R. Eine Nutte Kari Sweet

0 Aufrufe
0%


Meine Highschool-Erfahrung war bisher eine verdammt gute Erfahrung. Ich wurde ständig geschlagen, gehänselt und isoliert. Damals war ich 1,65 Meter groß und 57 Kilogramm schwer. Die Leute in meiner Nachbarschaft nannten mich normalerweise gut aussehend und ich war cool zu Hause, aber ich wurde in der Schule geächtet, warum fragst du? Stellen Sie sich vor, Sie drehen in Ihrer Schule im 2002er Audi A4 Ihres Vaters, der schon bessere Tage gesehen hat, während andere Schüler G-Wagen, Bentleys und einige andere Luxusautos fahren. Was ich zu sagen versuche ist, dass jeder Schüler an meiner Schule außer mir sehr reich war. Sie werden fragen, warum ich überhaupt auf die reiche Schule gegangen bin, die Wahrheit ist, dass die Firma, in der mein Vater arbeitete, mir direkt nach meinem Grundschulabschluss ein Stipendium angeboten hat, nicht weil ich ein Genie war, sondern weil er der CEO war. Ich mochte meinen Vater.
Ich stellte sicher, dass ich jeden Tag um 6 Uhr morgens in der Schule war, weil es zu dieser Zeit weniger Schüler gab, und ich würde das Klassenzimmer betreten und Liebesromane lesen, bis der Unterricht anfing. Ich habe im Unterricht nicht einmal die Hand gehoben, weil ich wusste, dass dies ein paar Sticheleien und Sticheleien von meinen Klassenkameraden hervorrufen würde.
Eines Nachmittags nach der Schule, als ich in der Schulbibliothek meine Chemie-Hausaufgaben machte, war ich so konzentriert, dass ich niemanden neben mir sitzen sehen konnte. Als ich aufsah, um die Quelle zu finden, wurde meine Konzentration von einer Stimme unterbrochen, die wie ein erzwungenes Husten klang, während meine Augen auf ein sehr schönes Mädchen gerichtet waren. Ich konnte meine Augen nicht von ihr abwenden, sie war hellhäutig, mit braunen Augen und glänzendem schwarzem Haar. Ich könnte mir vorstellen, mit meinen Händen durch sein Haar zu fahren und daran zu riechen, ich bin sicher, es würde himmlisch riechen.
Tut mir leid, ich bin mit ihrer Stimme aus der Trance erwacht. Ich habe gesehen, wie sie mich mit einem scheißfressenden Grinsen angeschaut hat. Weißt du, du weißt, dass es unhöflich ist, ein Mädchen eine Minute lang anzustarren, ohne etwas zu sagen.
Wenn ich weiß wäre, würde ich bestimmt wie eine Tomate aussehen, ich lachte unbeholfen und sah nach unten, aus Angst, ihm in die Augen zu sehen. Tut mir leid, ich wollte nicht hinsehen, sagte ich, als ich meine Sachen vom Tisch sammelte und nicht darauf wartete, dass er mich einen Perversen nannte, was ein Haufen Scheiße für mich gewesen wäre. Er ertrug jeden Tag in dieser gottverlassenen Schule der Hölle.
Oh, warte mal, komm schon, ich beiße nicht.
Als ich das Mädchen ansah, fand ich den schlimmsten Schmollmund, den ich je gesehen habe, wir Afrikaner sollten wirklich nicht schmollen. Komm schon, geh noch nicht. Bitte, ich bin neu hier und habe bis jetzt noch keine Freunde, also geh bitte nicht.
Nun, da du neu bist, gebe ich dir einen guten Rat. Wenn du wirklich Freunde an dieser Schule haben willst, solltest du dich von mir fernhalten. Ich war fast fertig damit, meine Sachen in meinen Rucksack zu packen, als ich eine kalte Hand an meinem Handgelenk spürte, was ein Kribbeln in meinem Kopf verursachte. Bitte bleib, flüsterte er.
Ich fand mich sitzend wieder. Gut, lass uns uns kennenlernen. Ich bin Megan, ich bin Form 4 und du? Er hatte bereits seine Hand ausgestreckt. Ich bin Tinomuda, aber nenn mich einfach Tino und ich bin in Form 3, antwortete ich, als ich seine Hand nahm und unbeholfen damit wedelte.
Okay, wann gehst du nach Hause? , fragte Megan. Ich muss meine Hausaufgaben in Reine Mathematik in einer Stunde fertig machen.
Ach, das ist so langweilig, du machst es heute Abend fertig, komm mit. Es zog schon an meiner Hand. Ich war diese Art von Aufmerksamkeit von Mädchen nicht gewohnt, aber ich schnappte mir meinen Rucksack und zog mich aus dem Schulbibliothek.
Was soll der ganze Quatsch darüber, dass ich mich von dir fernhalten muss, wenn ich Freunde haben will? fragte er, als er zu seinem Auto ging, einem schicken BMW. Nun, meine Chancen, Freunde zu finden, schwinden. Ich dachte. Ich bin arm, antwortete ich trocken. Ich erwartete ein Grunzen oder eine Art Fluch, aber … ich hörte nichts.
Ich sah Megan an und sah, wie sie mich mit einem Du bist ein verdammter Idiot-Blick ansah.
Alter, was zum Teufel? Also alles, weil du arm bist. Es ist nichts falsch daran, nicht reich zu sein, und ich denke, du bist nicht arm, weil arme Leute sich kein Essen und keine Kleidung leisten können, und ich glaube, du kannst es dir leisten .
Nun, die Leute an dieser Schule glauben, dass man einen Bentley oder einen Benz fahren muss, um als Mensch zu gelten, antwortete ich. Das ist dumm, sagte Megan. Ich zuckte nur mit den Schultern. Megan schloss das Auto auf und wir stiegen ein.
Nach einer dreißigminütigen Fahrt erreichten wir ein riesiges Herrenhaus. Wow, dein Haus ist so groß. Ja, aber ich denke, es ist unnötig groß, weil es nur ich, mein Vater und ein paar Dienstmädchen sind. sagte.
Megan gab mir einen kurzen Rundgang durch das Haus, der noch beeindruckender war. Zehn Minuten später waren wir in seinem Zimmer. Er bedeutete mir, mich auf das Bett zu setzen, während er mit dem Musikdreher aus den kleinen Lautsprechern zur Kommode ging.
Er kam zum Bett und setzte sich neben mich Kann ich dich etwas fragen? Sicher, antwortete ich. Findest du mich sexy? Sie fragte. Ich sah ihn an, um sicherzugehen, dass er es ernst meinte und ernst meinte. Ich wusste nicht, was ich antworten sollte, weil er mich vielleicht für einen Perversen halten würde, wenn ich sagen würde, dass er sexy ist, und ich ihn irgendwie beleidigen würde, wenn ich sagen würde, dass er es nicht ist, also beschloss ich, ehrlich zu sein. Ich finde dich schön und sexy, schluckte ich und wartete auf seine Reaktion. Was dann geschah, hat mein Herz völlig zum Schmelzen gebracht. Er schenkte mir das schönste Lächeln, das ich je in meinem Leben gesehen habe.
Danke, aber sag mir, was sexy ist.
Nun, für den Anfang bist du selbstbewusst und freundlich, zuckte ich mit den Schultern, versäumte es ihr jedoch zu sagen, dass ich ihre frechen kleinen Brüste, ihren süßen runden Hintern und ihre Sanduhrfigur liebte. Versuch nicht schlau zu sein, ich will wissen, ob ich sexy aussehe. Was hältst du davon? Er hielt beide Brüste und sah mir in die Augen.
Ich schluckte laut. Ich finde, sie sehen gut aus. Ach komm schon, Tino, du kannst mir nicht sagen, dass das alles ist, was du hast. Bevor ich antworten konnte, nahm Megan meine rechte Hand und legte sie auf ihre Brust. Wie fühlt es sich an? fragte er mit einem sexy Grinsen im Gesicht. Ich konnte nicht sprechen, sie fühlte sich so weich an und ich wollte sie wirklich ohne das Hemd und den BH spüren. Wow, sagte ich schließlich.
Wow, du verliebst dich jetzt schon in meine Brüste, lachte er nervös, was als Öffnung gedeutet worden wäre, wenn ich damals etwas Erfahrung gehabt hätte. Greifen Sie nach der oberen Schaltfläche Kann ich. Er nickte.
Ich knöpfe langsam alle ihre Knöpfe auf und enthülle ihren beigen BH. Ich fuhr mit meinen Fingern über ein Dekolleté, was mir ein leises Stöhnen entlockte. Ich war so fasziniert von ihren BH-bedeckten Brüsten, dass ich nicht sah, wie ihre Hände nach hinten griffen, um ihren BH zu öffnen. Ich keuchte bei dem Anblick vor mir, als ihr BH auf das Bett fiel. Genau wie Ella Mai geplant hatte, begann Naked auf den Lautsprechern zu spielen. Megan sah mich mit einem unverständlichen Ausdruck an.
Mach weiter, das sind die Worte, auf die ich die ganze Zeit gewartet habe. Ich legte Megan auf den Rücken und begann, ihre beiden Hügel leicht zu streicheln, wobei ich mich mehr auf die beiden dunklen Hügel konzentrierte. Saug sie, befahl er leise. Ohne nachzudenken beugte ich mich über ihn und er nahm einen Nippel in meinen Mund und fing an zu saugen und zu stöhnen. Ich saugte fünf Minuten lang an ihren beiden Brüsten und bemerkte, dass sie ihre rechte Hand in ihrem Rock hatte und sich langsam mit geschlossenen Augen fingerte.
Ich legte meine Hand auf seine Hand und zog seine Hand langsam weg. Sie fing an zu protestieren, verstummte aber, als sie spürte, wie sich zwei meiner Finger in das triefende Loch der Liebe gruben. Ich fingerte ihn in einem langsamen Tempo, als würde es ihn verrückt machen, als ich spürte, wie seine inneren Muskeln versuchten, meine Finger tiefer zu ziehen. Mehr, bitte, bat Megan, die wusste, was ich tun musste. Ich habe es nie getan, weil ich es ekelhaft finde, aber ich würde alles für Megan tun. Ich senkte meinen Kopf zu ihrer Muschi und Megan hielt den Atem an, als sie spürte, wie ich ihre äußeren Lippen küsste.
Als ich die Säfte probierte, fand ich sie etwas süß. Sie waren eigentlich nicht schlecht, ich mochte den Geschmack. Ich ertappte mich dabei, wie ich meine Zunge benutzte, um tiefer zu graben, um mehr von seinem Liebessaft zu finden. Megan flippte aus, ihr Stöhnen wurde lauter und ihre Augen fest geschlossen. Ich brachte meine andere Hand zu ihrer hervorstehenden Klitoris und fing an, sie wild zu reiben.
Plötzlich packte sie meinen Kopf und drückte mich tief in ihre Fotze und stieß einen durchdringenden Schrei aus und sagte: ‚Oh, scheiß drauf.‘ Megan versteifte sich für einen Moment, dann begann ihr Magen sich zu verkrampfen. Als ich in sein Gesicht sah, sah ich, dass seine Augen rollten. Ich fing an, sein glattes Haar zu streicheln, während ich darauf wartete, dass er von seinem Scheitel herunterkam. Als er wieder normal war, sah er mich an und lächelte. Ich konnte nicht anders, als mich in diesem Moment in ihn zu verlieben.
Danke, Tino. Ich habe das wirklich gebraucht, sagte er, als er aufstand. Jetzt ist es an der Zeit, mich zu revanchieren, sagte er drohend und griff nach dem Knopf meiner Hose. Ich legte mich aufs Bett und überließ ihm die Führung. Er knöpfte und öffnete meine Hose und griff in mein Höschen, um meinen harten Rockschwanz herauszuziehen.
Wow, du bist groß, du bist das Größte, über das ich je hinweggekommen bin, das wird lustig. Ich konnte nicht anders, als ein leises Stöhnen auszustoßen, als er meinen Schwanz mit seiner kleinen Hand drückte.
Er begann seine Hand langsam auf und ab zu bewegen. Seine Hand auf meinem Schwanz fühlte sich himmlisch an, ich spürte, wie meine Vor-Sperma-Pisse aus meinem Loch sickerte. Megan benutzte ihren Finger, um das Sperma auf ihrem Kopf zu verteilen. Ich stieß ein weiteres Lachen aus. Meg, bitte hör auf, dich darüber lustig zu machen, dass du mich hier umgebracht hast, beschwerte ich mich. Megan lächelt mich leicht an, packt meinen Schwanz mit beiden Händen und beginnt, ihn auf und ab zu bewegen. Ich begann die märchenhaften Anzeichen zu spüren, dass sich mein Orgasmus näherte.
Megan Ich warnte ihn schwach. Er führte schnell den Schwanzkopf in seinen weichen Mund ein und begann, mit seiner seidigen Zunge die Unterseite seines Kopfes zu streicheln. Ich fühlte, wie das Sperma aus meinem Schaft aufstieg und in Megans eifrigen Mund schoss. Als der erste Ausfallschritt traf, verstärkte Megan ihre Saugkraft, ich spürte, wie ein Vakuum meine Sahne aufsaugte. Ich stöhnte, als ein weiteres Schluchzen ausbrach. Megan hat alles geschluckt, was ich aufgegeben habe. Beim letzten Schlag auf meinen Schwanz fühlte ich mich, als hätte Megan meine Seele ausgesaugt. Ich erwartete, dass mich die übliche Welle der Verlegenheit überfluten würde, aber ich fühlte nichts als ein seltsames Gefühl der Befriedigung. Ich lachte glücklich, jedes Mal, wenn ich vorbeikam, bekam ich dieses Gefühl der Scham, als die Begeisterung nachließ, aber es war, als wäre sie für immer verschwunden.
Ich spürte, wie das Bett neben mir lag, als Meg neben mir zusammenbrach. Wow, Meg, du warst unglaublich. Ich habe so etwas noch nie gefühlt, sagte ich und starrte an die Decke. Ja, das sollten wir öfter machen, antwortete er.
Ja, antwortete ich schwach. Tino, ich will nur eines von dir, häng dich bitte nicht an. Ich will nicht, dass einer von uns verletzt wird, also lass uns wie Fickkumpel sein, denn ich kann gerade keine Beziehung vertragen. Ein Stück meines Herzens brach, als ich hörte, was Megan zu sagen hatte.
Keine Sorge Meg, ich suche gerade keine Beziehung und ich will definitiv nicht mein Highschool-Leben ruinieren, indem ich mit dir gesehen werde, log ich durch meine Zähne, mein Herz wollte Megan, aber mein Verstand wusste, dass es unmöglich war. Ein Mädchen wie er kann niemals eine langfristige Beziehung mit einem Typen wie mir haben.
Danke für dein Verständnis, aber all das Zeug, mein Highschool-Leben zu ruinieren, ist totaler Bullshit. Ich hänge mit dir in der Schule ab, und wenn diese Bastarde damit ein Problem haben, fick sie, sagte Megan begeistert. Ich konnte nicht anders, als über seine Worte zu lächeln und dankte dem Himmel im Stillen dafür, dass er mir Megan geschickt hatte. Auch wenn ich es nicht vollständig haben könnte, wäre ich dennoch dankbar, es in meinem Leben zu haben.
Welt an Tino, Meg schnippte mir mit den Fingern ins Gesicht. Ich habe gefragt, ob du etwas essen möchtest, sagte Megan, als sie aufstand, ich nickte nur. Ich bemerkte, dass sie sich korrigierte und besser aussah, als wenn ihr Mund voll von meinem Schwanz war. Nimm das Biest in deine Arme, bevor wir es zu Abend essen. Ich gehe in die Küche, um uns etwas zu essen zu holen, du kannst dich mir anschließen, wenn du willst.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert