Spermahungrige Pisse Trinken Bdsm Sklavin Teen Doggystyled Von Domme Leckt Dann Ihren Arsch

0 Aufrufe
0%


Dreieinhalb Monate, ohne Char zu sehen, fingen an, mich verrückt zu machen, wir telefonierten, machten Skype-Termine, aber es ist nicht dasselbe, wenn wir nicht zusammen sind. Als der Tag verging und sich der Unterricht hinzog, wusste ich, dass dieser Tag bald kommen würde.
Der Tag war gekommen und ich zählte die Stunden, bis ich Char im Flugzeug sah. Als die Stunden auf unserem Rückweg vom Flughafen vergingen, schrieben wir all die lustigen Dinge, die wir tun konnten, während wir uns in den Armen lagen. Da ich wusste, dass ich nicht einfach gehen konnte, wenn ich nach Hause kam, schrieb ich Char, um ihn wegen unserer harten Nacht nervös zu machen: Geh nirgendwo hin, du weißt nie, wann ich da sein werde … bis ich hinter dir stehe 😉
Die Zeit mit meiner Mutter und meinem Vater verging, dann war es Zeit, Char zu sehen, bevor ich ging, wusste ich, dass ich länger bleiben würde, als ich wollte, aber meine Mutter und mein Vater wollten wissen, wie die Schule lief und so. Aber ich stieg ins Auto und fuhr los, mein Herzschlag stieg, meine Körpertemperatur stieg, der Blutfluss beschleunigte sich, und Char wartete. Als ich die Einfahrt betrete, vergewissere ich mich, dass ich sehr leise bin und die Scheinwerfer ausgeschaltet sind, damit ich den Plan nicht durcheinander bringe. Ich schleiche mich ins Haus und gehe langsam zu seinem Zimmer, ich öffne leise die Tür und da lag Char auf dem Hinterkopf in seinem Bett und sein Arm rieb die ganze Zeit seinen Arm unter der Decke zu seiner feuchten Fotze . Ich gehe langsam zu ihm hinüber und fahre mit der Hand über die Decke; Kann ich übernehmen? Char sprang auf und schlang seine Arme um mich.
Ich habe dich so sehr vermisst. Ich umarmte ihn fester und flüsterte Ich habe dich auch vermisst in sein Ohr.Obwohl wir alle unsere Bedürfnisse füreinander erfüllen wollten, saßen wir da und unterhielten uns ein wenig, während wir uns an die alten Tage erinnerten. schöne Tage Aber es war soweit und wir wussten beide, das Gespräch war beendet und die Zeit, auf die wir monatelang gewartet hatten, war nur noch wenige Minuten entfernt.
Ich beugte mich vor und küsste Char, dann knöpfte ich langsam Chars vorheriges Hemd auf, von seiner Wange bis zu seinem Hals und Schlüsselbein. Ich küsste langsam jeden Zentimeter davon von meinem Hals bis zu meinem Nabel, dann, gerade als ich fortfahren wollte, packte Char mich, shhh
Was?
Es entstand ein langes Schweigen, dann sagte Char: Vergiss es, jemanden zu hören, aber ich schätze, ich habe es nicht getan.
Okay, wo dann? und dann wird meine Rede durch das Geräusch einer sich schließenden Tür unterbrochen.
Verdammt, was ist das?
Micha ist zurück
Ich dachte, du hättest K zu seiner Familie gebracht?
Er muss was vergessen haben, schnell unters Bett
Ich rollte mich sofort unter das Bett, um mich zu verstecken, gerade als Mike hereinkam und sich nach etwas umsah, sprach nicht einmal mit Char. Zwanzig Minuten später fand er irgendwo im Hauptraum, wonach er suchte, ich nahm an, er ging zurück in den Raum und warf Char einen Seitenblick zu. Danke für all deine Hilfe. Und dann ging er. Ich stand wieder auf und Char lag da, Ich glaube, er hat eine Männlichkeit und wir lachten nur. Char warf mir dann einen verführerischen Blick zu und strich langsam mit seiner Hand über ihren Körper. Willst du das fortsetzen, womit meine Hand begonnen hat? und zwinkerte mir zu. Ohne zu zögern fing ich wieder mit dem Hemd an, dieses Mal ging es ohne Unterbrechung runter. Langsam fing ich an, Chars Hose auszuziehen, aber als ich sein Höschen losließ, trug er mein Lieblingshöschen, pinkfarbene Hüftumarmungen aus Fischnetz, die perfekt zu seinem Körper passten. Dann fing er an, ihr Bein Zoll für Zoll zu küssen und zu streicheln. Char hielt die Laken fest und das war genau das, was nötig war. Kurz bevor ich Chars wunderschöne Fotze erreichte, hielt ich an und legte dann meine Hände auf ihre Hüften, dann auf ihre Taille und dann auf ihren oberen Rücken und zog sie zu mir. fließendes Hemd. Dann fing Char an, auch mein Hemd auszuziehen, enthüllte die Trainingsstunden, die ich dem Fitnessstudio gewidmet hatte, exzessiv gemeißelt, seine Hände glitten meinen Körper hinunter zu meinen Jeansshorts und lösten meinen Gürtel. Aber ich stoppte ihn und fuhr fort, meine Hand in Chars Unterwäsche zu schieben und sanft seinen jetzt feuchten Bauch zu massieren. Char erfüllte dann seine Wünsche und ließ sich zurück auf das Bett fallen, während er versuchte, sein Höschen auszuziehen, während er ihn weiterhin befriedigte. Chars beinfreies Höschen öffnete sich, um mich willkommen zu heißen. Ich fing dann sofort an, seine Scheiße zu lecken und zu fingern, seine Nippel zu härten und Char fing dann an, zu reiben und zu spielen. Nach ein paar Minuten heftigen Oralsex begann Char seinen Höhepunkt zu erreichen. Ich fing an, Char schnell zu fingern, bis Char zurück auf das Bett fiel, dann küsste ich Char und sie schlang ihre Arme um mich und sagte: Ich wünschte, du wärst nicht meine Schwester, weil ich dich mehr als einmal liebe.
Char zwinkerte mir dann zu: Du bist dran, richtig? Char drehte mich dann herum und hielt seine nackte Katze rittlings ein paar Zentimeter über meinem Schwanz. Char erwiderte dann den Gefallen und fing an, meinen Körper bis auf meine Shorts, mein Höschen und mein Fitnessstudio zu küssen. mein geiles Haustier aus seinem Käfig zu quetschen. Das College wurde ein bisschen besser für dich, huh. Mein Schwanz war größer geworden in Größe und Umfang. Ja, nur ein bisschen.
Ich kann es kaum erwarten, sie bei der Arbeit zu sehen. Dann packte Char sie und zu ihrer Überraschung konnte die größere Frau ihre Hand nicht um sie legen; Dann lächelte er nur und sagte: Heute Nacht wird außergewöhnlich. Char kam dann herunter und fing an, an meinem Schwanz zu lutschen, Monate ohne Blowjob ließen mich vergessen, wie großartig das war, Char arbeitete auf jede erdenkliche Weise. Ihre Zunge, ihre Hand, ihr Hals und alles, was sie tat, war erstaunlich. Bald begann ich eine Schwellung in meinen Hoden zu spüren, Char, ich bin dabei zu ejakulieren. und Chars Kopf begann sich immer schneller zu bewegen und er tätschelte den Hand härter und härter, ein praller Spermaschwall, Char hörte nicht auf, er wollte jeden Tropfen und ich wollte mich nicht beschweren, ich wollte es produzieren, nachdem Char jedes Gramm geschluckt hatte, kam er auf mich zu und rollte sich unter mein Arm.
Es war unglaublich
Char lächelte und sagte: Ich kenne dieses Gefühl, und zwinkerte mir zu.
Char und ich wussten, dass ich nicht sofort bereit für das Main Event sein würde, also blieben wir liegen, aber ich beschloss, Char erneut nass zu machen. Ich drehte Char auf den Rücken und sagte: In der zweiten Runde? Sie lächelte.
Nein, sie wärmt sich nur auf. Sie zwinkert Char zu, schlingt ihre Beine um meinen Kopf, leckt dann ihre Fotze und benutzt meine andere Hand, um ihre großen Brüste zu streicheln.
Ein paar Minuten später war ich bereit und Char war eindeutig bereit und besorgt, kroch langsam auf und ab, bis wir uns gegenüberstanden und unsere Körper nur noch Zentimeter voneinander entfernt waren. Char packte meinen Arsch, lass mich nicht warten
Das ist mein Lieblingsteil
Warum?
Um sie betteln
Dann zog mich Char nach unten, mein Schwanz ruhte jetzt auf seiner bettelnden Katze.
Komm schon, fick mich
Oh, ich liebe die Art, wie du es sagst
Dann packte Char meinen Schwanz und rieb seinen Kopf vorne an seiner Fotze, seine Vorderseite ein bisschen hinein. Char zögerte nicht, meinen Arsch wieder zu packen und zog mich mit aller Kraft zu sich, während er seine Hüften zu mir drückte. Mein von der süßen Fotze meiner Schwester erwärmter Schwanz beginne ich jetzt immer wieder zu schieben. Jeder stärker als der letzte, Chars Nägel gruben sich mit jedem Pulsschlag tiefer in meinen Rücken. Nur ein paar Minuten später rollen wir und Char reitet meinen Schwanz wie ein Rodeobulle. Schneller und schneller zieht sich die Wand ihrer Fotze mit jedem Stoß zusammen und packt meinen Schwanz mit einem so festen Griff, dass sie meinen Schwanz mit extremem Vergnügen zieht und drückt. In der Hitze des Gefechts drehe ich Char um und sage ihr, sie solle in der Hoffnung auf Vergnügen auf die Knie gehen. Ich schnappe mir meinen Schwanz und schiebe ihn in ihre triefende Muschi. Immer härter und härter zuschlagen. Char schaukelt hin und her und stöhnt so laut, dass ich weiter ficke, bis ich müde werde, aber ich werde nicht aufhören. Dann passten wir Char wieder an, während er auf meinen Schwanz stieg. Als Char sich zurücklehnte, hob ich mich hoch, um meine Hüften zu drücken, um ihm noch mehr zu gefallen. Augenblicke später rollen wir uns um und ich hebe Char auf und wir schlagen gegen die Wand, ich schnalle Chars Bein an meine Arme und drücke so fest ich kann und dann stöhnt Char lauter und lauter, wissend, dass er gleich einen Orgasmus haben wird, als wir uns umdrehen und er ist laut genug, dass ich ihn ficken kann, während er sich hinlegt. Wir fallen ins Bett. Jetzt, mit Chars Beinen, den Füßen neben meinem Kopf, greife ich seine Schenkel direkt unter seinen Hüften und fange an, mit aller Kraft auf meinen Schwanz zu schlagen. immer wieder, Char kommt dann zum Höhepunkt, aber ich höre nicht auf, ich werde immer härter, ich kann fühlen, wie der Char-Ausfluss über meinen ganzen Schwanz sickert und schlimm und meine Beine heruntertropft, Char stöhnt so intensiv, dass ich helfen kann aber die Spitze meines Organismus erreichen, ein paar habe ich mit dem stärkeren Stoß ejakuliert und mit den letzten paar harten Stößen meiner Hüften habe ich die ganze Flüssigkeit aus meinem Schwanz geleert und bin zusammengebrochen, zwischen die Beine der Kohlen und auf ihn gefallen. In diesem Moment betritt Mike den Raum.
Was war das für ein Schrei? Was ist das?, fragte Mike ohne Erklärung.
Char antwortet mit Something you can never give me
Char sieht mich an und zwinkert, und Mike springt heraus und schreit: Fuck you, too.
Char lacht nur und rollt sich auf dem Bett zusammen, während ich unter die Dusche gehe, um mich zu waschen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert