Hottie Babe Charly Summer Spielt Mit Sich Selbst Im Whirlpool Im Freien

0 Aufrufe
0%


aufdecken
Es ist ganz natürlich, dass sich 13-jährige Mädchen zu Jungen hingezogen fühlen. Bei Brandi und mir war das anders. Es war nicht so, dass wir Männer nicht mochten, wir waren einfach verliebt, und (ich spreche für mich selbst) ich konnte nicht über Brandi hinaussehen. Trotz alledem war unsere Angst, dass die Leute es herausfinden könnten, viel stärker. Wir entschieden uns, mit Männern auszugehen.
> Erste Freunde< Sein Name war Patrick, er ist mit mir zur Schule gegangen, er war Skater, das haben wir gemeinsam, mehr aber nicht. Unser erster Kuss war anders als ich es gewohnt war. Seine Lippen waren nicht so weich wie Brandis und seine Zunge erstickte mich fast. Trotzdem wollte ich ihn ficken. Eines Tages nach der Schule fuhren wir auf Skiern diese Straße entlang, in der wir uns immer liebten. Nachdem ich eine Weile Liebe gemacht hatte, nahm ich seine Hand und legte sie auf meine Brust. Er drückte ein wenig und zog sich dann zurück. Ich merkte, dass er nervös war, also wollte ich seine Hose aufknöpfen, aber er hielt mich zurück. Willst du mich nicht ficken, fragte ich ihn. Es war eine nervöse Inkompetenz, er sagte mir deutlich, dass er nicht bereit für Sex sei. Ich war fassungslos, in diesem Moment wollte ich sie vergewaltigen. Aber natürlich nicht. Aber ich habe ihn überredet, mich ihm einen blasen zu lassen. Mein erster. Er holte seinen Schwanz für mich heraus, was meine Fotze so heiß machte. Ich legte meinen Mund auf die Spitze seines Schwanzes und leckte ihn, begann an der Spitze seines Kopfes zu saugen und versuchte, das Kaugummi aus der Mitte herauszubekommen, als würde ich einen Schlag lutschen. Dann drückte ich meinen Mund fester auf seinen Schwanz, bis ich die Spitze seines Schwanzes in meiner Kehle spürte, drückte etwas fester und nahm seinen ganzen Schwanz in meinen Mund. Ich drückte meinen Mund rund um seinen Schwanz, ich fühlte, wie es wirklich hart wurde und er packte meinen Hinterkopf und drückte seine Hüften nach vorne, was mich zum Würgen brachte, aber ich konnte mich nicht bewegen oder atmen. Ich spürte, wie eine warme Flüssigkeit meine Kehle hinunterlief und sie begann aus meiner Nase zu strömen, als ich bereits am Würgen war. Als Sie mich endlich freigelassen haben, dachte ich, ich wäre tot. Er küsste mich und sagte, es sei das Beste, was ihm je passiert sei. Ich muss zugeben, dass ich mich öffnete, aber ich war wütend, dass er mich töten könnte und er würde mich nicht einmal ficken. Ich sagte ihm, er solle sich selbst ficken, sprang auf mein Skateboard und ging nach Hause. Ich habe Brenda nichts davon erzählt, wir waren uns einig, dass wir nichts Sexuelles mit Jungs machen würden, außer uns ein wenig zu küssen und zu berühren. > Ich hatte in diesem Jahr ein paar mehr Freunde, ich hatte keinen Sex mit ihnen, ich gab ihnen nicht einmal Blowjobs, ich entschied, dass sie nur zur Show waren und hier war ein Kuss und das war genug.
Es war endlich mein erstes Jahr an der High School und Brandi und ich waren wieder unzertrennlich. Sie hatte einen Teenager namens Ricky und einen Freund, der College-Footballspieler war. Ich war bald mit ihrem Freund Jones zusammen. Es dauerte nicht lange, bis die Dinge zwischen uns offiziell wurden, und ich war seine Freundin.
Wir haben fast immer gedoppelt, die beiden haben super Fußball geredet, Brandi und ich haben uns unter den Tischen angefasst, Fußball gespielt und uns Ich will dich ficken-Gesichter gegeben….
Brandi sagte mir, dass Ricky wirklich Sex mit ihr haben wollte, dass sie Ausreden fand, es nicht zu tun. Der Hauptgrund war, dass es nie einen Ort gab, an dem sie lange genug allein sein konnten, und er wollte nichts überstürzen. Es dauerte nicht lange, bis er diese Ausrede brach.
Rickys Familie wollte für 3 Tage die Stadt verlassen und ließ ihn allein zurück. Er sagte Brandi, dass es die perfekte Zeit für sie sei, Sex zu haben. Brandi konnte ihn nicht abweisen, sie hatte sich so lange über ihn lustig gemacht, sie wusste, dass sie nicht loslassen konnte.
Ich fand das wahnsinnig, meine arme Brandi hat nie gelernt, mit dem Druck umzugehen, sie sagte, sie würde es nicht ohne mich schaffen.
Ich hatte eine Idee
Ich sagte ihm, wir würden Ricky und Jones von uns erzählen und Gruppensex vorschlagen, ich schlang meine Arme um ihn und sagte, es sei der Traum eines jeden Mannes, und sie würden zustimmen, er sagte, ihm gefiel die Idee, sagte er. Wenn er sich auf mich konzentrierte, fand er jede Situation einfach..
Gut, dass Jones geplant hatte, mich an diesem Wochenende zu Ricky nach Hause zu überreden, damit er mir in die Hose gehen konnte… als er mir sagte, dass ich nur lächelte und bereit war, mich ihm hinzugeben. Diese Ärsche wussten nicht wie. Sie würden Glück haben.
Wir trafen uns ein paar Stunden, nachdem seine Familie am Freitag gegangen war, bei Rickys Haus. Ich sagte meiner Mutter, dass ich bei Brandis wohne und sie sagte ihren Eltern, dass sie bei mir wohne. Jones brachte etwas Schnaps für seinen Bruder mit. Zuerst trank ich laute Musik und Tequila, aber ich spürte, wie die Nacht enger wurde, und ich machte den ersten Schritt.
Ich erinnere mich wie gestern
An diesem Punkt ging ich auf Brandi zu, die betrunken war (ich war es auch), flüsterte ihr zu, sie solle sich nur auf mich konzentrieren. – Ich küsste sie – sie fing an, mit meinen Haaren zu spielen, als wir uns leidenschaftlich küssten … Ich packte ihr Bein und sie hob es hoch und wickelte es um meine Hüfte. Ich sah den Ausdruck auf den Gesichtern der Männer nicht, aber ich konnte mir leicht die atemberaubende Ehrfurcht vorstellen, die sie gehabt haben mussten.
Sie schwiegen beide 4, vielleicht 5 Minuten, dann als ich bei Brandis Zipper ankam, hörte ich Ricky sagen, äh, was ist los.
Ich sagte, wie sieht es aus? Er sagte, es sähe aus, als wollten Sie Sex mit meiner Freundin haben. Brandi und ich lachten, und ich sagte, Sie meinten meine Tochter. Ich sah Ricky an und seufzte, als wollte er zusehen, aber er sah verängstigt aus.
Ich ging zu Jones hinüber, wir küssten uns. Dann sagte ich, ich müsse erst ein paar Dinge erklären.
Da erzählten Brandi und ich ihnen von unserer Beziehung und sagten ihnen, dass wir in sie verliebt waren, sie aber mochten und weiterhin mit ihnen zusammen sein wollten. Brandi sagte Ricky, dass sie ihn ficken wollte, aber sie hatte Angst und konnte nicht ohne mich auskommen.
Deshalb haben wir beschlossen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass wir alle lieber zusammen Sex haben.
Es gab ein paar Momente der Stille, aber ich spürte Jones‘ Atem an meinem Hals, und dann schlang er seinen Arm um mich. Ich wusste, dass du dabei bist
Ricky sagte schließlich: Kann ich deine Sirene ficken? Brandi sagte natürlich ist es mir egal und ich stimmte zu. Jones stöhnte gut, also kann ich Brandi ficken, ich sagte sofort ja.. also fangen wir an, sagte Jones…
Ich fing an, Brandi zu küssen und zu streicheln, fühlte, wie Jones‘ Hände sich um meine Taille legten, um meine Hose aufzuknöpfen. Ich spürte, wie es auf meine Knöchel fiel und trat sie zur Seite, dann spürte ich, wie Brandis Hand auf meinem Höschen landete und gerade als sie hineinschlüpfen wollte, zog Ricky sie an sich und fing an, sie zu küssen und auszuziehen.
Ich drehte mich zu Jones um, packte ihn und zog ihn zu mir, und wir begannen uns grob zu küssen. Zu diesem Zeitpunkt kämpfte ich darum, sein Shirt auszuziehen, als ich es endlich schaffte, es ihm auszuziehen, zog ich schnell mein Shirt aus und fing an, seinen wunderschön geformten Körper hinunterzurutschen, bis er auf meinen Händen und Knien vor ihm lag . . Als ich anfing, an seiner Hose zu arbeiten, glitt er mit seiner Hand meinen Rücken hinunter und löste meinen BH, und er fiel zu Boden.
Endlich saß ich nur in einer spitzengrünen Herrenshorts auf meinen Knien und sein 8-Zoll-Werkzeug ragte direkt vor mir heraus. Ich lege meine Lippen um die Spitze seines Schwanzes und sauge ihn dann so tief wie möglich in meine Kehle. Er stieß ein tiefes Stöhnen aus, als ich ein paar Minuten lang an seinem steinharten Schwanz saugte und herumwirbelte, dann hielt er an, um nach Brandi zu sehen. Ich drehte mich um und sah sie auf einem Doppelbett von Rickys California liegen und fast so nackt wie ich war, Ricky saugte an ihren Brüsten.
Ich ging auf sie zu und zog den Brandis-String aus und leckte ihre Schamlippen, fühlte sie zittern, mmm, ich öffnete ihre Schamlippen und drang mit meiner nassen, saftigen Zunge in ihre Muschi ein. Jones kam hinter mich und schob seine Finger in meine Muschi und fing an, mich zu fingern. Der leichte Druck von Jones‘ Daumen, der auf meine Fotze drückte, brachte mich dazu, mein Gesicht noch fester in Brandis zu drücken, und ich war so erregt, dass ich anfing, Brandi zu essen, als wäre es meine letzte Mahlzeit.
Ich fühlte ihre Hitze in meinem Mund und überall auf meinem Gesicht, ich fühlte ihren Körper zittern, das Geräusch ihres Stöhnens machte mich wütend und ich fing an, Brandi von ihrem Arsch bis zu ihrer Fotze zu lecken. Etwas, das ich noch nie zuvor getan habe. Ich kann sagen, dass es knapp war und ich auch. Ich fing an, meine Hüften nach hinten zu ziehen, als 3 von Jones‘ Fingern in mir piepten, und da fühlte ich, wie meine Muschi cremig wurde. Ich stöhnte ein wenig, aber ich konnte meinen Mund nicht von Brandi lösen, sie stöhnte und ich spürte, wie ihr Wasser in meinen Mund floss …
Sobald Ricky sich von seiner offenen Katze bewegte, platzierte er seinen fetten Schwanz in Brandis Eingang. Jones versuchte, mich in unseren eigenen Teil des Betts zu ziehen, aber ich konnte auf keinen Fall mit Brandi Schluss machen. Ich bewegte mich zu ihrem Gesicht und fing an, sie zu küssen, als sie in meinen Mund stöhnte, fühlte ich eine eifersüchtige Wut über mich fließen und ich wusste, dass sie drinnen war.
Ich schaffte es, meine Eifersucht beiseite zu schieben, ich sagte Jones, er solle mich von hinten ficken, damit ich Brandi küssen und sie blasen konnte, während sie gefickt wurde.Obwohl ich Jones und seinen Schwanz genoss, konzentrierte ich mich auf ihn und er wusste es.
Ich war überrascht, wie erregt ich war, als Ricky Brandis lange Beine ergriff und sie um ihre Taille schlang und anfing, sie in einem schnellen, harten Tempo zu schlagen.Ich sagte Jones, er solle mich härter ficken … noch härter … . und wieder Nun … bis mein Kopf wild zitterte und ich mich nicht dazu bringen konnte, Brandi zu küssen, sah ich zu, wie sie mir und Ricky ihr Fickgesicht machte …
Ich wusste, dass sie ejakulierte, als Ricky anfing, heiser zu schreien, es dauerte nicht lange, bis Brandi auf ihrer Seite lag … Kurz darauf spürte ich, wie Jones‘ Schwanz hart wurde und ich schlug meine Hüften hart nach hinten und sie schloss mich , ihr Schwanz pulsierte köstlich in mir. Ich spürte, wie sie sich übergeben musste … und dann trat ich auf Brandi, als sie aus mir herauskam …
Ich küsste sein Gesicht und sagte ihm, wie sexy er für mich sei, und als Antwort schlang er seine Arme um meine schlanke Taille. zusammen. Und genau das taten wir… Vor Freude kreischend hielten wir uns kurz in den Armen, bevor Ricky mich von ihm wegnahm…
Er wollte meine ganze Aufmerksamkeit und ich muss zugeben, seine Kontrolle war sexy … Er hat mich so hart und hart gefickt, dass es mir wehgetan hat und ich angefangen habe zu schreien und gegen ihn zu kämpfen … Brandi und Jones waren so beschäftigt, dass sie es nicht bemerkt haben … … er hatte die Nase voll, also drückte er meine Beine so weit, dass meine Knie meine Brust zerquetschten und meine Füße über meinem Kopf waren … Ich konnte ihn nicht bewegen, seine Tritte waren so brutal, aber ich konnte nur kleine Quietschen machen Position machte es schwer zu atmen …
Ich habe bemerkt, dass du kein Kondom benutzt hast, bis ich dein heißes Ejakulat in mir erbrochen habe. komm raus.. was noch tief in mir vergraben war, brach auf mir zusammen, küsste mich und schlüpfte dann widerwillig aus meiner warmen Hülle, alles was ich tun konnte, war meine Hand über ihren Rücken zu gleiten und einfach zu schlafen….
Am nächsten Tag kam Ricky privat zu mir und entschuldigte sich, ich sagte, er würde es nicht brauchen, aber die Tatsache, dass er kein Kondom benutzte, war ziemlich dumm.. Er stimmte zu und sagte, ich solle ihn wissen lassen, ob ich schwanger sei und wir würde es regeln. zusammen… ah der Gedanke daran macht mir Angst. ……. …………………………. ….. …..
Im nächsten Monat wurde klar, dass ich nicht schwanger war, was für eine Erleichterung….. Aber die Komplikationen wurden stärker….
In der Öffentlichkeit waren ich und Jones Ricky und Brandi ein getrenntes Paar und ich und Brandi waren beste Freunde…. Ich gebe zu, es gibt immer noch Gerüchte über mich und ihn… Aber hinter verschlossenen Türen waren ich und Brandi das wahre Paar und Rick und Jones hatten einfach Glück… Aber…..hinter einer anderen verschlossenen Tür konnten Ricky und ich nicht genug voneinander bekommen…………. oh mein Gott

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert