Kaum Legal H. Cheerleaderin Zieht Sich Auf Ihrem Bett Aus Und Fickt Ihren Dildo

0 Aufrufe
0%


Anmeldung:
Dies ist eine Geschichte über mich und meine Jugend. Die Geschichte ist zu 100 % real und ich verwende so wenig künstlerische Lizenzen wie möglich. Episode 1 setzt die Szene und es gibt sehr wenig Sex. Ich inszeniere, ich male, ich erzähle eine Geschichte. Ich mache meine beste Bruce-Springsteen-Imitation. Ich verspreche, Sex wird in den nächsten Folgen kommen. Es ist großartig, es passiert oft und seine verdammte Grafik ist die Hölle. Ich freue mich über Ihre konstruktive Kritik.
Ich war dein normales Highschool-Kind. Ich habe es meistens für mich behalten. Ich war kein Teenager mit vielen Freunden. Ich kannte viele Leute, aber ich kannte schon früh die Definition von Freund. Ich war nicht viel unterwegs. Ich war einfach nicht in diesem Kreis. Mein gesellschaftliches Leben bestand aus Kinobesuchen und Baseballspielen. Ich war ein großer Baseball-Fan und ich war ziemlich gut darin. Bei den Mädchen bin ich kläglich gescheitert. Ich war nicht schüchtern, ich hatte nur große Angst vor Zurückweisung. Diese Angst vor Zurückweisung macht mich zu ?Freunden? Bereich.? Ich war damit einverstanden. Ich dachte, ich sehe nicht gut genug aus; Ich wusste, dass ich nicht cool genug war. Ich bin etwa 5?10? 165 Pfund. Braune Haare, braune Augen. Ich war athletisch gebaut, aber ich hatte kein Sixpack. Er ist nicht nur ein guter, sondern ein großartiger Athlet. Ich habe gute Noten in der Schule. Ehrlich gesagt fühlte ich mich in der Schule langweilig und infolgedessen gab ich mir sehr wenig Mühe. Mein GPA spiegelte dies wider, aber ich interessierte mich mehr für Sport und interessierte mich mehr für Mädchen, die in der Schule herumliefen. Damals waren wir alle etwas konservativer gekleidet, zumindest im Vergleich zu den heute rumhängenden Prostituierten. Schließlich waren es Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre, und wir wurden vom legendären Fernsehen und definitiv legendärer Musik inspiriert. Es war eine tolle Zeit für mich, aber ob ich endlich Liebe, Blowjobs, Küsse machen kann? irgendetwas? War es ein täglicher Kampf? Und ehrlich gesagt dachte ich, meine rechte Hand würde irgendwann abfallen, ich habe so viel masturbiert.
Die Mädchen in meiner Klasse waren zumindest die Heißen, waren das alles Sportlerinnen? Wir hatten viel gemeinsam, aber natürlich haben sie sich alle mit den besten Spielern unseres eigenen Teams verabredet? oder sie gingen mit dem Kapitän jedes Teams aus. Ungewöhnlich war, dass Cheerleader gar nicht so sexy waren. Ihre heißeste war Jen, ein echter Lacrosse/Feldhockey-All-American-Superstar. Sie war nicht groß, 5-5?, vielleicht 5-6?, glattes blondes Haar, blaue Augen, gerade zeigende große B-Cup-Brüste? und ich stellte mir absolut NULL Durchhängen vor. Es hatte nicht die beste Haut, aber das war irrelevant, weil die ganze Packung größer war als die Summe der Teile. Sein Arsch war perfekt. Note A ist also verdammt perfekt. Sie sah verrückt aus in einer runden, herzförmigen, engen Jeans. Er hatte eine gewisse Persönlichkeit, oder dachte ich das? Interagieren wir ab und zu? und ich fühlte immer seine Gleichgültigkeit. Sein Desinteresse war mir vertraut, er war nicht der erste, der Interesse zeigte, und er wird nicht der letzte sein. Ich habe immer argumentiert, dass er nur ein konzentrierter Athlet war, dass all die Geräusche von draußen nur ein Ärgernis waren. Habe ich sie mir immer als einen tollen Fick vorgestellt? Alter, ich wünschte, ich hätte Beweise. Natürlich kursierten Gerüchte in der High School und er war derjenige, der nie ausging. Zu der Zeit war ihr Freund John mein Teamkollege in meinem Baseball, der Start-Shortstop, ich bin der 2. Baseman. Ich wusste, dass John ein paar Seitenteile hatte? Ging Jen aus, als du 16.17 warst? Die Katze ist das Einzige, was wirklich zählt. Jen und John waren während der gesamten Highschool zusammen und gingen nach der Highschool getrennte Wege.
Katie war eine Superstar-Athletin. Sie war das komplette Gegenteil von Jen. Er hatte einen anderen Körperbau, aber eine A++ Persönlichkeit. Sie war cool, lustig und sehr heiß in einer lässigen Mädchenmode. Sie hatte dreckiges blondes Haar, dunkelbraune Augen und große Brüste, Körbchengröße C (endlich kann ich das später bestätigen – YAY ME) Brüste. Toller Körper, schlank, aber nicht superdünn. Er lächelte immer und es war einfach, mit ihm zu reden. Wir sprachen nicht so oft, da sie mein Liebling von allen Mädchen war, von denen ich besessen war. Klein und wir hatten in den letzten Jahren fast die gleichen Zeitpläne, aber haben wir nicht rumgehangen? Immerhin hat mich meine Angst vor Ablehnung ruhig und mit ein paar echten Freunden gehalten. Katie hatte keinen Freund und ich dachte immer, ich müsste nur fragen, aber du hast es erraten, das hatte ich nie. War Katie immer im Zentrum der sozialen Szene? Er kontrollierte, wer die Fassparty veranstaltete, und sein 21-jähriger Bruder brachte ihm immer die Fässer. War Katie einfach nur cool und sexy und lustig? Katie hatte alle Lebensmittelgruppen, wenn Sie verstehen, was ich meine.
Ich hatte nicht viele Freunde und die, die ich hatte, waren genauso schüchtern? das war also unsere Bindung. Kein Alkohol für mich, kein Flirten? Ich bin nicht einmal zum Abschlussball gegangen. War meine Besessenheit von Jen und Katie der Höhepunkt meines Juniorjahres? Habe ich ihnen religiös einen runtergeholt? Ich träumte, dass sie sich gemäß ihrer Persönlichkeit benahmen. Gilt diese Tatsache heute noch? meine Smackbank ist voller Frauen, die nach ihrer Persönlichkeit handeln? Anstelle der Pornodarbietung, an die wir jetzt gewöhnt sind, habe ich tatsächlich Mädchen bevorzugt, die sexuell handeln. Jen war überraschenderweise meine Lieblingsperson zum Masturbieren. Schwer zu bekommen gespielt? und mein ganzer Traum war, dass er mir verrückte Blowjobs gibt. Größte imaginäre Geschichte in meinem Kopf, die mich in die Luft jagt, aber mich nicht verschluckt? weil sie es ekelhaft findet. Sex stand nie auf dem Tisch, da ihr Freund John immer eine Umkleidekabinenschlampe war und ich denke, die Gerüchte waren nie wahre Gerüchte. Katie andererseits? Kein Klatsch, hast du keinen Freund zum Verbreiten? aber er hat viel Spaß gemacht, also habe ich ihn mir immer als einen tollen Penner vorgestellt, voller sexueller Energie und einem hohen Sexualtrieb.
Das Abschlussjahr kam und ich hatte einen Plan, ein Ziel, eine Agenda. RUHIG HALTEN Ich hatte einen guten Wachstumsschub zwischen der Mittelschule und der High School. Ich bin wahrscheinlich erwachsen geworden und habe abgenommen und abgenommen. Ich war streng, aber meine Angst vor Ablehnung begleitete mich mein ganzes letztes Jahr. Bin ich bereit für die Schule, jetzt wo der Sommer vorbei ist? ficken so oder so.
Am ersten Schultag kam ich in einem hellbraunen Body, Jeans und einem rosa T-Shirt herein. Von all den Tagen heute wusste ich, dass ich mein Bestes geben würde. Ich war gerade mit meinen Eltern und meinem Bruder von einer einwöchigen Kreuzfahrt zurückgekommen. Kein Spaß auf diesem Boot? Weil es fast unmöglich ist, etwas zu unternehmen, wenn deine Eltern und Geschwister auf Schritt und Tritt auf dich angewiesen sind. Ich ging zur Schule und wusste, dass ich mein Bestes gab. Ich bekam mein Programm und meine erste Stunde war Algebra. Bin ich direkt zum Unterricht gegangen? saß auf dem ersten freien Platz? Es war niemand um mich herum, wer wusste, wer neben mir sitzen würde? Alles, worauf ich gehofft hatte, war ein sexy Küken, Jen oder Katie würden das i-Tüpfelchen sein. Ist der Raum voll, wenn die 1. Glocke läutet? Es war nur ein Platz neben Katie frei, als es klingelte und sie hereinkam. Boom Er saß neben mir und ich kann mir nur sagen? Verdammt
Während der Lehrer den Appell abnahm, drehte sich Katie zu mir um und sagte: Oh mein Gott, Steve, du siehst toll aus Wie war der Sommer?? Habe ich nicht geantwortet? Ich saß schockiert da, als ich die Worte verlor. Ich kann nur Danke sagen. Verdammt danke, wirklich fürsorglich Steve? du verdammter Verlierer. Was für ein Idiot. Läuft der Unterricht reibungslos? Und ich gehe zu meiner nächsten Klasse. Englisch. Ich musste viel pinkeln, also kam ich eine Sekunde zu spät zum Unterricht. Ich kam rein, als die Klassenglocke läutete? Gab es 1 leeren Tisch? Und raten Sie mal, wer neben mir sitzen würde? Katie. Alles, was ich mir sage? Gibt es hier ein Thema, Steve? Hast du das verstanden? Katie sah mich an und lächelte, und ich erwiderte den Gefallen mit einem ebenso aufrichtigen Lächeln. Ich habe Katie nichts gesagt. Die Angst war real, und ich hatte das Gefühl, dass die Tatsache, dass ich meine Angst vor Ablehnung nie überwinden würde, das Thema meines Lebens sein würde. Katie ist in diesem Jahr in 4 meiner 6 Klassen durchgefallen? Also wusste ich, dass ich Zeit hatte, dachte ich zumindest.
Habe ich in meiner Schulzeit nicht viel von Jen gesehen? Wir sind uns nach der Schule immer in der Turnhalle begegnet. Mit meinem Wachstumsschub und dem zusätzlichen Gewicht bin ich zu einer Art Fitness-Ratte geworden, ein bisschen wie ein Trainingsmonster. Ich hatte keinen Sixpack-Bauch, aber meine Gesamtkraft nahm so stark zu, dass ich mich wie ein Supermann fühlte. Bereitete ich mich im Frühjahr auf die Baseball-Saison vor? Ich würde zerquetschen. Ich sollte von einem Major-League-Baseballteam gedraftet werden, also waren die Yankees natürlich meine erste Wahl. Am Ende des Trainings kam die Cheftrainerin zu mir, ihr Name war Patty. Patty: Steve, bist du? eine ganz neue Person? Ich habe dein Training beobachtet. Du bist absolut entschlossen. Ich liebe, was ich sehe. Leider hatte Patty einen dicken Körper, kleine Brüste, breite Hüften und einen Männerhaarschnitt. Es war kein großes Geheimnis, man merkte, dass er im selben Team spielte wie ich, es war Konkurrenz, ich habe oft vor mich hin gelacht.
Ich habe Jen immer im Fitnessstudio angerufen, aber die ersten 2 Wochen im Fitnessstudio war sie keine Show. Ich fand das immer komisch. Ist Jen etwa einen Monat später endlich aufgetaucht? sah fast gleich aus? Sieht sie nicht aus, als wäre sie überhaupt gealtert? gleicher Körper, alles gleich. Ich habe ihn das ganze Jahr kaum gesehen? sie war immer noch bei John und John war immer noch John und all seine Freundinnen. Es war Lise und ich hatte immer das Gefühl, dass es das bestgehütete Geheimnis war, das Jen nie über ihre Seitenteile erfahren hatte. Ich schätze, der soziale Druck, John zu verraten, war zu groß. Jen warf mir einen Blick zu. Ich war für ihn fast unsichtbar. Ich denke, es hat sich nichts geändert.
Das erste Semester kommt und geht? Und die Ferienzeit naht. Mir persönlich ging es nie besser. Jen war zu diesem Zeitpunkt eine distanzierte Figur, und meine Beziehung zu Katie war abgestanden, da meine Angst vor Zurückweisung eine unschlagbare Erfolgsbilanz hatte. Katie und ich waren freundlich und tauschten häufig Vorlesungsnotizen aus. Ich dachte immer, es sei nur eine Frage der Zeit, bis er mich bat, sein Kollege zu werden. Aus der Studienpartnerin wurde heißer Sex und dann wurde sie meine Freundin. Das war der Plan. Ich habe ihm religiös einen runtergeholt. Ist es so schwer zu glauben, dass Katie alle möglichen Dinge getan hat? Ich lutschte meinen Schwanz, schluckte ihn und rieb ihre Fotze so hart, dass sie bei jeder Bewegung schrie. Ich habe sogar davon geträumt, sie in den Arsch zu ficken? Manchmal heftig, um ihn dafür zu rächen, dass er mich die ganze Zeit ignoriert hat. Wenn es ums Masturbieren ging, war ich ein Rockstar.
Ich glaubte, ich hätte einen schönen Schwanz. Habe ich in meinem Juniorjahr gemessen? 7? solide mit einer kleinen Aufwärtskurve. Habe ich mein Abschlussjahr rund um die Uhr hart bestanden? Alles, was ich brauchte, war eine Chance, meinen besten Freund freizulassen (ha ha). Die Ferienzeit rückte immer näher und als sie vorbei war, war es Baseballsaison? Ich wusste, dass ich mein Training intensivieren musste und ich wusste, dass sich mein Fokus ändern musste. Das wäre meine einzige Chance, mich anzumelden. Weihnachten kommt und geht. Das neue Jahr steht vor der Tür und plötzlich lädt mich mein Freund Rob zu einer Silvesterparty ein. Das waren Vor-Handys, also blieb die Zeit stehen, als Rob mich zu Hause anrief, als ich den Anruf bekam. Rob sagte: Katie hat eine Silvesterparty geschmissen und wollte sicherstellen, dass ich eingeladen werde. Ich antwortete Rob: Hey Mann, ich bin kein großer Trinker, ich bin sehr leicht. Ich konzentrierte mich auch auf mein Baseballtraining. Rob lachte und antwortete? Alter, wenn ein Mädchen dich zu einer Party einlädt, gehst du zur Party. Ich hole dich um 8 ab. Er legte auf. Hat meine Familie nur still dagesessen und jede meiner Bewegungen beobachtet? Mama, Papa ?Ich?Ich gehe zur Silvesterparty? Beide Eltern lächelten und antworteten nicht.
Katie will mich auf der Silvesterparty, sie hat mich so hart gemacht. Ich rannte nach oben und nahm eine Dusche? Ich nahm die Lotion ab, als das heiße Wasser über meinen Körper floss. Ich drückte die Lotion in meine beste Freundin und rieb sie 7 Zoll lang auf und ab. Ich streichelte meinen Schwanz, als würde ich die Haut an meinem Schwanz reiben. Ich kam in weniger als 2 Minuten an. Mein Sperma sprudelte in der Dusche wie ein Linienfahrer, der das Mittelfeld trifft. Ich ging ohne geladene Waffe hinaus. Es ist 20 Uhr und ich warte draußen darauf, dass Rob kommt und mich abholt. 20:15, 20:30, 21 Uhr? Keine Spur von Rob. Wie zum Teufel bin ich so, wo ist dieser Hurensohn? Erkenne ich an diesem Punkt, dass alles eine Lüge ist? Rob war nicht mein Freund, es war ein schlechter Trick und ich war sehr wütend. Ich kam herein, es war 9:30 und meine Familie machte einen traurigen Gesichtsausdruck. Sie versuchten mich zu trösten, während Tränen über mein Gesicht liefen. Mir ging es gut, wie ich mir sagte, ich ging nach oben, zog mich aus und legte mich sofort ins Bett und schlief ein. Es ist mein Abschlussjahr, Silvester, und ich liege allein zu Hause im Bett. Frohes neues Jahr 1991.
Die Winterferien sind vorbei und jetzt hatte ich einen Vorteil, ich war sauer. habe ich es installiert? Ich würde bezahlen. Der erste Schultag kommt nach den Winterferien und ich bin eine Stunde vorher schulreif. Zu diesem Zeitpunkt hatte mein bester Freund Joe einen Führerschein und ein Auto. Es war mein Schulauto. Er kommt mich abholen und ich steige ins Auto? Mit einem Blick auf mich weiß sie, dass meine Sicherung kurz ist. Es sagt nichts. Wir sind in 10 Minuten in der Schule. Ich ging zur Schule und konzentrierte mich nur darauf, Rob zu jagen. Als ich ihn fand, würde meine Superman-Stärke, kombiniert mit meiner neu entdeckten Wut, Rob schließlich niederschlagen. Ich wusste nicht, wie man schlägt, aber durch meine Wut fühlte ich mich wie Bruce Damn Lee. Ich räume meine Tasche in mein Schließfach und als ich um die Ecke biege, um zum Unterricht zu gehen, stehen Rob und sein bester Freund Mike vor mir. Mike bleibt plötzlich stehen, sieht mich und weiß, dass er gleich sinken wird. Rob senkte den Kopf und sah mich nicht. Das war meine Chance. Mike berührt Robs Schulter und als er aufschaut, sieht Rob, wie sich meine nackten Knöchel schnell seinem Gesicht nähern. Rob vermeidet instinktiv meine obere rechte Seite. Mike fing mich auf und realisierte, was passieren würde, als Rob mich ansah und mir ins Gesicht lachte. Ich bin jetzt sehr wütend. Meine goldene Gelegenheit ist gekommen und gegangen. Die Glocke läutet und wir drei kommen zu spät zum Unterricht. Rob und ich haben denselben Matheunterricht, um den Tag mit Katie zu beginnen. Ich rannte zu meinem Platz, aber der Lehrer war nicht zu finden. Immer noch voller Wut setzte ich mich hin, um wieder zu Atem zu kommen. Rob stand plötzlich von seinem Stuhl auf und ging zu Katie hinüber und küsste ihre weichen, rosafarbenen, wunderschönen Lippen. Mein Herz sank in meine Brust. Was ist gerade passiert? Rob hat mich hereingelegt und meine Wut war kurz davor zu explodieren. Ich verbrachte den ganzen Unterricht mit Ficken und lenkte Rob und Katie total ab. Sie gingen jetzt miteinander aus, und dass Rob mich betrog, verstärkte nur den Schmerz, schürte den Hass.
Am Ende des Tages konnte ich gar nicht schnell genug ins Fitnessstudio. Ich musste die sexuelle Frustration rauslassen, die Wut, den Hass. Ich habe mich buchstäblich in 30 Sekunden in der Umkleidekabine umgezogen. Ich eilte in den Kraftraum und war bereit, das beste Training meines Lebens zu meistern. Ich schwang die Türen des Kraftraums auf, als ich mit einem lauten Knall gegen die Wand knallte. Ich setze meinen gelben Sony Walkman auf (immerhin war es 1991) und lasse Guns N Roses Appetite for Destruction durch die Kopfhörer blasen. Ich springe buchstäblich aus dem Eingang, um von meinem Baseballtrainer Mr. Ich sage: Coach, geh mir verdammt noch mal aus dem Weg, ich bin auf einer Mission und ich muss dieses verdammte Training absolvieren, bevor ich explodiere. Ich habe einen GNR in Band 10. Ich konnte kein einziges Wort finden, das er hier sagte. Er packte mich und nahm meine Kopfhörer ab. Coach West sprach mit mir, aber mein Zorn und meine Wut erstickten jedes Wort, das er sagte. Bis heute kann ich mich an kein Wort erinnern, das er gesagt hat. Ich ging wochenlang so hart ins Fitnessstudio, dass ich von meiner Wut völlig angeheizt wurde.
Der Winter ist vorbei und der Frühling ist schnell gekommen. Als ich zugab, dass Katie und Rob zusammen waren, ließ meine Wut nach. Ich verbrachte Monate damit, mir zu wünschen, ich könnte Katie die Wahrheit über ihren verwöhnten Freund sagen. Mit dem Frühling kam die Baseball-Saison und ich war bereit, sie zu vernichten. Wie in den Major Leagues gibt es auch in der High School Spring Education. Ich war bereit, stark und bereit zu gehen. Das erste Training der Saison steht bevor und ich bin in der zweiten Basis. Die Verteidigung war nie ein Problem für mich, ich war wahrscheinlich der beste Verteidiger im Team. Als es um meinen ersten Treffer ging, hatte ich nur einen Traum und das war, den ersten Schritt zu machen, den ich eine verdammte Meile sah. Das Spielfeld kommt und ich schmettere ins rechte Mittelfeld, das Geräusch des Balls, der den Schläger trifft, erregte alle Aufmerksamkeit. Der Ball prallt von der Wand ab. Ich renne buchstäblich wie der Wind um die Basen herum, drehe mich um die 3. Basis herum und renne zu einem Haus im Park. Auf dem Heimweg hörte ich ein Knacken und ein blitzartiger Schmerz ging durch meinen ganzen Körper. Ich bin buchstäblich in der Hälfte der Homeplate zusammengebrochen. Athletiktrainerin Patty hat das alles miterlebt und sofort Hilfe gesucht. Er wusste, was es war. Ich war fertig. Er bringt sofort meine Teamkollegen John und John P dazu, mich auf die Bank zu heben. Patty klopft mir auf die Hose und sieht, dass mein Knie so groß wie eine Grapefruit ist. Oh mein Gott, wir bringen dich ins Krankenhaus. Das Protokoll war, einen Krankenwagen zu rufen. Ich schrie vor Schmerzen. Patty gab mir irgendeine Pille, die mich betrunken machte. Inzwischen sahen alle Frühjahrssportmannschaften den Krankenwagen kommen. Mein Herz war gebrochen und ich war wieder einmal voller Wut.
Meine Familie traf mich in der Notaufnahme, als ich zu Röntgen- und MRT-Aufnahmen gebracht wurde. Die gute Nachricht ist, dass nichts gerissen war, aber meine Bänder wurden als degenerativ befunden. Dort ging meine Baseballkarriere hin.
Teil 2 wird immer besser. Ich hoffe du hast Spaß.

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert