Süßes Babe Saugt Dildo Komma Gesichtsfick Und Doggystyle Elfencosplay

0 Aufrufe
0%


Als ich am nächsten Morgen aufwachte, lag ich alleine im Bett und hörte die Dusche laufen. Müde stieg ich aus dem Bett und ging ins Badezimmer, wo ich sah, wie mein Vater duschte. Während ich mit ihm kletterte, dachte ich mir, dass eine Dusche bestimmt schön wäre.
Guten Morgen, Schatz, sagte mein Vater, als er vorbeiging und unter dem heißen Wasserstrahl stand.
Guten Morgen, murmelte ich und strich mein jetzt nasses Haar aus meinem Gesicht, während ich den nackten und nassen Blick meines Vaters genoss.
Komm runter und lutsche meinen Schwanz wie die ungezogene kleine Schlampe, die du bist, befahl Dad und ließ mich vor Aufregung zittern.
Ich fiel schnell auf meine Knie und nahm seinen halbharten Schwanz in meinen Mund, als er auf mich herabblickte.
Wirst du eine gute Schlampe sein und alles tun, worum ich dich bitte? fragte er, als er seine Hand auf meinen Kopf legte und anfing, meinen Mund zu ficken.
Mit meinem Mund jetzt voller harter Schwänze, konnte ich nur mit dem Kopf ja nicken.
Willst du jetzt ficken? , fragte er, zog seinen Schwanz aus meinem Mund und schlug mich leicht auf die Wange.
Bitte Dad ~ fick mich, bettelte ich bitterlich, um zu spüren, wie sein großer Schwanz wieder tief in meine Muschi hämmerte.
Mein Vater hob mich hoch, fesselte seine Arme unter meine Knie und hob mich sofort hoch. Er schlang meine Arme um seinen Hals und drückte mich gegen die Duschwand, sodass das Wasser uns von der Seite traf und er seinen Schwanz an meiner gierigen Muschi bearbeitete. Er packte meinen Arsch, als er anfing, mich mit langen, kräftigen Stößen zu ficken, nur weil ich das Ficken genoss.
Dein großer Schwanz … fühlt sich so gut an, Daddy, rief ich, während ich immer fester und schneller auf meine Muschi drückte.
Dann spürte ich seine Fingerspitze in meinem Arschloch und als ich ihn hereinließ, verlor ich den Verstand und flatterte wild in seinen Armen und seinem Schwanz. Ich hatte nicht einmal Zeit, meine Ejakulation anzukündigen, als der Orgasmus mich wie einen fahrenden Zug zerriss.
OHHHH VATER~ Ich möchte deine Ejakulation in mir spüren~ BITTE, schrie ich, während er mich während meines gesamten Orgasmus weiter fickte.
Ich komme, Schatz, stöhnte er, als er spürte, wie sein Schwanz anschwoll und dann sein Sperma mit jedem mächtigen Spritzer pochte.
Als er damit fertig war, meine Muschi voll mit Sperma zu schießen, ließ er meine Beine los und schaffte es irgendwie, alleine zu stehen. Wir beendeten unsere Dusche und zogen uns den Rest des Heimwegs an. Ich wählte meine sexy kleinen, den Hintern umarmenden Jeansshorts und ein Tanktop, das etwas zu klein war, aber meine frechen Brüste schön zur Geltung brachte. Mein Vater pfiff, als er mein Outfit bestätigte, und gab mir das Gefühl, sexyer zu sein, als ich mich fühlte.
Als wir uns auf den Weg machten, sagte mein Vater: Wirst du immer noch eine gute Schlampe sein und tun, was ich will? Sie fragte.
Ja, Papa, ich werde so eine gute Schlampe sein und ich werde tun, was immer du willst, murmelte ich in sein Ohr und fing an, seinen halbharten Schwanz aus seiner Hose zu reißen.
Das wird ein toller Sommer ~ jetzt lutsch meinen Schwanz wie eine gute Schlampe, sagte er, als er meinen Kopf in seinen Schoß zog und mich zwang, seinen Schwanz in meinen Mund zu stecken.
Ich konnte nur um seinen Schwanz herum stöhnen, als Dad seine Hand in mein Haar schlang und meinen Kopf an seinem jetzt pochenden Schaft auf und ab führte. In der Lage zu sein, meinen Kopf durch jeden LKW-Fahrer zu sehen, den wir auf dem Schoß meines Vaters passierten, während er seinen Schwanz lutschte, ließ meine Katze vor Aufregung zittern, sodass mein Hintern im Beifahrerfenster war, sodass sie einen großartigen Blick auf meinen Arsch hatten.
Ich kann nicht, bis ich nach Hause komme~ jetzt muss ich dich ficken, Schlampe, stöhnte er, ließ meine Haare los und schlug dann auf meinen umgedrehten Arsch.
Ich hatte es satt, gequetscht und auf meinen Arsch geschlagen zu werden, und jetzt war ich so gespannt darauf, seinen großen, harten Schwanz tief in meine Muschi zu schlagen. Als ich spürte, wie das Auto langsamer wurde, hob ich meinen Kopf von ihrem Schoß, um zu sehen, dass wir auf einen Rastplatz gezogen wurden, und da ich wusste, dass meine Muschi in ein paar Minuten mit dem Schwanz meines Vaters gefüllt sein würde, setzte sie meine Katze in Brand. Wir parkten am anderen Ende und er sagte mir, ich solle aus dem Auto steigen, als ich gerade auf seinen Schoß klettern wollte, weil ich dachte, wir würden uns gleich dort lieben. Als ich ausstieg, sah ich einen LKW-Fahrer, der interessiert zusah, wie wir uns vor dem Auto trafen, dann wurde ich in den Wald gebracht. Wir betraten den Wald auf einem Fußweg, und nur wenige Meter in den Wald hinein gab es einen Picknicktisch.
Zieh deine Shorts aus, war das einzige, was mein Vater sagte, als er die Decke, die er aus dem Auto geholt hatte, auf die Tischkante legte.
Nachdem ich meine Shorts ausgezogen hatte, schlüpfte ich in die Arme meines Vaters und nach einem Zungenkuss drehte er mich von sich weg. Er schob mich mit einer Hand zwischen meinen Schulterblättern nach vorne und ich legte meine Hände auf meine Knie, um mich abzustützen. Er zog mich zurück, als eine Hand auf meiner Hüfte lag und die andere seinen pochenden Schwanz gegen meine nasse Muschi richtete.
OH JA, VATER, stöhnte ich, als sich sein Schwanz in meiner Muschi ausstreckte und langsam Zentimeter in mich eindrang.
Ich blickte zurück und sah den Ausdruck purer Freude, von dem ich wusste, dass er auf seinem Gesicht lag, als ich den Lastwagenfahrer sah, den ich sah, als ich aus dem Auto stieg, als ich anfing, vorwärts zu schaukeln und mich mit dem Schwanz meines Vaters zu ficken. an einen Baum gelehnt und uns beim Ficken zugesehen. Beobachtet zu werden, ermutigte meinen Vater, mit mehr Enthusiasmus zu ficken, während er zusah, wie der Typ uns beobachtete.
Ich wette, sie würde gerne deinen Mund auf deinem Schwanz spüren, sagte mein Vater, als er seine Hände vor mich schob und mein Tanktop zog, um dem Fremden meine Brüste zu zeigen.
OOOH JA VATER, stöhnte ich bei dem Gedanken daran, seinen Schwanz zu lutschen, während mein Vater mich fickt.
Es war eine großartige Fantasie, die mich so aufgeregt hat, aber als der Typ anfing, seinen Schwanz auf uns loszulassen, wusste ich, dass es bald wahr werden würde. Als der Mann vor mir stand, legte mein Vater seine Hand auf meinen Rücken und schob den Schwanz des Fremden in meinen Mund, bis ich ihn akzeptierte.
Das ist es ~ wie dein kleiner Idiot, der deinen Schwanz lutscht, grummelte mein Vater, als er fest meine Hüften umfasste und anfing, mich schneller und härter zu bewegen.
Der Mann stand da mit seinen Händen auf seinen Hüften, als mein Vater meinen Körper von seinem Schwanz zu dem Fremden wiegte, was mich vollständig öffnete und ich um den Schwanz des Fremden herum stöhnte. Als mein Orgasmus begann, mich wegzufegen, grunzte der Fremde und füllte meinen Mund mit seinem klebrigen Sperma. Eine Sekunde später hielt mein Vater seinen Schwanz in meiner Muschi vergraben und schob sein Sperma in mich hinein. Als der Fremde seine Eier in meine Kehle schüttete, nahm er einfach seinen Schwanz aus meinem Mund und fing an, ihn zu drücken, als er sich zum Gehen wandte.
Oh Baby, das war so heiß, sagte mein Vater, als ich mich hochzog und mich gegen ihn lehnte.
War ich ein guter Daddy? murmelte ich und erholte mich von meinem unglaublichen Orgasmus.
Ja Baby ~ du bist so eine gute Schlampe, sagte mein Vater.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert