Lesbische Yoga-Session Geht Tief

0 Aufrufe
0%


Vermehrung von Samen Teil 2 ?Erster Tag
(Anmerkung des Autors – Dies ist der zweite Teil einer langen Geschichte. Ich freue mich über Ihre Kommentare zu meiner Arbeit, ich hoffe, sie gefällt Ihnen.)
Es dämmerte, als ich von Rebas zögerlichem Stupsen aufwachte, ich drehte mich um und sagte ernst: El Hefi will dich in zwanzig Minuten. Er zog die hohlen Vorhänge zurück und stand lächelnd da und schaute nicht lange hin, bis Astral ihn rief.
Ich zog meine saubere Uniform und neue Socken an, meine Stiefel wurden gereinigt und am Eingang abgegeben, und mein Mantel und meine Mütze wurden gebürstet. Der Astral kam heraus und reichte mir ein Glas und einen Teller mit etwas Frittiertem, immer noch Verlangen nach exotischem Essen. Es stellte sich heraus, dass es sich um Maismehl um Fleisch, Bohnen und Peperoni handelte. Im Glas war eine Art heißer Tee mit Honig. Ich zog meine Stiefel an und frühstückte auf der Bank.
Ich zog Mantel und Hut an, hängte meine Satteltaschen über meine Schultern, schnappte mir meinen Karabiner und ging zur Seite. Die Sonne stand knapp über mir, und als ich mich auf die Suche nach Bob und Roy machte, traf ich auf Charlotte und June, die auf den Handelsposten zugingen. Ich hielt mit ihnen Schritt, und June sagte zu Charlotte: Nun, er sagte, ich könnte ihm jeden Moment die Fotze fallen lassen, aber? hörte ich ihn sagen. Er hörte auf, als er merkte, dass ich da war. Wo kommst du her, Josh? fragte Juni.
Jetzt war June in ihren Dreißigern und längst über ihre Jungfräulichkeit hinaus, aber wenn sie mit Charlotte zusammen war, war sie anders. Charlotte war 24 und meinte den Orden ernst, groß und stark und ernsthaft, aber nicht zu mädchenhaft.
Oh, ich habe die Nacht im Badehaus verbracht. Ich sagte.
Natürlich hast du das. sagte Charlotte mit einem Grinsen, das über ihr Kinn lief. Es besteht kein Zweifel, dass Sie die Göttin anbeten, bevor Sie einschlafen.
June hob ihre Hände zwischen uns und sagte: Nun, Charl, Josh wurde geschickt, um einen Job zu machen, genau wie wir, seiner ist anders. sagte.
Charlotte nickte, Ich verstehe, aber sie hat nicht viel Freude daran.
?Du bist bloß eifersüchtig? Aber du musst zu einer angemessenen Zeit zu Abend essen, ein Bad nehmen und schlafen, sagte ich. Wir armen Vorfahren müssen die Göttin anbeten, die du für uns erwählt hast. Vergnügen und Pflicht können Hand in Hand gehen, aber die Pflicht steht für mich immer an erster Stelle. Ich grinse ihn an und June lacht.
Unsere Diskussion war beendet, als wir den Handelsposten betraten. Wie die meisten neueren Gebäude in der Stadt war es bienenkorbförmig und mit Stützpfeilern versehen. Eine seiner rettenden Gnaden war, dass Barney die Zementfabrik über Wasser halten konnte. Sie hatten eine Variante der geodätischen Kuppel aus mit Hanffasern verstärktem Gussbeton entwickelt. Sie liegen oft über einer Putzdecke und waren mit ihrer Kuppelform und den zentralen Dachöffnungen ein ausgezeichneter, wenn auch etwas dunkler Unterschlupf.
Chief Mercer und Sue starrten auf eine unvermeidliche Liste, der Sergeant Mule begann, seine Ladung abzuladen, und ich sah Matt, Raule, Bob und Roy hinter ihm. Ich habe weder Able noch Ginny gesehen. Ich ging zu Sergeant hinüber, und die Mädchen wanderten zu Sue.
Der Sergeant grub 150 Esstabletts und Essgeschirr aus Edelstahl aus, die wir in den Ruinen einer Armeebasis in Arizona gefunden hatten. Während wir über diesen Tag diskutierten, half ich ihr, die Tabletts in die Regale zu stellen. Mercer sagte, die Dorfbewohner hätten Pfähle zu schneiden, aber wegen der Zeremonie heute Abend sei das Scheunengebäude fertig. Sie werden ein Rudel Wachen einsetzen und die Maultiere beobachten, damit wir Pakete öffnen und mit dem Handel beginnen können. Isst du dann genug?
?Es ist genug. Was waren das für Dinger??
?Was,? Fragte der Feldwebel? Er ließ, was er tat, Was hast du gegessen?
Ich erzählte ihm von dem frittierten Maismehlzeug und dem Tee.
Er sah mir in die Augen und drückte mich ein bisschen, glaube ich, um zu sehen, ob ich umfallen würde. Es hat vielleicht nichts zu bedeuten, aber lass es mich wissen, wenn du dich komisch fühlst.
Fickst du jetzt? mit mir, Sergeant, richtig? Ich lachte vorübergehend.
?Nummer.? sagte er mit ernstem Gesicht. Diese Leute haben eine sehr seltsame Kultur, aber ich bezweifle, dass Sie Gefahr laufen, sich wegen Ihres Aussehens zu übergeben.
?Was habt ihr heute Morgen alles gegessen??? Ich fragte.
?Ziegenmilch-Honig-Maismehlbrei serviert mit kaltem Quellwasser? sagte. Also fing ich mit Kochutensilien an. Wir müssen unser eigenes Chaos anrichten. Diese Menschen nutzen eine zentrale Küche für alle und setzen die Köche abwechselnd ein. Ich esse lieber mein eigenes Essen.
?Astral hat mir Frühstück im Hamam gegeben, wo ist der Speisesaal?
War das kleine Astral, mit dem du letzte Nacht gespielt hast?
Er lächelte, als ich nickte. Oh, das ist dann die Handlung. Er musste bis heute Nacht warten und füttert dich mit Fett zum Schlachten?
Das Massaker, niemand sprach über das Abschlachten.
Nur ein Satz. Sie war so aufgeregt, als Raule ihres öffnete, dass sie ins Hinterzimmer rannte. Ich habe ihn nicht gesehen, bis du gekommen bist.
Raule, ?Werkzeug Raule? wegen der Größe seines Penis. Der Sergeant sagte mir, Mercer habe ihn ausdrücklich gebeten, an dieser Reise teilzunehmen. Der Sergeant sagte mir, er bevorzuge immer schwere Ausrüstung.
Wir verbrachten mehrere Stunden damit, die Rucksäcke abzuladen und das Inventar zu überprüfen, Chief Mercer machte eine Pause und Sergeant wurde mit einer leichten Gehirnerschütterung ohnmächtig, und wir setzten uns alle hin, während Mercer und Ginny Miller uns über die Situation informierten.
Chief Mercer war ungefähr 45 Jahre alt, hatte dunkles Haar und hörte oft zu, anstatt zu reden, und abgesehen von seinem leicht wettergegerbten Gesicht war er das perfekte Baby, groß und muskulös, mit der Tendenz, hart zu reiten. Meine Damen und Herren, wir sind in guter Verfassung. Alles ist für uns bereit, außer den Stiften, was mich überrascht hat. Ginny spricht hier mit den Ältesten und sie hat einige Sicherungsinformationen, also werde ich sie an sie weitergeben.
Ginny war unsere Leiterin für kulturelle Angelegenheiten. Er würde als Buchhalter für den Handelsposten und den Historiker fungieren. Mercer war derjenige, der nach den Verhandlungen über das Handelsabkommen im letzten Jahr zurückgelassen wurde, also habe ich genau zugehört. Ginny war klein und mütterlich. Er war ungefähr 40 Jahre alt, war lange im Corps und hatte so viel Zeit im Feld verbracht, nur um Zeit zu haben, zwei Kinder zu bekommen. Es war dünn und hart; Sie war rothaarig mit Sommersprossen und ihr Haar war länger als normal, fast bis zu ihren Schultern.
Willkommen bei Barney. Die Menschen hier haben eine drittklassige Kultur, aber sie erinnern sich an Elektrizität und gute Sanitärinstallationen. Es gibt eine kleine Kohlemine, aber sie verwenden Holz zum Heizen. Sie werden sehen, dass sie breite Wasserkanäle haben und etwa 170 Hektar bewirtschaften. Sie nehmen Wasser hier sehr ernst. Hanf, Maisbohnen und Kürbis sind Grundnahrungsmittel, während Ziegen, Schafe, Wild, Hühner und Enten unsere Ernährung ausmachen. Hanfstoffe werden unser Haupthandelsartikel sein, aber auch Wollteppiche und -decken werden angeboten.
Ich habe zugestimmt, unsere Medikamente und Gesundheitsdienste an alle weiterzugeben, daher wird das medizinische Personal heute Mittag die Patienten im Hamam besuchen. Verlassen Sie sich auf Ihre Diagnose und schützen Sie unsere Verbrauchsmaterialien. Während ich auf Sie wartete, erfuhr ich, dass die meisten unserer Medikamente für die Fruchtbarkeit gedacht sind, seien Sie also darauf vorbereitet, für eine Weile viele werdende Mütter zu sehen. Letzte Nacht habe ich versucht, euch eine Chance zu geben, sich auszuruhen, aber die alten Leute wollten sicherstellen, dass wir das Sperma nicht zurückziehen, um sie zu besseren Preisen zu drängen.
Letzten Winter habe ich ein Tracking-Diagramm der Menstruationszyklen erstellt, damit wir wissen, wer schwanger werden kann. Sie müssen sich mehrere Wochen lang an strenge Kontrollen halten. Es gibt keinen Quickie hinter der Blockhütte, okay? Er sah den Sergeant an, der nickte und grinste.
Heute Abend, heute Abend nennen sie die Mädchen, die Frauen sein werden, Bahia. Wir werden eine Zeremonie für Sie abhalten. Ich konnte es nicht verschieben, da es Teil des Mondkalenders ist. Heute Abend werden 12 Bahia im Hamam sein, also brauchen wir alle im Dienst. Sue und die Sanitäter werden sie nach dem Krankenbesuch überprüfen und Sergeant die Liste geben. Sie haben heute Abend versucht, den 23. ins Bad zu bekommen, aber ich habe einige von ihnen disqualifiziert, damit sie nicht überlastet werden. Morgen Abend, Sie beide öffnen, Sie vier schließen, wir werden auf eine normale Rotation umschalten.
Aus Sicherheitsgründen wird The Post gesperrt; Da diese Leute das Stehlen als schweres Verbrechen betrachten, erwarte ich keine Fälle von Diebstahl, außer bei Männern. Remuda wird zuschauen, ich habe 10 Mädchen ausgewählt, um die Herde zu reiten, und sie sind alle begeisterte Anfänger. Ich habe ihnen versprochen, dass sie, sobald Bahia da ist, vor der Schlange im Hamam stehen würden. ?
Der Sergeant unterbrach: Ginny, was ist mit seinen Männern? Haben sie Kivas oder etwas in der Nähe davon?
Ginny nickte. Es gibt 20 Männchen, aber nur 12 sind fruchtbar. Sechs sind sehr alt und zwei sind noch Kinder. Sie bewachten sie streng und führten eine Art künstliche Befruchtung durch, bevor wir ankamen. Männchen masturbieren in eine Schüssel und befruchten dann mehrere Weibchen. Es funktionierte weniger als ein Drittel der Zeit.
Der Sergeant und der Rest von uns Männern schauderte, die KI war unzivilisiert. Stellen Sie sich vor, Sie gießen in ein Glas und haben noch nicht einmal eine Katze gesehen, geschweige denn geschmeckt. Wie wäre es mit Kiva? fragte der Feldwebel.
Nun, sie haben eins gebaut, es ist ein bisschen klein, hinter der Badewanne, sie würden es Männern nicht erlauben, es zu benutzen, bis du kommst. Ich glaube, sie hatten Angst vor Veränderungen. Nachdem ich gegangen bin, werde ich dich herumführen und dich zu den Patres bringen, so nennen sie sie. Sie können mit ihnen verhandeln, aber stellen Sie sicher, dass Sie mich mit einbeziehen, damit ich all Ihre Geschäfte mit der Verwaltung klären kann, okay? Wir bewegen uns eine Weile auf dünnem Eis.
?Sicherlich,? Der Sergeant kratzt sich am Kinn. Halten sie sie eingesperrt, Männer?
Nein, aber die Männer bleiben in ihrer Nähe und nur die Kleinen werden gesehen und durch das Dorf begleitet. Ginny hatte das Ende ihrer Liste erreicht. Egal, bevor die Zeremonie beginnt, treffen wir uns noch einmal und besprechen, was Sie von den Männern erfahren haben. Ginny lenkte das Thema auf Sue um, Sue besprach Aufgaben und alles, und dann löste sich das Treffen auf.
June und ich gingen zur Weide und sahen uns die Maultiere und Pferde an. Die Dorfmädchen hielten unsere Herden in einer Gruppe und umzingelten die Herde, damit sie Wasser und Gras finden konnten, hielten aber ihre Vorräte von uns fern. Als wir uns der Herde näherten, kam ein Mädchen zu Pferd auf uns zu und stellte sich als Gloria Bitterwater vor.
Bist du Marias Schwester? Ich habe sie gebeten. Er hatte das gleiche dunkle Haar und die gleiche glatte Haut wie Maria.
Nein, meine Tante Maria wurde dreimal entfernt. Warst du es letzte Nacht? fragte er grinsend.
Kannst du es nicht sagen? Ich antwortete. ?Was im Hamam passiert, ist etwas Besonderes.?
Ich gab die Standardantwort und sah sie mir an. Sie war Mitte Teenager und füllte sich gut. Er ritt in einem Sattel und trug Hüte und Stiefel und ein gelbes Hemd und sah aus, als hätte er gute Zähne.
Er nickte und lächelte. Nun, wir haben alle Ihre Tiere zusammen gehalten, wenn Sie damit einverstanden sind, werden wir sie auf bessere Weiden bringen, sobald Sie die ausgewählt haben, die Sie füttern möchten.
?Wo ist diese Weide? fragte Juni.
Gloria zeigte auf den seichten Fluss. Es ist etwa eine Meile da unten. Gras ist besser und es gibt Bäume für Schatten. Sie scheinen alle etwas Ruhe vertragen zu können. Er sagte, er schaue auf die Herde.
Okay Josh, wähle fünf Pferde und irgendein Tier, das du im Auge behalten möchtest, dann lass uns die Herde bewegen. sagte Juni.
Ich wählte die fünf fettesten Pferde aus und rannte durch die Maultiere, um ein Paar mit schlechten Hufen zu finden, das etwas Fährarbeit brauchte. Ein paar Mädchen halfen mir, sie zu fangen und an einen Baumstumpf zu binden. Sie konnten grasen, während wir die Herde trugen. Keiner von ihnen schien bereit zu sein, mehr zu tun als sich auszuruhen, also machte ich mir keine Sorgen um sie, und Gloria beauftragte ein junges Mädchen, auf sie aufzupassen. Er trug wie die anderen ein gelbes Hemd.
?Worum geht es in den Gelbhemden? Ich habe Gloria gefragt, wann wir mit der Herde umgezogen sind.
Ginny hat sie für uns machen lassen, damit wir uns im Gebüsch sehen können. Er sagte, wir bräuchten jetzt eine Uniform, da wir die besten Pfadfinder seien. sagte er stolz.
Einen Teil einer neuen Bevölkerung in die Truppe aufzunehmen, war eine Möglichkeit, sie in die Veränderungen einzubeziehen, die sich mit Sicherheit aus unserer Anwesenheit ergeben würden. Sieht so aus, als wäre Ginny diesen Winter beschäftigt gewesen.
Die Mädchen bewegten die Herde sanft den Fluss entlang und hielten sie von den neuen Ernten fern. Wir überquerten den Fluss und kamen in ein kleines Tal, das zum Fluss führte. Die umliegenden steilen Hügel waren mit Kiefern und Eichen bewachsen; der Talboden war fast eben und mit dichtem Gras bedeckt. Ich dachte, es gäbe genug Köder.
Gloria ging hinaus, um nach ihren Töchtern zu sehen, und kam mit etwa der Hälfte von ihnen in einer Reihe zurück. June und ich stiegen ab, um die Vegetation zu überprüfen und uns umzusehen. Gloria stand auf und sagte: Ich bringe die Hälfte der Mädchen zum Ausruhen und Essen. Der Rest wird die Herde bis zum Abend im Auge behalten, dann schicken wir einen Nachtwächter, der sie ersetzt. kommen Sie mit uns?
June, ?Warum stellst du uns nicht deinem Team vor?
Gloria lächelte und sah ihre Töchter an, Linien erstellen? rief sie und winkte mit dem Arm nach links. Die Mädchen lösten die Reihe auf und bildeten schnell eine Reihe und stiegen ab und stellten sich neben ihre Köpfe und schauten geradeaus… Gloria und June übernahmen die Führung und ich folgte ihnen und ging die Reihe entlang. Gloria stellte jedes Mädchen June und dann mir vor.
Die Mädchen waren zwischen 12 und 15 oder 16 Jahre alt. Sie standen alle daneben und kicherten nur, nachdem wir an ihnen vorbeigegangen waren. Alle trugen gelbe Hemden, aber sie trugen kleinere, da die Hemden alle gleich groß aussahen. Sie sahen gut zusammengebaut aus; nur die Jüngste ritt auf einem Pony, und selbst dann sah das Mädchen noch sehr pferdeartig aus. Wie viele von ihnen tatsächlich Scout Merchant werden würden, war eine Frage, die die Zeit zeigen würde.
Mountain UP, rief Gloria, als wir zu unseren Pferden zurückkehrten und aufstiegen. und die Mädchen standen alle auf und stellten sich in die Reihe, als wir uns auf den Weg machten, June und ich waren vorne, Gloria war hinter uns, Gloria schrie Zwei Säulen. und die Mädchen versammelten sich hinter ihm.
Als die Glocke läutete, kehrten wir zum Handelsposten zurück. Gloria und die Mädchen gingen, um die Pferde zu bringen, die unsere und meine Auswahl nahmen, zu einem Pferch, der Probleme hatte, sie zu halten.
Die Glocke rief alle zum Mittagessen. June führte mich in die Küchen, wo wir den Großteil unserer Crew beim Essen fanden. Wir konnten noch keinen Platz finden, als eine Frau einen Teller mit einem halben Hähnchen vor uns hinstellte. Eine andere Frau stellte eine Schale mit gekochtem Gemüse und eine Schale mit Bohnen vor uns hin und lächelte schüchtern und sagte: Guten Appetit.
Das Hähnchen war gut gebraten und noch saftig, das Gemüse schmeckte nach Ziegenkäse und die Bohnen enthielten Chili. Gut, wenn etwas seltsam gewürzt. Ich stimmte Sergeant zu, dass wir uns so schnell wie möglich mit unserem eigenen Schlamassel auseinandersetzen mussten, sonst würden wir unsere Kultur verlieren.
Bei der Diskussion am Tisch ging es darum, was die Leute an diesem Tag gelernt hatten. Nichts, was die Welt erschütterte, aber die Kenntnis der Sprache erlaubte mir, hinter den Worten zu lesen.
Charlotte sagte, sie habe ihr Krankenhaus besucht und es scheine ihnen gut zu gehen, einige der Salben und Medikamente, die wir hatten, nicht zu verwenden, und sie habe ein paar interessante Kräuterheilmittel gefunden, von denen wir noch nie zuvor gehört hätten.
Able, unser ältester Scout unter den ersten vier, sagte, er habe von einer Maschinenwerkstatt gehört, könne sie aber nicht sehen.
Der Sergeant sagte, er habe sich heute Morgen mit dem Väterrat getroffen und ihn gebeten, alle am besten geeigneten Väter am Nachmittag zur Ausbildung nach Kiva zu schicken. Er sah mich an und sagte: Josh, ich mag dich und Able, okay? sagte.
Natürlich sagte ich: Angezogen?
Ja, wir werden Kiva Clans tragen.
Able lächelte und sagte: Häresie-Symbole oder so? Sie fragte.
Oh ja, all die Symbole und so viele Talismane, wie du hast.
Nein Schatz? Ginny sagte: Förderst du diesen sogenannten Kult auch jetzt noch? sagte.
Wir schützen nur unser Erbe, Ginny. Ich spiele die mir ausgeteilten Karten. Sprechen Sie mit mir nicht über sogenannte Sekten, wenn Sie über Kiva sprechen. Du weißt es besser, die kulturellen Überzeugungen von jemandem zu diffamieren, nur weil du nicht mit ihnen übereinstimmst.
Mercer unterbrach: Okay, Sergeant, spielen Sie, wie Sie es sehen. Ginny, wie wäre es mit dem Rat des Vaters? Hast du mit ihnen gesprochen?
Wie gesagt, ich habe sechs Monate gebraucht, um sie endlich dazu zu bringen, direkt mit mir zu sprechen, und dann haben sie einfach zugehört und sind gegangen. Es dauerte weitere drei Wochen, bis sie mir eine Liste mit dreifach zu beantwortenden Fragen zurückschickten. Als wir hörten, dass Sie sich näherten, hatte ich alle ihre Fragen beantwortet, und sie sagten mir, sie würden warten und zuerst mit unseren Männern sprechen. Er funkelte den Sergeant an und lächelte ihn nur an.
Ich war mit Hühnchen und Bohnen beschäftigt; Ich machte mir nicht viel aus den Grünen und verstand nicht, was zwischen Mercer, Sergeant, Sue und Ginny vor sich ging.
Ich war einer der letzten, der ging, weil ich zu spät kam. Able wischte sich den Mund ab und sah mich an. Der Anzug ist in zwanzig Minuten fertig, Josh. Er zwinkerte mir zu und ging, als ich den Kopf schüttelte, während ich noch das letzte Stück Hähnchen kaute. Ich beendete das Essen und folgte Abels fester Führung, ging ich an der Küche vorbei, um das Essen zu beenden.
Ich traf Sergeant und Able am Handelsposten, wo sie ihre persönlichen Sachen ausluden, um ihre Kiva-Mäntel zu holen. Ich schloss mich ihnen an und bald waren wir alle als Lone Pine Kiva’s Waschbären verkleidet. Mäntel bestanden aus Hirschleder, das von jedem von uns bei einer rituellen Jagd im Alter von 16 Jahren getötet und gegerbt worden war, als wir zu Raccoon aufstiegen.
Meine war spärlich mit nur vier Waschbärschwänzen geschmückt. Eine für jede Frau, die behauptet, mein Sperma habe einen lebenden Sohn geboren. Es war eine durchschnittliche Zahl, da ich erst seit vier Jahren aktiv bin und viele Frauen nicht wissen, wer der Vater ihres Kindes ist. Able hatte 25 Waschbärschwänze in seiner Jacke und Sergeant 35, und der Schwanz eines Berglöwen schmückte seinen Kragen, was darauf hindeutete, dass mindestens 100 weitere Kinder aus seiner Taille herausragten.
Wir gingen zu Kiva, jeder mit seinen Zauberstäben. Der Zauberstab ist das Emblem von Lone Pine Kiva, besteht jedoch normalerweise aus Walnussholz, das groß genug ist, um in die Hand zu passen, und so groß ist, als würde man es mit 20 schneiden. Das hat dich zu einem kompletten Waschbären gemacht, und laut Kivas geheimer Lehre war es auch nützlich, um jeden zu verprügeln, der dich ankicherte, weil du dich wie ein Wilder angezogen hast.
Eine wütende Frau begrüßte uns am Eingang von Kiva. Er sprach mit Sarge und eilte davon.
Der Sergeant nahm die Schlüssel, die er ihm gegeben hatte und schloss die Tür auf, Nun Leute, mal sehen, was Kiva aus ihrem Plan herausgeholt hat?
Wir betraten Kiva und stellten fest, dass die Barneyianer wie üblich gegossene Bienenstockmodelle aus Beton verwendeten, die Eingangskuppel einen Durchmesser von etwa fünf Metern hatte und die Rückwand einen Netzbogen hatte, der breit genug war, dass die drei Männer gleichzeitig hindurchgehen konnten. Der Sergeant zog die Vorhänge zu und wir waren erstaunt, wie viel Licht die Oberlichter hereinließen. Kivas Hauptkuppel hatte einen Durchmesser von etwa 20 Metern und die zentrale Kammer etwa 10 Meter, mit zwei Unterteilungen in den hinteren Quadranten. Kuppeln, wo wir Kessel, Entenbretter und drei Feuerstellen fanden. Eine Tür führt zu einer weiteren unteren Kuppel, wo Holz für die Bäder gestapelt wird.
Sie nutzten die Außenkante, um etwa 4 Meter tiefe und vier Meter breite Hohlräume herzustellen. Auf einem zentralen Sockel befanden sich ein Kohlenbecken und viele Kissen, die mit der weichen Wolle von Angoraziegen bedeckt waren.
Alle unteren Kuppeln hatten Oberlichter, und die Hauptkuppel hatte zwei große Glasfenster auf der Nordseite und eines auf der Südseite mit einem Weidenvorhang, der im Sommer rollen konnte.
An der Oberseite ist der Dome mit einem Ventil ausgestattet, das eine Belüftung ermöglicht. Der Sergeant lächelte, als wir die Gebäude und Nischen erkundeten, die für das nächste Jahr unser Zuhause sein werden.
Es gab zehn Nischen im Raum, genug für jeden von uns, um seinen eigenen Platz zu haben, und es blieben noch vier zum Nachfüllen übrig. Ein Hebel zog die Eingangsvorhänge zurück und ein Mann sah Kiva an. Wir haben an die Tür geklopft.
Komm schon, zu Bruder Stewart? sagte der Feldwebel. Stewart und fünf Männer kamen im Kiva-Raum an. Stewart war 40-45 Jahre alt und dünn, nicht sehr groß. Sie trugen alle gestärkte und gebügelte graue Jeansuniformen, Hosen mit Cargotaschen und klobige Hemden an der Außenseite ihrer Hosen. Sie sahen sich in Kiva um und folgten ihm, als er auf die Sergeant Baths und Nischen zeigte, und wir standen alle auf dem Sockel, der die kalte Feuerschale umgab.
Männer, wir müssen Kiva so schnell wie möglich segnen. sagte der Feldwebel. ?Das ist ein guter Ort für uns.?
Und bring ein paar Betten hierher? Able wies auf den Fehler in seinem Plan hin, sofort zu Kiva zu wechseln.
Schon in Ordnung, ich werde den Facility Manager fragen, warum es keine Betten gibt, obwohl der Vertrag ausdrücklich verlangt, dass Kiva möbliert wird, sagte Stewart. Es hat viele Betten. Möglicherweise müssen wir die Decken von den Frauen wegschieben. Sie haben immer Decken.
Der Sergeant nickte, Okay, dann ziehen wir morgen nach der Zeremonie aus und dann können wir anfangen, unsere neuen Brüder zu unterrichten, OK, Bruder Stewart?
Stewart hob seine Hand, Das ist eines der Dinge, von denen mein Großvater wollte, dass ich mit dir rede. Heute Abend ist ein besonderer Abend und die Dedes sagten, sie wollten, dass die vier heute Abend zu Ihnen ins Hamam kommen. Sie waren der Meinung, dass wir bei der Zeremonie vertreten sein sollten. Hast du ein Problem damit?
»Nein«, sagte der Sergeant, »je mehr, desto besser. Da diese Brüder jedoch keine Ausbildung erhalten haben, werde ich einen unserer Männer damit beauftragen, ihnen zu helfen und sie zu beraten, OK?
Nachdem er eine Weile nachgedacht hatte, sagte Stewart: Werden sie ihre Sicherungen vermasseln? Sie fragte. nicht wahr?
?Na sicher,? »Unsere Männer geben nur Ratschläge«, sagte der Sergeant. Aber wenn sie die Göttin nicht befriedigen können, müssen meine Männer dafür sorgen, dass die Frauen zufrieden sind. Das ist Teil unseres Glaubens. Wir weisen keine Frau unzufrieden ab.
Also ist es okay, das sind Luis, Roger, Andre und Floyd. Stewart machte auf die Männer aufmerksam, die alle Anfang 20 waren, mit Ausnahme von Luis, der älter war.
Harry und ich werden zurück zu den Großeltern gehen und Bericht erstatten. Wir lassen diese vier hier, damit du ihnen beibringst, was du heute kannst, und ich werde diese dumme Schlampe wegen der Möbel treten. Sagte Stewart und stand auf. Er sah die vier Rekruten an. ‚Tun Sie, was sie Ihnen sagen, und seien Sie respektvoll gegenüber Frauen.‘ Er drehte sich um und ging, Harry mit sich nehmend.
Der Sergeant sah ihnen nach, und als er die Tür schließen hörte, wandte er sich an Able. Able, ich überlasse die neuen Brüder dir und Josh. Erklären Sie, was Sie tun können. Ich bezweifle, dass sie mehr tun können als Weasel Lane, aber wir werden sie aufhalten. Ich muss zu Ginny und Mercer gehen und das Problem mit ihnen lösen?
»Natürlich, Sergeant«, sagte Able.
Okay, ich überlasse dich dir, und der Sergeant stand auf und ging.
Able ließ uns uns so aufstellen, dass wir uns gegenüber einen Kreis um die Kohlenpfanne bildeten, zwei auf jeder Seite von ihm und mir. Er sah mich an und sagte: Es ist schade, dass wir kein Bier haben, um unseren neuen Freund willkommen zu heißen. Geschwister,? Ich nickte.
Brauchst du ein Bier? er hat gefragt.
Normalerweise stoßen wir auf die Göttin an, um neue Mitglieder willkommen zu heißen. Able antwortete.
Roger kam heraus und sagte den Torhütern, wir bräuchten Bier, ein paar Ritzelmuttern und ein paar Zigaretten. Während wir hier sind, machen wir sie zu Mitgliedern der Barney Brotherhood. Luis sah Able fragend an. Able nickte, und Luis deutete mit dem Daumen auf die Tür. Roger stand lächelnd auf und verließ den Raum.
Wer sind die Wachen? Ich fragte.
Luis drehte sich um und sagte: Wenn wir die Kaserne verlassen, schicken sie zu jedem von uns zwei Frauen. Schützen sie uns vor wilden Frauen? Er lächelte, um uns wissen zu lassen, dass er scherzte. ?Wirklich? eine Möglichkeit für junge Mädchen, sich daran zu gewöhnen, mit Jungen zusammen zu sein. Sie schicken normalerweise einen Headbanger und einen Go-Fer?
?? Ich fragte.
Ja, ein Mädchen, vielleicht 12-13 oder einige bis 16. Er trägt einen Stock, aber der Kopfknopf ist unser Leibwächter und Unruhestifter. Sie sind große, reife Frauen, die meisten Mütter, die das Sagen haben und Besorgungen machen oder so?
Able fragte: Uns war klar, dass es nichts mit unserem Kiva zu tun hatte. Was ist diese Bruderschaft, von der Sie sprechen?
Roger kam zurück und Luis nahm seinen Platz im Kreis ein, ohne zu antworten. Vor langer Zeit, als wir Männer zusammengetrieben und in eine Kaserne gesperrt wurden, weil die Frauen einen von uns stahlen und versuchten, in die Hügel zu kommen. Die Regierung entschied, dass es für die wenigen verbleibenden Männer nicht produktiv genug sei, einfach nur Sex zu haben, und verabschiedete ein Notstandsgesetz, das das Fertilisationsgesetz schuf. Dieses Gesetz besagte, dass Frauen sich einer künstlichen Befruchtung unterziehen würden, wenn sie ein Baby bekommen wollten. Er gründete auch die Keepers und übertrug der Gesundheitsbehörde das Eigentum an unserem Sperma, jetzt und in Zukunft. Er blieb stehen und sah jeden von uns an. Robert Black war damals unser Kasernenchef, als er hörte, dass wir alle drei Tage eine Spermaprobe abgeben sollten und dass sie von uns erwarteten, dass wir masturbieren, sagte er: Wann immer eine Frau uns fragt?, also NEIN?
Luis schloss sich dem Aufschrei zusammen mit all unseren neuen Brüdern an.
Ich sah Able an und fing an zu lachen, unsere neuen Brüder stimmten ein, wir hörten kaum das erste Klopfen an der Tür. Darauf folgte ein lautes Klopfen eines Kopfklopfers an Kivas Tür.
Das sollte unser Bier sein, sagte Luis. Roger sagt ihnen, sie sollen es mitbringen, aber es sind nur Go-Fers. Es hat keinen Sinn, Kiva Kopfschüsse zu verpassen, oder?
Able stimmte zu: Natürlich wurde Kiva noch nicht gesegnet, also ist das in Ordnung.
Roger öffnete die Tür und kehrte mit den vier jungen Mädchen zurück. Roger sagte zu ihnen: Dann gib Luis, was er will. Die Mädchen gingen feierlich auf dem Podest um uns herum und überreichten Luis Bier, Nüsse und eine große Pfeife mit Perlenbeutel. Er berührte jede ihrer Stirnen und sagte: ?Danke? und senkte den Kopf.
Roger folgte den Mädchen und schloss die Tür, als er zurückkam, sagte er: Da ihr Jungs so indianisch seid, dachte ich, ich würde dies als feierliche Opfergabe für den Großen Waschbären machen. Er lächelte, Ich hoffe es macht dir nichts aus? Er gesellte sich wieder zu uns, als Able und ich uns nur ansahen und nickten.
Luis nahm drei Biere auf einmal und stellte sie auf den Rand der Kohlenpfanne, dann stellte er eine offene Zwei-Pfund-Dose Ritzelmutter in die gehämmerte Kupferpfanne. ?Dort,? Ich glaube, es ist angebracht, auf die Göttin anzustoßen, sagte er und öffnete ein Bier.
Able streckte die Hand aus und wir nahmen alle ein Bier und hielten die Flaschen hoch. Wie auch immer ihr Name für die Muttergöttin ist. Durchtrainiert, unabhängig von Form, Alter oder Farbe. Kann er in unseren Armen Befriedigung finden?
Wir tranken alle einen tiefen Schluck. Das Bier war gut und kalt, als wäre es gerade aus einem Keller geholt worden.
Also, Luis, du hast uns von Robert Black und der Barney Brotherhood erzählt? Sie fragte.
Luis begann uns zu erzählen, wie lange er vor langer Zeit eine Revolte gegen seinen Vorgänger und gegen die verfassungswidrige Beschlagnahmung des persönlichsten Eigentums eines Mannes organisiert hatte. Ihre Rebellion hatte, wie alle guten Rebellionen, ein Motto: ‚Du kannst mein Sperma nehmen, wenn du es lutschst, ‚HOT WET PIER? Alle Brüder schlossen sich dem Rufen des Punktes an und lachten alle.
Luis fuhr fort: Dies hat zu einem Boykott von Männern gegen die Abgabe von Spermaproben geführt; Sie wurden von einem Repräsentanten gesammelt, der aus den Frauen ausgewählt wurde, die seinen Samen imprägnieren würden. Er musste mindestens vier Stunden mit ihr verbringen und die Sammlung mit seinem Mund durchführen. So eine ?Erpressung? und für einige Zeit gab es eine Kälte. Nachdem sich die Nachricht verbreitet hatte, brachen auf den Straßen Unruhen aus und die Regierung gab schließlich nach.
Das war, als die Bruderschaft nach der Rebellion auftauchte. Und bis die Zahl der Männer auf 30 sank, hatte die Verwaltung aufgrund eines unglücklichen Unfalls während des Sturms beschlossen, nur zahnlosen Frauen die Entnahme von Proben zu erlauben. Luis fügte hinzu und nahm einen Schluck von seinem Bier und wählte ein paar Pinions aus, um sie in seinen Mund zu stecken.
Die Bruderschaft hatte sich damals auf Bildung konzentriert. sagte. Die Burschenschaft leitete die Schulen in der Kaserne, und Mädchen durften nur von wissbegierigen Jungen lernen, um sich selbst herauszufordern.
Nur wenige Mädchen hatten die Möglichkeit, in die Kaserne zu kommen, da die Männer anfangs nur wenige waren und der Anblick von nur einem Mann in der allgemeinen Bevölkerung ein solches Unbehagen verursachte, dass Eskorten bereitgestellt und die Männer entfremdet wurden.
Roger wird Ihnen sagen, dass er Soziologe ist, also sind Männer für viele Frauen ein Rätsel. Aber er wird auch sagen, dass dies die dominante lesbische Wirtschaftspaarung ein wenig zerbrechlich macht, und sie kompensieren dies, indem sie die Überlebensfähigkeit der Frauen kollektivieren?
?Das wird also nach dem sein, was wir die Wilden Zeiten nennen? Able fragte: Als die Munition ausging und sie produktiv überlebte und unproduktiv versagte?
?Ja, Munition Was ist unzugänglich?? Luis fragte Roger, Andre und Floyd.
Seit dem Verlust der duktilen Umformung sind 125 Jahre vergangen, antwortete Andre. Andre Black, Metallurgie und Maschinenbau, Bogenschütze und Dichter.?
Floyd lächelte schüchtern und sagte: Floyd Black, Journalismus und Sprachen in Englisch, Spanisch, Französisch und allgemein. Floyd war ungefähr fünfundzwanzig Jahre alt und groß. Ihr Haar fiel aus, aber es war anscheinend schneller gewachsen, als ihr Haar mithalten konnte.
?Able Drake, Anthropologie- und Medizinassistent? Able stellte sich vor und zeigte mit seinem Bier auf mich.
Ich habe das Schild? Josh Perkins, Crops and Livestock? Ich sagte. Ich hatte Angst davor, wieder der Niedrige zu sein.
Erklären Sie uns trotzdem, wie die Probe gesammelt wurde? fragte André.
Luis, ?Lassen Sie uns zuerst anstoßen? Wir bekamen alle noch ein Bier und unsere Flaschen gingen eine nach der anderen hoch. Möge dein Same in den fruchtbaren Boden fallen und uns vor dieser schädlichen Nachwirkung der Großen Pest bewahren, sagte Luis feierlich. Wir tranken wieder Barney’s Dark Brotherhood Strong Beer.
Um ehrlich zu sein, eineinhalb Bier haben mich sehr beeindruckt. Selbst in meiner eigenen Kiva zu Hause hatte ich nie den Geist der Verwandtschaft gespürt, den die Schwarzen Brüder Able und mir verliehen hatten. Ich wurde langsam sehr weich, als Luis den Beutel mit seiner Pfeife herausholte. Ich sah Able an, Sergeant hatte mich letzte Nacht vor den Dämpfen gewarnt, ich nahm an, Able war sich der Gefahr bewusst. Aber in der Lage, ?Ein Friedensstift?
Nun, wir dachten, es wäre angemessen, beleidigt Sie das? Sie fragte.
Able und ich grinsten: Nein, nein, überhaupt nicht. Ihr Rauch wird von unserem ersten Team sehr empfohlen. sagte.
Luis senkte den Kopf. Wir kennen uns ein bisschen mit Agronomie aus, aber erwarten wir, dass Sie Sativa-Samen mitbringen? Er sah Able an, dann mich.
?Du musst mit Sarge darüber reden? sagte Able.
?Dann züchtest du Sativa? Ich fragte.
Luis öffnete den Beutel und nahm einen großen Zweig duftender Kräuter heraus. Er hat mir angeboten. ?Natürlich ist das verarbeitet, also bekommt man keinen Strauß der grünen Ernte.?
Ich roch es und es roch feuchtes und dunkelgrünes Cannabis Sativa in meiner Nase, Berührung und Augen. Ich roch ein wenig nach Pfirsich und das verbrauchte meine Wertschätzung für den feinen Rauch. ?Sehr schön,? Ich sagte, wie hast du den Pfirsichgeschmack dorthin bekommen?
Wir haben immer noch Pfirsichplantagen unten im Tal und ein paar Bäume in der Kaserne. Wir machen Pfirsichschnaps und rühren ihn während des Trocknungsprozesses um, der Alkohol verdunstet, was Pfirsichmark zurücklässt. Unser gelegentlicher Rauchmarker wird Sie nicht vollständig umhauen. Sollen wir heute Abend noch auftreten?
Able, der mir den Beutel abnahm, daran roch und das kleinste bisschen davon schmeckte, nickte. Ja, ich habe die Spur des Pfirsichs geschmeckt. Er gab Luis den Beutel zurück, der die Pfeife füllte. Luis schüttelte den Beutel und faltete ihn zusammen, als er in die Biegung des Rohrarms eindrang.
Die Pfeife war lang und hatte am Ende einen kleinen Kopf aus dunklem Holz, der entlang des Schafts mit grünen und weißen Perlen verziert war, und das Mundstück war aus Horn. Eine Perlenfranse schmückte die Verbindung von Schaft und Mundstück. Luis brachte es an seine Lippen und sah Andre an, Ich brauche einen Light Poet.
?Verzeihung,? sagte Andre und zog einen metallischen Gegenstand aus seiner Tasche. Er öffnete sie und strich mit dem Finger über den Stürmer. Eine Flamme erschien, geschützt durch eine metallische Windschutzscheibe.
Luis hob es auf und griff nach unten, um die Pfeife zu füllen. Er zögerte und hustete ein wenig, bis er tief Luft holte und eine große Wolke scharfen Rauchs aus seiner Nase blies. ?Ah,? Gute Freunde, gute Zigaretten und all diese Frauen zum Ficken, sagte er. Was wäre besser??
Niemandem im Kreis fiel etwas ein, und jeder von uns knallte die Pfeife zu. Es brannte ziemlich gut, als es zu mir kam, und ich nahm einen guten Zug und hielt es für einen Moment, bevor ich durch meine Nase ausatmete. Es war ein leichter, weicher Rauch, überhaupt nicht hart.
Roger nahm mir die Pfeife ab und nahm einen noch stärkeren Zug, hustete aber schließlich den größten Teil der Pfeife aus.
Able fing an zu lachen und plötzlich wurde mir klar, dass ich einen weiteren Fehler gemacht hatte. Während ich versuchte, diese großartigen Herren zu beeindrucken, hatte ich etwas von dem spirituellen THC absorbiert. Ich fing an, mit allen zu lachen. Wir tranken unser Bier aus und Able fragte noch einmal: Können Sie uns sagen, wie die Proben genommen wurden?
»Ich werde gleich sprechen, Andre, Sie behaupten, ein Dichter zu sein, sagen Sie es ihnen«, sagte Luis.
Andre räusperte sich und nahm eine große Portion Bier, räusperte sich noch einmal und fing an.
?Sip von süßem Nektar, gleich kommen,
Pantoffeln kommen näher, dann ein Klopfen,
Du stellst das Licht auf schwach.
?Großmutter betreten? Du rufst an und stellst deinen Schwanz
Sie legt ihren Caduceus ab und wird zur prächtigen Myrte, die im schwachen Licht einer geschützten Kerze wiedergeboren wird.
Es kommt näher und wäscht deine Bereiche mit warmem Wasser,
dich so freundlich wie eine Mutter zu behandeln.
Es bringt den Duft der frischen Luft und des allgegenwärtigen Frühlings.
Der Duft von Kiefern oder der Duft von Blumen kommt von ihm in Wellen auf bodenwarmen Böden,
manchmal ist es ein Angriff auf deine Sinne, manchmal ist es eine heikle Sache,
in der Luft schweben.
Er trocknet seine Stücke und teilt einen Witz,
dann schlagen geschmeidige Lippen vor, den Nektar des Lebens zu verlassen?
Andre hielt an, trank sein Bier und nahm ein paar Nüsse. Myrtle war zu ihrer Zeit eine Legende. Er litt schon früh an Zahnfleischerkrankungen und wurde erst 21 Jahre alt, als er Sammler wurde. Ich kannte ihn nie, aber Luis, ? Er gestikulierte mit seinem Bier, er schwört, dass es großartig ist.
Auch nach 10 Kindern war es noch ziemlich solide und leckte einen mürrischen Peter? Luis sagte in nostalgischer Glückseligkeit, die durch den Rauch verursacht wurde. Und kann sie Liebe machen wie ein gottverdammtes Kaninchen? sagte er zu der Erinnerung.
Luis sagt, wenn du ihm schnell eine Probe gibst, die er ins Labor mitnimmt, kommt er manchmal zurück und gibt dir einen weiteren Blowjob oder lässt dich ihn ficken? sagte Andre mit einem Grinsen.
?..wie ein gottverdammtes Kaninchen,? Luis wiederholte sich und lächelte.
Aber die meisten Großmütter wolltest du nicht ficken, die meisten von ihnen sind jetzt über sechzig, Myrtle war die letzte der Jugendlichen. sagte Andre und zapfte sein Bier. Deshalb haben wir Ginny letzten Winter hingehalten. Als wir herausfanden, dass er diesen Kiva-Winkel hatte, spielten wir viel mit ihm, um ihn zu bekommen. Er verärgerte die Großväter so sehr mit seiner arroganten Art, dass wir dachten, es wäre besser, uns persönlich zu treffen. Er nahm einen Schluck Bier und fuhr fort.
Wir haben heute Morgen alle mit Sergeant gesprochen und Großväter haben uns als Freiwillige ausgewählt, um dich beim Clusterfuck zu begleiten. Er sagte es, als ob er davon träumte, von pulsierenden rosa Fotzen umgeben zu sein, die alle um einen wilden Tritt bettelten. Er blickte auf Abels schockierten Gesichtsausdruck und fügte hinzu: Oh, tut mir leid, aber die ganze Burschenschaft hat sich freiwillig gemeldet, aber wir waren die Glücklichen.
?Wie oft triffst du? Sie fragte.
Zwei, drei, mehr oder weniger, die Woche? Andre, ?Es ist schwer, den Zeitplan einzuhalten und es gibt immer nur wenige Sammler?
Able öffnete sein letztes Bier und sah sich um. Ich kann dir keinen Clusterfuck versprechen, aber wenn letzte Nacht ein Beispiel wäre, hättest du einige tolle Frauen. Der Sergeant sagte, ich solle Ihnen die Weasel-Spur beibringen, würden Sie jemals aufhören, Proben zu geben? Er machte eine Geste mit seiner Hand, Weißt du, wie man einfach seine Lippen fühlt?
Die Männer lachten, als Floyd die Erzählung übernahm: Ein Teil davon, der Schwarze Bruder zu sein, besteht darin, in der Lage zu sein, deinen Samen zu halten. Mit zwölf Jahren fangen sie an, Proben zu nehmen. Sie tun es, weil es zunächst Ihre Pflicht ist, aber wir lernen uns schon in jungen Jahren zu beherrschen, aber wir erschöpfen die Geduld einer Frau nicht.
?Verstanden,? sagte es ist möglich
Wir führten unser Bedürfnis nach Stimulation auf die endlose Nachfrage der Frauen nach Babys zurück. Einige der Forscher berichteten, dass Männer viel mehr Stimulation benötigen, um eine Erektion zu bekommen, und dass es länger dauert.
Nein Schatz? Ich sagte, hast du Daten?
Sie sagen, dass sie es tun, was sie veröffentlichen, ist eine 100- bis 300-prozentige Steigerung der Erregungszeit seit der Gründung der Bruderschaft. Floyd war sichtlich stolz auf diese Leistung. Weder Able noch ich sagten ihr, dass sie Sex haben könne, bis sie nicht mehr aufstehen könne, im The Kiva’s House of Giving in Davis, und dass sie ein bisschen mehr gefickt werden könnte, wenn die Drovers in der Stadt wären. Wir wollten ihn nicht reiben.
Able lächelte und reichte Luis die Hand. ?Willkommen Bruder und ich werde es einfach überprüfen. Wir beginnen mit der Schaffung eines Handels, eines Tokens oder sogar einer wichtigen politischen Entscheidung zwischen einem Mann und einer Frau, wie ich heute Abend verstehe, wird dies ein Bahia-Token sein. Ich weiß nicht, was es ist, aber wir erfinden es im Laufe der Zeit. Dann sollten wir die Frau mit Seife waschen. Seife ist der Schlüssel; Wir haben einige mitgebracht, die wir heute Abend verwenden werden. Es ist leicht und leistet gute Arbeit bei der Schmierung für die Liebkosungen und Hänseleien, die wir der Frau bieten. Wir gehen langsamer und versuchen, es ihm bequem zu machen. Kamine und Warmwasserbereiter in Ihrem Bad sind perfekt, um es warm zu halten. Ich mochte die Gitarrenmusik; Wir können das nicht zu Hause bekommen.
Andre unterbrach: Daran habe ich auch gedacht. Soweit wir wissen, schien es zu der Idee zu passen. Und es gab ein paar Freiwillige, für die ich vorsprechen musste.
Reba hat großartig gespielt, nicht wahr, Josh?
Es ist großartig, was ich gehört habe. Er war ein bisschen jung, aber süß. Er hat mich geküsst und ist kichernd davongelaufen, sagte ich.
?Ja, so ist es? Reba, aber was ist mit dem Astral?? fragte André.
Ich sah verständnislos drein: Nun, ich kam zu spät, er spielte nicht.
Able hat mich gerettet: Er hat eine Weile gespielt, ist dann gegangen, um etwas zu tun, und ist dann zurückgekommen, sie haben beide sehr gut zusammen gespielt.
Ich musste diese Typen um einen Gefallen bitten. Brüder, ich wollte zuerst den Sergeant fragen, aber ich muss Sie um einen Gefallen bitten. Alle sahen mich an und warteten. Ich habe letzte Nacht einen Deal mit dem Astral gemacht, weil es nicht Bahia war, ich werde es heute Abend servieren. Stört es dich, Andre?
Alle sahen Andre an, der lächelte und sagte: Du bist ein Gast der Fellowship, es wäre unehrenhaft, abzulehnen. Ich hole ihn, wenn du weg bist.
?Vielen Dank,? Ich sagte.
Das bedeutet auch, dass du die anderen nehmen musst, die wir abgelehnt haben, richtig? Er hat gefragt.
Ich sah Able an, ‚Wie wäre es damit? Es passt zu mir.? Ich sagte.
Able lächelte, Nun, wir werden zwölf und wir werden zehn sein, also muss man zweimal gehen, wenn sie wirklich hässlich sind, kannst du drei schließen, richtig? sagte. Alle lachten und wir hörten die Glocke zum Abendessen läuten.
Zu diesem Zeitpunkt kam der Sergeant lächelnd an. Alles lief gut und ich brachte sie dazu, ihnen vier weitere Mädchen zu geben. Alle unter 20.
Alle applaudierten der Neuigkeit und der Sergeant schniefte: Ihr habt euch Appetit gemacht, nicht wahr?
Wir haben diese beiden Herren für die Schwarze Bruderschaft rekrutiert, und das erfordert etwas zeremoniellen Rauch, sagte er. sagte.
Hier ist ein Bier, Sergeant. sagte es ist möglich
?Keine Scheiße? Geht es euch beiden wieder gut?, fragte der Sergeant und blickte auf die Ringe leerer Flaschen rund um die Kohlenpfanne. sagte. Wenn du das vermasselst, frisst Ginny dann meinen Arsch?
Schon gut, Sergeant? sagte. Wir haben nur die Frauen getrennt. Die Brüder sind anscheinend alle geschickt, und abgesehen von einem starken Hunger können wir wohl noch ein paar mehr heben?
?Qualität ist nicht Quantität, erinnern wir uns an die Regeln.? Der Sergeant warnte.
Wie auch immer, ich habe mit den Behörden gesprochen und sie möchten es sehr wichtig machen, dass Sie heute Abend kommen. Sie baten uns, vor dem Essen eine Weile zu warten, um den Raum zu füllen.
Luis bot dem Sergeant das Horn an, Möchtest du Barneys Dunkler Bruderschaft beitreten?
Vielleicht später, nachdem wir diese Zeremonie beendet haben. Aber ich würde ein Bier kaufen, wenn es angeboten wird.
Roger nahm einen vollen und gab ihn dem Sergeant, der einen Schluck und dann einen großen Schluck nahm. ?Gelockt und doch glatt, brauen Sie Pils?
Wir warteten eine halbe Stunde in Kiva, während Luis die Pfeife an seine Freunde weiterreichte, Able und Luis gossen das, was wir gelernt hatten, in den Sergeant. Ich habe mich enthalten, weil ich die Zeremonie nicht ruinieren wollte. Ich hatte auch ein wenig Angst, Astral nicht zu düngen, nachdem ich letzte Nacht das Saatbeet vorbereitet hatte.
Die Black Brothers verhielten sich etwas zurückhaltend, und zu ihrer Würde, als wir Kiva verließen und ihr Aufseher sie umringte, ließ Luis die Aufseher mindestens einen Meter voneinander entfernt aufstellen, damit die Frauen im Dorf die Männer sehen konnten, und die vier von ihnen angezogen ihre Mützen und marschierten mit militärischer Präzision vor uns zum Refektorium. Für sie war es eine Parade, Sergeant, Able und ich folgten ihnen nicht zu Fuß, sondern zu Fuß.
Als die Black Brothers das Refektorium betraten, herrschte Stille, dann fegte ein Summen durch den überfüllten Raum. Jubelrufe brachen aus, als sie zum Haupttisch gingen und ihre Plätze einnahmen, und sie akzeptierten es, indem sie eine Mütze hoben. Andre schrie etwas, aber ich konnte nicht verstehen, was er sagte, da ich gerade eingetreten war.
Wir gingen mit unseren Kiva-Jacken und Zauberstäben nach vorne und erhielten von allen Seiten eine freundliche Hand. Der Rest der Davis-Männer war angezogen, und Stewart und Harry saßen mit unseren Männern am Tisch vor der Bühne.
Mercer und Ginny saßen mit den Dorfvorstehern auf der Bühne. Sie lächelten alle, aber einige, besonders Ginny, schienen so zu tun.
Der Chief Executive trat auf das Rednerpult und hämmerte auf seinen Hammer, und der Raum verstummte, um zu hören, was er zu sagen hatte. Seine Stimme war laut und zerbrechlich, aber sein Herz war definitiv dabei, als er uns im Dorf begrüßte und hoffte, dass wir ihnen helfen könnten, die anhaltenden Auswirkungen der lang zurückliegenden Seuche zu überwinden.
Danach wurde das Abendessen serviert und das Menü war eine Art Maispudding, gemischt mit Rindfleisch, Gemüse, Salat und Honig. Allen wurde Bier serviert, und die Flaschen waren viel größer als das, was wir im Kiva tranken, also trank ich in Maßen und gab June die Hälfte von meinem.
Die meisten Frauen verließen den Raum für eine Weile, nachdem das Geschirr eingesammelt war, ich dachte daran, auf die Toilette zu gehen, aber als sie zurückkamen, konnte ich an ihrem Kichern erkennen, dass sie zum Rauchen nach draußen gegangen waren.
Die Bühne wurde vom Tisch entfernt und das Podium wurde an die Seite der Bühne gerückt. Der Vorstandsvorsitzende schlug mit seinem Hammer auf und sagte mit schriller Stimme: Wir sind heute Abend hier, um 23 neue Bahias in die Reihen der Mutterschaft zu bringen. Bitte schließen Sie sich mir an, diese neuen Frauen willkommen zu heißen, nicht mehr Mädchen.
Die zukünftigen weiblichen Mädchen versammelten sich auf der Bühne und bildeten eine Reihe, jede in ein mit Perlen und Türkis verziertes Kleid gekleidet. Der Astral war in der Mitte und ich winkte ihm zu, aber er behielt seine Bestellung bei, außer dass er mich anlächelte und die Mädchen anfingen zu singen, während Reba und die anderen beiden Mädchen Gitarre und Geige spielten.
Das Lied, das sie sangen, war das Lied der Mutterschaft und der lachenden Babys, die sie ins Dorf bringen würden. Die Frauen handelten in einem Modell, das jeder von ihnen die Chance gab, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Jede trennte sich von ihren Schwestern und öffnete ihre Brust und bot ihre Brüste an, um die nächste Generation von Barneyianern zu stillen. Sie würde sich dann dem Tanz anschließen, während ihre Brüste noch freigelegt waren. Die Mädchen singen einen Refrain des Liedes und das nächste Mädchen öffnet ihre Brüste und macht der Menge ihr Angebot.
Jedes Mädchen bekam eine Runde Applaus und ein paar Anrufe der Ermutigung oder Wertschätzung für die Schönheit oder Größe ihrer Brüste. Nachdem alle 23 Menschen angeboten hatten, ihre Brüste in den Dienst der Gesellschaft zu stellen, bildeten sie alle mit entblößten Brüsten eine Reihe und sangen ein weiteres Lied, verließen dann die Bühne und stellten sich vor der Tür auf.
Die Dorfbewohner kamen heraus, schüttelten die Hände der neu angekommenen Frauen und kniffen ihre Brustwarzen. Mehrmals habe ich gesehen, wie eine Frau eine oder beide Brüste küsst oder eine attraktive Brust streichelt. Bahia schien es Schritt für Schritt mit minimalem Erröten und viel Lachen anzugehen.
Nachdem sich die Menge etwas aufgelöst hatte, richtete uns Chief Mercer auf und wir folgten den Black Brothers, um den Frauen zu gratulieren. Bruder Stewart küsste das erste Mädchen auf jede Wange und jede Brustwarze, bevor er zum nächsten überging. Harry und die anderen Männer taten dasselbe, und ich bemerkte, dass Andre auch jede entblößte Brust streichelte. Ich war zu weit weg, um zu hören, was er zu ihnen sagte, aber sie lächelten ihn alle an und einige küssten ihn auf die Lippen.
Chief Mercer, Ginny und Sue schüttelten einfach die Hände, küssten ihre Wangen und überquerten schnell die Linie. Ich beobachtete Sergeant genau, als er zum ersten Mal zu dem Mädchen kam. Er küsste sie auf die Wange und sagte etwas, ich hörte nicht, was passierte, aber sie lachte und hob ihre Brüste, damit Sergeant sie leicht küssen konnte. Er tat dasselbe, und unsere Männer traten in seine Fußstapfen und küssten jede Frau und jede Brustwarze, um ihn in der neuen Welt willkommen zu heißen.
Nicht alle Bahias waren umwerfend, aber es gab auch keine wirklich hässlichen. Ich ging die Linie hinunter und ein paar verärgerten mich, dass ich zugestimmt hatte, die Reste zu nehmen, wenn ich Astral dienen könnte. Als ich ins Astral ging, lachte er und errötete. Ihre Augen leuchteten, und sie bewegte sich, als ich sie auf die Wange küssen wollte, und sie küsste mich mit ihrem Mund, und dann hob sie ihre frechen Brüste, damit ich sie in den Dienst der Gemeinschaft stellen konnte. Ich küsste jeden leicht und sie waren fest und rochen nach Wüstenblumen. Ich sagte bis später. und aufgereiht.
Wir versammelten uns draußen mit den Black Brothers und hoben uns von der Menge ab, die darauf wartete, den neuen Bahia anzufeuern, wenn sie hinausgingen. Der Sergeant stellte uns in eine Zweikolonne und wir machten uns auf den Weg, nachdem die Black Brothers in strenger Reihenfolge marschiert waren.
Wir kamen im Hamam an und gingen hinein. Zehn von uns füllten ziemlich genau den Eingangsbereich und nach einer langen Zeit zogen wir uns alle aus und gingen ins Badezimmer. Der Sergeant erregte unsere Aufmerksamkeit. Meine Herren, als ich ging, um mehr Frauen zu sehen, stimmte der Chief vier weiteren zu, aber als die Verwaltung davon hörte, bestanden sie darauf, dass wir die gesamte Klasse von 23 bedienen. Sie fügten auch einen 24. hinzu. Ich weiß nicht, wer er ist, aber er ist älter und Mutter, ich glaube, der Manager hat ihn geschickt, um Bahia im Auge zu behalten. Wie auch immer, jeder muss mindestens zwei oder drei beschichten, also sparen Sie Ihre Seife?
Dies sorgte für großes Gelächter.
Der Sergeant fuhr in einem ernsteren Ton fort: Denken Sie daran, dass wir das Ziel haben, heute Nacht mindestens 70 % dieser Frauen schwanger zu machen. Sie glauben, dass wir unsere Pflicht tun werden. Dieser Tag bedeutet diesen Frauen viel und ich hoffe, Sie begrüßen sie als Patrioten.
Die Brüder gingen alle herum und stellten sich vor. Einige nutzten die Gelegenheit, um gut zu lecken, und einige rasierten sich ab. Ich hatte es letzte Nacht nicht bemerkt, aber neben den Entenbrettern ragte ein Vertragsurinal aus der Wand, das so geformt war, dass es entweder einem Mann oder einer Frau passte. Bei besserem Licht heute Abend konnte ich sehen, dass es mit Schwanenhals gemacht war und Sie es mit einem Eimer waschen sollten, aber es war besser, als in einer kalten Winternacht auszugehen.
?Sergeant,? Er hat mir zugewunken, dass ich rüberkommen soll, sagte ich. Sergeant, Luis und ein paar Männer unterhielten sich, aber als ich ankam, verstummten sie. Ich hoffe, ich bitte die Kiva-Brüder um einen Gefallen. Ich hatte erwartet, dass der Sergeant das Kiva-Gesicht aufsetzt und Sie anfunkelt.
Brüder Perkins, sie haben mir gerade erklärt, was Sie wollten und warum, sagte der Sergeant. Sieht aus, als hättest du den Ruf eines jungen Mädchens getrübt mit dem, was du letzte Nacht getan hast.
Was war es? fragte ich ungläubig, dass ich den Astral in irgendeiner Weise verletzt hatte.
Luis streckte mir seinen Arm entgegen und sagte: Wir haben deinen Füßen keine Schuld gegeben. Wir glauben, Sie wussten nicht, dass Astral letzte Nacht nur Gitarre spielen sollte.
Er war derjenige, der unseren Namen gebrochen hat, also werden wir Vergeltung für seine Taten fordern und jetzt, da er Bahia ist, werden wir ihn voll und ganz akzeptieren, sagte Andre.
Die Frauen kamen und Andre nahm eine Gitarre und fing an zu spielen, wir warteten gespannt hinter den Kulissen. Es gab wenig Platz mit 23 Leuten und Müttern, Tanten und Cousinen, und bald kamen ein paar schüchterne Frauen in Roben durch die Vorhänge, Sergeant und Luis begrüßten sie und führten sie durch den Raum, um uns einander vorzustellen. .
Zurück an der Tür wählten Sergeant und Luis einen Mann aus, der Kiva um ihn herum begleitete, und bald begann jeder Mann, mehr als einen oder nur einen zu begleiten, als sich einige Frauen um ihn versammelten, als Andres dunkles Aussehen und seine fliegenden Finger wegzogen. zu ihnen.
Steve hatte die Aufmerksamkeit vieler Damen auf sich gezogen, als er erzählte, wie er letztes Jahr Vater von sieben Söhnen wurde. Niemand hat ihn jemals korrigiert oder seinen Bluff gesehen, denn tatsächlich hatte er letztes Jahr sieben Männer und fünfundvierzig Frauen gezeugt. Sie können dies tun, während Sie in Kiva’s Charity House in einer Stadt mit 4.500 Einwohnern und dem Pilgergewerbe von mehreren tausend Menschen pro Jahr arbeiten.
Der Astral traf ein und beauftragte Sergeant Aable, ihn herumzuführen. Ich sah ihn nicht hereinkommen, und als ich merkte, dass er da war, hörte Andre auf zu spielen, und Luis erregte unsere Aufmerksamkeit und stand mitten auf dem Podest zwischen den Kissen. Schenk mir deine Aufmerksamkeit. Bitte bildet einen Kreis um das Haus, Männer gleichmäßig verteilt, schlingt eure Arme umeinander.?
Es gab einige Hektik und ich konnte den Astral um seine Taille wickeln und ihn unter meinen rechten Arm legen. Er sah mich lächelnd und lachend an. Ihr Gewand war mit Sonnenblumen und zarten Blumenmustern bestickt. Die meisten Frauen trugen auffällige Gewänder, während die Männer sich mit den wollenen Gewändern begnügten, die das Haus zur Verfügung stellte.
Wir schlossen uns den anderen an, und das Mädchen zu meiner Linken war groß und kräftig. Er war blond, mit blauen Augen und regelmäßigen Gesichtszügen und einem kräftigen Kinn. Seine Robe war aus sehr dünnem Stoff und sah aus, als wäre sie in Rot und Gelb bedruckt. Ich fühlte sein hartes Fleisch und er lachte spielerisch über mich. Wir richteten unsere Aufmerksamkeit auf Luis, der lächelte und zeigte, wo wir in den Kreis eintreten sollten. Er sah sich um und sagte: Andre hat ein Problem zu lösen, bevor er mit seinem Ritual beginnt. Luis deutete auf den Sergeant.
Sergeant, ?Anbetung der Göttin?
Luis nickte. Genau, Anbetung der Göttin. Ich lasse den Sergeant das erklären und diese Phase der heutigen Feierlichkeiten leiten, aber Andre wird heute Abend kommen und die Entscheidung des Managements erklären.
Die Frauen waren sehr aufgeregt, aber als Andre mit seiner Gitarre sprach, verstummten sie. Meine Landsleute und geschätzte Gäste bei Barney. Er beugte sich zum Zimmer. ?Es gibt ein Problem, das heute Abend geklärt werden muss, damit die Verbrechen der Jungfern die Zukunft der Täter nicht trüben? Es erregte sicherlich die Aufmerksamkeit des Raumes, aber niemand wusste, wovon er sprach.
Ich wurde beauftragt, eine Entscheidung zu treffen, und Astral Desoto, würden Sie bitte herkommen?
Astral hatte keine Ahnung, was passieren würde, er ging auf das Podest und Andre gab ihm die Gitarre. Du hast letzte Nacht gegen unsere Sitten verstoßen und musst dich für diesen Verstoß verantworten. Werden Sie Ihren Verstoß freiwillig zugeben?
Er schnappte sich die Astralgitarre und drehte sich um, um sich im Raum umzusehen, während alle auf seine Antwort warteten. Er senkte den Kopf und fing an zu weinen. Andre nahm sie in seine Arme und legte seinen Kopf auf seine Schulter, Jetzt, jetzt ist nicht die Zeit für Tränen. Astral wischte sich die Augen an seiner Robe und stand auf.
Nun, Astral, wirst du zugeben, dass du gestern Abend zu uns gekommen bist, anstatt nur Gitarre zu spielen, um unsere Gäste zu unterhalten?
Er atmete in diesem Raum ein. Ein anderer kam und schüttelte den Kopf: Ich habe gerade gebadet, ich habe keinen Ehebruch begangen?
Das sorgte für viel Gelächter und sogar Andre zeigte sich sichtlich amüsiert. ?Auch wenn es zu einem Verstoß kommt, müssen Sie die Konsequenzen Ihres Handelns tragen. Es ist die Entscheidung des Rates, dass Sie heute Abend nicht schwanger werden können, richtig?
Ein Keuchen kam aus dem Raum; Astrals Augen öffneten sich weit und er sah mich flehentlich an.
?Brunnen,? fügte er hinzu, bis du für uns Gitarre gespielt hast, während die anderen gebadet haben. Dann können Sie sich Bahia in der Mutterschaft anschließen? Andre fuhr fort: Aber zuerst müssen Sie sich bei allen hier Versammelten entschuldigen.
Astral drehte sich langsam im Raum um und betrachtete all die Mädchen, die er in seinem Leben gekannt hatte. Er hatte mit ihnen gespielt, mit ihnen gearbeitet und sie letzte Nacht verraten. Schließlich sagte sie: Bitte entschuldigen Sie die Dummheit eines Mädchens, das sich von ihrer Fantasie verführen lässt. Ich wollte nie jemanden verletzen oder meine Gelübde brechen, aber als ich Josh sah, überzeugte ich mich davon, dass es stimmte.
Das blonde Mädchen zu meiner Linken drückte mich und sagte: Ich denke, sie hatte Recht, dich zu wollen. Ich lächelte ihm ins Ohr und kehrte zum Astral zurück.
Es tut mir leid und ich werde versuchen, all unseren Gewohnheiten und Gesetzen zu folgen.
Andre nahm die Gitarre und sagte: Lasst uns Astral wieder in der legalen Familie willkommen heißen. Während ich spiele, gibt ihm jeder von uns einen Kuss, um ihm seine Sünde zu vergeben. Astral ging durch den Raum und nahm von jedem einen Entschuldigungskuss entgegen. Andre spielte, und als die Astral ihren Weg fortsetzte, folgte Sergeant seinem Beispiel und wählte die ersten Frauen zum Baden und die Männermannschaft zum Baden aus. Sie gingen in den Toilettenbereich und der Rest von uns zog sich auf das Podest zurück und wartete, bis wir an der Reihe waren.
Der Astral kam schließlich in den Raum, ihre Roben locker und lächelnd, und viele küssten sie und tätschelten ihre Brüste, die sie gerade dem Dienst der Gesellschaft gewidmet hatte. Er kam zu mir und den beiden Frauen, mit denen ich sprach, und bat jede von ihnen um Verzeihung und küsste sie. Die Blondine küsste sie lange und streichelte ihre Büsche, und der Astral erwiderte es.
Sie war so heiß, als Astral zu mir kam und mich um Verzeihung bat: Josh, es tut mir nicht wirklich leid, dass ich dich wollte, aber es tut mir so leid, dass ich dich letzte Nacht betrogen habe. Sagte er mit seinem Gesicht nah an meinem Gesicht. Sie strahlte Wärme aus, ich streichelte ihre Brust und dann brachte ich meine Hand zu ihrem Busch und spürte, wie sich ihre Klitoris verlängerte und sie lächelte und drückte ihre Klitoris in meine Finger.
Ich lächelte ihn an und sagte: Ich vergebe dir. Ich habe nur vier Söhne, aber ich hoffe, dass ich das heute Abend mit dir ändern kann.
Er lachte und küsste mich.
Andre kam und sagte: Astral, jetzt musst du spielen, wie du willst. Ich möchte, dass all deine Gefühle zur Gitarre kommen.
Er wandte sich von mir ab und kletterte auf das Podest und wollte seinen Morgenmantel ausziehen, aber Andre hielt ihn auf und sagte: Nein, heute Abend ist nur Astral und Musik. Er zog seine Robe aus und reichte ihr die Gitarre.
Er nahm sie bei der Hand, führte sie zu einem Hocker, der in der Mitte des Sockels stand, und küsste ihn auf die Stirn. ?Jetzt.? Spiel eine Melodie, die dir Freude bereitet, sagte er. Astral begann als Reba zu spielen und ein anderer spielte aus einer offenen Pause zurück.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert