Großer Schwanz Und Große Titten

0 Aufrufe
0%


Der Tag, an dem du ihn gesehen hast, war wie jeder andere erste Unterrichtstag. Sie und vielleicht hundert andere strömten aufgeregt in den Zuschauerraum. Die Aufregung des Semesters, du bist noch nicht müde vom fehlenden Geld, dem Arbeitspensum der Schule oder dem Job, den du machen musst, um alles zu bezahlen. Das neue Semester war wie das neue Jahr, jedes Mal, wenn es kam, belog man sich selbst, wie sehr man sich um gute Noten bemühte oder wie man ein Studium anfing, also war man nicht so schüchtern, wenn man auf Partys redete. vielleicht wäre die Lehrerin heiß, vielleicht würdest du neben dem Mädchen sitzen, das deine Welt auf den Kopf stellen und dich deine Angst vor Zurückweisung vergessen lassen würde.
Du suchst dir einen Platz und setzt dich hin und wartest darauf, dass der Professor hereinkommt und sich der Klasse vorstellt. Du verfluchst dich dafür, dass du in weniger als fünf Minuten einen der Vorsätze des neuen Zeitalters gebrochen hast. Zeit, bis es losgeht. Wenn du das Mädchen zwei Tage später siehst, denkst du darüber nach, wie du in deiner nächsten Stunde neben ihr sitzen und mit ihr Scheiß machen wirst. Wenn Sie mit jemandem sprechen, den Sie lächelnd betreten, bemerken Sie nichts von der anderen Person, es könnte Bigfoot oder ein Außerirdischer sein, und Sie verstehen nichts, Ihre ganze Aufmerksamkeit ist auf das Mädchen gerichtet. Schmutziges blondes Haar, das ihr über den Rücken fällt, umrahmt ihr Gesicht wie eine Löwenmähne. Ihre Augen sind dunkelblau und sie leuchten wie Sterne. Ihr schwarzes Tanktop zeigt eine wunderschöne Sanduhrfigur, von der Sie dachten, dass sie nur auf den Titelseiten von Fotomagazinen existiert. Ihr langer roter Rock lässt es aussehen, als würde sie durch den Raum schweben, wenn sie ihren Platz in der ersten Reihe findet.
Sie können den Professor nicht aus den Augen lassen, während er den Lehrplan und die Erwartungen der Klasse überprüft. Mary wird die Studienleiterin dieser Klasse sein? der Lehrer nennt ihn ein Zeichen. Er steht auf und winkt der Klasse auf seltsame, aber attraktive Weise zu. Du hörst ihm zu, wie er dreimal pro Woche erklärt, wie man eine Lerngruppe leitet, um Vorlesungen und Aufgaben zu wiederholen, und du entscheidest, dass dies deine Entscheidung, ein besserer Student zu werden, viel einfacher machen wird.
Gruppen sind eine menschliche Amöbe. Es gibt vielleicht drei Leute, die regelmäßig kommen, der Rest ist eine spärliche Gruppe. Wenn das Semester fortschreitet und der Druck zunimmt, offenbart es sich Ihnen. Er kennt Sie beim Namen und grüßt Sie schüchtern, wenn Sie sich auf dem Campus sehen. Sie merken sich alles über ihn. Ihr Freund, die Reise nach Afrika im letzten Sommer, ihr Hintern sieht nicht gut aus, aber sie sieht unbeschreiblich sexy aus in ihrer Yogahose, nicht eng, aber sie bewegt sich, wenn sie sich bewegt, man staunt über die fast perfekte Rundung ihrer Wangen. . Du sagst, dass du ihre Makel liebst, wie zum Beispiel, wie groß ihre Nase für ihr Gesicht sein kann, ihr albernes Lächeln und wie ihre Mäntel immer lose Haare und verschiedene Essensflecken darauf haben. Sie überzeugen sich selbst, sie für all ihre Perfektion, ihre Freundlichkeit, ihre übernatürliche Fähigkeit, sich mit allen zu verbinden, und ihre tiefe, aber feminine Stimme zu lieben.
An einem Freitagmorgen, ein paar Minuten vor Beginn der Sitzung, betrittst du ein leeres Klassenzimmer und Mary kommt mit ihrem Kopf auf dem Schreibtisch an.
Was ist los Mary? fragst du mit unkontrollierbarer Aufregung, ihn zu sehen, wird zu einer Pause von der Realität, der du hinterher jagst, wenn er nicht da ist.
Schläfrig hebt er den Kopf vom Tisch vor dem Zimmer; Seine Augen, die normalerweise hell sind, sind rot und von Schlaflosigkeit umringt. Ich habe letzte Nacht mit David Schluss gemacht, es war eine harte Nacht, um es gelinde auszudrücken.
?Warum?? du fragst. Dies muss eine Zeit des Ruhms sein, die Möglichkeit, Händchen zu halten und zusammen Filme zu schauen, ist realer denn je, aber alles, woran Sie denken können, ist, wie Sie ihn trösten möchten. Es geht nicht darum, dich zu ficken, weil du nicht mit ihm zusammen bist, sondern weil du dich um ihn sorgst, sorgst du dich um sein Glück.
Er sagt es dir. Er erzählt dir, wie er sie zurückgelassen hat, wie anders seine Prioritäten waren, wie er sie nicht mehr mag. Als zehn Minuten vergangen sind und niemand gekommen ist, lädst du ihn auf einen Kaffee ein, und jetzt gibt er mehr denn je zu, dass er jemanden braucht, der zuhört. Der Morgen geht in den Nachmittag über, und Sie schneiden sich ab und erlauben sich gegenseitig, einen Blick ins Innere zu werfen. Sie sprechen über vergangene Lieben und Verluste, Träume, die erfüllt wurden und weiterhin wahr werden. Abends muss er gehen, aber jetzt spürst du mehr denn je, dass etwas begonnen hat, etwas zurückgelassen wurde in dem Prozess, in dem ihr beide euch einander öffnet.
Die Veränderung Ihrer Veränderungen in den nächsten Wochen ist spürbar. Er ist nicht mehr schüchtern, bevor der Unterricht beginnt; Eine Zeit, die normalerweise dem Tagträumen von ihm gewidmet ist, ist damit gefüllt, dass er mit Ihnen spricht. Kaffee findet oft statt und Geschichten über Ihre Tage werden ausgetauscht. Du liegst nachts im Bett und denkst darüber nach, wie er dich ansieht, während du über das Leben sprichst. Wie konntest du fühlen, dass er wollte, dass du ihn küsst? Wie seine Hand deine berührte, als du im Hof ​​​​gingst und du nichts tatest. Sie werden stundenlang vom Schmerz der Inaktivität aufgehalten.
Sie sagt, sie wird 21, gerade als das Semester vorbei ist, und sie geht in eine der örtlichen Bars, um ihr mit ihren Freunden zu gratulieren, und sie möchte, dass Sie dabei sind. Den Rest des Tages verbringt man mit schwerer Arbeit, wie an aufgeregten Tagen. Du fühlst dich wie ein Kind, das darauf wartet, dass seine Eltern aufwachen, damit sie am Weihnachtsmorgen Geschenke auspacken können. Du hast dich entschieden, das heute Abend zu tun, heute Abend wirst du ihm sagen, wie du dich fühlst. Heute Nacht ist die Nacht, in der Untätigkeit zur Tat wird. Um 10 Uhr schaust du auf die Uhr, steigst in dein Auto und fährst, in dem Wunsch, dass die Zeit schneller vergeht.
Es ist Freitagabend und das Stadtzentrum ist so lebhaft wie jeden Freitag in einer Universitätsstadt. Spürst du, wie die kalte Luft deine Lungen füllt, läufst du vom Parkplatz zur Bar und versuchst, das Gefühl in deinem Magen zu beruhigen, indem du Rückwärtssaltos unter deinem Shirt machst. Du betrittst die Bar und bist für eine Sekunde von der Temperaturänderung überwältigt. Die Luft ist schwer mit Körperspray von den Verbindungsjungen und aufgeregten Schreien von Mädchen, die wahrscheinlich zu jung sind, um dort zu sein. Du gehst durch die Menge zur Bar und bestellst ein Bier und ein Glas Tequila, in der Hoffnung, dass dich das Getränk ein wenig abschreckt. Der Tequila landet hart, wenn Sie zurückkehren, um ihn zu finden, und das Bier tut wenig, um Ihre Kehle zu beruhigen.
Während sie weiter durch die Menge geht, schreit sie deinen Namen, Ich bin so froh, dass du kommen konntest, sagt sie und umarmt dich grob. Du spürst alles, wie sich ihre Brüste auf deiner Brust anfühlen, der Duft von Vanille, der über dich weht, dein leicht mit Blut gefüllter Schwanz, der dich länger hält als je zuvor. Du riechst gut? sagt sie, während sie sich zurückzieht und dich mit einem seltsamen Lächeln anlächelt, das etwas größer ist als üblich vom Filmmaterial. Tequila hat dich noch nicht getroffen, also kannst du nicht anders, als nach Luft zu schnappen, wenn du es ansiehst. Sie sieht bezaubernd aus in einem schwarzen Kleid, das nichts der Fantasie überlässt. Sie trägt nicht viel Make-up, aber ein wenig Make-up hilft nur dabei, das Dunkelblau ihrer Augen zu betonen.
Danke dir auch? während er Sie zu dem Tisch führt, der von seinen Freunden umgeben ist. Er setzt dich auf die Bank und setzt sich direkt neben dich. Die Wärme Ihrer Beine dringt in Ihre Hose ein und Sie fühlen sich wohl. Unter seinen Freunden werden Geschichten über vergangene Erfahrungen ausgetauscht und Sie beginnen sich wohl zu fühlen, Tequila funktioniert und Sie schieben Ihren Arm hinter die Bank, Sie genießen das Gefühl der Intimität, wenn er sich zurücklehnt, das einzige, was Ihre Haut davon abhält, sich zu berühren, sind seine Haare. den Nacken.
Sie wird ständig von Männern wie Ihnen gehängt, Männern, die keine Angst vor ihr haben wegen ihrer unschuldigen Freundlichkeit. Trotz alledem willst du, dass er sie so schickt, wie er es tut, er ist daran gewöhnt. Seine Zugänglichkeit ist fast ein Fluch für ihn, ein Fluch für Sie. Er geht an den Tisch, um sich einen Drink zu holen, und man kommt nicht umhin, den Mann an der Bar zu sehen, der mit ihm spricht. Sie lacht über alles, was sie sagt, und spielt mit ihren Haaren, indem sie ihre Hand auf seine Brust legt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine andere Entscheidung nicht erfüllt wurde, überkommt Sie das vertraute Gefühl der Hoffnungslosigkeit. Das ist nicht neu, du hast es halb erwartet, du willst nicht darüber nachdenken, aber die Stimme in deinem Hinterkopf lacht dich aus, weil du erwartet hast, dass eine so perfekte Person von einem Typen angezogen wird, der Comics sammelt und scheitert. in ihren Genen. Sie bringt ihn zurück an den Tisch und stellt den Mann als Sam vor, den Studienleiter desselben Professors. Er sitzt wieder neben dir, aber das Versprechen einer weiteren Nacht allein hat all die Hoffnung gestohlen, mit der du die Nacht begonnen hast.
Du sitzt da und lächelst, wenn es angebracht ist, und lächelst, wenn es passt, aber du kannst an nichts anderes denken, als dass Mary und Sam zusammen denken, und du ärgerst dich langsam darüber, dass sie jede Falte unter ihrem Kleid vor dir lernen wird. Du willst gerade gehen, als sich ihre Freundin Kayla zu dir beugt und sagt: Willst du Mary heute Abend etwas antun, was wirst du tun?
Scheint nicht zu wollen, dass ich es tue? Du sagst, du bist besiegt, hast das Gefühl, nach Hause gehen und so tun zu müssen, als wäre diese Nacht nie passiert.
Mach es einfach, er redet immer über dich. lächelt dich an. Hab keine Angst.
Die Worte geben dir einen zweiten Wind und du denkst darüber nach, wie er die ganze Nacht neben dir gesessen hat und wie sich sein Bein in deinem anfühlt. Du stehst auf und stellst dich neben sie an die Bar, ‚Hi Mary? Sie sagen: Mir ist gerade aufgefallen, dass ich Ihnen noch keine Spritze verordnet habe. Er lächelt und Sie und er bestellen zwei Schuss Feuerball. Du fängst an zu sagen: Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll-, während du einschenkst.
Also nicht? Salud, als der Barkeeper Ihnen Gläser zuschiebt. Er sagt, er hat seine genommen und deine zertrümmert. Sie nehmen den Schuss und genießen das Brennen von Alkohol, während Sie nach unten gehen. Er zieht dich zu sich, um dich noch einmal zu umarmen, seinen Körper an deinen, und er hält dich mit seinem Mund nahe an deinem Ohr und sagt: Ich bin froh, dass du heute Abend kommen konntest. er zieht sich zurück und sieht dir in die Augen, seine Arme immer noch um deinen Hals geschlungen, und dir wird alles um dich herum schmerzhaft bewusst. Menschen, die um Sie herumgehen, Schweiß, der Ihnen über die Schläfen läuft, während sich ihre Vorderzähne leicht überlappen, und das Gewicht ihrer Lippen. Du hörst auf, über die Folgen einer Zurückweisung nachzudenken, und ziehst sie von deinem Rücken. Du schließt deine Augen und küsst ihn.
Alle Sorgen der frühen Nacht verblassen und er küsst dich auch, es sei denn, du möchtest, dass der Moment endet, wenn du ihn zu dir ziehst, es schmeckt nach Feuer und riecht nach Vanille. Das tut es, und sie sagt und lächelt dich an: Ich dachte, du würdest es nie tun. Als Sie sehen, was gerade passiert ist, kehren Sie beide lächelnd zum Tisch zurück. Du setzt dich hin und die Nacht geht weiter, ihre Hand wandert langsam ihren inneren Oberschenkel hinauf und stoppt direkt neben deinem halbharten Schwanz. Das Einzige, worauf du dich konzentrieren kannst, ist das Gefühl, wie ihre Finger leicht über deinen Oberschenkel streichen und wie sie lächelt, wie ihre Augen faltig sind, aber immer blau leuchten.
Nach ein paar Bierchen leerte sich die Bar zusehends und die Runde am Tisch lichtete sich mit. Mary und ihre Finger, die an deinem Bein entlang liefen, versetzten dich in mehrere Perioden völliger Steifheit und Halbstarrheit. Du springst, während du sein Bein drückst, und er sagt ihm ins Ohr: Lass uns gehen? du flüsterst. Nicke einfach und verabschiede dich von allen dort. Die Mädchen umarmen Mary und wünschen ihr alles Gute zum Geburtstag, während die Jungs dir ein wissendes, leicht eifersüchtiges Lächeln zuwerfen, wenn ihr beide die Nacht betretet.
Taxis stehen auf der Straße vor der Bar und du nimmst das Taxi vor der Schlange, du willst nicht nach Hause, du traust der Situation immer noch nicht ganz und du willst nicht in ihrer Nähe sein für beliebig lange Zeit. Er kann seine Meinung über dich ändern. Du gibst dem Fahrer deine Adresse und hoffst, dass er in den zehn Minuten, die er braucht, um nach Hause zu kommen, nicht versucht, Smalltalk zu machen. Er sagt nichts, vielleicht spürt er den Ernst dessen, was vor sich geht. Er küsst dich leicht und lässt dann seine Lippen etwas länger auf deinen bleiben, als sie es die ganze Nacht getan haben. flüstert und versucht, den Fahrer aus deinem Leben herauszuhalten
Von dem Moment an, als ich dich sah? Du sagst, du versuchst ihm zu vermitteln, dass du nicht mit einer Linie gefüttert wirst, indem du ihm direkt in die Augen schaust. Ich habe gewartet, seit ich dich das erste Mal gesehen habe.
Er nimmt dein Gesicht in seine Hände und küsst dich wieder leidenschaftlich, deine Münder bewegen sich zusammen, deine Zungen verflechten sich und er beginnt wieder, deine Hüften auf und ab zu reiben. Er unterbricht die Vereinigung deiner Lippen und sagt: Ich bin froh, dass du endlich deinen Mut zusammengenommen hast, ich wurde nervös, weil du mich nicht so geliebt hast.
Du atmest schnell, weil du mit Fingern aufschreckst, die leicht deinem harten Organ folgen. Du versuchst etwas zu sagen, aber wenn du in ihre üppigen Augen schaust und erkennst, dass alles, wovon du geträumt hast und Dinge, an die du nicht gedacht hast, passieren wird, werden dir alle Worte aus dem Mund gestohlen.
Der Fahrer hält vor deinem Haus und du gibst ihm ein Bündel Geld und hoffst, dass es größer wird und du mit Mary aus dem Auto aussteigst. Es eilt zu Ihrer Haustür und es ist schwer, sein Erscheinen im schwachen Mondlicht nicht zu bewundern. Die Art und Weise, wie sich dein Arsch in deiner zweiten Haut bewegt, ist das Erotischste, was du je gesehen hast. Sobald sich die Tür schließt, fragt er, wo das Badezimmer ist, du zeigst in die Richtung des Badezimmers, und du schenkst dir zwei Gläser Whisky ein und gehst ins Wohnzimmer. Du sitzt da und fragst dich, was du mit dir anfangen sollst, und wartest darauf, dass du einen nachdenklichen Schluck von deinem Drink nimmst. Sie begegnen dem Kind wieder mit dem Gefühl von Weihnachten. Du stehst auf und machst Musik an, eine akustische Playlist, egal, die Stille erträgst du gerade nicht. Irgendwann sieht es aus wie eine Vision. Im schummrigen Licht der Bar waren die Falten unter dem Kleid schwer zu erkennen, aber die Sanduhr entfaltet ihre volle Wirkung, wenn sie auf dich zugeht. Dein Schwanz dehnt sich in deiner Hose aus, während du sitzt und deine Beine über deinen kreuzt. Du gibst ihm ein Glas Whiskey und er nimmt einen Schluck. Die Art, wie er Grimassen schneidet und ein wenig hustet, ist hinreißend und lässt dich noch ein bisschen mehr in ihn verlieben.
Worte sind hier nicht nötig. Man macht da weiter, wo man im Auto aufgehört hat, Sprachen finden zueinander. Deine Hand reibt sein Bein, spürst die Wärme seines Haares und seines leicht stoppeligen Bartes. Sie sind sich nicht sicher, was die nächste Bewegung sein soll, Ihre Finger wandern zum Saum ihres Kleides und spielen mit der Kante des Stoffes, bevor sie sich zurückzieht und ihr Bein wieder bearbeitet. Sie zieht sich zurück und kichert, zieht eine Haarsträhne aus ihrem Gesicht, Schmeckt du gut? Die Art, wie er sich auf die Lippe beißt, bringt deinen Schwanz dazu, deinen Oberschenkel zu belasten.
Ich dachte, du magst keinen Whiskey? Du sagst Witz
Es schmeckt dir aber super. Sie lächelt und richtet ihre Beine so aus, dass sie dir auf beiden Seiten deiner Taille zugewandt sind, du kannst ihre Wärme durch deine Jeans spüren. Er küsst dich wieder und legt seine Hände auf deinen Arsch. Du nimmst sein Angebot an und ergreifst ihr Fleisch, während er es langsam an dir reibt. Um den Anfang des Reißverschlusses auf deinem Rücken zu finden, hebst du widerwillig deine Hände deinen Hintern hoch und arbeitest dich langsam zurück zu deinem Ausgangspunkt und ziehst sanft die Riemen von deinen Schultern.
Sie zog sich zurück, immer noch mit ihrem albernen Lächeln lächelnd, und schob das Kleid nach unten, bis es sich um ihre Taille wickelte, und griff hinter sie, öffnete die Träger des schwarzen Spitzen-BHs, den sie trug. Langsam und verführerisch lässt sie ihre Brüste von ihren stützenden Händen fallen und legt sie hinter sich auf den Boden. Sie werden über den aktuellen Stand staunen. Sie sitzen perfekt auf ihrer Brust und bieten den perfekten Hintergrund für ihre blassen Brustwarzen, deren Warzenhöfe klein und bereits fest sind. Du saugst es ein und nimmst es in deinen Mund, saugst, klopfst mit deiner Zunge, hast du diesen Tanz schon einmal gemacht? Alles, was Sie wahrnehmen, ist ihr leises Stöhnen und die Art, wie sie Ihren Hinterkopf knetet, während Sie leicht daran nagen. Du gehst weg und bemerkst nur den Speichel, der sich um deine Brustwarze aufbaut und die Wärme, die er auf deinem Schwanz ausbreitet. Sie steht auf und schiebt ihr Kleid zu Boden, fasziniert von der Tatsache, dass sie schwingen muss, um es über ihre Hüften zu bekommen. Gerade in ihrem schwarzen Spitzenstring vor dir stehend, ist die letzte Grenze für deine neugierigen Augen verschlossen.
Lass uns an einen bequemeren Ort gehen. sagt sie und dreht sich um, um schläfrig zu deinem Zimmer zu gehen. Du kannst deine Trance weit genug brechen, um aufzustehen und dem Schwung ihrer Hüften und dem leichten Wiegen ihres Hinterns in dein Zimmer zu folgen. Während Sie ihm folgen, stellen Sie schmerzlich fest, dass Sie vollständig bekleidet sind, und jeder Schritt erinnert Sie an diese beunruhigende Wahrheit. Es lässt Sie in Ihr Zimmer und schließt die Tür hinter sich. Als er sich umdreht, legt er seine Arme um deinen Hals und küsst dich wieder leicht und schaut dir in die Augen, alles, was du hören kannst, ist das leise Murmeln von Musik im anderen Raum. Er beginnt, ein Hemd nach dem anderen aufzuknöpfen, seine Augen blicken auf die Haut, die bei jedem erfolgreichen Knopf herauskommt. Du arbeitest und wirfst es auf den Boden, du packst deinen Hintern und hebst es hoch. Sie quietscht überrascht und schlingt ihre Beine um deine Taille, wenn du zu ihrem Bett gehst und sie darauf legst.
Du beugst dich über ihn und fängst an, seinen Hals zu küssen, und du gehst hinunter, um jeden Zentimeter davon zu lieben, der erscheint. Du küsst das Schlüsselbein, den Brustansatz, die Brustwarze, das mich auf die Rippen. Du gleitest langsam deinen engen Bauch hinunter und spürst, wie sich deine Fotze leicht anspannt, während du den Stoff küsst. Fahre mit deinen Fingern an den Seiten entlang und über deine Beine, während du deine Lippen darauf legst. Wenn Sie sich zum anderen Bein bewegen, fallen sie lautlos zu Boden, und sobald sie es versprechen, hören sie auf, lecken die Innenseite ihrer Schenkel und steigen langsam auf. Du starrst sie an und siehst, wie perfekt sie aussieht. Bewundern Sie ihre dünnen Lippen und ihre schimmernde Feuchtigkeit, ihr kurz geschnittenes Haar, das direkt über ihrer Klitoris sitzt, aber nicht gut versteckt ist. Du atmest ihren süßen Duft ein, der sich leicht mit dem Schweiß der Nacht vermischt, und du küsst die Innenseite ihrer Wade und fährst mit deiner Zungenspitze einen Weg bis zum Grund ihrer Spalte.
Es schmeckt gleichzeitig süß und würzig, während Sie mit Ihrer Zunge bis zum Rand ihrer Klitoris fahren und den kurzen oder Knopf stoppen und zusehen, wie es nach unten geht, während Sie mit Ihrer Zunge beobachten, wie es eindringt. Du bewegst langsam die Spitze deiner Zunge ein und aus und bemerkst die Zustimmung seines Körpers, du genießt die neue Süße, die ihm bei jeder weiteren Reise zuteil wird. Sein Stöhnen ist jetzt leise und sinnlich, seine Hand fährt durch das Haar in seinem Nacken. Jetzt zuversichtlich, lässt du einen deiner Finger sanft ihr hungriges Loch reiben, während du wieder langsam ihre Klitoris leckst, dieses Mal langsam deine Zunge um sie herum wirbeln lässt. Seine Finger auf deinem Hinterkopf werden aggressiver und sein Stöhnen wird hörbarer, während du nagst und deine Zunge über den Knopf gleiten lässt. Wenn er dein Haar packt und anfängt, daran zu ziehen, braucht es deinen Mut und lässt dich schneller auf deiner Klitoris bewegen. Ihr Finger gleitet jetzt hinein und heraus und fühlt die Wände um ihn herum. Sie zupft an ihren Haaren und schreit: Einfach so, hör nicht auf, hör nicht auf. Während du an ihrer Klitoris nagst, bewegst du dich aggressiver, so schnell es deine Zunge zulässt. Seine Beine schließen sich um deine Ohren und seine Beine zittern, während die Wände in deinem Finger pulsieren. Es ist, als würde sie versuchen, an ihren Haaren zu ziehen und ihren Mund für immer zwischen ihren Beinen zu halten, bis sie ihren Griff lockert und zurück aufs Bett fällt.
Sie stehen von Ihren Knien auf und legen sich neben das Bett und legen Ihren Arm darauf. Sein Gesicht war purpurrot, sein Haar auf dem Bett unter ihm ausgebreitet, seine Brust jetzt mit einem leichten Schweiß bedeckt, der auf und ab flatterte, um Luft zu holen, und ein Lächeln, das immer auf seinem Gesicht war. Sie sieht nach ihrem Orgasmus so schön aus, dass es kein Problem wäre, wenn die Nacht trotz der Einwände ihres Schwanzes hier enden würde. Er öffnet lusttrunken die Augen und küsst dich, ein Stück von dir bleibt auf deinen Lippen und deiner Zunge. Wo hast du das gelernt? Nicht sicher, wo du es tust, du bist sprachlos, es spielt keine Rolle, ob er aussieht, als würde er nach einer Antwort suchen, während er seine Brust drückt, was dazu führt, dass du auf deinen Rücken zusammenbrichst.
Er setzt sich schnell auf dich und beißt dir auf die Unterlippe, während er seine nackte Fotze an deinem Schritt reibt. Ihr beide seid durch die Haarmähne, die euch umgibt, von der Außenwelt abgeschirmt. Er beginnt dich zu küssen und grob auf deinen Körper zu beißen. Du bist überwältigt von dem Gefühl, abwechselnd in deine Brust zu beißen und zu küssen, hart zu beißen und zu stöhnen, nicht sicher, ob es dir gefällt, du weißt einfach, dass es fertig ist und du es nicht willst. Mund, um deinen Körper zu verlassen. Beim Abstieg lässt seine Aggression nach und er küsst sanft Ihre Bauchmuskeln und hinterlässt Speichelspuren. Er zieht leicht an der Taille seiner Hose, während er die Jeans über seinen verstopften Penis küsst. Während er deinen Gürtel öffnet und deine Hose aufschnallt, sieht er dich mit seinen lustvollen blauen Augen an und beißt sanft in die Konturen deines Schwanzes.
Er lächelt und zieht seine Hose herunter. Sie heben Ihren Arsch vom Bett, um zu ihm zu passen, und sie rutschen ab und geben Ihr einst gefangenes Glied leicht frei. Es schlägt dir mit einem vorspermagetränkten Klatschen in den Magen. Sie war fasziniert von der Tatsache, dass sie ihre Hose bis zu den Waden vergaß und sie mit ihrer warmen Hand umklammerte und streichelte. Sie sieht ihn an, schätzt die Länge ihrer Umgebung ein, wie warm es sich in ihrer Hand anfühlt, und leckt sie von Kopf bis Fuß, berührt kaum ihre Zungenspitze, ohne ein Wort zu sagen. Halten Sie oben inne und schmecken Sie schüchtern das Sperma, indem Sie mit der Zunge über den Schlitz fahren. Du erhebst dich auf deine Ellbogen, achtest auf jede seiner Bewegungen, seine Augen ruhen auf deinen und er steckt sich den blutigen Purpur in den Mund. Du stöhnst vor Dankbarkeit und spürst, wie sich dein Kopf dreht, während du deine Zunge in deinen Mund hinein und wieder heraus saugst. Sie bricht den Augenkontakt ab und beginnt, ihren Kopf an deinem Schaft hinuntergleiten zu lassen, ihre Zunge tanzt immer noch um dein Glied. Lehnen Sie sich zurück und schließen Sie die Augen, während Sie jedes Detail seines Mundes genießen.
Du bist dir nicht sicher, wie lange es dauert, es gibt keine Zeit, in der du in Ekstase bist. Du merkst nur, wie sich seine Zunge um dich legt, die Schläge seiner Hand und die gelegentlichen Fingernägel, die um deine Eier laufen. Er kommt zum Atmen, streichelt dich sanft und sagt: Hast du ein Kondom? er fragt. Du stehst auf, ziehst deine Hose von deinen Beinen, greifst in deine Gesäßtasche, greifst nach dem Paket und wirfst deine Hose beiseite. Er nimmt dir das Päckchen aus der Hand und zieht am Gummi, reißt es auf und legt es auf das Ende. Er lächelt und legt seine Lippen ein letztes Mal um sie und schiebt den Reifen an seinem Schaft herunter. Du spürst, wie dein Werkzeug den Eingang deiner Kehle erreicht und widerstehst dem Drang, deine Hüften zu heben. Er versucht weiter zu gehen, hustet aber und hält sich sofort den Mund zu, das einzig Abstoßende, was er die ganze Nacht tut. Er schiebt den Rest nach unten und sagt: Entschuldigung. während ich mit dir ins Bett steige.
Du bist toll.? Du sagst ihm, dass du lächelst und hebst deine Lippen, um seine zu treffen. Du küsst dich und er zerquetscht sich, bevor er sich umdreht und dich zum wartenden Eingang dirigiert. Er lehnt sich langsam zu dir und schnappt nach Luft, als dein Kopf seinen Eingang passiert. Seine Wände ermöglichen es Ihnen, jeden Zentimeter davon gierig zu verschlingen, bis er auf Ihren Hüften sitzt. Sie werden erstaunt sein, wie sie auf Ihnen aussieht, ihr Haar unordentlich um ihr Gesicht, ihre perfekt runden Brüste, die im Licht glänzen, und ihr ekstatisches Lächeln, wenn sie ihre Hände auf Ihre Brust legt und ihr Becken sanft an Ihrem reibt. Sein Mund öffnet sich leicht und seine Augen schließen sich, als ein Stöhnen aus seinem Mund entweicht. Ihr Lippenbiss kombiniert mit der Art, wie ihr Körper aussieht, wenn sie ihren Schritt über Ihr Becken kräuselt, ist perfekt. Du legst dich hin und spürst, wie deine Brüste sanft mit deinen Brustwarzen wackeln, was noch mehr zustimmendes Stöhnen hervorruft. Er fängt an, sich von deinen Hüften zu heben und kommt herunter, wobei er noch aggressiver quietscht. Sie können nur auf ihr Lächeln und ihren zurückgeworfenen Kopf schauen, wenn Sie das wechselnde Glück ihrer Wände spüren, das Sie packt, wenn sie weggeht, und Sie willkommen heißt, wenn sie hinabsteigt.
Du greifst ihren Arsch und fängst an, sie an deinem Glied auf und ab zu führen, nimm das Zeichen, dass sie sich schneller bewegt, in dich fällt, ihr Haar dich umgibt und lächelt und dich tief küsst und sich langsam ihren Körper auf und ab bewegt. Du bewegst deine Beine vom Bett, während du deine Arme um ihn schlingst und dich festhältst, und du beginnst, dich zuerst langsam in kurzen Bewegungen hinein und hinaus zu bewegen. Du siehst ihr in die Augen, als sie anfängt, ihre Hüften schneller zu heben und ihr Gesicht sich ein paar Zentimeter von deinem entfernt vor Vergnügen kräuselt. Oh mein Gott, ja ja ja? wieder und wieder. Während sie dich beißt und dich anschreit, spürst du, wie sich deine Eier darauf vorbereiten, losgelassen zu werden, und ihre Fotze zieht sich an deinem Schaft zusammen. Das Gefühl, dass es über Ihnen ruckelt, verlangsamt Sie mit bewussteren Schlägen, indem Sie fast Ihren gesamten Hals von ihm wegziehen, bevor Sie langsam wieder hineinfahren. Er humpelt auf dir, seine tiefen Atemzüge pressen seinen Körper mit jedem Einatmen fester gegen deinen.
Er küsst dein Schlüsselbein, während er sich von dir wegrollt, der Schwanz schlägt auf seine Bauchmuskeln und er braucht immer noch eine Erlösung. Sie liegt auf dem Bett, ihr Haar wie ein Heiligenschein um sie herum verstreut, ihr Lächeln zeigt die Euphorie des Orgasmus. Du stehst auf deinem Ellbogen auf und gibst ihm einen leichten Kuss, ‚Geht es dir gut? Frage Sie. Er öffnet seine Augen und greift sanft nach deinem prallen Schwanz.
Oh mein Gott, du hast keine Ahnung? Er sagt, er reibt dich schläfrig, während er dich zu sich zieht. Du befolgst seine Anweisung, schwingst dein Bein über ihn und schiebst deinen Finger seinen nassen Schlitz hinauf. Sie stöhnt leicht und schiebt ihre Hüften an ihren Kopf, ‚Fick mich nochmal‘ Er stöhnt und zieht dich in seinen Eingang. Sie kommen leicht hinein, Sie passen genau hierher. Du drückst dich in sie und bleibst dort und zerquetschst ihren Kitzler. Während seine Augen dich sehnsüchtig anstarren, greift er nach deinem Gesicht und gleitet mit seiner Zunge in seinen Mund, um dich hart zu küssen. Du fängst an, deinen Arsch zu strecken und er stöhnt in deinen Mund und zieht sich zurück, wirft seinen Kopf zurück auf das Bett. ?Verdammt,? sagt er außer Atem, während du beschleunigst. Er schlingt seine Arme um dich und zieht dich hinein, dein Schweiß vermischt sich mit seinem, und abgesehen von seiner Leidenschaft ist das einzige Geräusch im Raum die Nässe der Haut, die auf die Haut trifft und seinen Schwanz auf und ab bewegt.
Du fühlst dich, als hättest du den Höhepunkt des Orgasmus erreicht und fängst an, jedes Fleisch in der Nähe deines Mundes zu küssen, ihren Hals, ihren Mund, ihre Wange, die mit deinem Speichel in einem Flüstern glüht. wird es entladen? Du drückst dich ein letztes Mal hinein, um den Druck abzubauen, der sich seit Monaten aufgebaut hat. Als sie spürt, wie ihr Puls in ihrem Innern schlägt, schreit sie dich an und zwingt dich, in sie hinein und wieder heraus zu gleiten, wobei sie deine Leistengegend nach oben drückt, um jede Kontraktion ihres Schwanzes zu treffen. Du spürst, wie ihre Wände dich ein letztes Mal packen, und du humpelst auf sie zu, schlüpfst langsam rein und raus, während du versuchst, aus dem herauszukommen, was gerade passiert ist.
Du ziehst dich hoch und platzierst kleine Küsse auf deinem ganzen Gesicht, bevor du dich erschöpft umdrehst. Wenn du am Kondom ziehst und es auf die Bettkante wirfst, schrumpft dein Schwanz schnell im Kondom. Ihr lagt beide für immer da, bevor ein weiterer Schritt gemacht wurde. Schließlich nimmst du das Laken unter dir weg und deckst euch beide zu, die Kälte von draußen beginnt in den Raum zu dringen. Sie legt ihren Kopf auf deine Brust und kreuzt eines ihrer Beine über deinem, die Haare an ihrem Schlitz kribbeln in deinen Oberschenkeln, ihre Brustwarzen ruhen sanft auf deinen Rippen. Ihr Haar reicht bis zu deinem Gesicht und füllt deine Nasenlöcher mit dem schwachen Duft von Vanille, der die schweren Gerüche von Gummi und Sex in der Luft überwältigt. Du küsst sie leicht auf den Kopf und sie starrt dich an, während sie geistesabwesend unsichtbare Formen auf deinen Körper malt.
?Es war unglaublich? Er kichert und küsst dein Kinn und dann deine Lippen.
Ich bin froh, dass es endlich passiert ist. Sie sagen, dass die Angst und die Schuldgefühle, die sich seit Monaten in Ihrem Bauch angesammelt haben, nicht mehr in Ihnen wohnen.
Ihr beide habt geschlafen und über nichts geredet, was wie Minuten schien, aber tatsächlich Stunden gedauert hat. Er schläft auf deiner Brust ein und dein Arm beginnt unter ihm zu schlafen, aber du wagst es nicht, dich zu bewegen, es scheint, als ob du dir vorstellst, die Götter hätten es getan und du willst es nicht verderben. Wenn Sie beginnen, in die Dunkelheit des Schlafes einzutauchen, fühlen Sie sich vielleicht zum ersten Mal in Ihrem Leben glücklich und machen sich mit einem Lächeln im Gesicht auf den Weg zu Ihren Träumen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert