne sie Umstandskleider, aktuelle Mode, aber unter Shorts, aber selbst wenn ich meine Hände auf ihre Hüften legte, konnte ich nichts spüren, sonst ist es zu riskant Es schmiegte sich unter ihre Brüste, und der Abschnitt des Mieders, auf den ich starrte, als wir am Partyort abstiegen, umriss und hob ihre riesigen Brüste, und ich war mir nicht sicher, ob ich aufhören könnte, sie die ganze Nacht anzustarren.
Wir folgten Ming zunächst die Treppe hinauf, bis er innehielt, um seinen Arm an meinen zu fesseln, und ein großes Veranstaltungszentrum betrat, nach rechts abzweigte und einen stark dekorierten Raum betrat, der mit einer Menge von Menschen gefüllt war, die herumliefen oder auswählten. Tische für ihre Gruppen oder Familien zu beanspruchen. Ming sah sich um, unterhielt sich mit Leuten, die er kannte, und spionierte dann seine Familie/Freunde aus, winkte ihnen zu und führte mich. 2 Plätze waren leer, es sah so aus, als wären sie für uns gebucht und Ming stellte mich vor.
Sie hatte eine Mutter mittleren Alters, und ich begrüßte sie respektvoll vor einer Tante, einem Onkel und ihren beiden Kindern, gefolgt von drei Cousins, einem Jungen und zwei Mädchen im Ming-Alter, etwa 24-25 Jahre alt. Die verbleibenden zwei, die unseren Zwölfertisch bildeten, waren Hung und Hanh, und sie begrüßten mich enthusiastisch, setzten mich neben Ming, sie selbst zu meiner Rechten, und einen der Cousins ​​​​zu meiner Linken. Ich suchte den Raum ab, die Party ?Tung? Ich sagte zu Ming, der heute 30 Jahre alt ist: ‚Wer ist Tung, Ming? Haben wir ihm nicht alles Gute zum Geburtstag gewünscht? noch.? Auf Vietnamesisch weist ein Name nicht unbedingt auf das Geschlecht hin, ?Tung? es kann ein männlicher oder weiblicher Name wie jeder andere sein. Oh, Tung ist mein Cousin und okay, komm mit mir, Anh, wir werden ihn finden. Wir entschuldigten uns, Ming erklärte, was ich wollte, und wir standen auf und gingen zur vorderen Ecke, wo wir Tung in einer Gruppe von Gratulanten fanden. Die meisten von ihnen sahen aus wie Männer, die in verschiedenen Stadien versuchten, Frauen zu sein, alle gut gekleidet in Unisex-Anzügen mit starkem Make-up Ming hielt meine Hand, trat vor und näherte sich Tung und küsste ihn auf beide Wangen. und er stellte mich vor, als er ?Happy Birthday? wünschte;
Ich folgte dem traditionellen Wunsch nach mehr und überreichte ihm meinen Geldumschlag als Geschenk. Tung war zweifellos eine Schönheit, und er quietschte und umarmte mich und küsste mich laut und feucht auf meine Wangen, sprach Englisch und sagte, ich sei ein zu guter Mann, um zu seiner Party zu kommen. Ming zog mich zurück und sagte Tung streng, aber spielerisch: Nimm deine Hände nicht von Cousin, ich habe ihn zuerst gesehen? Tung sah ihn finster an und zwinkerte mir zu, als Ming mich zurück zu unserem Tisch zog, während zum Glück für mich Bier, Whiskey und Limonaden und alkoholfreie Getränke für andere serviert wurden. Das Essen wurde auf den Tischen serviert und die meisten Leute begannen zu essen; Ich sah mich um, zählte die Tische und zählte hier etwa 250 Leute. Ich war ziemlich überrascht, da Vietnam nicht sehr offen für Menschen ist, die sich einen Lebensstil abseits des Mainstreams wünschen. Im Gegensatz zu Thailand, das eine Mischung aus Unterschieden ist, die so vielfältig sind wie die Gewürze, die Tom Yung Goong ausmachen. Aber als Tung die Bühne betrat, hatte ich das Gefühl, etwas mehr zu verstehen; er gab sich große Mühe, seine Männlichkeit zu demonstrieren, während er eine Dankesrede hielt; Es gab keine weiblichen Gesten, kein Kichern. Als ich fertig war, applaudierte ich laut, applaudierte einem Mann, der für die Außenwelt ein Mann war, aber für sein Privatleben eine Frau sein wollte.
Er fing an, die Tische zu durchstreifen, sich an den Pokalen und den üblichen Witzen bei solchen Gelegenheiten zu beteiligen. Als er bei uns ankam, stand er zwischen Ming und mir, rieb sich an uns beiden, schlang seine Arme um unsere Schultern, und der Videomann und Fotograf bat um ein paar Tungs mit diesem besonderen Fremden? ?Besondere? denn ich war der einzige dort Ich musste solche Anfragen annehmen, es geschah regelmäßig aufgrund meiner Tendenz, Einheimischen nahe und vielleicht zu weit von fremden Kreisen entfernt zu sein. Es war meine Entscheidung und ich bereue es nicht: Ich hatte immer eine gute Zeit und jetzt mache ich es. Ming beugte sich zu mir, aber Tung schob sein Gesicht zwischen unsere Köpfe und küsste Ming für die Kamera auf die Wange, drehte sich dann zu mir um und fragte ihn: Warte? Während ich auf einen Wangenkuss wartete, nähte sie ihre Lippen an meine. Er ließ mich schnell los, stand auf und bewegte seinen Mund, als hätte er einen guten Wein gekostet, dann rieb er seine Lippen aneinander, fragte der Mann im Video? Verstanden, mein erster Fremder in meiner Gruppe hat etwas Besonderes verdient, danke Anh Steve.? Er zwinkerte und ging zum nächsten Tisch und machte von dort aus weiter. Ming sah mich an: Nun, Tung muss dich mögen, Anh? Küsst er mich jemals so?
Vielleicht hat Tung mich verlassen, um das mit dir zu machen, em, vielleicht an einem etwas privateren Ort?
Hung und Hanh beugten sich zu mir, Ming, anscheinend hast du mehr zu kämpfen als wir ? Hung lachte über seinen Witz, eines der Mädchen, Mings Cousine auf der linken Seite, lehnte sich zu mir, kam nahe genug, um seine Hand auf meinen Oberschenkel zu legen, um mich zu stützen, und sagte: Nun, was ist die Belohnung für diesen Kampf? sagte. ? Ich kann mich anschließen, wenn es hilfreich ist. Mein Name ist Anh, na ja, du kannst mich Tung nennen – das wäre vielleicht spannender für uns beide? Ich ?Tung?s? Ich befreite mein Bein aus seiner Hand und drückte mich hoch und heraus; Mädels, ich werde euch bei eurem Wettbewerb absetzen und auf die Toilette gehen. Aber es ist nicht sehr höflich von dir, über mich zu sprechen, als wäre ich eine neue Tasche in einem Wettbewerb, den du gewinnen willst. Vielleicht möchte ich dieses Spiel nicht spielen, huh??
Ich drehte mich um, kam dann aber zurück und sagte mit einem Grinsen: Aber habt ihr Mädchen Spaß? Ich sagte. Gut, lass mich einfach wissen, wer gewonnen hat? Ich ließ sie kichernd zurück, als ich mich umsah und das Schild für die Herrentoilette fand, und als ich zurückkam, waren die Mädchen alle weg. Mings Mutter sagte mir, ich solle mich hinsetzen und essen, sie hatte mich nichts essen sehen, und dann warnte sie mich: Diese Mädchen haben ein paar Tricks im Schilde, Anh, also sei vorsichtig.
Ich nickte mit einem Lächeln und keine Sorge, Chi? Ich aß ein paar Bissen für sie, weil ich keinen Hunger hatte, aber ich suchte nach einem Kellner, der mir mehr Bier und Eis brachte. Es war ein Kellner, der mich bediente, und er hatte ein süßes Lächeln, als er sich hinunterbeugte, um mein Glas auf den Tisch zu stellen, aber ich streckte die Hand aus, nahm ihm das Glas aus der Hand und umfasste auch seine Finger. Sie war erschüttert, aber sie drehte ihren winzigen Körper und lächelte mich an, um mich anzusehen und zu sehen, ob ich hinsah: Ich sah zu. Dann sah ich vier Mädchen auftauchen, die sich dem Tisch von der Damenseite näherten? Zimmer. Zweifellos sahen sie alle schelmisch aus und ich wandte mich meinem Bier zu, weg von dem Anblick von 4 wunderschönen Mädchen, die sich meinem Tisch näherten und auf ihren Stühlen saßen und sie ein wenig näher oder zusammen zogen. Sie sagten nichts, wandten sich wieder ihrem Essen zu, und Ming hob sein Glas, um auf Tungs Geburtstag am Tisch anzustoßen. Er hat etwas Reis und Garnelen in meine Schüssel getan, also habe ich ihm gedankt, gegessen und mich darüber beschwert, dass ich satt bin. Ich fragte meinen Cousin neben mir, wie er wirklich heißt, und er sagte: Tuan? ? In der Nähe von Tung musste ich mit einem Lächeln hinnehmen. Ich stand auf, füllte mein Glas und sagte, ich gehe eine Zigarette holen. Der Kellner, der mich zuvor bedient hatte, kam auf mich zu und lehnte sich zum Balkon.
Sie trug ein Tablett mit Tellern und Gläsern zum Spülen und sie sah zu schwer aus und kämpfte, also ließ ich meine Zigarette fallen und legte meine Hände unter das Tablett und hob es von ihr auf. Kann ich das für Sie tun? Ich sagte: Geh einfach und ich werde folgen. Sie wurde wütend und versuchte abzulehnen, aber peinlich berührt oder nicht, ich zeigte auf sie, also ging sie den Balkonkorridor hinunter, und ich folgte ihr, trug das Tablett sanft und konnte sie immer noch ansehen; Er war ziemlich klein, aber er sah nicht sehr jung aus, vielleicht 22-24, so ungefähr, nur klein. Sie war nicht so winzig, zierlich war besser, aber sie war gut proportioniert in ihrem weißen Hemd und ihrem schwarzen Rock, und ich hatte keine Probleme, mit ihren winzigen Schritten Schritt zu halten, also stieß ich fast mit ihr zusammen, als sie in der Küche mit der Spüle stand . Er war immer noch nervös, als er mir bedeutete, das Tablett fallen zu lassen, und ich schaffte es, ohne etwas fallen zu lassen oder etwas zu zerbrechen, und stand auf. Seine Wimpern zitterten bei mir, er sagte sehr süß und leise: Danke, Sir. Ich lächelte ihn sanft an und sagte: Es ist okay, em, ich habe gerade gesehen, wie schwer du bist, und dachte, ich könnte helfen?
Er kicherte, Danke, solltest du jetzt zu deinen Freunden zurückkehren?
Ich bin sicher, sie fragen sich, wo du bist? Das ist auch okay? Wie ist dein Name, darf ich fragen? ?Mein Name ist Ha, Anh und deiner? Warum machst du deine Augen so?? Mein Name ist Steve, em und Entschuldigung, nur der Name meiner Ex-Frau war Ha, und es weckt Erinnerungen daran, wie ich jemanden mit demselben Namen getroffen habe. Tut mir leid, machen meine Augen das, wenn ich wegen etwas verwirrt bin? Keine Sorge, ich bin nicht verrückt oder krank? Er lachte wieder, daran hatte ich nicht gedacht, Anh, ich finde dich so ein netter Kerl. Er sah auf seine Uhr, Jetzt bin ich fertig und kann ich nach Hause gehen? Wo wohnst du, Anh?? Äh, ha, ich lebe in HCMC, aber ich wohne gerade im Hotel??? und wenn ich deinen Namen sage, ?Oh, ich weiß? gleich um die Ecke von meinem Wohnort; Schade, dass du jetzt nicht nach Hause gehst, ich kann dich abholen und absetzen?? Um ehrlich zu sein, Em, wäre das eine wirklich gute Idee, wenn du könntest? Meine Freunde haben einen Plan, mich zu entführen, schätze ich, oder so etwas Schlimmes, also wenn es dir nichts ausmacht, werde ich ihnen etwas sagen? ein wenig? weiß? lügen, vielleicht: ?Mir ist übel? ? und kann ich dich auf der Straße treffen? Oh, das ist aufregend, Anh – ja, okay, ich warte 5 Minuten auf dich Gehen Sie links von der Straße Anh, ich werde dort warten. ?
Ich lächelte und änderte dann meine Grimasse, als ich zum Tisch zurückging; Ich setzte mich nicht hin, sondern legte meine Hand auf Mings Schulter und flüsterte ihm zu: Ich bin nicht gut gefallen, saugen, ich gehe nach Hause, es tut mir leid. Nein, steh nicht auf, ich habe ein Motorradtaxi vor der Tür, du bleibst hier und hast Spaß? Ich rufe Sie an und danke Ihnen für die Einladung, tut mir leid. Bitte sag Tung, dass du ihm für die Party gedankt hast. Ich packte Ming, als es ein kollektives Stöhnen von den anderen Mädchen gab, aber ich gab ein respektvolles Auf Wiedersehen von mir. Zu Mings Mutter und den anderen am Tisch. Mings Mae warf mir einen verschwörerischen Blick zu und sagte beruhigend: Ja, Anh, wenn es dir nicht gut geht, geh nach Hause; Schön, dich kennenzulernen und ich möchte nicht, dass dir bei unserer Familienfeier etwas Schlimmes passiert. Ich hätte beinahe gelächelt, warf ihr aber einen schmerzerfüllten Blick zu, als ich ihr für ihre Aufmerksamkeit dankte: Sie wusste, dass ich alles vermied, was sie und ihre Töchter vorhatten, Gott sei Dank.
Ich ging durch eine Seitentür hinaus, ging auf die Straße, und hinter mir ?geheime Spione?, a la ?007? Ich überprüfte, ob alles in Ordnung war, wartete auf Ha und sprang ihr nach, drückte mich versehentlich näher als beabsichtigt. sein Körper. Er gab Gas und vielleicht musste ich ihn so festhalten, wie er wollte.
Während ich durch die Straßen wanderte, fragte ich über seine Schulter: Ist das dein Vollzeitjob, em? Nein, nein, Anh, ich bin an der Uni und mache das nur für zusätzliches Geld; deshalb bin ich früh fertig, meistens arbeite ich nur kurz. Ich könnte heute Abend fleißiger lernen, weil morgen Samstag ist und ich keine Schule oder sonst etwas zu tun habe, aber es ist besser, früh fertig zu werden. ?Haben Sie schon zu Abend gegessen?? Ich fragte; Nein, ich kann zu Hause etwas machen, wenn ich etwas finde, aber das ist okay. Oh Ha, vielleicht bist du deshalb so klein? vielleicht, weil Sie nicht genug essen; Darf ich Sie zu mir zum Essen einladen? Gut.? Habe ich ihn zu dem Restaurant am See geführt, in dem ich vorher gegessen habe? ja, es gab ein anderes Mädchen namens Ha, das dort arbeitete, aber ich genoss das Essen und ich hoffte, dass dieser Ha es auch schmecken würde; Es war nicht allzu weit von meinem Hotel entfernt und daher wusste Ha, wo sie wohnte, als ich sie beschrieb, also akzeptierte sie.
Es war nicht Ha, die uns am Eingang begrüßte, und während sie uns an einem Tisch begrüßte, fragte ich sie, ob sie arbeite; Nein, Sir, Frau Ha ist für ein paar Tage frei, ich glaube, sie war auf dem Land. Er führte uns zu einem kleinen Tisch mit Blick auf das Wasser, sagte, er erinnere sich, dass ich Bier mochte, und fragte Ha, was er wolle; Er entschied sich, ein Bier mit mir zu teilen und dann Wasser zu trinken.
Ich reichte ihm die Speisekarte über den Tisch, an dem er saß, aber er nahm sie stattdessen und stand auf und setzte sich neben mich? Damit wir beide schauen können, sagte er. Ich ließ ihn durch die Seiten blättern, er schien mit etwas zufrieden zu sein, aber als er mich fragte, was ich essen wollte, war es nur ?Bier? Sagte? Äh? Aber ich antwortete: Ich habe auf der Party gegessen, das reicht mir; Das ist mein Leckerbissen für dich, lutsch, bestell alles, was du essen kannst, ich trinke ein Bier. Sie stöhnte und schmollte, aber ich legte meinen Arm auf ihre Schulter und drückte sie und sagte: Es ist okay, huh, wirklich; Was willst du?? Als die Kellnerin mit unseren Getränken zurückkam, war sie fertig und bestellte viel mehr, als ich in einer Sitzung essen konnte, aber nachdem sie gegangen war, konnte sie über einen anderen Punkt auf der Speisekarte stöhnen und sagen: Oh, ich wünschte, ich wäre es auch . Das hat er auch bestellt?
Ich rollte mit den Augen und er kicherte und ich sagte: ‚Ich hoffe, du isst alles, was du bestellt hast? und wo hast du es überhaupt hingelegt, du bist knochenstärker als ich? Ich packte ihr winziges Handgelenk mit meinem runden Daumen und Zeigefinger und hatte nach dem Treffen ziemlich viel Platz, und als Antwort versuchte Ha, dasselbe mit meinem Handgelenk zu tun. Doch egal wie schlank und knochig ich bin, ich bin von Natur aus größer als die meisten Asiaten und seine Finger könnten sich nicht treffen.
Als wir widerwillig losließen, nahm ich unsere Gläser, reichte eines an Ha und wünschte ihr Gesundheit und Glück, während ich mit dem Glas klirrte. Er fragte, ob er sich auf die andere Seite des Tisches wenden solle, und ich lächelte. Warum, gefällt es dir hier nicht?. Er wurde rot, als ich fortfuhr, aber jetzt werde ich rauchen, also wenn es dir nicht gefällt, ja, solltest du weitermachen? Als ich mir eine Zigarette anzündete, bewegte er sich nicht, wandte sein Gesicht von ihr ab und atmete ins Freie. Aber wie so oft bemerkte ich, dass ich in Gegenwart eines Nichtrauchers trank, und bevor ich halb fertig war, griff ich nach dem Aschenbecher, stellte ihn neben mich und drückte meine Zigarette aus. der letzte von meinem Rauch und meinem Bier, um damit anzustoßen; er hatte kein Wort gesagt.
Nun, was studierst du an der Uni, erzähl mal von dir, em.? Während wir auf ihre Mahlzeiten warteten, das Geschirr aßen und danach sprachen Ha und ich mit Ha, die hauptsächlich vietnamesische und asiatische Literatur liest, und sie amüsierte mich mit Zitaten aus Gedichten, Zitaten aus Märchen und kleinen Informationen, die sie hatte. während seines Studiums erhalten.
Er war faszinierend, und die meiste Zeit saß ich nur da und hörte ihm zu, verzückt, drehte mich zu ihm um, nippte an meinem Bier und sah zu, wie er das Essen auf dem Tisch zwischen den Worten schluckte, als hätte er seit Tagen nichts gegessen . Er lachte von Zeit zu Zeit, als er bemerkte, dass ich ihm einen Löffel von etwas in den Mund gesteckt hatte, und sagte: Ich esse das alles, Sie müssen denken, ich bin schrecklich sagte. Ich habe nicht gegessen, weil ich gerade gestern Abend oder heute Morgen gelernt habe und heute Abend seit 2 Tagen gegessen habe. Was ich denke ist, em, was für eine interessante Frau und wie glücklich ich bin, Sie kennengelernt zu haben und heute Nacht so kurze Zeit mit Ihnen verbracht zu haben: Danke, Miss Ha. Er schluckte das Essen in seinem Mund herunter, nahm einen Schluck von seinem Wasser und sah mich ernst an: Nur ?kurz? Äh? Ich wohne alleine im Studentenwohnheim; Sollte ich nicht heute Abend dorthin gehen?
Ich dachte einen Moment nach, aber bevor die Worte überhaupt aus meinem Mund waren, unterbrach Ha mich und legte seine Hand auf meine Lippen; Ich glaube, Sie sind von Ihrem Ehering verheiratet; Bitte mach dir keine Sorgen, Anh; Ich weiß auch, dass du in HCMC lebst, also lass mich bitte vernünftig sein und wenn ich anbiete, bei dir zu sein, weiß ich, dass ich nur für eine Nacht bei dir sein will; Geben Sie auch zu, dass ich mich keinem Mann, nicht einmal einem Fremden, anbiete, um ihn bei einer Zeremonie zu treffen oder auch nur dieses schwere Tablett für mich zu tragen: Ich mag dich jetzt, heute Abend, was auch immer passiert oder nicht passieren? Manchmal redest du zu viel Ha, also hatte ich keine Chance, mich dir zu erklären. Ja, ich habe eine Frau, sie kommt aus Thailand und lebt in Bangkok, aber heutzutage ist es eine Scheinehe. Ich möchte unser Gespräch fortsetzen, kann ich Ihnen mein Hotel vorschlagen, wenn Sie möchten? aber bitte? ja? Ist es nur, weil du mit mir kommen willst? ?Lass uns gehen? Sagte er und ich bat Ha’s, die Rechnung zu überprüfen und zu bezahlen. Auf dieser Fahrt schlang ich meine Arme um seine Taille, die so dünn war wie der Rest seines Körpers, und er parkte in dieser Straße, setzte mich ab und sagte, er würde sein Fahrrad nach Hause bringen, dann sagte er, er würde es tun zurück: ?Versprechen? Er sagte, ich werde der Rezeption mitteilen, dass er kommen wird, und ich sagte, dass es kein Problem geben wird. Ich tat es und es tat es nicht und innerhalb von zehn Minuten war Ha in meinem Zimmer, lächelte und bestätigte, dass es kein Problem gab. Er fragte, ob er vorher duschen könne, also zeigte ich ihm im Bad ein Handtuch und wechselte meine Klamotten gegen Shorts und trank auf dem Balkon ein Bier und ließ ihn auf dem Handtuch zurück. Oh, er kam hinter mir her, wickelte sich in ein Handtuch, legte seine Hand auf meine Schulter; Ich habe auch eine Zahnbürste benutzt, ich hoffe, es ist okay, Anh.
Natürlich, sie, ich gehe jetzt duschen; Kannst du 5 Minuten lang machen, was du willst? Ich zog und putzte zuerst meine eigenen Zähne, und als ich spürte, wie sich die Tür öffnete, ging ich zum Waschbecken. Ich war nur halb erregt, aber Ha, als sie meinen Bastard zum ersten Mal sah, sagte sie: Wow, ich habe noch nie so einen fremden Mann gesehen; alle ausländischen Männer sind gleich groß? Ich habe damals mit Listerine gegurgelt und mein Schwanz zitterte sowohl bei der Bewegung als auch bei der Stimulation seiner Augen.Ich beendete und antwortete, dass ich vor dem Duschen geduscht habe. Es ist nicht normal, dass Männer sich vergleichen, also kann ich dir nicht antworten, em. Ich drehte mich um das Wasser und seifte es ein, während Ha dastand und mich ansah und vor allem den langen Schwanz in meinem Schritt schaukelte. Ich war zuversichtlich und drehte ihr meinen Hintern zu, als ich fertig war und abspülte. Du bist auch nicht zu dick, Anh, du solltest essen mehr. Alle sagen das, aber ich esse genug und ich bin gesund genug, danke, außerdem war ich noch nie dick, also bin ich das? aus dem Badezimmer, während ich mich abtrocknete.Als ich die Tür öffnete, lag er ohne sein Handtuch auf dem Bett, und er saß da ​​und wartete wie entspannt.
Ich ließ mein Handtuch im Badezimmer hängen, ging bei ausgeschaltetem Hauptlicht nach draußen, ließ aber die Nachttischlampe an, während ich die Bettdecke zurückschlug und Ha anstarrte. Sie sah so klein aus, dass kleine Brüste mit spitzen Nippeln überall dünn waren, ein nackter Schlitz ragte aus ihren Schenkeln an ihren schlanken Beinen hervor; Eine wunderschöne goldene Farbe von Kopf bis Fuß, abgesehen von ihren langen schwarzen Haaren. Ich pfiff: Du bist so schön, Huh, du bist wirklich schön und so süß. Ich drehte mich herum und kroch neben ihn, eine Hand um seinen nackten Körper zu streifen; Du siehst aus wie ein sehr junges Mädchen, Em, bist du sicher, dass du alt genug bist, um mit mir zusammen zu sein? ?Ich bin 23 Jahre alt, danke Anh und keine Angst: Ich hatte schon einmal einen Freund und ich habe das schon mal gemacht, obwohl er nicht so groß ist wie du? wird es wehtun?? Um sie zu beruhigen, nahm ich ihre kleine Hand und legte sie auf meinen Schwanz, um sie ein wenig daran zu gewöhnen, und sie fuhr mit ihrer Hand auf und ab, konnte sie nicht leicht halten, aber anscheinend mochte sie, wie es sich anfühlte, besonders das cum auf ihrem vorderen Ende gesammelt. Er legte seinen freien Arm auf meinen Rücken und ermutigte mich, mich auf ihn zu rollen, aber ich wollte zuerst an ihren Brüsten saugen und senkte meinen Kopf und schluckte ihn ganz, was sie noch mehr zum Stöhnen brachte, da ich sie ganz in meinem behalten konnte Mund. aber sie hat eine freie Zunge, um ihren großen Nippel zu lecken und zu schlürfen.
Ich saugte und leckte, entspannte mich, um ihre Brustwarze zwischen meinen Zähnen zu halten und leckte mehr, dann bewegte ich mich zu ihrem Hals und um sie herum und die andere Brust für eine zweite Portion, jetzt fuhr ich mit meiner Hand über ihren Körper. Er spannte sich an, aber vermutlich dachte ich, als meine Hand ihn zwischen seinen Schenkeln streichelte, war diese nackte Fotze nicht rasiert? War sie komplett nackt? und ich strich mit einem Finger von oben nach unten und um und unter seinem kleinen geschrumpften Loch herum. Sie öffnete ihre Beine weiter und meine Hand hat jetzt freien Zugang zu einem feuchten Schlitz und wartet nur auf die Zunge, die ich jetzt senke und benutze, meine Knie zwischen ihren Beinen, meine Hände gleiten nach oben, um ihre Brüste und Brustwarzen zu streicheln. . Ich senkte schnell meine Zunge und stach sie in ihr Loch und sie zuckte und dann schlug meine Oberlippe auf ihre Klitoris und ich bewegte meinen Mund, um den Klumpen zu fassen, der im Gegensatz zum Körper als Ganzes ziemlich groß war, wie Brustwarzen. . Er stöhnte und nagelte meine Schultern, dann zwangen mich Hände, seinen Körper anzuheben; Ich schiebe meinen Oberkörper nach unten und drücke gegen ihr Becken und ihren Bauch, drücke meine Brüste flach, während ich mein Gewicht leicht nach unten neige und sie vollständig bedecke.
Als mein Mund ihren erreichte, keuchte sie nach mir, ihre Hände auf meinem Rücken und dann auf meinem Hinterkopf, um mich dort festzuhalten, während mein Schwanz begann, nach einem bequemen Ort zu suchen, an dem er seine Härte ausruhen konnte. Oh, als sie ihre Hüften hob, sich weit öffnete und langsam, sehr langsam, griff ich nach unten, um eine Hand zu ihr zu führen, wartete und fand wieder eine kleine enge Vagina, die sehr langsam blühte und mich annahm. und saugt mich ein. Vielleicht mussten wir aufhören, als ich mehr als halb drin war, damit Ha jetzt etwas Zeit zum Saugen hatte, dann streckte sie ihre Hände so weit wie möglich hinter mir auf meine Hüften aus und drückte mich. Als ich meine Zunge zurück in seinen Mund gleiten ließ und er sie einsaugte, ging er weiter hinein, bemerkte ihr Stöhnen, fühlte aber keinen Schmerz. Ich sagte ihr, sie solle ihre Beine hochheben, ihre Füße auf das Bett legen, und das half ihr, ihre Hüften noch mehr zu öffnen, und ich vergrub mein Schwert und schrie, als sie hart mit den Füßen auf das Bett trat und mich stieß. laut in meinem Mund. Sie musste mit dem Mund klatschen, um tief Luft zu holen, jetzt leise? oh, oh, oh, ja?
Ich wich zurück und glitt tief in ihn hinein, bewegte meine Hüften und rollte meinen Schwanz in ihn und er seufzte und stöhnte und sprang mit seinem Körper über mich, Fingernägel in meinen Rücken gekniffen bei einem Höhepunkt, der ihn packte und ich einfach abtauchte. wieder mehr fühlen wollen. Ich blieb dort und dann zog ich sie den ganzen Weg und sie stöhnte? Nein? und ich kitzelte innerlich und äußerlich, bevor ich die Reise zu den Extremen in ihr wieder aufnahm, überrascht, dass ihr winziger Körper meine ganze Länge einnahm, aber ich hätte es nicht sein sollen: Frauen sind so anpassungsfähig, wie es scheint, der Liebesprozess geht weiter.
Ich hielt für eine Minute inne, schloss mich ein und streckte mich, um sein Gesicht und seinen Hals zu küssen, und sagte: Geht es dir gut, huh, ich hoffe, ich tue dir nicht weh? Ich fragte. Er murmelte etwas und ich ließ ihn ein wenig herunter und sagte verständlicherweise: Mir geht es großartig, Anh, bist du fertig? Meine Reaktion war, wieder flach, tief, schnell, langsam zu beginnen, bis ich das Gefühl hatte, den Berg wieder zu erklimmen, und dann pumpte ich schnell und tief, bis ich meine nebligen Regentropfen hinein blies und dann mit ein paar Wolkenbrüchen weitermachte. , tränken ihn und uns zusammen. Ich löste meine Arme und warf mich ganz auf ihn, und er schlang seine Arme um meinen Rücken; Zum Glück streichelte sie dieses Mal ohne Fingernägel, ihre Finger glitten über meine Haut, ihr Mund küsste mein Haar und meinen Kopf, während mütterliche Stimmen mir zuflüsterten und ich meine Atmung in einen gleichmäßigeren Rhythmus, weniger Energie brachte. Schließlich stand ich mit meinem Gesicht nahe bei Hash, stützte mich auf meine Ellbogen und fragte, ob er satt sei. Er kicherte und zog mein Gesicht für einen Kuss zu sich und flüsterte: Ich bin es immer noch, fühle es. und mein Schwanz prallte gegen die Seiten ihrer Wände und kräuselte ihre Hüften. Ich löschte die Luft aus, und bald ließen mich seine Bewegungen völlig ausrutschen; er stöhnte, fragte er, wie kann so etwas so groß und dann so klein sein? Darauf gab es keine wirkliche Antwort, zumindest nicht, bis wir in die Bereiche der Physiologie kamen, also widersetzte ich mich und reagierte nicht, schob nur meine Arme unter ihn, um ihn an mich zu drücken, drehte mich dann herum und zog ihn an meinem Körper hoch . , sein Gewicht ist fast so leicht wie die berühmte Feder, die auf mir liegt.
Ha, er kreuzte seine Ellbogen auf meiner Brust, sein Körper so geschmeidig und leicht, dass selbst mein magerer Körper ihn ohne Schmerzen ertragen konnte; Er senkte seinen Kopf und lächelte mich an. Weißt du, Anh, ich sagte, ich habe es getan? vorher, aber ich habe nicht ?das? vorher nie.
Ich habe noch nie solche Gefühle erlebt, danke, dass du es mir gezeigt hast, dass du mir gegeben hast? Langsam legte ich meine Hand an seinen Mund und brachte ihn zum Schweigen: Ha, für mich war es auch toll, aber du musst hier aufhören zu reden, aber; Ich möchte nicht, dass Sie etwas bereuen, aber ich möchte auch nicht, dass Sie mehr erwarten, als ich geben kann. Oh, Anh, mach dir keine Sorgen? und du hast mir so viel gegeben: ich kann es fühlen? Er lächelte und küsste mich, um zu zeigen, dass er nicht ganz in ernster Stimmung war, aber ich konnte es in seinen Augen sehen und spüren, wie seine Hände mein Gesicht umarmten, und ich war besorgt. Ich ging hinunter, um meinen Kopf auf ihre Brust zu legen, meine Finger strichen über ihre Brustwarze, ich sah zu, wie sie schnell wuchs, und mit der Brustwarze in meinem Mund, schob sie ihren Haufen an Brustwarzen über mein Gesicht und ich saugte daran, sie seufzte weiter oben auf mir. über meinen Kopf.
Es war nicht normal, aber ich konnte fühlen, wie es wuchs, und Ha, ehrlich gesagt, fühlte er es auch, als ich mich in seinen Schritt kuschelte und ich seine Brustwarze losließ und ihn zur Seite rollte und größer wurde, bis er von hinten in seinen rutschigen Kanal eindrang. Und wir liebten uns wieder, meine Arme unter meinen Händen an ihren Brüsten, mein Mund an ihrem Hals, ihren Ohren und ihrem Rücken und mein Penis in ihr, langsam aber vollständig eindringend, seufzte sie in langer, tiefer Befriedigung, während sie wartete für ihren Höhepunkt. Als es ankam, gab es mir eine Bestätigung.
Ich war sehr hart und blieb dort, umarmte ihn und tat, was die meisten Leute tun, wenn wir körperlich müde waren und weil ich es nicht von unseren kombinierten Körpern losgelassen hatte; wir haben die nacht durchgeschlafen.
Ich habe meinen Wecker nicht gestellt, aber als ich aufwachte, war es immer noch normal 07.00; Ohne die dringende Notwendigkeit, früh ins Büro zu kommen, war ich natürlich nicht mehr drinnen, sondern umarmte den schnell wachsenden Ha. Während Ha sich jedoch auf den Rücken rollte und schlief, sprang ich aus dem Bett, um mich zu rasieren und zu duschen. Ich ging hinaus und Ha lag wach da, also setzte ich mich neben das Bett, ‚Guten Morgen Miss Ha, schlaf gut? Oh ja, Anh, aber jetzt fühle ich mich innerlich so leer. Hast du Hunger, soll ich Frühstück bestellen? Er lachte: Das Essen ist nicht hungrig, Anh; War ich die ganze Nacht voll von dir? und jetzt fühle ich diese Leere; Ich habe noch nie so geschlafen, ich habe mich noch nie so gefühlt, ich kann es nicht beschreiben, aber es war die stärkste, emotionalste, erfüllendste Nacht meines Lebens Danke, Anh.? Er lächelte, als ich mich hinunterbeugte, um ihn zu küssen, dann vergrub ich mein Gesicht an seiner Brust und schluckte wieder ganz, und er drückte seinen Rücken durch, als ich die Seite wechselte und mich anfauchte. Ich setzte mich hin und er sagte Ha, Du solltest in dein Büro gehen, richtig?
Ich werde duschen und nach Hause gehen, ich habe eine Lektion zu tun und ich muss mich von dir und Sex verabschieden Sie sprang aus dem Bett und gab eine tolle hüftschüttelnde Show ab, als sie langsam ins Badezimmer ging, ich war mir sicher, dass meine Augen auf sie gerichtet waren. Ich dachte kurz daran, mich ihm anzuschließen, aber ich nickte, zog mich an und machte mir einen Kaffee, während ich wartete. Ich war fertig, fing an zu packen, aber dann wurde mir klar, dass ich zugestimmt hatte, hier zu bleiben und Tinh und ihre Mutter heute Abend zum Abendessen einzuladen. Stattdessen überprüfte ich, ob ich irgendwelche Klamotten zum Anziehen hatte, und beschloss, sie alle in den Wäschekorb zu legen, und rief unten an. Bitte halten Sie sich heute Abend bereit, die Rezeption sagt, ich brauche einen Express-Service für meine Wäsche.
Oh, sie kam aus dem Badezimmer, ihr Haar gewaschen, glänzend und lächelnd wie eine Fee; Ich dachte, du könntest mitkommen, Anh? ?Ich auch? Ich seufzte, hielt mich aber zurück, machte mir Sorgen, deinem Körper mehr zu geben, als er verkraften könnte, oder dir wehzutun, em.? ?Nein, nein bete? antwortete sie und beschuldigte mich, mit ihr zu scherzen, was wahr war, weißt du, dass mein Körper dich immer mehr aushält? Im Ernst, ich muss ins Büro, willst du zuerst hier frühstücken?
Nein, ich werde unterwegs im Wohnheim ein paar Nudeln essen, danke; Ich bin in fünf Minuten fertig, Anh? und überraschenderweise war er bereit.
Hat sie sich nie geschminkt und brauchte es nicht? Einer der Gründe, warum ich vietnamesische Frauen so schön finde, ist ihre natürliche Schönheit und ihre natürliche Hautglätte und ihr Strahlen, während thailändische Mädchen schön sein können? Mit Hilfe von viel Make-up und Cremes. Ach, es war schön.
Wir verließen das Zimmer und warfen einen Blick auf die Zimmertür einer anderen Ha, in der Hoffnung, dass sie sich nicht öffnen würde, gingen zu Ha und ihrem Fahrrad, hoben ihre Hand zwischen uns und küssten uns. ? Er lächelte und nickte, sprang ab, hielt aber inne, als er seinen Motor anließ. Hm, kannst du mir deine Handynummer geben, ja? Ich nahm eine meiner Karten aus meiner Tasche, von denen ich immer ein paar habe, und reichte sie ihm, und er winkte ab.
Als ich zum Frühstück ging, war kein Ha im Speisesaal, ich bestellte ein Omelett und Kaffee und rief Tinh an, um zu fragen, ob mich das Auto bald abholen könnte. Aber nach einer Weile, als ich anhielt, um das Auto vorne zu treffen, war da Ha; Ich blieb stehen, als ich ihn aus der Lobby auf mich zukommen sah.
Wie wär’s mit Abendessen heute Abend, Anh? wieder beschäftigt? Zu beschäftigt für einen Ex? Mir wurde klar, dass es so sarkastisch war, als würde ich eine echte Frage stellen, also versuchte ich zu lächeln und sagte: Eigentlich ja, huh, ich habe Mutter und Tochter Abendessen versprochen? oh, sie sind Pings Tante und Cousine, du kennst Yens Freund Ping. Ich sah, wie das Auto draußen anhielt, also entschuldigte ich mich sofort ohne weiteres, aber ich wusste, was Ha dachte ?bis später?: ?mein Ex-Mann ist fügsam wie immer, ich kann ihn endlich dazu bringen, zu tun, was ich will? Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, dachte ich mir ?vielleicht hat er recht?
Im Büro traf mich Ban, bevor ich Tinh begrüßen konnte; Er entschuldigte sich für seine ziemlich erbärmliche Situation gestern, schob die Schuld auf die Kunden, aber wir unterhielten uns eine Stunde lang und behandelten nicht nur das Hauptprojekt, sondern einen allgemeinen Geschäftsrückblick, und dann hatte ich wirklich nichts mehr zu tun. Ich wanderte eine Weile im Büro herum, sprach mit jedem, der es wollte, und stand an Tinhs Rezeption, wo wir die Gelegenheit hatten, das Abendessen und die Uhrzeit zu bestätigen, und sie sagte, sie würde mich abholen, während ihre Mutter fortfuhr. Treffen Sie uns auf Ihrem Motorrad und in Tinhs ausgewähltem Restaurant.
Ich stimmte allem zu, sagte, ich wäre um 18:30 Uhr fertig und kehrte in mein Hotel zurück, hielt nur an, um noch ein paar Dosen Bier zu holen: oh, ein fauler Morgen und Nachmittag vor mir.
Aber es war eine verschwenderische Idee, und ich beschloss, stattdessen zum Mausoleum eines meiner am meisten bewunderten Männer in der Geschichte, Ho Chi Minh, zu gehen. Ich war vor Jahren einmal dort, verspürte aber den Drang, es wieder zu besuchen. Ich war noch angezogen und schnappte mir meine Kamera, die ich die ganze Woche mit mir herumgeschleppt, aber nicht abgenommen hatte, verließ mein Zimmer, sprang in ein Motorradtaxi und war bald da; Wie üblich gab es eine Schlange, aber ich wartete nur 30 Minuten, bevor ich diesen inspirierenden Ort betrat. Unaufhaltsam bewegt sich die Schlange weiter, aber die flüchtigen Momente in der Gegenwart von jemandem wie Onkel Ho sind inspirierend, und als ich hinausging, war ich entsetzt und sah Ming und Hung auf dem Bürgersteig gegenüber Wir schnappten alle überrascht nach Luft und lachten dann, aber habe ich uns beruhigt? Sie sagten uns, wo wir waren, und brachten sie ein paar Meter weiter. Ming packte einen meiner Arme und Hung rannte von hinten, um den anderen zu holen, und Ming sagte: Nun, du kannst nicht noch einmal vor uns weglaufen, Anh; Bist du unser Gefangener? Ich schloss mein Objektiv, trat zurück und machte schnell ein Foto; Jetzt habe ich Beweise, die ich der Polizei zeigen kann.
Möchtest du Fotos machen, Anh? Ming: Wir können das machen, kann es nicht Hung sein? Sie fragte. Wir möchten, dass Sie Zeit mit uns verbringen und unser Foto machen; wo sollen wir hin?? Wir werden zuerst ein Bier trinken? Ich sagte, die Mädchen hielten mich dieses Mal leicht an den Armen – denn in Vietnam, besonders in Hanoi, wird es immer noch nicht ohne Weiteres akzeptiert, dass einheimische Mädchen ausländischen Männern zu nahe stehen, und dessen war ich mir bewusst. Wir überquerten den Platz auf die andere Seite des Mausoleums und fanden ein kleines Auto mit Bier und Plastikhockern am Straßenrand, also saßen wir dort im Schatten eines großen Baums und bestellten beide Bier und Eis. Wo willst du hin, Mädchen? Aber ich muss um 17 Uhr zurück in meinem Hotel sein? OK?? Nachdem sie zugestimmt hatten, nippte ich an meinem Bier und zündete mir eine Zigarette an; Es war 11.30 Uhr, also sagten die Mädchen, wir könnten aus der Stadt raus und in ein Restaurant am See gehen, um zu Mittag zu essen und Fotos zu machen. Hung verließ den Parkplatz, um sein Fahrrad zu holen, und Ming erzählte mir, dass ich Sex mit Hung in der Karaoke-Bar hatte und wie Hanh mich auf seinem Fahrrad nach Hause brachte, auf meinen Bastard stieg und zum Orgasmus kam, er, Ming, hatte mich nicht gespürt doch, doch mein Schwanz steckt in ihm? und sie hat darum gebeten und versprochen, es heute zu tun Ich konnte nichts sagen.
Hung kehrte zum Honda Dream zurück, und ich leugnete die Gefahr, in der Mitte zu sein, hinter Ming zu geraten und zumindest zu versuchen, meinen mageren Hintern so bequem wie möglich auf dem Sitz zu halten, unfreiwillig fest auf die Rückseite seines Jeansrocks gedrückt. ming. Wir standen auf, machten uns auf den Weg, durchquerten den Verkehr in diesem verkehrsreichen Gebiet, aber in den Vororten wurde es bald etwas heller; Ich musste entweder die Querlatte hinter mir halten, aber stattdessen war es viel bequemer und sicherer, meine Arme locker um Mings Taille zu legen, meine Hände leicht auf seine Hüften zu legen und sicherzustellen, dass er nicht wie eine unangenehme Situation aussah oder es zuließ gehen. Wird Ming dafür unter mir wackeln? Der hart werdende Schwanz drückte gegen ihn, ich hatte keine solche Kontrolle darüber. Als Hung sich in Mings Richtung drehte und wir auf eine schmale Schotterstraße sprangen, konzentrierte er sich auf unsere Umgebung, die grüner und halb ländlich wurde; Ich hoffte, dass er nicht lange bleiben würde, während ich jedes Mal, wenn ich aufsprang und wieder in den Sitz sprang, Mings Hintern rieb. Ming drehte sich mehrmals zu mir um und sagte: Fühlst du dich wohl, Anh, ist alles in Ordnung? er hatte angerufen, um nachzufragen. Jedes Mal lächelte ich und nickte, aber dieses Mal antwortete er: Und du, Ming, fühlst du dich wohl?
Als Antwort warf sie sich zu mir zurück, und jetzt, auf dem leeren Teil der Straße, legte sie ihre Hände auf meine Beine und schob sie und ihren Rock hoch, bis ich meine Finger zwang, in ihrer Kurve zu sein. Oberschenkel gegen ihr Höschen. Es war nass, und als ich meine Finger darauf drückte, drehte sich Hungs Kopf und Was ist los? Sie stöhnte genug, damit er fragen konnte. Ming antwortete ihm nicht, aber er beantwortete meine Frage: Nein, Anh, ich fühle mich nicht wohl; Ich muss dieses Höschen ausziehen, um es bequem zu haben? Ich nahm meine Hände von ihrer flehenden Fotze, zog ein paar Zentimeter nach unten, um den Saum ihres Rocks zu dehnen, und wollte, dass wir uns beide beruhigen, jetzt nur noch unschuldig ihre Hüften haltend, bis wir uns in den Schatten einiger Bäume und der Lieblichen zurückzogen Der kleine See und das Restaurant waren wirklich vor uns, so versteckt, dass nur Leute hierher kamen, die es kannten oder hörten. Ehrlich gesagt taten es einige, und wir waren auf dem Weg zu einem Samstag und zur Mittagszeit, und unsere Ankunft ermutigte andere, innerhalb von Minuten anzukommen, nachdem wir einen Tisch mit 2 Hängematten bekommen hatten, die an Bäumen in der Nähe aufgehängt waren. Aber zuerst entschuldigte ich mich, bat um die Toilette und versuchte, meinen Schwanz herauszuholen, um mich zu beruhigen und anwesend zu sein, bevor ich zurück zum Tisch ging und meinen Arsch rieb.
Alles in Ordnung, Anh, soll ich die schmerzende Stelle massieren? Grumpy Hung lag in der Hängematte und schwankte, die Beine so weit ausgestreckt, wie es seine kleine Statur zuließ, an den Knöcheln gekreuzt, schlank, braun und glatt, die Arme über den Kopf erhoben, die Brüste hochziehend, aber größer machend. Nicht zu groß, wie ich mich erinnerte. Ich saß auf einem Plastikstuhl am Tisch, schlug die Beine übereinander und nickte lächelnd, als ich mich dem Mädchen zuwandte, das mir mein Bier brachte. Er war jung, vielleicht 14-15, und er war süß und schüchtern, als er diesem Fremden diente, aber ich sprach mit ihm auf Vietnamesisch und versuchte, ihn zu beruhigen, obwohl mein südländischer Akzent schwer zu verstehen war. nördliche Akzente waren normalerweise für mich. Nach dem Servieren lief er lachend davon, und ich lächelte vor mich hin: Es ist gut, auf dem Land und bei den Dorfbewohnern zu sein, dachte ich.
Ming stand von seiner Hängematte auf und kam an den Tisch, um etwas Cola zu trinken; Ich habe die Fahrradschlüssel von Hung bekommen und dort habe ich meine Kamera in das Staufach unter dem Sitz gelegt. Ich habe eine von Hung bekommen, die Hängematte schaukelt sanft, lächelt direkt in die Kamera, aber posiert nicht dafür? Ich hatte gehofft, dass dies bedeuten würde, dass er ein natürliches Motiv für die Kamera wäre.
Ming sah mich an, Was soll ich tun, Anh? Sie fragte. ?Sei natürlich, lutsche, wie du dich fühlst, aber natürlich? und sie knöpfte die obersten 2 Knöpfe ihrer Bluse auf und drückte mir ihre großen, sinnlichen Brüste, umgeben von ihrem BH; Im Moment habe ich den Schuss gemacht, indem ich ihm den Kopf abgeschnitten und sie aufgehoben habe, als er sich um den Tisch drehte, um seine Beine zu strecken. Sie war nicht von Natur aus unnatürlich wie Hung, aber sie war absolut schön und ihre Beine füllten den Rahmen aus, genau wie ihre Brüste es vor ein paar Augenblicken getan hatten. Als ich es erneut einrahmte, öffnete Ming ihre Beine weiter und nahm den schattierten Bereich zwischen ihren Schenkeln, während sich ihr Rock hob, und fand dann einen weiteren Unterkörper, der umrahmt war, als Hung sich zu uns gesellte und sich auf Mings Schoß setzte und sich hinlegte. zurück und trat mit den Beinen in die Luft, ich bekam 4 Beine, um den Schuss zu fangen. Ich sah mich um; Nur das junge Mädchen, das uns bediente, war in der Nähe, aber die Leute kamen und ließen sich nieder? Ich musste schnell sein, also konzentrierte ich mich und drückte den Auslöser und sie setzten sich und Hung umarmte Mings Hals und drückte sich gegen seinen Körper und ich fotografierte dieses Mal mit Gesichtern, als Mings Brüste versteckt waren und könnten sie einfach 2 gute Freunde sein? so wie sie sind. Als Ming sein Gesicht an Hungs kleine Brüste drückte, sagte ich: Wow, können es nicht Mädchen sein, nicht jetzt.
Ich habe mich umgezogen und war jetzt wirklich nicht die Zeit, um so viel Aufmerksamkeit zu erregen, da die Gäste in großer Zahl hereinkommen. Ich bedeckte meine Linse und lud die Mädchen ein, es sich bequem zu machen und das Mittagessen zu bestellen. Sie gehorchten widerwillig, und ich nannte sie, besonders Ming, ein wenig normal. Mittagsaufnahmen am Tisch: schöne, lächelnde, lachende, glückliche Mädchen an einem Tisch im Grünen.
Während die Mädchen über die Menüpunkte und Bestellungen sprachen, lehnte ich mich zurück und trank mein Bier wie üblich, zuversichtlich, dass das Gericht, das auch kommen würde, für mich ausreichen würde. Während sie wartete, knöpfte Ming mir gegenüber einen Knopf ihrer Bluse zu, während Hung eine ihrer Blusen aufknöpfte. Sie haben Cola-Gläser gehoben, alles zusammen geröstet und geleert und dann unseren Kellner gerufen, um uns allen ein Bier zu bringen? Oh, oh? Ich dachte. Aber ich hörte nicht auf, sie anzusehen, faul auf der anderen Seite des Tisches herumzuhängen, mich trotzig anzuschauen und zu lächeln, und ich machte auch diese Aufnahme. Als dann das Essen kam, legte ich meine Kamera weg und nutzte die Zeit, um meinen Schwanz ein bisschen in meine Hose zu schieben. Ming und Hung gossen abwechselnd mein Essen in meine Schüssel, während der kleine Kellner immer wieder auftauchte, um mein Bier nachzufüllen.
In einem solchen Moment erzeugte das Sonnenlicht von der offenen Seite einen weichen Heiligenschein um ihn herum, also bat ich ihn, ein wenig zu warten, stellte meine Kamera so ein, dass sie das Gegenlicht kompensierte, und machte eine Nahaufnahme seiner Taille, dann bat ich ihn auf meine andere Seite zu wechseln, um mehr Licht auf seine Gesichtszüge zu werfen, und er auch. Ich kaufte. Ohne daran zu denken, für das Foto zu posieren, war er so natürlich wie die meisten Teenager, und als er seinen Gesichtsausdruck vor mir veränderte, machte ich eine kurze Sequenz und dachte, ich hätte seine innere Essenz fast eingefangen. zufrieden mit der idee. Als ich meine Kamera weglegte, kicherte er und rannte weg, Ming sagte: Du magst deine Frauen jung, Anh? sagte. Ich wurde rot und antwortete: Nein Ming, aber ich fotografiere gerne und er ist süß und natürlich, ist das alles? ein bisschen wie du und Hung, aber immer noch jung und unschuldig? Ich trank mein Bier vor Lachen, als sie nach Luft schnappten und nach etwas suchten, das sie auf mich werfen konnten, aber immer noch in ihr eigenes Lächeln und Gelächter ausbrachen, als sie sich wieder ihrer eigentlichen Aufgabe widmeten: Essen.
Nachdem ich meinen Hunger gestillt hatte, lehnte ich mich zurück und trank, trat vom Tisch weg und zündete mir eine Zigarette an.
Mein junges Fotomotiv kam und bediente mich, dann reichte es mir schüchtern ein Stück Papier; Hatte er einen Namen? Wang? und fragte, ob ich ihm eine Adresse und Kopien der Fotos schicken könnte, die ich gemacht hatte. Ich versprach es, ich fragte ihn, wie alt er sei? 17, war ich also zu weit von meiner eigenen Vermutung abgewichen, wie ich es oft mit asiatischen Teenagern mache? und wenn dies das Restaurant seiner Familie ist; Sie sagte es, aber in Hanoi, wo sie wochentags bei ihrer Tante lebte, half sie nur am Wochenende aus, wenn sie nicht in der Schule war. Sie war in ihrem letzten Jahr und erwartete, nach ihren bevorstehenden Abschlussprüfungen mit Buchhaltung an der Universität zu beginnen. Ich war überrascht und sagte: Du bist fast zu jung, um fertig zu werden? Er lächelte und errötete. Ich habe das Glück, ein guter Schüler zu sein, und meine Eltern halfen mir, also übersprang ich ein paar Jahre, indem ich auf eine Privatschule ging. Ich möchte Buchhalter werden, wenn ich fertig bin. ?Das bin ich; Holen Sie sich meine Karte bei der Arbeit, rufen Sie mich an, wenn Sie einen Sommerjob oder ein Praktikum brauchen, und ich helfe Ihnen. Als ich ihm meine HCMC-Karte sowie eine Karte mit unseren Büroinformationen in Hanoi gab, wurde er wieder rot und rannte davon, um es seiner Familie zu zeigen, vermutete ich. Es wäre ein gutes Gefühl, wenn ich einer neuen Generation von Menschen helfen könnte, voranzukommen, vielleicht sogar ein bisschen, und ich lächelte.
Als ich zurückkam, sah ich Ming und Hung, die mich anstarrten; ?Was?? Ich fragte. Hung antwortete: Nichts, Anh, wir waren uns nur einig, dass du ein guter Mann bist? oh, Anh, kein Grund rot zu werden, es war nur ein Kompliment. Hier: Prost? Wir haben alle Gläser gehoben und versucht, die Hitzewallungen auf mein Gesicht zu zwingen? Warum bin ich so leicht verlegen, fragte ich mich wieder.
Die Mädchen hatten die Teller abgeräumt, wollten aber noch ein Essen bestellen, ein besonderes Essen von hier, bot Ming an; Ich winkte zustimmend ab, was immer sie wollten, war in Ordnung, also rief er an und bestellte Vang und auch mehr Bier. Während des Wartens entspannten sich die Mädchen in ihrer Hängematte, und als ich bemerkte, dass ihre Augen geschlossen waren, ging ich zu ihr und nahm zuerst eine von Hungs, und als Ming entschied, dass ich sie nicht nehmen würde, schloss sie ihre Augen wieder und wartete, bis sie vorbei war. Sie hatte einen friedlichen, ruhigen Ausdruck auf ihrem Gesicht und sie nahm es von ihren geschwollenen Brüsten zu ihrem Gesicht und als ihre Augen sich weiteten, lächelte sie und drehte sich zu meinem Stuhl um, zerbrach einen anderen und Vang erschien mit einem Eimer Eis und füllte das Glas nach .
Das Essen kam: Es war ein Wels, aber als ich die Sauce probierte? Das war etwas ganz Besonderes und verlieh dem weichen, feuchten Fleisch des Fisches einen würzigen, extra saftigen Geschmack. Ich machte Ming, Wang und dem Koch Komplimente, als er zu unserem Nebentisch kam. Ich aß eine überraschend große Menge und überließ es den Mädchen, das Einweichen zu beenden, sie rieben meinen Bauch mit befriedigender Fülle, bis das Stöhnen der Mädchen sich ihnen anschloss und sie auf ihren Sitzen zusammensackten.
Um den Druck auf ihren Bäuchen zu verringern, gab ich ihnen etwa eine Viertelstunde Zeit, sich zu erholen, ohne über gelegentliches Aufstoßen zu klagen, und erklärte, dass ich ein wenig um den See herumgehen und noch ein paar Fotos machen wollte. Ich trank mein Bier aus, signalisierte Vang, dass wir bald zurück sein würden, und zerrte die Mädchen von ihren Stühlen hoch. Vang kam, und ich sagte ihm, Honda gehöre ihm als Garantie, falls wir nicht zurückkämen; er lachte, aber mit der inneren Zuversicht der Provinzler, ?viel Spaß?
Rechts kräuselten sich weitere schattige Bäume am Rand des Sees, also ging ich in diese Richtung.
Die Mädchen sagten, sie schlafen lieber in einer Hängematte, aber ich sagte ihnen, dass Licht und Schatten für gute Bilder sorgen sollten und dann können sie schlafen. Unter einigen Bäumen fand ich ein Stück Gras, das nicht zu dick war, um ein schönes Licht daran zu hindern, hereinzusickern, und das Wasser war der Boden. Ich sagte ihnen, sie sollten sitzen/liegen und sich entspannen oder was auch immer, aber mit Ming, der größer und größer ist Die beiden hielten ihn damals von mir fern, Hung war näher dran. Ming lag auf seinem Rücken und Hung legte seinen Kopf auf Mings Schulter und ich sagte: Ist es schön? und erschossen, wenn sie lachten; Hung beugte sich über Ming und umarmte ihn, und sie lachten, als sie kämpften, und ich schoss auf ihn, und jetzt lebten sie, und nachdem sie gegessen hatten, waren sie aus ihrer Betäubung heraus und bereit zu spielen. Hungs Oberschenkel unter ihrem Rock waren freier, als sie gegen die ältere Ming rang, und als sie ein Bein über Mings Unterkörper legte, nahm ich diesen Rahmen und das andere, während Ming zurückschlug und Hinweise auf sein verborgenes Selbst enthüllte. Darüber hinaus. Dies waren nur Andeutungen, und doch waren sie erotisch genug, um einen schwingenden Schwanz in meiner Hose aufzublasen, und als sie sich trennten und nebeneinander auf dem Rücken lagen, musste ich auf die Knie gehen und mich bücken und jeden von ihnen küssen . mit Leidenschaft drehen.
In tiefer Nähe pressten sich meine Lippen ganz gegen ihre Münder, bis sie stöhnten. Dann stand ich auf und fotografierte ihre Gesichter, die feuchten, leuchtenden, nach oben gerichteten Lippen, die auf mehr warteten, die Vorfreude auf Sex in ihrem Stöhnen und ihren sich windenden Körpern. Ich konnte mich nicht beherrschen, ich konnte meinem Drang nicht widerstehen: Ich legte meine Kamera weg und sah Hung an, dachte teuflisch, dass dies Ming aufregen würde, ich legte mich zwischen sie ins Gras und steckte meine Hand in Hung. Für einen Moment hielt sie die Brust ihrer Bluse in ihrem BH, aber ich spürte, wie Ming mich hielt? und ich schuldete es ihr, also drehte ich mich herum und zog sie zu mir, meine Lippen suchten ihren Hals, und eine Hand kräuselte ihr Haar unter dem Nacken, die andere knöpfte ihre Bluse auf, wollte drinnen sein und ihre Brüste halten in meiner Hand. Er half mir und ich fühlte mich hinter mir gehängt, als ich meine Jeans aufknöpfte und den Reißverschluss zumachte und beide Hände nach innen tasteten und die Länge meines eingesteckten Pips darin untersuchten.
Mings Bluse war offen und ich benutzte meine Hand, um hinter sie zu schlurfen und schließlich ihren BH zu öffnen und meinen Mund auf ihre Brustwarze zu legen, als sie ihren BH zur Seite zog;
Als ich mich daran erinnerte, wie groß sie waren, knirschte ich mit den Zähnen und saugte mit meinem Mund ein, vielleicht zu fest, und er quietschte, aber er presste seine Hände fest auf meinen Kopf. Dadurch blieb mein Schwanz in Hungs Händen, dachte ich vage, und er hielt mich mit einer Hand, während ich mit der anderen etwas anderes tat; Dann wurde mir klar, als ich nackte Haut, spitze Brustwarzen und Brüste gegen meinen Rücken drückte. Meine Jeans war nicht vollständig geschlossen, aber meine Beine hatten genug Bewegung, um über Ming zu rollen, um oben zu sein, und während Hungs Hand mich immer noch hielt, streckte ich einen Arm nach unten aus und tastete sie unter Mings Rock zu seinem Höschen. beiseite und Hung führte mich direkt nach oben und Mings nasse, wartende Fotze. Ich ging all-in und schnappte nach Luft, als Ming geschockt aufstöhnte: Ist es das, was du willst, em? Sie antwortete unzusammenhängend, als ich mich zurückzog und wieder tiefer grub, meine Hüften bewegte, um meine Hüften gegen und um ihre Wände zu drücken, und meinen Kopf zu ihr zog, und ich konnte mich wieder an ihren Brüsten und Brustwarzen ergötzen. Mein Unterkörper machte seine eigene Schaufel auf die Angebote, die meiner Fotze zur Verfügung standen: Mings Säfte bedeckten meinen Schwanz, als er mir seinen Orgasmus pumpte.
Ich drückte noch einmal, schlug gegen Mings Enden und er schrie fast, also zog ich mich zurück und führte eine langsame, flache Suche mit meinem Schwanz in ihm durch, tastete die Wände seines Kanals ab, hoffte auf einen flüchtigen Gedanken, fast romantisch, und dann ein Typ, der an meinen nackten Pobacken lutschte und leckte. Ich fühlte den Mund: Ehrlich gesagt, das Gefühl, hängen gelassen zu werden, blieb hängen. Er bohrte mich wieder tief in Ming, drückte mich tief, und Ming sprang wieder auf mich und stöhnte tief unter mir, als ich die Explosion in ihm spürte, und dann spürte ich es und vielleicht auch Ming, ich spürte Hungs Zunge zwischen uns, hinter uns mich. unter mir, wo ich mit Ming in einer sehr feuchten Beziehung zusammenkam; Hung leckte und saugte laute, schlampige Geräusche ein. Ming stöhnte erneut und sah ekstatisch und satt aus, und Hung zog an meinen Hüften, zog mich aus Ming heraus und drehte mich auf seinen Körper, wo mein Schwanz auf ein paar nackte Oberschenkel traf, als ich an eine nackte Stelle gezogen wurde. Die neue Muschi griff mich an und ich wurde in der Heimat allen menschlichen Lebens begraben, dies ist eine kleinere Version, ein engerer Kanal als noch vor ein paar Augenblicken … und erlaubte ihm, tief Luft zu holen und sich neu zu gruppieren, bereit für meine Bastard.
Es war eindeutig fertig und kam an, bevor ich es vollständig mit einer anderen Sonde gefüllt hatte, und vielleicht noch mehr freute ich mich, beiden ein Gefühl der Zufriedenheit zu vermitteln. Ich wollte langsamer werden und meinen eigenen Atem wiedererlangen, also machte ich langsame Bewegungen in Hung, der viel kleiner, schmaler und daher körperlich sinnlicher war als Ming, der meine volle Größe und meinen Umfang brauchte, um seinen größeren Körper mit allem auszufüllen. Aber jetzt wurden meine Hüften von einem anderen Paar Lippen angegriffen und sie saugten und glitten in meine Spalte, was dazu führte, dass ich nach vorne geschoben wurde und mich in dem laut hereinströmenden Hung vergrub, als mein Schluchzen unerwartet schnell in die Spitzen ihres Inneren zurückkehrte.
Mein Verstand arbeitete immer noch: Meine linke Hand tastete nach Mings großen Brüsten, und ich brachte meine Finger zu seinem Mund und umkreiste seine Lippen; Meine rechte Hand war unter Hungs Hüften vergraben und hob sie, um meinen Stößen zu begegnen? Also, wessen Mund war jetzt hinter mir und drängte mich zu dieser Ablenkung? Jetzt drückte sich eine Hand zwischen mehrere Körper und befühlte mich sanft und zog mich weg, als ich in Hung hinein und heraus drängte, der ständig stöhnte und dann viel Saft zwischen uns und über die Hand spritzte. auch unten.
Jetzt ging diese Hand den ganzen Weg hinunter zu meinen Hüften und hinterließ eine nasse Spur, bevor plötzlich in einem unerklärlichen und unerwarteten Moment ein Finger in meinen Anus glitt Und er drückte und ich reagierte, indem ich meine Knie nach oben und auf den Finger drückte, weg von Hung, aber gleichzeitig drückte er auf die neue Frau hinter mir und grub seinen Finger gerade und hart, bis ich vollständig gezogen und gerollt wurde. Es war größer als Hung, hart und nass, und meine zitternden Hände stießen mich jetzt fast in den letzten Momenten der Leidenschaft zurück. Dann, direkt auf meinem Rücken und meine Augen verzweifelt versuchen zu fokussieren, öffnete ein sanfter Druck nach unten meine Augen und ich sah Vang mit geschlossenen Augen, aber er senkte seinen Körper unerbittlich zu meiner harten Senkrechten, und ich wusste natürlich, dass das so war Vang? und alle anderen sind in Hörweite? In dem Moment, in dem ihr Jungfernhäutchen platzte und sich selbst platzte und ihr Schambein mit meinem platt drückte. Er flüsterte keuchend und Tränen liefen ihm über die Wangen, also legte ich meine Hände auf seine Hüften und versuchte, ihn von den Schmerzen wegzuheben.
Er ließ mich nicht, er winkte sanft mit meinen Händen; Ich habe das gewählt, als ich dich mit Mädchen gesehen habe, Anh, jetzt liegt es an mir.
Er näherte sich mir, bewegte sein Becken, und jetzt griff ich unter sein ausgebeultes Hemd, fand die offenen Brüste, die auf meine Hände warteten, tätschelte sie sanft und spielte mit ihnen, die Brustwarzen hart, die Hügel klein und eng und so flach. Ich zog sie zu mir, brachte ihren Kopf zu meinem und küsste sie leicht, begann nun, meinen Schwanz langsam und vorsichtig nach innen zu bewegen, aber unerbittlich in Richtung des Herzens in ihrer Vagina, bis sie seufzte und lächelnd ihre Augen öffnete. und jetzt küsste ich sie noch fester, meine Zunge in ihrem Mund, meine Hände waren stark auf ihren Brüsten, jetzt fing ich an, sie rhythmisch zu ficken, ich fing an, meine Hüften hineinzudrücken und zu lockern, und dann brachte ich meine Hände zu ihren Hüften und geholfen. er steigt und fällt hart gegen diese erste Männlichkeit in ihm. Ich habe die beiden Damen vergessen, mit denen ich gekommen bin und mit denen ich angefangen habe, aber jetzt habe ich Zähne auf beiden Seiten meines Gesichts, an meinem Hals oder sogar an meinen eigenen winzigen, aber erigierten Brustwarzen gefunden? Er zog mir das Shirt aus und bedeckte mein Gesicht.
Ich stand sogar auf, als ich Vangs Hüften nach unten zog, und jetzt quietschte sie, aber ein orgasmischer ?weiblicher Schrei kommt heraus?
Ich hatte das für mich selbst gehofft, und dann, als ich den ersten Saftguss spürte, stöhnte sie noch mehr, linderte meinen jetzt verrückteren Schluckauf und entschied, dass es an der Zeit war, meinen eigenen Saft zu entspannen. Vang stöhnte und spritzte wieder, als ich nach Hause fuhr? Wow, war sie eine Jungfrau, die bereit war, dies zum ersten Mal zu erleben? und er fiel gegen meine Brust und atmete unregelmäßig. Ich umarme ihren Kopf, meine Hände sind jetzt frei, und ich küsse ihr Haar, murmele leise, um sie zu beruhigen, während ich sie streichle, zuerst ziehe ich grob nach rechts und Ming zieht mich auf sie; Ich möchte, dass du in mir fertig wirst, Anh; Mein Schreibtisch.? Und er schob sein Becken zu mir, bis mein Schwanz (schleimig und vielleicht blutig schien ihn nicht zu stören) seinen Weg fand und tief in mich glitt; ein paar Schläge und ich konnte es nicht länger halten, und als er spürte, wie ich innerlich zitterte, drückte Ming seine Hände fest auf meinen Rücken und meine Hüften und zog mich so fest hinein, dass ich losließ und er folgte und emotional und energieraubende Attacken wurden mir in ihn eingebaut; Jetzt verschwendete Kraft, ich konnte nicht anders, als sie zu finden, um ihre Brüste auszustrecken und zu streicheln. Ich blickte zur Seite und sah Hung lächelnd liegen, aber Vang schien so leise gegangen zu sein, wie er gekommen war.
Ich bin zu alt für all diese Aktivitäten, sagte ich mir, als ich mich zur Seite drehte und bemerkte, dass meine Jeans bereits ausgezogen waren und mein Hemd sich auf meiner Brust zusammenzog. Ich setzte mich hin und stöhnte, dann zog ich mich wenigstens an und fühlte mich ein bisschen nobel; Die Mädchen taten dasselbe und ich reichte Ersatztücher aus meinen Taschen, um ihnen beim Aufräumen zu helfen, und beendete dann die letzten paar Aufnahmen auf meiner Kamera, indem ich die beiden Frauen so nahm, wie sie jetzt erscheinen, im Gegensatz zu der vorherigen Lebendigkeit, der aktuellen Lebendigkeit. Sie waren zerzaust, nass, vage redressiert, abgenutzt – kurz: chaotisch und durch und durch gelangweilt
Als sie ihre Haare glätteten, ihre Kleidung aufräumten und normaler aussahen, gingen wir zurück zu unserem Tisch und setzten uns, Vang erschien uns mit neuen Bieren. Er lächelte mich an und ich kehrte zu seinem Gesichtsausdruck zurück und fragte, wie es ihm gehe, und er sagte, er wolle sich hinlegen, weil er sich so müde fühle Ich erinnerte ihn daran, dass er mich kontaktieren kann, wenn wir in Zukunft offene Stellen für einen Sommerferienjob oder nach Abschluss seines Kurses haben. Sie lächelte, dankte mir und machte sich auf den Weg, um ihre Mutter zu bitten, unsere Rechnung vorzubereiten; Ist es an der Zeit, die Mädchen zu drängen, damit sie mich zurück ins Hotel bringen? Ich hatte ein Abendessen mit Hala Tinh und ihrer Mutter Linh, um zu verhandeln.
Ich trank unsere Getränke aus, bezahlte die Rechnung, und wir drei stiegen müde auf unsere Fahrräder und fuhren in meinem Fall nach Hause oder ins Hotel. Sogar Ming, der in der Mitte vor mir stand, war zu müde, um mehr zu tun, als sich nur an mich anzulehnen, aber es gab kein Spiel, außer seinen schönen Körper an meinen zu lehnen, während ich ihn stützte, und er schlief ein
Ich hielt in der Nähe des Hotels an und stieg aus, und Ming wand sich zum hinteren Teil des Fahrrads und schaute zwischen seine Beine, wo der Sitz völlig nass und klebrig war und während der Fahrt Flüssigkeiten aus seinem höschenfreien Schritt sickerten. Er lachte und sagte, er würde unseren Nachmittag dort lassen, damit sie sich daran erinnern. Ich gab ihnen einen leichten Kuss auf die Wangen und versprach, Fotos zur Veranschaulichung der nächsten Reise mitzubringen, verabschiedete mich von ihnen, nahm meinen Schlüssel und beschloss, dass ich eine Stunde schlafen musste, bevor ich mich fertig machen und ins Bett fallen musste.
Eine Stunde später wachte ich ausgeruht auf, rasierte mich und duschte, machte einen Kaffee und saß auf dem Balkon und trocknete meine langen Haare in der sanften Abendbrise. Ich beschloss, mich bequem anzuziehen, und hatte gerade mein Hemd zugeknöpft und meine Ärmel hochgekrempelt, als ich Tinhs Ankunft ankündigte. Du siehst gut aus, em? Ich schwärmte und sah auf das Hellblau, nur ao-yai.
Ihr kleiner, geschmeidiger Körper wurde in die traditionelle Kleidung Vietnams geformt, und keine Kultur hat ein unschuldigeres und sexyeres Kleid, zumindest wenn es von einer typisch schlanken vietnamesischen Frau getragen wird (im Gegensatz zu fetten Western mit großen Hüften). Denken Sie daran, dass der Kauf eines Ao-Yai bei einem Besuch in Vietnam sie sofort schlank und schön macht: Entschuldigung, meine Damen, halten Sie sich an weite Hemden und Jeans, um das Fett zu verbergen). Tinh beugte sich für einen leichten Kuss zu mir und war so offen wie immer für meine Leiste. Du siehst auch ziemlich gut aus, Anh; Bist du bereit, meine Mae wartet auf der Straße, weil sie denkt, es wäre besser, nicht zur Arbeit zu kommen und einen Gast zu treffen? Ich rannte ins Badezimmer, um mir ein letztes Mal meine noch nassen Haare zu bürsten, und ließ mein Handy absichtlich auf dem Tisch liegen, um mein Geld und meine Zigaretten zu holen. Tinh schloss den Raum ab, band ihren Arm an meinen und wir gingen zum Aufzug, die Türen öffneten sich und Ha kam heraus. Er sah uns beide an, mit einem leichten Lächeln auf den Lippen, und bevor sich die Türen schlossen, sagte er zu Tinh: Sei vorsichtig, Steve mag die Mädchen in Ao-Yai. sagte. ?Das ist in Ordnung für mich? erwiderte Tinh und ich konnte sowieso nichts sagen, denn mein Gehirn fühlte sich so unbehaglich wie immer in Has Gegenwart. und das schlimmste: Oh, das wusste er.
Die Türen schlossen sich und ich atmete und Tinh fragte: Wer war er, muss er dich kennen? Das war meine Ex-Frau, Yens Mutter, meine Ex-Tochter Ha; Verstanden – es waren Yen und ich, die Ihren Cousin Ping kennengelernt haben, über Ping zu Liem, Sie und Ihre Mutter. Huh, er ist wegen seiner eigenen Angelegenheiten hier und zufällig? Ich hoffe es, aber es ist sehr schwierig zu wissen, was bei Ha richtig und was falsch ist. Er wohnt im Zimmer neben mir. Er wollte gestern Abend und heute Abend mit mir zu Abend essen, aber hatte ich wirklich etwas anderes arrangiert? Wie du und Linh heute Abend? aber er überrascht mich und ich bin eine Nervenkugel in seiner Nähe; Also versuche ich, es nicht zu sein.
Oh, richtig, Ping hat mir erzählt, dass sie ihn bei einem Abendessen mit dir im HCMC getroffen hat, aber ich wusste nicht, wie es war; sie ist sehr schön, Anh. Lieben Sie ihn?? Da war wieder diese Offenheit von Tinh, aber jetzt waren wir in der Lobby und ich gab meinen Schlüssel und ging hinaus, bevor ich antworten konnte? Um ehrlich zu sein, ich weiß es nicht; Jetzt lass uns deine Mae treffen und zum Abendessen gehen. Würde ich Tinh nicht draußen die Arme verschränken lassen, wie sie wollte? Das ist keine asiatische Sache, schon gar nicht ein alter Ausländer mit einer jungen Frau, keine Ehefrau, und ich war sehr sensibel für kulturelle Gebote und Verbote hier.
Tinh’s Mae wartete ein paar Meter die Straße hinauf und sie nahm mir auch für einen Moment den Atem, sie trug auch ein durchsichtiges rosa Ao-Yai, aber mit einer volleren Figur als ihre Töchter, war die Wirkung noch schneller. aufsteigender Bastard. Die Sache ist die: Die Nationaltracht wurde nicht dafür gemacht, offen sexy zu sein, das war sie sicherlich nicht: gerade dann, wenn sie von einer wunderschönen vietnamesischen weiblichen Form umgeben war. Du siehst wirklich wunderschön aus, Linh; Ich bin so ein glücklicher alter Mann, zwei so schöne Frauen zu treffen, wirklich.? Ich glaube, Linh wurde rot, als er mich begrüßte, ?alter Mann? kommentierte er, als ich ihn leicht auf beide Wangen küsste. Er stieg wieder auf sein Motorrad, Tinh stieg von hinten aus, und schließlich umarmte ich Tinh, um sicherzustellen, dass mein Steißbein nicht das Metall hinter mir berührte. Als Linh davonraste, als Tinh ihren Schwanz hart gegen mich drückte, hätte mein Schwanz stattdessen von vorne knacken können.
Als wir kurz darauf anriefen, war es ein neues Restaurant für mich; Ganz zu schweigen von den Kellnern und Kellnerinnen, die im Ao-Yai-Landstil gekleidet sind, mit ländlichen Themen und Menüs auf dem Fluss und dem anderen.
Ich sah mich um und ließ die Damen voraus: Es deutet auf ein beliebtes Restaurant hin, das fast immer voll ist, und da wir zu einem Tisch auf der Wasserseite geleitet wurden, schien dies auch so zu sein. Ich schlug vor, dass sie auf der einen Seite zusammensitzen, damit ich auf der anderen rauchen konnte.
Tinh kaufte mir ein Bier, bevor ich es tun konnte, und die hübsche Kellnerin lächelte mich an, als sie sich umdrehte, um zuerst zu gehen. Tinh und ihre Mutter sahen sich die Cocktails an, bevor sie beschlossen, zunächst jeweils einen zu trinken, aber Linh sagte, das wäre die Alkoholgrenze für die Nacht; Ich zwinkerte Tinh zu und flüsterte auf meinen Handrücken: Vielleicht? Tinh lachte und Linh fragte, was das denn solle Mein Kellner drehte sich um, warf etwas Eis hinein und füllte mein Bier nach; Ich dankte ihm auf Vietnamesisch, fragte nach seinem Namen? Tung? und sie antwortete mit einem Lächeln und machte mir ein Kompliment dafür, dass ich Vietnamesisch spreche, bevor sie sich leicht vom Profil abwandte, um die Mädchen abzuholen? Du lässt mich ein anderes schlankes, flaches, hübsches Mädchen untersuchen? bis ein Tritt unter dem Tisch mir sagt, ich solle nicht hinsehen Ich trank ein Bier, zündete mir eine Zigarette an und richtete meine Aufmerksamkeit auf das Geschenk und seine schönen Damen. Linh fragte, wann ich zurückkäme, und schlug vor, mich mindestens einmal im Monat zu besuchen, obwohl ich mir nicht sicher war.
Ihre Getränke kamen und wir stießen an, Linh kicherte darüber, dass sie selten Alkohol trank, obwohl ich wusste, dass Tinh zumindest etwas Bier getrunken hatte. Sie sahen sich dann die Speisekarte an und fragten, was ich wollte/ob es mir geschmeckt habe?Ich sagte, das überlasse ich ihnen. Frau Tung kam regelmäßig, um mein Eis und Bier aufzufüllen, sie stellte bei jedem Besuch ein oder zwei neue Fragen, sodass sie alle meine relevanten Details kannte, als sie mir eine neue Flasche brachte, während ich von Sapa erfuhr, dass sie erst 23 Jahre alt ist alt. Eine Bergstadt weit im Norden, die ich noch nicht erreicht habe, und fast die einzige Gegend in Vietnam, in der es eine Prise Schnee geben kann? mit den Umwelt- und Wetterveränderungen dieser Tage: Wer kennt die Zukunft? Als ich sagte, dass ich unbedingt seine Heimatstadt besuchen wollte, versprach er, mir eines Tages eine Telefonnummer zu geben, wenn ich dort ankäme. Ich lächelte Tung an, dann Tinh. Oh, wir können alle gehen, wir waren noch nicht da? Glücklicherweise begannen unsere Mahlzeiten zu kommen und Tung machte Platz und stellte die Teller mit einer Schüssel gekochtem Reis in die Mitte des Tisches. Als Jüngste bediente mich Tinh zuerst, aber ich protestierte, dass ihre Mutter zuerst sein sollte, und bald aßen wir alle die verschiedenen Gerichte, die sie bestellt hatten: Fisch und Schweinefleisch, Hühnchen (was ich nicht mag und ich nicht mag). ); In ungefähr zehn Minuten war ich satt und lehnte mich zurück, streichelte einen vollen Bauch und war zufrieden, Tinh und Linh dabei zuzusehen, wie sie all die Essensreste wegräumten. Ich musste auf die Toilette, also bat ich um Erlaubnis und suchte nach einem Zeichen; Tung erschien, aber d Sinn? vu hat mich gebeten, das Angebot abzulehnen; Ich wollte nur einen Zeiger und fand es sehr kein Problem. Als ich zum Tisch zurückkehrte, saßen die Damen jetzt hinten mit einem Glas Wasser vor jeder, aber ich bemerkte, dass ihre Köpfe zu dicht beieinander standen und ihre Münder sich bewegten; Als ich hinter ihnen herauskam, haben sie sich schnell gesetzt? Mit Schuldgefühlen, als wäre man in eine Verschwörung verwickelt? und ich setzte mich hin, um auf die Pläne zu warten, die sie vielleicht gemacht hatten.
Nach kurzer Zeit sahen wir alle zufrieden aus und fragten nach der Rechnung. Ich gab Tung direkt ein Trinkgeld auf die Hand und ein kleineres dem Restaurant und wir standen auf, woraufhin Tung mir einen Zettel in die Hand drückte und sagte: Ruf mich an, wenn du nach Sapa kommen kannst, und ich komme auch. Es wird Ihnen eine gute Zeit bereiten. Tinh lächelte, als ich ihr dankte, bevor sie ihren Arm um meinen band und mich sanft, aber energisch herauszog. Linh sagte, sie habe die Wirkung des Cocktails gespürt, also fuhr Tinh, Linh schlang meine Arme um ihre Taille, hoch unter ihrer Brust.
Linh lehnte sich so weit wie möglich zurück, um sich abzustützen, und hätte vielleicht den Effekt erzielt, den er wollte, aber für mich war es nicht meine Absicht, dass meine Hose sich gegen seine Hüften verhärtet. Die drei Leute auf den Fahrrädern sehen hier ziemlich normal aus und es war natürlich dunkel, also wurde ich nicht als Fremder entdeckt, bis ich an der Ampel anhalten musste; Linh setzte sich an diesem Punkt zumindest aufrecht hin und wir setzten unseren Weg zum Hotel fort; Tinh hielt an, um mich in der Nähe des Hotels abzusetzen, sagte, sie würde hinten parken und sagte: Möchte ich mit ihnen in meinem Zimmer einen Abschiedsdrink trinken, bevor ich morgen ausreise? Was soll ich sagen, außer ‚Na klar, lass uns hochgehen?‘ Linh ließ meine Arme los, griff aber hinter mich, um meinen Schritt zu fühlen; Oh ja Mädchen, würde gerne.
Ich bekam meinen Schlüssel an der Rezeption und erinnerte sie daran, dass ich morgen früh auschecken werde. ?Wann fliege ich? fragte ich mich, sorgfältig darauf bedacht, in Gedanken zu prüfen, ob Tinh mir mein Ticket gegeben hatte Gibt es ein Bier in meinem Zimmer? mein erster Gedanke und öffnete die Balkontür für eine Zigarette und Abendluft. Es klopfte leicht an der Tür, aber ich hatte sie offen gelassen, also gingen sie beide hinein, schlossen sie und schlossen sie lächelnd und grüßend hinter sich ab.
Bevor ich die vernünftigeren Dinge vergaß, musste ich fragen: Tinh, hast du mir mein Ticket gegeben? wann werde ich gehen Ja, äh, ich habe es dir gegeben; Flug um 10 Uhr, Auto ist um 8 Uhr da, viel Zeit? und Mae und ich werden dich aufwecken, okay? Ich schluckte und Linh lachte mich aus und sagte: Ich habe um 7:00 Uhr Dienst und Tinh muss mich zuerst nach Hause bringen, weil sie morgen ein Fahrrad braucht. Warum hast du vor etwas Angst, Steve? Er bewegte sich auf mich zu, seine Hände? Wie heißen sie, fragte ich mich dumm, Haken und Öse? Clips wie das Beobachten ihrer Bewegungen? Clips, ich dachte daran, es mit einem falschen Ärger zurückzunehmen, und sie fragte: Anh, kannst du mir mit meinem Ao-Yai helfen, nur um ein bisschen lockerer zu werden, vielleicht ist es heutzutage zu klein für mich? Er blieb vor mir stehen, drehte sich leicht zur Seite, damit ich ihm helfen konnte; Ich band das zweite los, es blieb dort, also ging ich höher und legte bei jedem die nackte Haut seiner Seiten und seines Bauches frei; er bewegte sich nicht, ?Genug Linh? Im Moment, Anh? Danke? Er knöpfte mein Hemd bis zum Hosenbund auf und trat dann zurück, um die Vorhänge etwas zu schließen, und als ich mich umdrehte, stand Tinh vor mir.
Ich begann den Vorgang erneut, während ich auf die Ao-yai-Clips zeigte und wartete, aber sie hielt mich nicht auf, bis sie ihre Achselhöhle erreichte und die Seite ihres BHs freilegte und sich zu mir drehte und mein Hemd von meiner Hose zog. und von meinem Körper. Dann ging auch Tinh zur offenen Balkontür, um etwas Luft zu schnappen, und ihre Mutter kam auf mich zu; Äh, ich fühle mich müde und ich bin mir sicher, dass Tinh es auch ist; Können wir schlafen, bevor wir nach Hause gehen? Also, kannst du mir bitte mein Ao-Yai zurücknehmen? Er beugte sich herunter, um seine Lippen auf meine zu drücken, drückte auf ihre Brüste – meine? und bevor er sich seitwärts zu mir umdrehte, knöpfte er meine Hose auf und hob seinen Arm ein wenig, um mich zu bitten, mit dem Öffnen fortzufahren. Natürlich tat ich es; Ist das: der Plan, den du im Restaurant gemacht hast? Machst du dir all diese Mühe, damit ich dich zum Bleiben einlade? Du hättest mich wahrscheinlich fragen sollen? Jetzt küsste ich Linh zurück, benutzte meine Hände, um die Klammern eine nach der anderen zu öffnen, hielt aber inne, als ich unter das Material greifen und eine mit einem BH bedeckte Brust greifen konnte, Zeit für meine eigenen Momente der Folter. Ich spürte Tinh hinter mir, öffnete meine Hose und griff hinein; Ich stöhnte wie Linh, als ich unter ihren BH griff, um ihre Brustwarzen zu drücken, dann nahm ich meine Hände heraus und machte weiter, bis ihr Oberteil herunterfiel.
Ihre nackten Schultern waren in meinem Mund und als ich nach dem BH-Clip tastete, küsste ich sie, drei davon waren Frauen mit großen Brüsten, und als sie zu tief fiel, senkte ich meinen Mund auf eine Brustwarze und drückte. An meinen Lippen fanden meine Hände den seitlichen Reißverschluss seiner Ao-Yai-Hose und zogen sie herunter, bis sie ebenfalls herunterfiel und meine Hände seine Muschi erreichen konnten, die mit einem durchsichtigen Höschen bedeckt war, das ich mit beiden Händen herunterdrückte. Tinh tat dasselbe mit meiner Unterwäsche und Hose und ich zog sie genauso aus wie Linh. Ich küsste Linhs Hals, verweilte, drehte mich dann aber zu Tinh um, um das Ausziehen zu wiederholen.
Selbst als ich ihre nackte Haut küsste und sie entblößte, dachte ich: Ist das eine Sexgeschichte, die ich auf Websites lesen kann, wo ich solche erotischen Geschichten lese? eine Mutter, eine Tochter und ein Mann genießen einen Dreier und ich löse noch heißer Tinhs Ao-Yai und nehme es von ihrem Körper, ihr kleiner BH ist in Ordnung, ihre kleinen Brüste füllen meinen Mund, als ich mich auf die eine und dann auf die andere senke. Ich konnte fühlen, wie sich die Brüste ihrer Mutter gegen meinen Rücken drückten, ihre Lippen küssten meine ganze Haut, und ich war hektisch, als sich mein ganzer Körper nach meinem Mund ausstreckte, um ihn zu erkunden? Eigentlich 2 Größen.
Genauer gesagt war er derjenige, der mich ins Bett führte, als Linhs Hände meinen harten Schwanz ergriffen. Schnell warf er sich runter, zog immer noch an meiner Rute, und sobald er mit offenen Schenkeln gerade war, zog er mich auf sich und drückte meinen Fotzenkopf in seine offene Fotze; Ich ging direkt hinein und als er mich losließ, ließen mich seine schlüpfrigen Eingeweide herein und er quietschte, seine buschige Katze drückte sein Becken nach oben, bis es auf meinen Knochen war, und er packte es und drückte meinen Schwanz. Ihre Vagina gipfelt in den Wänden und direkt unter mir. Ich hielt meinen Mund an eine riesige Titte und saugte so fest ich konnte an einer Brustwarze zwischen meinen Lippen. Ich musste mich nicht weiter in sie hineinbewegen, um ihre Gefühle zu verlängern, sondern ihre Befriedigung sicherstellen. Gott, was war sie für eine Frau? Hattest du jahrelang keinen Sex? Habe ich ihm geglaubt, als er mir das vorher gesagt hat? kam schnell und wollte mehr und hielt die Wände so fest wie ein jungfräulicher Schraubstock, als sie versuchte, mich zu melken. Aber nach den Aktivitäten früher am Tag war ich erschöpft und hatte das Gefühl, ich könnte die Kraft in meinem Penis so lange halten, wie er wollte, und ohne dass eine Flut von Sahne überflutet wurde. Ich brachte meinen Mund zu dem anderen Hügel und aß dort.
Da ich wusste, dass mein Schwanz sie immer noch innerlich kitzeln würde, konzentrierte ich mich darauf, diese Brustwarze zu saugen und zu lecken, und ich liebte nicht nur den Geschmack, sondern auch die Art und Weise, wie sie stöhnten und ihr Becken zu mir drückten, was noch mehr Stöhnen und Quietschen verursachte. und es zitterte erneut, als ich das Wasser spürte, das es freisetzte, um mein Durcheinander zu bedecken und die Gleitfähigkeit zu erhöhen, in der ich begraben war.
Ich hatte Tinh nicht vergessen, aber für ein paar Momente war ich mehr mit ihrer Mutter beschäftigt, bis ich Lippen und eine Zunge an meinen Hüften spürte und sie über den Schlitz zur Rückseite meiner Hodentasche glitt und überall in Reichweite war. einschließlich der Säfte, die aus der Katze seiner Mutter liefen. Linh schwankte unter mir und spuckte meine erfolglosen Versuche aus, ihre ganze Brust in meinen Mund zu schlucken, sie ist einfach zu groß, aber es hat Spaß gemacht, es zu versuchen, und die Art und Weise, wie ihre gehärtete Brustwarze die Wände in meinem Mund kitzelte, war eine neue Sensation und fügte etwas hinzu extra. Es war ein Ansporn für meine eigene Aufregung, als ich mich langsam, aber bestimmt wieder die gesamte Strecke innerhalb ihrer Wände bewegte, und Tinhs Zunge spritzte nassen Saft um uns herum. Ich streckte eine Hand an Linhs Körper hinunter und suchte, bis ich Tinhs unordentliches Haar auf dem Bett fand und dann zumindest einen Teil ihres Kopfes oder ihrer Haut berühren konnte, und ich zeigte ihr, dass ich auf ihre Aufmerksamkeit achtete.
Ich drücke sanft ihren Kopf, um Linh umzudrehen, und drücke sanft ihre Brüste, mache ihr ein Zeichen, sich hinzusetzen und zusammen zu bleiben; Nach ein paar atemberaubenden Minuten kam er auf die Idee, rollte seine Füße neben meinen Körper und begann nun, etwas Arbeit zu leisten, um sich über mich zu heben und zu senken; Er seufzte, genoss die Position und versuchte ein paar Schläge, bevor er den Rhythmus fand, den er am angenehmsten fand. Jetzt kann ich Tinh über meinen Kopf ziehen und mich ihr zumindest anschließen, indem ich meine Zunge aus ihrem Mund strecke und ihre aufgeregten und spitzen kleinen Brüste in meinen Händen finde. Ich zog ihren Körper höher und schluckte eine Titte, saugte hart daran, meine Zunge wirbelte um ihre Brustwarze herum, kniff sie mit meinen Zähnen und sie hüpfte. Ich wechselte die Seiten und er drückte sich gegen mich, aber ich ließ ihn los und nahm eine Hand zwischen seine Beine und stieß ihn an, bis er sein Becken packte und es in meinen Mund zog. Dann stand er seiner eigenen Mutter von Angesicht zu Angesicht gegenüber, und als er zum ersten Mal meinen nassen Schlitz an der Zunge berührte, setzte er sich fast auf mein Gesicht; Sie quietschte irgendwo über mir und ich legte meine Hände auf beide Seiten ihrer Hüften und zog sie an meinem Mund auf und ab, meine Zunge blieb dort stecken:
Ich tauchte in den Pulldown in sie ein und schlürfte nach oben, bis ich sie packte und meine Zunge um sie herum zuckte. Ich fand ihre Klitoris versklavt, packte sanft meine Vorderzähne und veranlasste sie, Säfte nach unten und in meinen Mund zu gießen. Ich schluckte: Ich könnte wirklich auf Bier verzichten für so einen süßen, prallen Vorrat an Nektar, dachte ich albern, als ich meine Zunge in meinen Mund spuckte, und er gab mir mehr. Tinh und ihre Mutter stöhnten und dann spürte ich, wie sich ihre beiden Gewichte bewegten, mehr stöhnten und dann ihr perfektes Kussgeräusch? Wie offen, dies zu teilen, und offener, als man es normalerweise von einer schüchternen Person erwarten würde. Ich fühlte, wie sie sich beide zurücklehnten, und dann, als Linh sich entspannte und vollständig geschlossen war, fühlte ich ein saugendes Gefühl in meinem Schwanz, als ich meinen Hals mit ihm zog, bis er von meinen Lippen glitt und spürte, wie das Bett schwer auf den Boden fiel. Neben mir keuchte und lachte ich, also lächelte ich unter Tinhs haarlosem Schlitz auf meinem Gesicht.
Eine kleine Hand griff nach meinem Bauch und ich war überrascht zu wissen, dass er immer noch groß, groß und steif war, als Tinh von meinem Gesicht aufstand und ihre Füße und ihren Körper nach unten drückte, bis sie in ihrer Hand auf der Stange saß.
Er seufzte, als die Vagina sie von der Öffnung ihrer Lippen bis zu den Wänden des Gebärmutterhalses füllte, und obwohl ich zurückblickte, spürte ich, dass sie mit diesem rätselhaften Mona Lisa-Lächeln lächelte, das man bei manchen Frauen findet. aus erotischer Befriedigung. Nun, ich hoffte es, ich hoffte, dass Tinh sich so fühlte, ich schaute neben mich und sah, dass Linh mit ähnlicher Befriedigung lächelte und sowohl mich als auch ihre Tochter ansah, als wir einstiegen; Wenigstens sah Linh nicht so aus, als würde er mich umbringen, weil ich Sex mit seiner Tochter hatte, dachte ich und streichelte sanft sein Gesicht.
Tinh fand etwas Energie und fing an, auf mir zu hüpfen, versuchte, sich vollständig an meinen Schwanz zu schmiegen, und dann lehnte sie sich leicht nach vorne und offensichtlich traf die Reibung meines Rein- und Rausgleitens ihre Klitoris oder einen anderen erogenen Punkt für sie und sie streckte sich, steckte fest. Er hob mich auf seine Füße und wand sich um mich herum, bis ich unverständlich schrie und zitterte, als wäre ich von einem heftigen Sturm getroffen worden. Ich ließ Linhs Gesicht los und kratzte sanft mit meinen Nägeln auf Tinhs Rücken, Seiten und seitlichen Erhebungen ihrer Brüste, und sie bekam Gänsehaut und zitterte sogar, als sie aufstand, bis sie fast ausrutschte. Dann setzte er sich langsam hin und quietschte wieder, diesmal mit Saft, der zwischen uns floss.
Er lehnte sich zurück, seine innere Energie verschwendet, und als mein Schwanz ihm folgte, wurde er bald zu einem schmerzhaften Winkel und ich beugte ihn, bis ich ihn abziehen konnte, und dann steckte ich ihn in einen Arm, der andere streckte sich höher aus, damit Linh sich anschließen konnte uns. auf dem Bett und ich umkreiste sie und tätschelte beide Frauen mit purer Liebe.
Ich war hart, aber die plötzliche Erregung wurde durch Zärtlichkeit ersetzt, und innerhalb weniger Minuten war ich glücklicherweise auf eine angenehmere Größe geschrumpft, während die Damen ihre Fassung wiedererlangten. Zuerst stand Linh auf und ging ins Badezimmer, drehte die Dusche auf – was dazu führte, dass sich meine Blase plötzlich überfüllt anfühlte und ich einem verletzten Tinh entkam, klopfte an die halbgeschlossene Tür und fragte Linh, ob es das war. ok steig ein, dann geh trotzdem rein, heb den sitzbezug hoch und blase meinen sprudelnden strahl mit einem ?wusch? lenken Sie es auf die Schüssel. tief durchatmen. Ich hörte, wie Linh mich von der anderen Seite lachend anstarrte und ich lächelte auch: Kannst du nicht warten? sagte ich und er sagte, er könne es auch sehen Ich bin fertig, ich schüttele mich ab und springe in die Duschkabine, während Linh ihr Becken und ihren Unterkörper einseift und sich zwischen ihren Waden an den Busch klammert, bis der Schaum abgewaschen ist.
Ich nahm etwas Seife in meine Hände und rieb sie auf ihre Brüste; Er seufzte und lehnte sich zu mir, mein Bastard hüpfte hart auf seinen Hüften. Ich spielte mit ihren Nippeln und sie reagierten wie erwartet; Ich wusch ihren Hals, richtete dann das Spray darauf, sie abzuspülen, und drückte meinen Mund, um ihren Hals und ihre Ohren zu küssen, während sie leblos an mir nagte. Mehr Seife und ich schob eine Hand zwischen ihre Hüften, um ihre Spalte zu waschen, und glitt den ganzen Weg, um ihre eigene Hand zu treffen, die auf ihrer pelzigen Fotze ruhte. Ich wollte gerade meinen Finger hineinstecken, aber Linh drehte sich zu mir um, drückte seinen Körper gegen meinen, eine Hand hielt meinen Schwanz und sein Mund presste sich fest gegen meinen. Nach einem langen Kuss drückte er und ließ los; Oh, ähm, will ich dich immer und immer wieder? Und ist da das Problem? Ich fürchte, ich will dich jetzt so sehr. Ich will nicht, aber ich hole Tinh ab und fahre nach Hause? Ich kann sagen, dass es ihm genauso ging; Entschuldigung, ein.? Er küsste mich erneut, während ich dort stand, und als ich hinausging, sagte ich: Linh, entschuldigst du dich nie? mir bitte; Ich liebe dich und deine Mädchen auch, ich verstehe. Ich ließ sie ihren Körper trocknen, bevor ich mich einseife und den Schweiß und das Wasser der Nacht abwusch, während ich sie bewunderte.
Ich putzte auch meine Zähne, also fand ich vielleicht zehn Minuten später, als ich herauskam, Tinh ebenfalls angezogen vor und sie warteten beide darauf, sich zu verabschieden. Tinh, kannst du duschen, wenn du willst? Ich sagte. Er hob seine Hand, bevor er zurücktrat und lächelte, ging und mich küsste, ohne zu verweilen? Du riechst frisch, äh; Okay, ich bringe Mae nach Hause und dusche dort? Geh jetzt besser, auch wenn wir beide nicht wollen. Danke, äh, bis zur nächsten Reise.? Er küsste mich erneut, dann küsste ihn auch Linh, und sie lächelten, als sie sich leise verabschiedeten. Dann stieß Tinh die Tür wieder auf, Denk dran, das Auto holt dich morgen früh ab, okay? nicht vergessen? oder wenn du vergessen willst Als ich mich zum ersten Mal umdrehte, um meinen Handy-Wecker zu stellen, dann ein neues Bier kaufte und etwas trank, bei den Erinnerungen lächelte und mich ernsthaft fragte, ob ich es vermeiden könnte, mich zu sehr auf eine oder alle dieser schönen Frauen einzulassen, zwinkerte sie und schloss die Tür. Verknüpfungen? es ist alles irgendwie Yens ?schau mich an? in seiner Abwesenheit. Ich fing an, meine restlichen Kleider zusammenzufalten und einzupacken, dann öffnete ich die Vorhänge wieder und ging mit Bier und Zigarette auf den Balkon. Ich trug keine Kleidung, aber ich machte mir so spät keine Sorgen? sollte ich es sein?
Du siehst nicht dicker aus, als ich mich erinnere, äh, nicht, wenn du nackt bist; und du scheinst noch etwas Leben in deinem ?cuu? Ich drehte mich um, um Ha’s Stimme und Umrisse auf ihrem Balkon anzusehen, ihren vietnamesischen ?Schwanz? mit dieser Erweiterung herumzuspielen, ohne bewusst darüber nachzudenken. Ich sprang auf die Mauerseite meines Balkons und versteckte mich unter der Taille. Oh, guten Abend, em, bist du? Bist du spät dran? Ich hatte gehofft, dich auf einen letzten Drink zu sehen, huh, aber ich habe lange unten gewartet und dich nicht gesehen; Freut mich, dich jetzt zu sehen? Wie wäre es mit 5 Minuten und einem Drink in die alten Zeiten? um … Willen??
Er kannte mich, wusste er, wie selten ich ihn zurückweisen konnte? In all unseren Ehejahren und seitdem habe ich mich lange geweigert, mich von ihm scheiden zu lassen: Selbst dann hat er schließlich gewonnen.
Geben Sie mir ein paar Minuten und holen Sie sich ein paar Klamotten, Ha, ein Bier, um mit Ihnen zu trinken; annehmen?? Sicher, äh, das wäre nett; und auf meinem Balkon darfst du auch rauchen, für mich kein Problem; Bis gleich, Chong em.? Ah, sie wusste, wie sie mich erreichen konnte, ?Ehemann? Eigentlich weiß ich nicht, wie ich es kurz sagen soll ?ex? Auf Vietnamesisch: ehrlich gesagt würde er das nie sagen. Er fegte das Innere seines Zimmers.
Ich trank mein Bier aus, beschloss, wenigstens wieder die Zähne putzen und es frisch begrüßen zu können, zog Shorts und T-Shirt an, kämmte meine Haare? Ich hoffte törichterweise, dass ich für ihn immer noch einigermaßen gut aussah – und ich kreiste und fragte mich, woran ich mich sonst noch erinnern wollte: oh, ein Bier und meine Zigaretten. Ich hielt inne, um tief Luft zu holen, und sagte mir, dass ich diese Irrationalität überwinden musste, oh, jedes Mal, wenn sie dieser Tage in mein Leben kam. Nachdem ich mich etwas beruhigt hatte, schnappte ich mir ein frisches Bier, eine Zigarette und meinen Zimmerschlüssel, ging drei Schritte nach draußen und klopfte höflich an seine Tür. Sie öffnete die Tür mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht und einer durchsichtigen schwarzen Puppe, die wenig versteckte und die versteckten kleinen Dinge zur Schau stellte, um einen wunderschönen, schwanzlutschenden Effekt zu erzielen. Komm herein, äh; Ich habe es heute gekauft, gefällt es dir?? und sie zeichnete einen Kreis vor mir, der Saum war hoch genug, um eine nackte Hüfte zu zeigen, und ihre Brüste und Brustwarzen waren deutlich sichtbar, als sie stand, als ihre Brüste und Brustwarzen ihren ganzen Körper beleuchteten, und eine schattige Beckenregion winkte die Augen nach unten. Er ließ die Tür für mich offen und setzte sich lustvoll auf die Bettkante. Ich wandte meine Augen ab, schloss die Tür und ging hinüber, um mich gegenüber von Ha auf das Sofa zu setzen, und fühlte mich, als würde ich bereits schwitzen, wie ein Schaf in einer Löwengrube.
Ich sah sie an, als sie ihre Beine übereinander schlug, sie zeigte mir deutlich zuerst ihre nackte Fotze, dann diese starken, glatten Beine, und ich starrte ehrfürchtig, als sie lässig von ihren Füßen hüpfte. Ich musste den Bann brechen, also öffnete ich mein Bier; Ein Hoch auf ihn? Ich wollte ihm einen Antrag machen und lachte über meine Verwirrung und fragte ihn, ob ich ein Bier aus dem Kühlschrank in seinem Zimmer holen könnte. ‚Ich trinke es manchmal, äh, und ich dachte? noch einmal, okay? ?Begleite mich?? Ich wiederholte mir, oh mein Gott, was meinte er, meinte er etwas, oder nichts, oder irgendetwas… ich wusste nur, dass mein Gehirn durcheinander war, mein Schwanz am Leben war und ich noch ein Bier brauchen würde im Handumdrehen auf ruhigere Nerven hoffen. Nun, äh, kannst du mir bitte ein Bier und ein Glas bringen? Oh, Entschuldigung, ich habe geträumt, Huh; Du siehst wunderschön aus und du hast meine Gefühle für mich, aber denkst du nicht, dass du vielleicht ein bisschen underdressed bist, um mich zu akzeptieren? Ich ging zum Kühlschrank, füllte ein Glas und trug es ihm. Ich habe es nur für dich gekauft, äh, um es bei unserem nächsten Date zu benutzen; Ich trage es nicht für jemand anderen. Ich bückte mich, bevor ich ihm das Glas reichte, und sagte: Entschuldigung, em, ?hallo? Ich habe nicht einmal gesagt: Hallo, oder? und ich berührte sanft meine Hände an seinen Schultern.
Ich küsste ihn leicht auf eine Wange und küsste seinen Mund, als er mich von der anderen Wange wegbewegte, aber ich machte es kurz und ging zurück, um mein eigenes Bier zu heben, und wir stießen an: Auf uns, äh, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? sagte Ha, aber ich konnte lächeln, als ob ich unter Drogen gesetzt worden wäre, erstaunt über seine geschickte Manipulation von mir und der Situation, und wissend, dass ich machtlos genug war, um mit ihm zu konkurrieren. Gott, sie ist so schön, dachte ich bei mir, und sie ist eine Hexe (oder vielleicht ein Dämon) und sie weiß alles. Ich musste den Bann brechen, also nahm ich eine Zigarette und ein Bier auf den Balkon und brauchte 5 Minuten, um meine Sinne neu zu ordnen und sowohl meine Gedanken als auch meinen Körper zu beruhigen. Er stellte sich neben mich, aber ich drehte mich um, setzte mich auf den Stuhl und erklärte, dass ich rauche und nicht wollte, dass er sich aufregt; Er lächelte nur, weicht meinem Fluchtversuch aus und sagte, dass er oft in der Nähe von Rauchern sei, dass er sich keine Sorgen mache und sich auf den anderen Stuhl neben mich setze, aber immerhin sei ein kleiner Tisch zwischen uns.
Ich sah ihn an; Ich sah das Leben, das wir hatten, die Liebe, die wir hatten, und dann sah ich die Lügen, die sie mir erzählte, das andere Leben, das sie geheim hielt, die anderen Männer. Und dann vergaß ich diesen Teil und wusste, dass ich ihn noch brauchte.
Erinnerst du dich daran, was ich gesagt habe, als ich dich am Flughafen abgesetzt habe, nachdem ich dich wieder in HCMC geliebt habe? Ich nickte, ohne zu antworten; Und ich fragte dich: Sind wir fertig? Anh? Du hast nicht geantwortet, aber ich war mir sicher, dass ich wusste, dass du zustimmst; Ich habe recht, oder?
Ich hielt an, um mein Bier einzuschenken, ich dachte, ich hole eines von ihr aus dem Kühlschrank, und als sie nickte und ich zurückkam, um mich zu setzen, sagte ich: Nein, ich habe damals nicht geantwortet, huh, aber danach du bist gegangen. Ich sagte mir, als ich das Terminal betrat, um meinen Flug zu erwischen, musste ich vor den Toren an dich denken. Ich erinnere mich, dass ich dir gesagt habe: Wir können nicht zurück gehen, Huh, nur vorwärts. Ex-Ehemänner und -frauen, denke ich, können nie wirklich fertig werden, em, aber das ist nicht das, was du von mir erwartest: Du scheinst zu wollen, dass alles so ist wie vorher, und ich wünsche mir wirklich oft, während wir die Zukunft nicht wissen können, Das Einzige, dessen wir uns sicher sein können, ist der gegenwärtige Moment. Jetzt gerade, nein, wir sind noch nicht fertig, Huh und ja, ich liebe dich in diesem Moment der Zeit. Es war ein langes Gespräch, und ich seufzte in mein Bier, als ich aufstand und Ha ansah, der auf mich zukam.
Er nahm mein Bier und stellte es auf den Tisch; Er greift nach meiner Hand, richtet mich auf und führt mich ins Bett, stellt mich neben sich, während er mein T-Shirt hoch und über meinen Kopf schiebt. Als ich anfing zu sprechen, brachte er mich zum Schweigen, indem er seine Finger an meine Lippen drückte und seine Hände in den Bund meiner Shorts schob, sie an meinen Hüften vorbei an mir vorbeischob und sie auf den Boden fallen ließ. Mein Schwanz schoss nach oben und er war nah genug, um zu spüren, wie er gegen ihn prallte; Sie lächelte mich an und drehte sich um, um die Bettdecke über das Bett zu ziehen, bevor sie ihre Hand ausstreckte und hob, um mir zu signalisieren, dass ich ihr folgen sollte. Er hat mich nicht gezwungen, er hat mich nicht geschlagen, er hat nicht einmal gesprochen, ich war so schwach neben ihm, dass ich getan habe, was er wollte; habe ich mich hingelegt? und dann sprang er ins Badezimmer: Wenigstens hätte ich einen frischen Mund, um es aufzusetzen. Ich benutzte die Ersatzzahnbürste und ging zurück ins Bett, wo Ha immer noch in derselben Position war, das Spielzeug war sehr attraktiv und steigerte die Lust darauf, alles war nur eine verführerisch dünne Materialdicke. Ich kam näher, stützte mich auf meinen Ellbogen und legte eine sanfte Hand auf ihre linke Brust. Ich umkreiste die Beule, während ich ihre Wange und ihren Mund küsste, während ihre Lippen schimmerten, während sie wartete.
Also trennten sie sich, als ich meinen Mund öffnete, und ich steckte meine Zunge hinein, leckte sie langsam und spielte mit seiner Zunge, als er sich zu mir umdrehte. Meine Hand streichelte sie, und als sie sich über meine Handfläche bewegte, prickelte die Brustwarze, das Material knisterte wie vor Elektrizität, was die Sinnlichkeit der Liebkosungen noch verstärkte. Sie lässt ihre Arme nach oben gleiten, um meine Schultern zu umfassen und mich festzuhalten, und zieht diesen Teddybär höher, mein Schwanz pocht jetzt gegen das nackte Fleisch ihres Schenkels und quillt vor der Ejakulation heraus. Ich glitt zwischen ihre offenen Schenkel, meine beiden Hände wollten ihre beiden Brüste spüren, und sie seufzte aus ihrem eigenen Mund in meinen Mund, als meine Knie ihre Beine weiter spreizten und meine Fotze jetzt offen und klar ist. Er lehnte sich zu mir und zog an meinem Mund, ersetzte meine rechte Hand auf seiner Brust durch ein gieriges Paar Lippen, und meine Hand griff zwischen uns und drückte ihn in seine Hüftspalte, während ich ihn einseifte. Pre-Sperma von ihren Arschrissen zu ihrem Schlitz, winkt zu ihrer leicht zu findenden Klitoris und klebt dort wie eine Fahne in ihren nackten Muschifalten.
Er zerzauste leidenschaftlich mein Haar mit seinen Händen und kratzte dann meinen Rücken mit seinen Nägeln, drückte sein Becken zu mir, ein klares Zeichen dafür, was er wollte, und ich ersetzte sanft die Brustwarzen durch meinen Mund und hielt die neue Brustwarze. Als ich die Spitze meines Penis in meine Zähne in den dafür vorgesehenen Schlitz einführte und meine Hände sich nun unter ihre Hüften beugten, um den Winkel zu erhöhen, und ich langsam hinein glitt, als wäre sie eine Jungfrau? aber es ist eine nahtlose, ungehinderte Reise durch einen Tunnel mit Nerven und Graten zum Fühlen und Kribbeln sowie Flüssigkeiten, um den Durchgang vor sich zu glätten, um sich am Ende des Tunnels (falls vorhanden) zusammenzurollen, aus dem Sperma herausspritzen muss, einfach Wie eine neue Vagina, auf der Suche nach einem Ei, in das sie eindringen können, finden sie ihren Weg im Dunkeln. Es war eine Reise, die nur vom Himmel erdacht werden konnte, und ich fühlte mich in diesem Moment mystisch, als ich jede Nanosekunde dieser ersten Verbindung mit meiner Ex-Frau, meiner Ex-Liebe Ha, erlebte. mein Leben. Nein, wir waren noch nicht fertig, er hatte Recht, aber im Moment konnte ich es vielleicht einfach in meinem eigenen Kopf akzeptieren.
Er schien diese wenigen starken Momente auch zu spüren, er drückte mich hart und als ich das Ende seines Tunnels erreichte, erreichte er einen Höhepunkt und quietschte, grub seine Nägel in meinen Rücken und pflanzte sich stark auf mich. Also bewegte ich mich langsam von ihm weg, und als ich die Hand ausstreckte, um ihn zu küssen, ließ ich einfach seinen Kopf darin; Sie biss mir auf die Lippe und umarmte mich so fest, dass ich sie nach ein paar Minuten zum Atmen zwingen musste und sie sich keuchend zurückzog, also lehnte ich mich an sie und drückte erneut und liebte sie und mit ihr mit einer Intensität des Verlangens jenseits des Sex, als wir wieder zusammen die Höhen erklommen, eine heftige Leidenschaft für die Tiefe, die uns schließlich beide erschöpft und aneinander klammernd zurückließ. Nach der Befriedigung in unserer Eröffnungsposition erforderte meine Ausdauer, dass ich die Ha rollte, damit ich mich auf meinen Rücken rollen und die dominante Rolle übernehmen konnte, hoch genug, um es mir zu ermöglichen, ihre Brüste sowohl zu halten als auch zu drücken, zu saugen und zu küssen. Nacken und Schultern und manchmal im Mund; Manchmal drückte sie ihre Oberschenkel- und Vaginamuskeln, damit sie auf und ab gleiten konnte, wobei sie fast schmerzhaft langsamer wurde, aber die Empfindungen waren unglaublich und ich streckte die Hand aus, um ihre Hüften zu greifen und ihr zu helfen, sich zu bewegen.
Er hat ein paar Mal Saft auf mich verschüttet, und wenn das passierte, musste er ihn von meinem Mund oder meiner Schulter heben, er musste sich stöhnen, stöhnen und quietschen lassen in die freie Luft, während er uns und das Bett darunter bedeckte , und unsere Haare werden schwarz. verschwitzt und gestreift und fast in den eigenen Gelenken verheddert. Ich biss in ihre Ohren, als sie in Reichweite waren, und ihre Nägel müssen mein Fleisch am ganzen Oberkörper eingeklemmt haben. Ich schnappte nach Luft und nachdem sie auf mir zusammengebrochen war, tätschelte ich ihren Rücken hart und pulsierend für ein paar Minuten und jetzt fühlte ich, dass es Zeit für mich war zu ejakulieren, also zog ich mich zurück und kuschelte mich an ihren Bauch und trug mich von hinten über sie , stecke meinen Schwanz wieder in eine durchnässte nasse Fotze, dann lege ich mich irgendwie hin und bewege mich langsam durch sie hindurch, meine Hände unter ihren Nippeln verschränkt und meine, um ihren Mund zu kneifen, ihre Wirbelsäule und ihren Oberkörper zu küssen, durch ihr nasses Haar zu ihrer empfindlichen zu kriechen Halsbereich. Sie stöhnte ständig in Richtung des Kissens, wurde am Rand meines Abspritzens festgehalten, und da lehnte ich mich zurück, legte meine Hände auf ihre Hüften und ermutigte sie, ihre Hüften und ihr Becken zu heben, zog meine Knie aufrecht zwischen ihre Schenkel und spreizte sie weit und dann vergrub ich mich kraftvoll in ihr, dabei schlug ich ihren Muttermund noch härter in Position und heulte fast vor Rührung auf. Ich trat zurück und das angespannte Ha unter mir rollte sich zu mir zusammen und ich tauchte wieder ab, dann schlug ich noch ein paar Mal rhythmisch gegen die Rückwand darin und erhielt das gewünschte Stöhnen und hohes Stöhnen als Antwort. Ich verlangsamte eine Weile und verspürte dann den Drang, eine Reihe verschiedener Hits zusammenzustellen, wobei ich die Nummer abwechselte, bis ich am Ende jeder Serie schwer fiel. Ich konnte es nicht ertragen, Ha konnte es auch nicht ertragen und stöhnte mich an, sprach fast zum ersten Mal, aber ich fühlte einen größeren Puls in meiner Pisse und fühlte einen Stoß von Ha zurück und ich streichelte es schnell und wurde stärker bis sie zurück kam. Als ich oben ankam, spannte er sich an und vergrub sein Gesicht, um zu schreien, und als sich die massiven Wolken teilten und den schwer fassbaren Regen als Strom ausgossen, ging ein Blitz in meinem Gehirn los und brachte uns für diesen definierten Moment des Glücks zusammen.
Eine Ewigkeit lang geschah nichts in der Welt; So erinnerte ich mich Minuten später daran, als ich auf Has Rücken zusammenbrach und es wiedererlebte; Ich atmete, kuschelte mich an ihn, küsste ihn, meine Hände unter ihm hielten ihn an mich, er entleerte sich.
Ich rollte uns beide zur Seite, immer noch drinnen, aber verschränkte meine Arme und konnte ihre beiden Brüste halten, küsste ihren Hals und ihre Schulter nah an meinen Mund, tat nichts, außer ihr ins Ohr zu flüstern und vielleicht bedeutete ihr das etwas . wenn er seine Arme auf meine legt und uns näher bringt. Er hat nicht gesprochen, seit du mich ins Bett gebracht hast? Ich vielleicht auch nicht? aber jetzt drehte er seinen Kopf zu mir und sagte: Hah, ich habe es dir gesagt, und das beweist es jetzt: Wir sind am Ende, aber jetzt ist dies ein neuer Anfang. Dir ging es genauso wie mir, Anh: The Earth Moved, richtig Anh? Du gehörst zu mir; Du gehörst mir und nur mir
Ich schlief immer noch mit meinem Schwanz in dieser Frau, hielt einander fest, und doch redete sie, als wären wir ein Objekt, ein Teddy-Junge im Schlafrock, der mir sagte, was ich bin und was ich sein sollte. Ha-oi, ja, der Boden bebte, aber das war kein Zeichen dafür, dass ich zu dir gehöre. Ich kam heraus und löste unsere verschlungenen Körper; Ich muss gehen, Ha, ich muss früh zum Flughafen. Ich liebe dich Ha, es ist immer noch dasselbe wie vorher, aber jetzt bin ich vorsichtiger und vertraue jedem viel weniger als vorher. Ich bin sicher, wir sehen uns wieder, em, gute Nacht.
Ich küsste sie mit Liebe und meinem Herzen; Ich packte meine Sachen, zog meine Shorts an, ging hinaus und ging zurück in mein Zimmer. Ich kümmerte mich um nichts, ich schaltete die Klimaanlage ein, schloss die Tür und fiel ins Bett, ein Körper voller gequälter Seele.
Am Morgen duschte ich, trank Kaffee und checkte aus, wartete auf das Auto und kam ein paar Stunden später zu Hause in HCMC an, mein Geist war etwas ruhiger und weniger mit Bildern und Erinnerungen an meine Ex-Frau gefüllt. Ankündigung von gestern Abend. Und doch ist es mir so stark in Erinnerung geblieben?
(Ende von Kapitel 9)

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert