Kostenlose Pornofilme Heiße Milf Wieder Bei Der Arbeit

0 Aufrufe
0%


Es ist ein warmer Frühlingstag und du stehst am Straßenrand, als hättest du jemanden verpasst. Ich frage, ob Sie aufstehen und Hilfe holen oder irgendwohin gehen müssen.
Sie sagen, Sie haben den Ausflug in den Park verpasst und sind sich nicht sicher, was Sie tun sollen.
Du trägst ein wunderschönes gelbes Sommerkleid, das hinten sehr tief offen ist und der Saum bis zur Mitte des Oberschenkels reicht.
Sie haben einen Rucksack auf dem Boden mit allem, was Sie im Park und am Strand brauchen.
Nun, ich kann dir unterwegs einen Aufzug geben
Ich bin mir nicht sicher, ob ich einen Fremden reiten soll, aber komm rein, da ich nicht gefährlich aussehe und älter bin.
Ich bemerke deine geformten Beine, wenn du dich hinsetzt und das Kleid hochgeht. Du siehst, wie ich schaue, und ziehst den Rock herunter.
Also, was hast du für diesen Tag geplant?
Nun, einige meiner Freundinnen haben ein Picknick geplant und wenn das Wasser nicht kalt war, wollten wir schwimmen gehen, und sie wollten, dass ich gehe, weil sie einen zusätzlichen Freund hatten.
Du gehst also auf ein Blind Date?
Ich denke, aber ich hasse es, ich wollte heute nur rausgehen und ein bisschen Spaß in der Sonne haben.
Ich hoffe du findest deine Freunde und hast eine gute Zeit, ist es wirklich ein schöner Tag?
Ich starre dich weiterhin an und bewundere deine schöne Ergänzung und glatte Haut, süße Nase und schönes Haar. Du hast einen schönen Körper und bist gut ausgestattet, aber deine Beine sind wirklich schön. Wie Sie sehen können, ist mir klar, dass ich das bin, was sie es nennen, und ich bin der Bein-, Hüft- und Po-Mann.
Du siehst, dass ich wegschaue und beschließt, mich zu necken, und du ziehst deinen Rock von der Mitte des Oberschenkels ein wenig hoch und beugst einen Fuß unter den anderen.
Das Auto rutscht ein wenig, als ich auf ihr nacktes Bein und ihren nackten Oberschenkel starre, was mich vom Fahren ablenkt.
Ich schaue auf die Straße und dann sage ich zu dir: ‚Es tut mir leid, aber ich bin ein besserer Fahrer.‘
Sie lächelt wissentlich und sagt Oh, das, okay, schadet es nicht? du sagst.
Du lächelst mehr in dich hinein und denkst, dass es Spaß machen könnte und nicht gefährlich erscheint. Dann schaust du mich genauer an und überdenkst die Dinge. Du findest mich nicht attraktiv und in gewisser Weise sogar irgendwie begehrenswert.
Die Hänseleien haben Dinge in dir geweckt, an die du nicht gedacht hast, und du findest es abstoßend. Du denkst sogar, es könnte aufregend für mich sein, wenn ich daran denke, dass ich dein Höschen tatsächlich gesehen habe. Dann drehst du dich zu mir um, zappelst auf dem Sofa herum und ziehst das Kleid hauchdünn etwas höher.
Ihre Beine sind zu leicht auseinander und der Saum ist zu hoch. Ihr gelbes Höschen ist gerade noch sichtbar.
Ich schlucke schwer, als ich deinen Weg sehe und ein bisschen Farbe zwischen deinen Beinen sehe.
Verdammt, das Mädchen; das wird langsam ein bisschen verrückt. Er muss das mit Absicht tun; Er will, dass ich sein Höschen sehe.
Jetzt, wo ich einen völlig verstopften Schwanz habe, wird es schwierig zu fahren; Gott sei Dank geht es mein linkes Bein hinunter, weil ich nicht bremsen kann, weil ich nicht bremsen kann.
Was wolltest du heute machen? Fragst du mit einem Lächeln auf deinem Gesicht, das sagt, dass es dir egal ist, was ich tun werde, du willst dich nur über mich lustig machen. Deine Hände ruhen jetzt auf deinen nackten Oberschenkeln und jemand reibt dein Bein auf und ab.
?Ich musste etwas an meinem Computer arbeiten und sonst nicht viel.? Ich würde gerne mit ihm an den Strand gehen; Sie waren dumm genug, dich aufzustehen.
Oh, du solltest den Tag nicht mit Arbeiten verbringen, sondern rausgehen und die Sonne genießen. Das Lächeln auf seinem Gesicht sagt mir, dass er denkt, ich sollte die Sonne mehr genießen.
Wirklich, naja, vielleicht sollte ich deinen Rat beherzigen und einfach in den Park gehen, verdammt, ich kann dort arbeiten und mich ein bisschen sonnen? Vielleicht habe ich Glück und eine einsame Frau hat Mitleid mit mir und leistet mir Gesellschaft.
?Du solltest und wenn du wirklich arbeiten musst, kannst du es dort tun und das sollte besser sein, als in einem alten Büro zu sitzen?
Mein Laptop bedeutet, dass mein Büro fast überall ist, also ist mein Büro heute der Park. Aber zuerst muss ich ein paar Sachen besorgen. Ich kann so nicht in den Park gehen. Stört es Sie, wenn ich bei mir vorbeischaue, um mich umzuziehen und etwas zu holen?
?Nein, das ist gut?.
Ich sehe ihn an und ich schwöre, er lächelt mit einem sehr teuflischen Lächeln. Ich bin mir sicher, dass das nur Wunschdenken meinerseits ist. Als sie wieder auf dem Sofa herumzappelt, bemerke ich, wie ihr gelbes Höschen eng über ihre Muschi gezogen wird.
Er lächelt mehr, weil er weiß, dass ich sie gesehen habe, und seine Hand geht hinunter zu seinem Knie und kommt sehr langsam zurück. Ich werde definitiv meine Jeans eincremen, wenn mein Schwanz springt und er so weitermacht. Gott, wenn sich meine Hand nur so langsam auf diesem wunderschönen Bein bewegen würde. Natürlich würde meine Hand nicht aufhören, bis ich diese süße kleine Muschi in gelben Höschen gestreichelt hätte.
Wir unterhalten uns und dann halte ich bei meinem kleinen Haus an. Ich wohne in einem kleinen Haus am Rande der Stadt, das ich umbaue.
Okay, du wartest hier, ich bleibe nur ein paar Minuten.
Warum kann ich nicht kommen und warten? Ist noch jemand drin?? Du zappelst auf dem Sitz herum und gibst mir einen vollen Blick auf deinen Schritt.
Ich halte inne und stottere ein wenig, während ich auf ihre Hüften und ihren Unterleib schaue. Nun, äh, es wäre nicht angebracht, dass du zu mir kommst. Ich meine.?
Komm schon, ich sehe dich nicht als große Gefahr, ich brauche auch ein Bad. Dann steigst du aus dem Auto und gehst zum Haus.
Ich öffne die Haustür und halte sie für dich offen. Ich bemerke besonders die Bewegung deines Körpers ins Haus und die schöne Form deiner Brüste, deinen flachen Bauch, deine schönen Hüften und deinen schönen runden, engen Arsch. Ich möchte nach jeder süßen Wange greifen und sie drücken. Mit aufreizend schwingenden Hüften lässt du deine Tasche auf dem Sofa und gehst ins Zimmer. Und wo ist die Toilette?
?Dort? Ich zeige und du gehst darauf zu. Ich werde mich umziehen und mir etwas holen.
Die Tür schließt sich und ich gehe ins Schlafzimmer, um mich umzuziehen. Ich schnappe mir Shorts und ein Shirt und ziehe mich aus. Jetzt ziehe ich besser ein paar Badeanzüge an, also werde ich sie jagen. Nackt auf der Suche nach meinen Badeanzügen, finde ich sie an mir. Mein Penis war noch nicht vollständig erweicht, also kämpfte ich ein bisschen und musste ein bisschen arbeiten, um die Badeanzüge und dann die Shorts anzuziehen. Ich zog gerade das Hemd an, als ich merkte, dass die Schlafzimmertür angelehnt war. Ich frage mich, ob es den Höhepunkt erreicht. Dann gehe ich ins Wohnzimmer und du gehst herum und siehst dir etwas an.
Haben Sie ein wirklich nettes Plätzchen?
Klein, aber meins und bezahlt. Die meisten Arbeiten habe ich selbst gemacht. Ich bin froh, dass es dir gefällt. Ich ging in die Küche und fing an, Sachen in eine Kühlbox zu räumen.
Du stehst auf und gehst ins Schlafzimmer, als würdest du hierher gehören, wirfst einen kurzen Blick und gehst in die Küche. ?Ein schönes Schlafzimmer und so ein großes Bett für nur eine Person.? Dann nimmst du ein paar Äpfel und legst sie in die Kühlbox, als ob du zu Hause wärst.
Ich sehe das teuflische Lächeln auf deinem Gesicht und ich sehe, wie du mich von Kopf bis Fuß ansiehst. Ich kann nur denken, hast du mich schon einmal im Schlafzimmer gesehen? Obwohl Sie entspannt wirken, läuft alles gut.
Ich hole die Kühlbox, du deine Tasche und wir machen uns auf den Weg. Ich schiebe das Schloss auf, das die Kühlbox dreht, und du nimmst einfach die Schlüssel und schließt es ab, als wäre es wieder deine Wohnung.
Wenn du wieder ins Auto steigst und wieder in den Park gehst, benimmst du dich wie früher, und bald sitzen deine Beine auf dem Sitz und ich schaue mir deine Unterwäsche und deine schönen Beine an.
Du siehst mich an und lächelst, weil du weißt, dass du mich verrückt machst. Wir reden über alles bis hinunter in den Park, aber ich kann mich nicht erinnern, was es war, weil ich nur daran interessiert war, ihre Beine und gelegentlich ihr Höschen anzusehen.
Nachdem du das Auto geparkt hast, gehst du raus, um deine Freunde zu finden, und ich finde einen guten Platz, um in der Sonne zu liegen und ein bisschen zu schreiben. Schau, ich liebe es, Geschichten für diese Sexseite zu schreiben, und ich wollte ein paar fertigstellen.
Die Sonne war aufgegangen und es war heiß genug, um nass zu werden, also ging ich schwimmen und legte mich dann zum Trocknen hin.
Ich war fast eingeschlafen, als ich eine Hand auf meiner nackten Schulter spürte. Die Berührung erschreckte mich und ich drehte mich um und setzte mich sehr schnell hin. Hey was?, dann sah ich dich da stehen in einem gelben Bikini. Ein bescheidenes Top mit einem Kinderpopo und mir ist aufgefallen, dass ich auf der Reise deine Bikinihose gesehen habe, nicht deinen Slip. Trotzdem warst du sehr sexy und nett, dich zu sehen.
Du hast gelächelt, Entschuldigung? Ich wollte dich nicht erschrecken.
Schon gut, ich war fast eingeschlafen, das ist alles und hey Lady, du kannst mich immer überraschen. Dann erschrak ich innerlich, weil es so abgedroschen klang.
Sie stand da mit ihrer Handtasche in der Hand und ihrem Kleid über dem Arm. Meine Freunde sind nicht wirklich Freunde und die Person, mit der ich abhängen soll, ist echt? … Nun, sagen wir, ich interessiere mich nicht für ihn oder sein unreifes Verhalten.
Okay, setz dich hier hin, hast du schon gegessen?
Nein, wirklich, es sind nicht nur ein paar Pommes und Bier, es scheint, dass sie sich nur darum kümmern, fast alles.
Nun, ich habe kein Bier, aber etwas Limonade und mal sehen? und ich schaue auf den Kühler. Hier ist das Sandwich und Soda.
Er sitzt mit dem Rücken zu meinen Beinen und ich spüre, wie seine Pobacke meinen Unterschenkel berührt. Seine Nähe lässt meinen Schwanz zucken. Oh Mann, sei jetzt nicht so hart zu ihm, aber anscheinend hat mein Körper seinen eigenen Kopf. Im Hinterkopf will ich diese junge Frau am liebsten, aber dann sieht sie mich an wie eine Vaterfigur. Ah, sei gut zu dir, alter Mann, und sei gut zu ihm.
Er nimmt das Sandwich und scheint es anzugreifen. Er war schließlich krank.
Kein Bier, wie kommt es, dass hier jeder eine Kühlbox voller Bier oder Wein hat?
Nun, ich trinke nicht, also habe ich nichts mitgebracht und ich habe nichts anderes mitgebracht, weil ich mich nicht für die Gesellschaft entschieden habe. Wenn ich gewusst hätte, dass Sie sich mir anschließen würden, hätte ich etwas Wein oder Bier hinzugefügt. Bist du auch alt genug, um zu trinken? Sie vermeiden die Frage.
Ist schon okay, die Limonade ist gut und das Sandwich ist wirklich gut, danke, ich glaube, ich bin ein bisschen hungrig.
Er entspannte sich und lehnte sich mehr gegen meine Beine.
Jetzt liege ich auf meiner Seite, meine Beine hinter ihm angewinkelt, während er isst. Als sie mit dem Sandwich fertig war, streckte sie sich und holte sich ein Glas Limonade, griff nach unten, legte ihren Arm zurück und lehnte sich an mich, während sie mich mit einem Lächeln ansah, das Eisen zum Schmelzen bringen könnte. Die nackte Haut seiner Seite berührte meine Seite und meinen Bauch, was dazu führte, dass mein Schwanz ein paar Mal zuckte und dann hart wurde. Ich konnte ihre Hüfte auf meinem Oberschenkel spüren und mein Schwanz wurde hart und der Oberkörper wuchs mein Bein hinunter.
?Warst du schwimmen?? Ich musste einen Weg finden, ihn von mir wegzubekommen, oder ich würde in Schwierigkeiten geraten.
Nein, aber Schwimmen hat mich nicht sehr interessiert. Er lächelte mich an und ich war mir sicher, dass er den Grund für meinen Wunsch verstehen würde, schwimmen zu gehen und mich dazu bringen würde, mich zu winden.
?Ich habe mich aufgewärmt und ich denke, es würde Spaß machen, ein kleines Bad im See zu nehmen, komm schon, tauche schnell ab.? Ich bewegte mich, um aufzustehen, und natürlich rieb ich mich an seinem Körper, was mir und meinem Schwanz noch mehr Ärger bereitete.
Er zappelte und nahm dann meine ausgestreckte Hand, um aufzustehen. Das Lächeln auf ihrem Gesicht sagte mir, dass sie alles wusste und anscheinend viel Spaß auf meine Kosten hatte.
Also kannst du schwimmen?
Ich tauchte ins Wasser und fühlte mich erleichtert, als ich auftauchte und spürte, wie sich mein Schwanz wieder normalisierte.
?Natürlich kann ich? und tauchte auf mich zu.
Meine Brust war tief und ich spürte, wie seine Hände meinen Rüssel packten und sich hochzogen. Sein Kopf und seine Schulter waren die einzigen Teile, die über dem Wasser lagen, und seine Hände lagen jetzt auf meinen Schultern.
Zum Schwimmen ist es zu kalt. Ich möchte bitte zurückgehen. Er sah mir so süß in die Augen, dass ich tun würde, was er wollte.
?In Ordnung? , und ich machte mich auf den Weg zum Strand, und als ich an ihm vorbeiging, sprang er auf meinen Rücken und ging hinein, um zu reiten. Seine Beine schlingen sich um meine Taille und ein Arm schlingt sich um meinen Kopf. Als ich seinen Körper so nah fühlte, drehte sich in mir der Kopf und ich war froh, dass das Wasser kalt war. Ich konnte spüren, wie ihre Brüste meinen Hals und meine Schultern berührten, und ich war mir sicher, dass sie sie absichtlich an mir rieb.
Hey, kannst du mich am Strand absetzen? Seine Beine schlangen sich um mich und dann spürte ich, wie er sich ein paar Mal streckte und entspannte, als ich mich auf den Weg zum Strand machte. Seine Fersen landeten auf meinem Bauch und unten.
Irgendwann musste ich ihre Füße hochheben und sie fest und fest halten, als sie sich wirklich in meinen Schritt gruben und trotz des kalten Wassers eine weitere Verhärtung begannen. Die Hand, die sich um meinen Kopf gelegt hatte, lag jetzt über meiner Schulter und über meiner Brust, während die andere Hand ganz zärtlich auf meinem Kopf lag, in meinen Haaren.
Es hing auf meinem Rücken, als ich ging, und ich tat nichts, um es herunterzulassen. Das Gefühl eines jungen Mädchens auf meinem Rücken war für einen alten Mann berauschend. Als ich den Hang hinunter zu der Decke auf meinem Rücken ging, dachte ich darüber nach, wie eine 42-jährige Freundin es geschafft hatte, ein so sexy 21-jähriges Mädchen anzulocken. Ich hoffe zumindest, dass er 21 ist.
Es zerzaust mein Haar und kräuselt mein Brusthaar, als ich zurückgehe. Er schob seine Absätze ein paar Mal in meine Leiste und ich habe wieder Steifheit.
?Du wirst also nicht gerne nass oder das Wasser war zu kalt? Ich halte an und stehe von meinem Rücken auf und starre ihn an. Mein Schwanz springt, als ich bemerke, dass ihre harten Nippel aus der Mitte des Bikinioberteils herausragen. Es gibt zwei sehr offensichtliche Erweiterungen für Bademode. Er schaut nach unten und bemerkt sie auch und antwortet; Oh, ich schwimme gerne, aber das Wasser war sehr kalt, wie Sie sehen können. Wieder dieses böse Lächeln. Es wird zu einem großen Spott.
Ich bückte mich, um mein Handtuch zu trocknen, er hob das Handtuch auf und fing dann an, meinen Rücken abzutrocknen. Als ich mich aufrichte, trocknet sie meine Brust und streckt die Hand aus, um mein Haar zu trocknen. Während ich das tue, ist sie mir so nah, so nah, so nah, dass ich spüre, wie ihre Brustwarze meine Brust streift. Ich kann nicht mehr, ohne Ärger zu bekommen.
?Vielen Dank? und ich nehme das Handtuch und wickle es mir um die Taille. Hier, lass mich dich trocknen. Ich suche sein Handtuch, aber er ist weg, also nehme ich das Ersatzhandtuch, das ich eingepackt habe, und trockne seinen Rücken, dann seine Haare und schließlich seine Beine. Ich achte darauf, das Bein nicht zu sehr auszutrocknen, sonst verliere ich die Kontrolle. Dann gebe ich ihm das Handtuch.
Was? Willst du mich nicht austrocknen? Habe ich Vorder- und Rückseite getrocknet?
Du wirst zu einem echten Gespött, weißt du. Kann ich deine Brust irgendwie trocknen? vorne also schneide das ab.?
Tut mir leid, ich hatte nur Spaß und du schienst es genauso zu genießen wie ich. Ein leicht mürrischer Ausdruck erscheint auf deinem Gesicht und dann lächelst du.
Und ich mochte dich, es hat mich geärgert, es hat Spaß gemacht, aber na ja, macht nichts und vergesst, dass ich irgendetwas gesagt habe? Dann legte ich mich zurück auf die Decke und schloss meine Augen. Es ist okay, wenn ich ihn nicht anschaue. Großer Fehler, denn er liegt neben mir und kämmt mit seinen Fingern durch meine Haare. Die Berührung deiner Hand sendet mir ein sehr warmes Gefühl
.
Du willst also nicht, dass ich dich noch mehr verärgere, okay, okay, ich werde einfach hetero sein? Er stützte seinen Kopf auf seinen Ellbogen und sah mich an, während er mit der anderen Hand mein Haar kämmte.
Als ich meine Augen öffnete und sah, wie mich jemand, den ich liebe, mit einem Ausdruck ansah, den man nur auf seinem Gesicht sehen kann, war ich mir sicher, dass ich gestorben und in den Himmel gekommen war. Dann lächelte sie und beugte sich hinunter, um mich ganz leicht auf die Lippen zu küssen, und wandte sich ab.
?Danke, dass Sie mich so gut behandelt und mir so eine gute Zeit geschenkt haben. Bist du ein echter Gentleman?
Oh toll, ich bin jetzt ein Gentleman und hier hatte ich Gedanken, dieses junge Mädchen zu verführen. Jetzt muss ich ein GENTELMAN sein, verdammt, und ich wollte ein dreckiger alter Mann sein. Ich versuche etwas zu sagen, aber ich bin etwas nervös.
Du kennst mich nicht gut genug, um das zu sagen?
Oh, aber ich schätze, das bist du und ich habe das Gefühl, dass du dich wie ein Gentleman verhältst, unabhängig von deinen anderen Wünschen.
Oh verdammt, wovon redet er, andere Wünsche, die Hölle hat deinen harten Narren gesehen.
Nun, ah, lass uns ANDERE WÜNSCHE unter Kontrolle halten, okay? Ich lächle Sie mit diesem Lächeln liebevollen Verständnisses an und sehe, wie Sie antworten.
Du bleibst stehen und legst dich neben mich, deinen Kopf auf meine Brust, und ich lege langsam einen Arm auf deine Schulter.
Ich fühle, wie es weiter wackelt und sticht und dann deine Hand auf meiner Brust und deinen Ellbogen auf meinem Bauch.
Ich schließe die Augen und versuche ein Nickerchen zu machen, als könnte ich schlafen.
Du hast deine Augen geschlossen und als du dich sicher und zufrieden gefühlt hast, bist du tatsächlich abgedriftet.
Ich kann nicht schlafen, aber ich schließe trotzdem meine Augen und versuche es. Du musst eingeschlafen sein, weil du dich ein paar Mal bewegt und ein Bein über mein Bein gekreuzt und ein Schienbein an meine Brust gedrückt hast, halb auf mir lagst, mit deinem Kopf auf meiner Schulter und deiner Nase direkt unter meinem Kinn. Ich kann seinen heißen Atem an meinem Hals spüren.
Ich kann ewig so bleiben und dann feststellen, dass uns die Sonne so gut brennt. Ich bewege mich und wecke dich auf
Hey, wach auf, wir werden definitiv brennen.
Oh, ich fühle mich, als würde ich schlafen, wie lange war ich schon draußen?
Ungefähr eine halbe Stunde, aber ich schätze lang genug für einen echten Sonnenbrand.
Du setzt dich hin und betrachtest deine Haut und betrachtest die Punkte an deinem Bein und Arm. Es sieht aus wie der Beginn einer Verbrennung, aber ich habe eine gute Lotion. Kannst du etwas auf meinen Rücken tun?
Du hast nicht sarkastisch darum gebeten, es dir vorzulegen, und darüber bin ich froh. Legen Sie sich nach dem Auftragen vor Ihnen vor sich hin, damit ich es auf Ihren Rücken auftragen kann. Ich beobachte dich von Kopf bis Fuß und bewundere deine Schönheit.
Es ist sehr aufregend, den Rücken einzucremen. Ich wurde wieder steif, aber jetzt ist es mir egal, weil du es nicht sehen kannst und ich deine Beine massiere. Zuerst deine Waden, dann die Rückseite deiner Oberschenkel, und du öffnest wirklich deine Beine, damit ich mich in die Innenseiten der Oberschenkel bewegen kann. Ich bin so aufgeregt und möchte deine Muschi berühren. Es ist so nah an meinen Fingern, aber ich erinnere mich, dass ich ein CENTLEMAN war, nicht ich.
Du stöhnst leise, während du deinen Rücken und deine Schulter massierst und sagst: Du kannst damit deinen Lebensunterhalt verdienen, du hast so eine nette Berührung und deine Hände fühlen sich so gut an. Mein Rücken und meine Schultern haben sich noch nie so gut angefühlt.
Ich massiere weiter und reibe dann seinen Kopf, bewege mich dann nach unten und mache jeden Arm vollständig von den Fingern nach oben.
Er schloss seine Augen wieder und ich glaube, er ist eingeschlafen, also legte ich mich neben ihn. Diesmal kann ich schlafen und wir sind beide mit einem Augenzwinkern 40.
Ich wachte erschrocken auf, als sich seine Hand gegen meine Brust drückte.
Wir sind beide eingeschlafen und ich bin froh, dass ich aufgewacht bin, weil du da drin ein bisschen rot aussahst. Seine Finger stießen an meiner Brust, dann an meinem Bauch und dem oberen Teil meines Oberschenkels.
Oh ja, gut, dass wir etwas Lotion aufgetragen haben.
Aber ich fühle mich müde und ich habe dir nichts aufgetragen.
?Auch wenn ich auf dem Rücken einschlafe oder mich eincreme?
Oh, aber ich wollte dich mit der Lotion einreiben. Sie haben großartige Arbeit geleistet, indem Sie die Lotion auf mich aufgetragen haben, ich wollte mich für den Gefallen revanchieren. Lass mich dir jetzt etwas auftragen, komm zurück? Du drückst mich auf meinem Bauch auf und ab, dann setzt du dich auf meinen Arsch und reitest mich. Die Nähe deines Hinterns zu meinem Schritt gibt mir den Beginn einer Erektion. Dann spüre ich, wie beide Hände meinen Rücken und meine Schulter massieren. Du schaffst es, jeden Zentimeter meines Rückens, Nackens und meiner Arme zu berühren. Mein Körper denkt, er ist im Himmel, aber mein Schwanz will ihn in die Hölle bringen. Trotzdem muss ich ein Gentleman sein, ich wünschte, er hätte das nicht gesagt.
Es wird spät und wir packen das Auto und fahren zurück in die Stadt. Ich sehe dich an und merke plötzlich, dass ich deinen Namen nicht kenne. Du weißt, dass wir den ganzen Nachmittag zusammen waren und ich deinen Namen nicht kenne?
Die Namen schienen nicht wichtig zu sein und dann hatten wir einfach zu viel Spaß daran zu denken, aber du kannst mich Cindy nennen?
Du hast recht, es schien nicht wichtig zu sein und ich bin John. Also Cindy, was willst du essen oder musst du irgendwo sein?
Ich kann nirgendwo hingehen und es ist mir egal, was wir essen. Alles ist gut, fast; Es gibt Dinge, die ich nicht gerne esse, aber nicht viele. Aber wir haben uns nicht für ein Restaurant schick gemacht, also halte ich es für Fast Food oder warum nicht für Sie. Hast du etwas zu kochen?
Fast Food ist in Ordnung, wenn du das willst, und ja, ich habe eine ganze Speisekammer, wenn du Glück hast.
Da ich gut angezogen bin, denke ich, wenn du nicht mir gehörst, würde ich lieber bei dir essen.
Ich sah ihn an und lächelte, da ich es vorzog, dort zu sein, wo ich war, und dorthin gingen wir. Jetzt hatte Cindy aufgehört zu necken, oder zumindest glaube ich das, aber sie saß immer noch mit nackten Beinen da, damit ich sie sehen konnte.
Dein Verstand, machst du Witze, ich bin sicher, ich finde etwas zu essen?
Nachdem ich alles umgeräumt hatte, sagte ich, dass ich es aufräumen wollte, bevor ich etwas zu essen zubereitete. Ich gehe schnell duschen und möchtest du hier etwas Wein oder Bier? Ich öffnete den Kühlschrank und da waren noch ein paar Bier drin. Der Wein war im Keller und ich ging zu ihnen, als Sie den Kühlschrank ansahen und nach dem Wein fragten. Ich schnappte mir ein paar Flaschen und Sie wählten eine aus. Ich öffnete es und schenkte dir ein Glas ein. Okay, du gehst nach Hause und ich dusche.
Ich duschte schnell und trocknete mich ab, als du zur Badezimmertür kamst.
Hey, hast du trockene Kleidung für die Arbeit? Du gingst ganz beiläufig ins Badezimmer, als ob uns die Wohnung wieder gehörte und wir ein Paar wären. Du hast mich nicht einmal angesehen, als ich da stand und versuchte, meinen nackten Körper zu bedecken. Sie haben sich für Unterwäsche, Jeans und ein schönes Button-Down-Hemd entschieden. Das bedeutete, dass Sie meine Kommode und meinen Schrank geöffnet haben. Das hat mich ein wenig beleidigt, und andererseits fand ich es gut, dass du so getan hast, als wäre dies dein Zuhause. Trotzdem ging es ziemlich schnell, vielleicht zu schnell.
Ist es in Ordnung, wenn ich dusche? Es sah so einladend aus, dass ich wirklich eine gebrauchen könnte?
Sicher, ich? Ich ziehe mich an und bereite etwas zu essen vor, und du gehst duschen. Dann übernahm der böse alte Mann und ich wünschte, ich könnte ihn duschen und seinen nackten Körper waschen. ? Hör auf, du alter Bastard, erinnerst du dich, du solltest ein Gentleman sein? Ich zog mich an und eilte in die Küche, an dir vorbei auf dem Weg ins Badezimmer mit deiner Sporttasche.
Ich war damit beschäftigt, ein frittiertes Essen zuzubereiten, also achtete ich nicht darauf, ob du duschst oder dich anziehst.
Du gingst in die Küche und mein Kinn traf meine Brust und meine Augen füllten sich mit Tränen. Wow, schönes Outfit.
Nun, ich musste nicht viel ändern, also habe ich deine ein wenig gebogen. Ich hoffe, es ist alles in Ordnung??
Oh sicher, das sieht ziemlich gut aus. Schlank war nicht ganz das richtige Wort für das, was sie trug. Er trug ein weißes Hemd und meinen schwarzen Boxer. Weil das Shirt 17 ist? x 34 Der große Mann war ihm zu groß und das Hemd ging ihm tatsächlich bis zu den Knien. Sie krempelte ihre Ärmel hoch und trug einen meiner schwarzen Gürtel um ihre Taille. Die 3 Knöpfe des Hemdes waren offen und es war offensichtlich, dass er keinen BH trug.
Er kam auf mich zu und legte seine Hand auf meinen Hinterkopf, zog mich zu sich und küsste mich. Halb geschockt mit meinen Händen voller Küchenutensilien, konnte ich wenig tun, also ließ ich ihn einfach so, wie er wollte. Oh, geh deinen Weg, Frau.
Der Kuss war diesmal kaum mehr als ein freundliches Küsschen. Ich fühlte eine gewisse Leidenschaft in ihm und dann spürte ich die Spitze seiner Zunge und sie strich über meine Lippen. Ich zögerte nicht und ließ es in meinen Mund gehen. Unsere Zungen berührten und streichelten, und dann brach sie den Kuss ab.
Und was hat der Koch zum Abendessen zubereitet?
?Ich habe gerade kurz gebraten, ich hoffe es macht dir nichts aus???
Er nickte und begann den Tisch zu decken.
Es fiel mir schwer, den Koch im Auge zu behalten, als ich sah, wie es mein Hemd durchwühlte.
Das Essen war ziemlich ruhig, da ich die meiste Zeit damit verbrachte, es anzustarren. Nach dem Abendessen saßen wir auf dem Sofa und hörten Musik, und dann ging sie los und fing an, sich meine DVDs anzusehen. Er bückte sich und sah gut, dass meine Boxershorts einen sehr süßen kleinen Arsch bedeckten. Dann schaltete er langsame, sanfte Musik ein und kam zurück. Er bückte sich und nahm meine Hände. Während sie dies tat, gab sie mir eine großartige Daunenbluse, die ihre entzückenden Brüste zeigte. Ihre Brustwarzen waren verhärtet und das fragte ich mich. Mein Schwanz reagierte und zitterte wie immer.
Komm, lass uns tanzen. Wir standen sehr nah beieinander und schwankten und rieben unsere Körper aneinander. Ich konnte ihre harten Nippel spüren und von Zeit zu Zeit bin ich mir sicher, dass sie meinen sehr harten Schwanz spürte.
Er legte meine Beine auf meine Beine, während ich ein paar Mal tanzte und ich weiß, dass er meine Erektion spüren kann.
Nachdem sie einige Minuten so getanzt hatte, sah sie mich mit einem sehr süßen, leidenschaftlichen Blick an. Ich lehnte mich zu ihm und unsere Lippen trafen sich. Der Kuss war zuerst sanft und sanft, dann wurde er immer leidenschaftlicher. Es dauerte nicht lange, bis unsere Zungen zu tanzen begannen und meine Hände begannen, sich um ihren Rücken zu bewegen. Seine Hände schlangen sich um meinen Kopf, verfingen sich in meinen Haaren und spielten dann mit meinen Ohren. Meine Hände glitten ihren Rücken hinunter, bis sie ihre kleinen, runden, harten Pobacken erreichten. Meine Hände griffen nach ihrem Arsch und drückten ihn.
Er stöhnte und presste seine Hüften gegen mein Bein und rieb seine Lendengegend an meiner Erektion. Er bearbeitete seine Beine und drückte sie zusammen, um mit einer Erektion auf mein Bein zu kommen.
Der Druck auf meine Erektionen war zu groß und ich stöhnte. Ich kniff ihren Arsch an ihre Wangen und hob sie dann hoch. Er löste den Boden, als ich seine Füße hob, und jetzt hing es um meinen Hals, wenn ich es hielt. Dann legte ich sie auf den Boden und ohne mich zu küssen nahm sie sie aus meinen Armen und trug sie ins Schlafzimmer.
Ich legte ihn aufs Bett, knöpfte langsam sein Hemd auf und küsste seine nackte Haut. Mit dem Shirt an, küsste ich ihre harten Nippel und küsste sie. Dann küsste ich ihre Brustwarzen und landete auf ihrem Bauch. Ich hörte ihn ein paar Mal stöhnen und meinen Namen und andere Dinge sagen. Sie stöhnte sehr laut, als ich ihren Bauch küsste und dann fing sie an, die Boxershorts herunterzuziehen. Ich küsste jeden Zentimeter davon, als die Haut freigelegt wurde. Als die Schambeule erschien, küsste ich sie und drückte mit meiner Hand. Ich sah einen kleinen Haarstreifen, während sie den Rest ihrer Katze sauber rasierte. Ich küsste sie sehr leicht, als ihre sehr engen Schamlippen freigelegt wurden. Ich küsste ihre Beine, als sie die Boxershorts auszog und dann sehr langsam ihre Beine küsste. Ich packte und spreizte jedes Bein, damit ich besseren Zugang zur Innenseite ihres Oberschenkels und ihrer Fotze hatte. Ich fühlte ihren Körper zittern und hörte sie leidenschaftlich stöhnen. Er wollte es genauso wie ich.
Er stöhnte ein paar Mal meinen Namen und ich sagte: Oh ja? Mehrmals, als ich jeden Zentimeter davon küsste. Ich küsste ihre Hüften und dann ihren glatten Bauch und ließ meine Lippen und meine Zunge in den kleinen haarigen Streifen eindringen. Ich fuhr mir mit der Zunge durchs Haar und ging die Treppe hinunter.
Jetzt waren seine beiden Hände über meinem Kopf, seine Finger in meinem Haar verknotet. Es schüttelte mein Haar, als meine Zunge seine sehr engen Lippen berührte. Ich bewegte leicht seine Lippen und konnte ihn stöhnen und meinen Namen rufen hören.
Dann teilte meine Zunge ihre Schamlippe und als sie sich nach oben bewegte, um ihre Klitoris zu berühren, spürte ich, wie sich ihr Körper anspannte und ein paar kleine Zuckungen machte. Er spannte seine Bauchmuskeln mehrmals an und hatte einen Orgasmus.
Ich grub tiefer mit meiner Zunge und fing an, an ihren Lippen und ihrer Klitoris zu lecken und zu saugen. Meine Hände fanden ihre sehr engen Brüste und festen Brustwarzen und wechselten zwischen dem Zusammendrücken der gesamten Brust und dem Kneifen jeder Brustwarze. Jedes Mal, wenn ich kniff und zog, stöhnte er laut und zog noch mehr an meinen Haaren.
Ich ließ eine Hand auf seiner Brust und ließ die andere auf seinen inneren Oberschenkel gleiten. Ich massierte die weiche, glatte Haut des Oberschenkels und bewegte mich dorthin, wo mein Zeigefinger ihre Fotze streicheln konnte.
Ihr Körper zuckte, als ihr Finger ihre Muschi berührte und ihre Hüften sich vom Bett hoben. Sie hatte einen weiteren Orgasmus und ich führte ihren Zeigefinger in voller Länge ein, bevor ich vorbeiging. Ich wackelte mit meinem Finger und er stöhnte laut und wollte mehr, also steckte ich meinen Mittelfinger ganz fest in die Fotze. Während ich mit zwei Fingern wackelte und mit ihrem G-Punkt spielte, saugte ich an ihrer Klitoris und kniff nicht in ihre Brustwarze. Ihre Hüften kamen wieder aus der Perle und jetzt wollte sie mehr.
Oh, fick mich jetzt, ich brauche dich, bitte fick mich bitte.
Was macht ein Mann, wenn er so schön begehrt wird? Ich kletterte schnell auf ihn und schnappte mir mein Werkzeug. Mein Penis war schon lange nicht mehr so ​​hart und ich rieb seine Spitze an ihren Schamlippen. Ich fragte mich, ob ich ein bisschen zu groß war, aber ich hätte mich bücken sollen, es gab keine Bedenken seinerseits.
Nun sag es jetzt, ich will deinen Schwanz? und damit packte er meinen Schwanz und schob ihn zwischen seine Lippen, während er seine Hüften hob.
Ich fühlte, wie enge Lippen um die Spitze meines Schwanzes glitten und ich konnte nicht glauben, wie eng sie waren, und als er dann nach oben ging und meinen Arsch nach unten drückte, spürte ich, wie die Spitze meines Schwanzes den engsten Tunnel hinunterglitt, in dem ich je gewesen bin .
Dann verschränkte er seine Beine hinter meinen und fing an, sich zu krümmen und zu treten.
Sie stöhnte und dann heulte eine Art tierisches Heulen, ich weiß nicht, was es ist, aber ihre Beine ziehen mich nach unten und ihre Hüften sind hochgezogen und sie drückte meinen Schwanz sehr tief. Ich spürte, wie sich seine Muschimuskeln um meinen Schwanz zusammenzogen und ich konnte nicht anders. Als er den härtesten Orgasmus des Abends hatte, habe ich ihn gesprengt und ihm mehrere Ströme dicken Spermas geschickt.
Sie bückte sich weiter, bis Sperma aus ihrer Muschi lief und ihre Spalte hinunterlief. Mein Schwanz begann dann weicher zu werden und hinkte bald von der Benutzung. Ich lege mich neben sie und küsse sie sanft und streichle dann ihren Körper. Ich war müde, aber jung und nicht bereit, es eine Nacht zu nennen.
Ich lehnte mich zurück, als er anfing, meine Brust zu küssen, und dann saugte und stopfte er meine Brustwarzen. Er küsste mich überall und küsste meinen Bauch und dann noch tiefer.
Seine Hand hielt meinen losen Schwanz und streichelte ihn. Dann bewegte er sich nach unten und küsste die Spitze meines Schwanzes, was meinen Körper zum Zittern und Stöhnen brachte. Dann verschwand mein Schwanz in ihrem Mund und ihre Zunge, die den Schaft neckte, versetzte mich in Ekstase.
Mein Schwanz wurde wieder steinhart, hart, als er an meinen Eiern saugte und streichelte. Das ging ein paar Minuten so, bis ich es nicht mehr aushielt.
Oh mein Gott, ich muss dich ficken, lass mich.
Er bewegte sich nicht, sondern saugte stärker und drückte meine Eier und den unteren Teil meines Schwanzes mehr zusammen.
Ich wurde verrückt vor Verlangen und dann konnte ich es nicht mehr aufhalten. Meine Hüften gingen nach oben und ich traf eine Menge Sperma in seinem Mund. Er würgte ein wenig und dann kann ich sagen, dass er alles geschluckt hat. Die meisten hatten nicht so viel wie ich ihm in die Fotze gepumpt habe.
Jetzt war ich völlig erschöpft und er sah einigermaßen zufrieden aus. Er stand auf und ging ins Badezimmer.
Ich lehnte mich mit einem breiten Lächeln zurück. Bald kam sie zurück und legte sich neben mich und drückte mich fest in meine Arme. Das Gefühl ihres nackten Körpers neben mir war einfach himmlisch.
Der Schlaf schlug uns beide.
Am nächsten Morgen wachte ich alleine auf. Als ich die Küche und das Badezimmer überprüfte, fand ich weder Cindy noch sie selbst.
Verwirrt nahm ich eine Dusche und begann mich anzuziehen. Als ich meinen Spind öffnete, fand ich das Hemd, das er trug, mit einem Zettel in seiner Tasche.
Vielen Dank für einen wundervollen Tag und eine ganz besondere Nacht. Du bist ein wirklich netter Mann. Cindy
Zumindest war es kein Traum, dass sie es war und ich Sex mit ihr hatte. Oh Zauberwort, ich habe letzte Nacht daran gedacht, sie nicht nur zu ficken, sondern Liebe zu machen. Finden Sie eine schöne Frau, die großartig im Bett ist und alles, was Sie haben, ist einen Vornamen.
Den Rest des Tages konnte ich nur an ihn denken. In der Hoffnung, sie zu sehen, ging ich in den Park und wanderte herum.
In den folgenden Wochen fuhr ich so oft ich konnte an der Bushaltestelle vorbei, um zu sehen, ob ich ihn jemals wiedersehen würde. Ich ging jedes Wochenende in den Park. Es gibt nirgendwo Cindy.
Ich war am Wochenende des 4. Juli und war in der Stadt, als die Parade begann. Normalerweise schaue ich mir keine Paraden an, aber es gab keinen Ausweg, also stand ich in der Ecke und schaute zu. Dann sah ich sie auf einem Schwimmer in einem einteiligen Badeanzug auf einem Wellenläufer sitzen. Der Wagen war mit einer Wasserszene mit mehreren Jungen und Mädchen auf verschiedenen Ausrüstungsgegenständen geschmückt. Er winkte der Menge zu und hatte eine Art Banner darauf.
Ich drehte mich zu dem Mann neben mir um: Hey, was ist das für eine Boje und das Mädchen mit dem Banner?
Sie antwortete, ohne mich anzusehen, ah, die Tochter des Polizeichefs, Cindy Mathew, sie ist dieses Jahr die schöne Königin. Ja, er ist ein Veteran und ein echter Minister.
Oh verdammt, er ist nicht 21, zum Teufel ist er wahrscheinlich nicht 18. Ich bin totes Fleisch. Oh mein Gott, sein alter Polizeichef, ich gehe ins Gefängnis. Ich schaue hinaus, als die Boje vorbeifährt, und er sieht mich. Sie zaubert ein anderes Lächeln auf ihr Gesicht und küsst dann ihre Hand und bläst sie mir entgegen. Oh verdammt, wenn die Leute das zusammenstellen würden, würden sie mich sterben sehen.
Hey Mann, hast du gesehen, wie er so einen Kuss gegeben hat? Hat er hier einen Freund? Sie sollte besser losrennen, bevor ihr Mann sie sieht.
Ich lächelte ihn an und wich dann zurück. Ich gehe langsam weg und so schnell wie möglich nach Hause. Das war kein guter Tag.
Ich suche nicht mehr danach, schon jetzt achte ich auf Polizeiautos und Uniformen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert