Heißes Mädchen Sinnlich Fingert Muschi-Fantasien Über Einen Typen Von Einer Dating-Site

0 Aufrufe
0%


Kapitel 3:
Es ist das zweite Mal, seit ich eingeschlafen bin, dass ich lautlos Mmmmm in mein Kissen geschrien habe, als ich zurückkam.
Meine nasse Hand zittert, als sie neben mich fällt, es ist so lange her, dass ich das Gefühl habe, einen tiefen Platz in mir geöffnet zu haben.
Ich kann nicht aufhören an letzte Nacht zu denken.
Die Art und Weise, wie Zac diese Frau gefickt hat, wie er ihr nachgegangen ist und die Tatsache, dass es so falsch für mich war, von meinem eigenen Bruder angemacht zu werden, verschlimmert die Situation irgendwie nur.
Ich schloss meine Augen vor Schlaf, erschöpft vom Kommen, schlief für ungefähr eine Sekunde ein, zuerst weckte mich der Anblick meines Körpers, der mit seinem Sperma bedeckt war, und jetzt brachte ich meine trockene und klebrige Hand zurück zu meiner Fotze.
Ich habe am Morgen geweint. Ich fühlte mich angewidert, weil ich mich zu meinem Bruder hingezogen fühlte.
Ich fühlte mich, als wäre ich der kränkste Mensch der Welt und während ich weinte, wurde ich wieder erregt und es brachte mich noch mehr zum Weinen Ich bin nur ein Durcheinander …
Ich schätze, ich habe die Tür nicht aufgehen gehört, aber ich fühlte eine Hand auf meinem Rücken.
Es war nicht beängstigend, es fühlte sich warm und freundlich an, ich kannte diese Hand
Die sanfte Stimme meiner Mutter fragte mich, wie ich mich fühle. In diesem Moment brach ich zusammen und legte die Decke über meinen Körper, besorgt, dass er die großen Flecken sehen könnte, die ich auf dem Laken hinterlassen hatte, oder das getrocknete Wasser an meinen Händen riechen könnte.
Ich weinte wie ein Baby und er hielt mich wie eine Mutter.
Und zum ersten Mal in unserer Beziehung sprachen wir über Sex.
Ich habe ihr gesagt, dass ich nicht gekommen bin, ohne mich um jemanden zu kümmern, mit dem ich geschlafen habe, und es ist schwieriger, einen Orgasmus zu erreichen, selbst wenn ich es in letzter Zeit mache. Ich habe ihr gesagt, wie ich mich gestern über diese große Ejakulation gefühlt habe, und sie schien ein wenig glücklich darüber zu sein.
Es fühlte sich komisch an, mit ihm darüber zu sprechen, aber es fühlte sich so gut an, es zu teilen, dass ich wollte, dass er mehr erfuhr.
Denkst du, nach Hause zu kommen, hat etwas damit zu tun? fragte er, während mein Kopf auf seinem Knie lag.
Mama … ich glaube, mit mir stimmt etwas nicht, ich bin von mir selbst angewidert
Er fing an, mein Haar zu streicheln
Warum fühlst du dich so?
Er klang besorgt, aber er versuchte es zu verbergen.
Gestern hatte ich einen… sexuellen Traum von Zac. Ich sagte ihm die Wahrheit… naja, eine Version der Wahrheit.
Oh Schatz, das ist normal, du verbindest wahrscheinlich ein bisschen sexuelle Einsamkeit damit, dass du zu Hause ein bisschen einsam bist, du hast dich in den letzten Jahren sehr verändert, ihr wart früher Freunde …
Trotzdem kann ich nicht anders, als darüber nachzudenken Ich bin ein Perverser. Ich habe meine Stimme fast nicht wiedererkannt, meine Stimme ist so schlecht, wenn ich weine, als wäre ich 3 Jahre alt und hätte eine Erkältung
Meine Mutter nahm meinen Kopf und drehte ihn, um ihn anzusehen.
Hör mir zu, du bist normal, du bist erstaunlich. Der Sex ist großartig, es macht Spaß. Ich hatte diese Gedanken, als ich in deinem Alter war.
Worüber redet er? Meine Mutter hat keinen Bruder – oh mein Gott, hat meine Mutter mit ihrer Schwester geschlafen?
Mama, was meinst du?
Er wirkte plötzlich weniger zuversichtlich.
Es dauerte ein paar Minuten, bis er anfing zu reden, aber schließlich tat er es.
Als ich etwas jünger war als du, hatte ich eine komplizierte Beziehung zu einem meiner Elternteile, es hatte viel mit Machtdynamik und Dominanz zu tun, und ich finde es manchmal sogar missbräuchlich. Also sei bitte vorsichtig, tu es nicht Lass dich von deinen Gedanken dazu bringen, etwas Ungesundes anzufangen, okay Schatz? Ich will dir nicht nur wegen Sex Angst machen, ich will auch nicht, dass du verletzt wirst.
Ich war fassungslos bei dem Gedanken, dass jemand meine freundliche, warmherzige, süße Mutter verletzen würde, bei dem Gedanken, dass Angie seit ihrer Kindheit ein bisschen wie eine Schlampe gewesen war und dass sie meiner Mutter das angetan hatte. Ich war jetzt wütend
Mama geht es dir gut?
Meine Mutter lächelte und küsste meine Wange, sie strich mein Haar zur Seite und küsste sanft die Seite meines Kopfes, ich wurde ein wenig rot und sah sie an, sie war wunderschön.
Mama, ich verspreche, ich werde nichts tun, ich hatte nur ein paar seltsame Tage …
Ich kam mir dumm und dumm vor, aber gleichzeitig wollte ich weiterreden, weil ich Angst hatte, dass er aufstehen würde, wenn ich nicht aufstehe.
Aber sie blieb und berührte mein Gesicht mit ihren Fingern, ich konnte spüren, wie ihre Brüste meinen Hinterkopf berührten.
Und plötzlich wurde mir klar, dass ich mich schon eine Weile sanft unter der Decke berührt hatte.
WAS IST DAS PROBLEM MIT MEINEM GEHIRN?
Alles fühlte sich so schön und heiter an, dass ich nicht aufhören wollte.
Er kämmte sanft mein Haar mit seinen Fingern und wieder bewegte ich meinen Finger über meine durchnässte Katze, er bewegte seine Hand sanft über meinen Rücken und dann zurück in mein Haar, sodass es sich gut und liebevoll anfühlte.
Dann passierte es, seine Hand verfing sich für einen Moment in meinen Haaren und zog ein wenig an meinem Hinterkopf, ein wenig zu sehr.
Ich verlor für eine halbe Sekunde die Kontrolle und kam, bevor ich ihn aufhalten konnte. Ich war mit meiner Mutter im Zimmer.
Ich sah ihn ängstlich an. Ich biss mir auf die Unterlippe und versuchte, meinen Gesichtsausdruck zu kontrollieren, und fiel jämmerlich hin. Es war alles vorbei, ich spürte die Welle über mich hinweg gleiten, als ich besorgt in seine Augen sah, aber er schien es nicht zu bemerken, es war warm und sanft. Er nickte leicht und sagte leise okay.
Da bin ich gegangen
Ahhhhhhhhmmmmmmmmmahh Ich versuchte es zu stoppen, aber es war zu gut und es war zu spät
Es war ein langer Orgasmus und dann fuhr sie fort, mich in Wellen anzugreifen. Ich zitterte und war verlegen, jetzt drehte ich meinen Kopf und wandte seinen Blick ab.
Ich stand auf und setzte mich neben ihn, und ich bin mir sicher, dass ich gerötet war.
Meine Mutter legte ihre Hand auf meine Schulter und drehte mein Gesicht zu ihr.
Er drückte mir einen Kuss auf die Wange und lächelte mich an.
Ich hoffe, unser Gespräch hat geholfen, wir sollten das öfter machen, Liebling, ich vermisse dich so sehr.
Ich atmete erleichtert auf und lächelte unbeholfen, ja…das war so…wunderschön
Ich war so erleichtert, dass er nichts sagte, aber da war noch etwas anderes, vielleicht ein bisschen… Enttäuschung? Wollte ich, dass er akzeptierte, dass ich mit ihm kam?
Vielleicht hat mich mein Gesicht verraten, denn bevor ich ging, lehnte er sich näher zu meinem immer noch roten Gesicht und seine Hand auf meiner Wange küsste meine Lippen, nicht nur einen kurzen Kuss, sondern einen längeren mit leicht geöffneten Mündern. Ich war überrascht und erstarrte. Seine warmen Lippen fühlten sich großartig auf meinen an und ich schloss meine Augen, als er in dem Moment verschwand. Er schloss stumm seine Lippen und unser Kuss war vorbei.
Er stand auf und sagte, er müsse mir Abendessen machen, bevor er ging, drehte er sich um und sagte, er liebe mich.
Ich liebe dich auch Mama, danke
Immer wenn du Honig willst
Er lächelte und ging weg
Jederzeit wieder? Vielleicht ist mein Gehirnproblem genetisch bedingt.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert