Leidenschaftliches Fick-Teen-Baby Während Die Eltern Nicht Zu Hause Sind

0 Aufrufe
0%


Ja, es ist eine wahre Geschichte, ich nahm endlich den Mut auf und erzählte es ihm, aber es dauerte lange. Ich war noch ein Kind, als mir das passierte, und es gibt mir ein besseres Gefühl, die Geschichte zu erzählen. Ich habe es lange abgefüllt. Es gibt noch ein paar weitere Kapitel der Geschichte, glauben Sie mir, als sich das Karma endlich an ihm rächt.
Am Tag nachdem ich mir den Jungenteil angezogen hatte, hatte ich eine starke Migräne. Ehrlich gesagt übernahm der Stress der Situation die Oberhand und machte mich körperlich krank. Das bedeutete, dass ich mich ein paar Tage in meinem Zimmer verstecken musste und meine Eltern sich um mich kümmerten, bis es mir besser ging. Es war eine Erleichterung, meinem Bruder nicht gegenübertreten zu müssen. Mir wurde im ganzen Bett schlecht, also hatte meine Mutter keine andere Wahl, als die Laken zu wechseln. Ich war insgeheim froh, dass es bedeutete, dass ihr Duft nicht mehr auf meinem Kissenbezug war.
Als ich mich besser fühlte, tat ich so, als ob zwischen mir und meinem Bruder alles normal wäre. Ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte, offensichtlich war meine Migräne schlimm und ich brauchte Hilfe, aber es bringt mich um? es hat mich in ein Vergessen der Angst getrieben.
Danach passierte lange Zeit nichts mehr zwischen uns und wir wechselten dabei das Haus. Ich war froh, dass mein Zimmer ein Schloss am Griff hatte. Es musste von außen geöffnet werden und nur ich und meine Eltern hatten den Schlüssel. Ich fühlte mich sicher.
Mein Bruder war lange von mir getrennt, dafür war ich dankbar und ich widmete mich der Schularbeit, ich musste nicht zur Schule oder nach Hause laufen, weil er im ersten Jahr der High School war. jetzt mit ihm. Ich hatte panische Angst davor, auf die High School zu gehen und mit ihm auszukommen, aber ich war froh zu wissen, dass es noch ein paar Jahre dauern würde.
Aber das Schweigen von ihm dauerte nicht lange???.
Mein Bruder und ich waren draußen im Garten, unsere Eltern waren in den Läden und meine Schwester musste auf uns aufpassen. Sie entschied, dass ihr langweilig war und verließ uns, um ihren Freund und ihre Freunde zu finden. Ich hasste es, allein gelassen zu werden, weil ich das Glück hatte, monatelang nicht allein zu sein. Ich sagte meinen Eltern, dass ich, wenn ich nicht in der Schule war, Zeit mit meinen Freunden verbringen wollte, anstatt mit meinem Bruder. Sie stimmten zu, aber das Schicksal griff ein und wir waren immer noch allein.
Er hat mich im Garten in die Enge getrieben und hat seine Hand auf mein Kleid gelegt, hat die Vagina meiner Tochter durch meine Hose gefühlt. Ich kannte den Namen dieser Abteilung jetzt, als ich 10 Jahre alt war und wir in der Schule kurz über Sexualerziehung lernten. ?Tu das nicht? Ich habe ihn angeschrien, er konnte es nicht kampflos machen. Es ist krank und falsch und weißt du das? Als ich vergeblich versuchte, ihn von mir wegzuschieben, fuhr ich fort.
Er sah mich an und knurrte: Das wird viel besser als Ann beim letzten Mal. Du bist jetzt älter und ich habe dir bereits wehgetan. Er schob einen Finger in seine Hose, als wollte er zeigen, was er zuvor getan hatte. Jetzt sei still und nimm, was zu dir kommt Er schrie, bevor er mich schlug, weil ich meinen Kopf geschüttelt hatte.
Angst ließ mich erstarren, er rieb weiter meine Vagina, spielte und stieß mich durch meine Hose. Ich fing an stille Tränen zu vergießen; Ich wusste, dass es falsch war, er wusste, dass es falsch war, also warum tat er mir das an? Er zog meine Hose aus meinem Müll und entblößte mich. Verlegenheit und Scham bedeckten mein Gesicht und ließen mich vor Wut erröten. Die Tränen fielen viel stärker.
Er zog meine Hose von meinem Knöchel, um sie von einem Bein zu entfernen, und senkte mein Bein nach hinten; zog es von meinem anderen Handgelenk und entfernte es dann vollständig. Dann steckte er meine Hose ein, als ich das tat, bemerkte ich eine Veränderung an seinen Shorts und flehte ihn an. ?Bitte nein, mach das nicht noch einmal? Meine Stimme war kaum hörbar, ich wusste, was passieren würde, und ich betete, dass meine Familie bald zurückkehren würde, um mir zu helfen.
Nein Ann, du? Wirst du sie wie eine kleine Schlampe nehmen? er grinste mich an. Ich fing an, laut zu weinen, was ihn zum Lachen brachte. Er packte mich am Arm und zog mich zum Haus. Ich war gefroren, meine Beine weigerten sich, sich mitzubewegen, und ich fing an, meine Fersen in das Gras zu graben. Als er merkte, was ich tat, drehte er sich um und wandte sich mir zu. ?Wir können es auf die leichte Art oder auf die harte Tour machen, Sie werden bekommen, was Sie bekommen haben.?
Ich machte widerwillig einen Schritt, ?gibt es ein gutes Mädchen? Jetzt komm mit mir nach Hause, ich habe etwas für dich, sagte sie. Er packte mich am Arm und zog mich zum Haus. Als sie drinnen war, öffnete sie meine Schlafzimmertür. Ich konnte nicht glauben, dass ich so dumm war, dass ich meine Tür von außen offen ließ. ?Zieh dein Kleid aus? bestellt. Ich erstarrte, wenn ich das nicht wollte, ich wusste, wenn ich es täte, wäre ich völlig nackt. Mein offensichtliches Unbehagen sehen; er gluckste.
Er schlug mir zweimal auf den Hintern, was dazu führte, dass ich vor Schmerz zusammenzuckte. Ich sagte, zieh dein Kleid aus? Sie weinte und genoss offensichtlich die Tatsache, dass wir allein im Haus waren. Ich begann vor Angst zu zittern; Ich wollte das nicht tun. Tränen liefen mir schneller übers Gesicht und ich schüttelte den Kopf. ?Gut, auf die harte Tour? er sah mich spöttisch an. Dann zog er den Saum meines Rocks hoch und steckte meine Arme und mein Gesicht unter den Stoff.
Dann stieß er mich gewaltsam auf das Bett; Ich schlug mit dem Kopf gegen die Wand und es warf mich mit Wucht zu Boden. Minuten vergingen und als ich aufwachte, konnte ich spüren, wie es sich in mir bewegte. Meine Arme und mein Kopf waren immer noch unter dem Stoff meines Kleides. Er schlug mich immer schneller und die Schmerzen waren unerträglich. Er fing an, seltsame Grunzgeräusche von sich zu geben, als er auf mich zuraste.
Ich wollte nur, dass es aufhört; Ich konnte fühlen, wie die Tränen mein Gesicht hinunterliefen, als er immer und immer wieder in mich eindrang. Er verspürte wieder einen seltsamen Schauer und alles war vorbei. ?Bleib still? Er schrie, dass er versuchte, sich zu bewegen. Ich konnte spüren, wie sein Gewicht mich hochhob und etwas Nasses traf meinen Bauch. Es fühlte sich an, als hätte es mich angepisst. Ich fühlte mich sehr angewidert; Warum hat er mir das noch einmal angetan?
Jetzt ist es da, es war nicht so schlimm, oder? Er fragte mich, als ich nicht antwortete, er schlug mir auf den Bauch, war das Ding nass, es brachte mich zum Weinen vor Schmerz. Ich muss sagen, ich habe es genossen, dir das wieder zu tun, und du lagst einfach da und hast es wie eine gute kleine Hure aufgenommen. Er machte weiter. Seine Stimme verursachte bei mir körperliche Übelkeit. Ich war seit Monaten davor sicher und konnte nicht glauben, dass es wieder passierte.
Er richtete mich auf und richtete mein Kleid. Ich werde das noch einmal tun und wenn du noch einmal gegen mich kämpfst, wird es viel mehr weh tun als dieses Mal. Sagte er, während seine Hand wieder meine Vagina rieb. Ich kann dir das nächste Mal beibringen, wie du mich behandeln sollst? In diesem Moment wollte ich mich einfach zusammenrollen und sterben. Ich habe nicht verstanden, was Sie meinten, als Sie ihm sagten, er solle etwas tun. Mein Kopf war voller Angst und ich hatte Schmerzen. Es war, als genoss er den Schmerz, den er mir zufügte.
Plötzlich hörten wir einen Schlüssel im Schloss und es war eine Erleichterung, unsere Eltern zu Hause zu haben. Er rannte von meinem Zimmer zu seinem eigenen mit einem warnenden Blick, der sagte, er würde mich töten, wenn ich es so sagen würde, wie er es vor Monaten gesagt hatte. Ich schloss meine Schlafzimmertür ab und lehnte mich dagegen. Ich fühlte mich so schmutzig und verlegen, ehrlich gesagt war es meine Schuld, dass er mir das antut, ich hätte aufhören sollen, Kleider und Röcke um ihn herum zu tragen, vielleicht würde er mir das dann nicht noch einmal antun.
Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert