Ich Hatte Zum Ersten Mal Sex Mit Mir. Gesetz

0 Aufrufe
0%


04:00 Zeit aufzuwachen und zur Arbeit zu gehen. Früher habe ich Montage gehasst. Besonders im Winter. Es war stockfinster. Es musste der schlimmste Tag der Woche sein. Es ist schwer aufzuwachen, aber am Montag aufzuwachen. Ah.
Mein Name ist Mark. Ich verdiene meinen Lebensunterhalt, indem ich Geschäfte mache, und ich bin ziemlich gut. Ich habe ein Stadthaus, das ziemlich teuer zu unterhalten ist, aber es wert ist.
Also wachte ich auf und stieg aus dem Bett. Heute war es etwas anders. Ich wachte härter auf, härter als sonst. Da ich keine Zeit hatte, mich um mich selbst zu kümmern, nahm ich eine kalte Dusche. Ich wusch es schnell und es wurde weicher, als das kalte Wasser meinen heißen, geilen Schwanz traf. Ich habe mich wie immer angezogen. Halbhohe schwarze Socken. Das machte mich an, ich liebte es, meine muskulösen, behaarten Beine anzusehen. Als ich darüber nachdachte, begann ich mich wieder zu verhärten. Dann ziehe ich meine enge Unterwäsche an. Tragen Sie einfach Ihr normales Hosenhemd, Krawatte und Sakko.
Heute Morgen war es besonders eiskalt, was dazu beitrug, dass mein Hahn ruhig blieb. Ich hatte gehofft, dass die Einbettung in die Arbeit bei meinem Problem unten helfen würde.
Ich bin etwas früher aufgestanden und habe mich an die Arbeit gemacht. Wenn ich den größten Teil meiner Arbeit erledigen könnte, könnte ich eine lange Mittagspause machen. Den ganzen Tag klingelte das Telefon an der Wand, die Leute gingen ununterbrochen in meinem Büro ein und aus. Ich musste das ganze Gebäude selbst umrunden. Zu den Leuten über mir zu gehen und zu den Leuten zu gehen, bei denen ich es geschafft habe, die Dinge in Ordnung zu bringen. Ich machte große Fortschritte und hatte fast keine Arbeit mehr. Nur ein paar E-Mails. Also ging ich zurück in mein Büro und schaute auf die Uhr. Es war 13:30 Uhr. Ich hätte mein Mittagessen um 3 haben können. Ich war sehr zufrieden.
Ich saß da, aß und schaute zur Tür hinaus. Ich war wieder sauer. Ich sah alle Frauen in High Heels und kurzen Röcken. Ihre Brüste hängen von ihren Hemden. Hatten sie alle eine liebesliebende Bibliothekaridentität? schau heute.
Ich habe vergessen, ein wenig über mich zu erzählen. Ich bin 6’4. Ich bin sehr fit und muskulös. Ich werde nicht verrückt, wenn ich versuche, Muskeln auf meinen Muskeln aufzubauen. Ich liebe es einfach, fit und fit zu sein. In der Mittelschule wurde ich immer dafür gehänselt, dass ich behaart war. Und in der High School wird es noch schlimmer. Jetzt ist es mir egal, aber jetzt habe ich nur noch etwas auf meiner Brust, meinem Arsch und meinen Beinen. Haare auf meinen Oberschenkeln machen mich an.
Dann sah ich den Postboten am Büro vorbeigehen. Er trug Shorts und ein enges Hemd. Er war heiß. Ich werde nicht lügen, ich bin bisexuell. Ich habe in meinem Leben viele Erfahrungen mit Männern und Frauen gemacht. Ich bin so oder so offen. Ich würde gerne eine enge nasse Muschi ficken oder mein haariges Loch hämmern lassen.
Ich sah meinen Freund Jeff vorbeilaufen. Mir ist etwas Seltsames aufgefallen. Er hatte eine große Beule in seiner Hose. Er ging direkt ins Badezimmer. Etwas Müll gekauft, brauchte eine Ausrede, um schnell rein und wieder zu gehen. Ich ging leise hinein und hörte ein Summen. Mein Schwanz beginnt lebendig zu werden. Ich warf meinen Müll weg und kam schneller als erwartet in mein Büro. Ich habe nachgesehen, wie spät es ist. Es waren 150. Ich hatte noch über eine Stunde, um etwas zu tun. Ich musste warten, bis Jeff herauskam, um zu masturbieren. Ich musste in der Lage sein, mein Fleisch schön zu schlagen. Nach ungefähr 5 Minuten kam Jeff heraus und errötete, sah aber erleichtert aus.
Ich stand auf und es war immer noch schwer. Es war mir egal, ich würde mich jetzt darum kümmern. Jeff Mark, möchtest du zu Mittag essen? Ich ging fast auf die Toilette, als er das sagte. Jeff und ich standen uns tatsächlich nahe. Sie hat mir alles über sich erzählt und ich habe mich nicht geschämt, ihr von mir zu erzählen. Ich sagte, gut, ich muss zuerst gehen und etwas erledigen. Sie wissen, was ich meine.
Ich zwinkerte und er fing an zu lachen. Okay, geh essen, wenn du fertig bist, sagte er. Und seien Sie vorsichtig, der Chef geht um diese Zeit auf die Toilette.
Aber gerade als der Chef aus dem Fahrstuhl kam, verließ ich Jeff und ging ins Badezimmer. Ich hielt dem Boss die Tür auf und bedankte mich bei Mark.
Ich ging zum großen Abteil am Ende und der Chef ging zum anderen Endabteil. Als der Chef sagte: Komm nach dem Mittagessen in mein Büro, fing ich an, meinen Gürtel zu öffnen und meine Hose zu öffnen. Ich drehte mich um und sagte ok. Ich drehte mich um und betrat die Kabine. Es war eine der Kabinen mit einer fast raumhohen Tür. So konnte ich sicher sein. Der Ort für ein Bad war schön. Ich zog meine Jacke aus und hängte sie auf den Kleiderbügel. Ich setzte mich und zog meine Schuhe aus und zog meine Hose aus. Ich verschwendete keine Zeit damit, meine Unterwäsche auszuziehen. Ich saß nur da und sah meinen Hahn an.
Oh, es ist 8 Zoll und 3 Zoll dick. Meine Eier waren ziemlich groß, aber ich liebte sie. Ich habe mich immer rasiert.
Ich nahm mein Fleisch und fing an, es zu streicheln. Ich streichelte meine Eier mit einer Hand und verdoppelte dann meinen Schwanz. Ich stieß ein leises Stöhnen aus. Mehr ging einfach zu ihm und schlug meinen Schwanz. Meine Eier prallten ab und fielen überall hin. Mein Fleisch ist heiß.
Aber ich hörte, wie der Chef rot wurde und hinausging. Er kam zu meiner Theke und sagte, macht es Ihnen etwas aus, wenn wir mit Mark reden?
Ich sagte, jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt, sorry, Mr. Lake. Er sagte ok, fertig jetzt.
Ich hörte auf zu sterben und wurde wütend.
Als OK markieren. Ich verstehe, wie du dich fühlst, wenn du hier bist. Wir sind gestresst und brauchen einen Weg, um den Stress abzubauen. Ich habe es gerade selbst gemacht. Ich bin da etwas vorsichtiger, aber der Mann versteht es. Folgendes passiert: Wenn Sie alle in den Besprechungsraum rufen, können Sie nackt sein und Spaß haben.
Ich schlug weiter und bedankte mich zwischen den Atemzügen … Herr … See …
Dann sagte er etwas, das mich schockierte. Möchten Sie, dass diese Bank Ihre Füße hebt? Ich bringe es dir und du kannst es haben. Er brachte es, wusch sich die Hände, sagte viel Spaß und ging.
Ich war noch nie in meinem Leben so geschockt. Ich stand auf und zog mein Shirt aus. Die Tür ging auf und sie sagte, ich hätte vergessen, meine Unterwäsche anzuziehen.
Er lachte, und ich öffnete die Theke und schob den Schreibtisch hinein. Man konnte die Tür nirgendwo schließen, aber niemand kam herein. Ich lehnte mich zurück, hob die Füße und schlug weiter. Ich schloss meine Augen und genoss das Vergnügen. Mein Schwanz pochte und ich musste bald mein Päckchen blasen. Ich war in Trance, alles was ich wusste war, dass er mein Fleisch schlug. Ich spürte, wie sich meine Beine anspannten und begann, mich nach oben zu bewegen. Ich wollte eine Nuss knacken. Ich begann laut zu grummeln und zu stöhnen. Gehe zu UH OHYEAH. Ich habe es gefühlt. Es bewegte sich auf meinen Schwanz zu. Es erreichte seinen Kopf und ich öffnete meine Augen und mein Schwanz explodierte. Pure Lust überkam mich und ich musste das Stöhnen raus lassen. Ich schoss mein heißes weißes Sperma über meine Bauchmuskeln und legte es dort ein bisschen. Ich habe geputzt und angezogen.
Mein Chef war in meinem Büro und alle waren noch im Sitzungssaal. Er sagte, geh jetzt nach Hause und entspann dich. Es tut mir leid, aber ich sagte, warum machst du das?
Ich war mal in deinem Alter, jung, fit und meine Hormone waren genauso wie deine, geil. Ich brauchte etwas Zeit und entdeckte den Badezimmerschrank.
Gute Nacht bis morgen.
Ich schnappte mir meine Schlüssel und ging zu meinem Auto. Ich fühlte mich erleichtert und musste nach Hause. Ich kam nach Hause und ging eine Weile auf dem Tredmil. Ich duschte und ging ins Bett. Morgen bewirte ich meinen Freund Adam. Ich konnte es kaum erwarten.

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert