Die Mollige Milf Bläst Meinen Riesigen Schwanz Grob Im Pov Und Nimmt Meine Ladung Auf Ihr Süßes Gesicht

0 Aufrufe
0%


Es ist 3 Wochen her, seit Jacob mir vergeben hat, dass ich mit Adam geschlafen habe. Obwohl er sagte, er habe mir vergeben, war er so kalt, dass er mich Mr. Black nannte und nicht auf meine Nachrichten reagierte, selbst wenn er alleine war. Ich fing an, mich allein zu fühlen.
Ich gehe nach der letzten Unterrichtsstunde zum Bus, um Sarah und Jacob zu besuchen. Er sagte mir, er habe eine Überraschung, weil er seit dem Vorfall nicht mehr mit mir gesprochen habe. ?Hoffentlich? Kein Hundehalsband, sondern eine echte Überraschung? Sarah lachte. Sie hat sich kürzlich die Haare schneiden und schwarz färben lassen, was ihr ohnehin besser steht als orange. Seitdem er das getan hat, sind die Jungs in der Schule immer auf seinen neuen Star, Quarter Back Andrew Simmons, scharf gewesen. He jetzt. Was wäre wenn dann? Zumindest haben wir die passenden. Ich schlug zurück. ?Was bedeutet das?? Er sah mich an, seine braunen Augen blitzten vor Wut. Hey, es gibt Gerüchte, Andrew, der großartige Football-Quarterback steht auf ziemlich verrückte Sachen. Wie bei seiner letzten Freundin, eine Analkugel blieb so in seinem Arsch stecken, dass ich hörte, dass er ins Krankenhaus musste, weil er seine Scheiße blockierte? Ich tat mein Bestes, nicht zu lachen, als Sarah vor Angst dastand und ihren Hintern bedeckte. ?Ich scherze? Ich hielt mich an der Bushaltestellenstange fest und fing an zu lachen, als Sarah anfing, mich anzuschreien, weil ich sie erschreckt und mich mit ihrer Tasche geschlagen hatte. Dann hörte ich von weitem ?CODYYYYYYY?
Wir drehten uns beide um und sahen Adam Neal auf uns zu rennen. Mein Herz schlug so heftig, dass ich dachte, ich würde dir in den Mund scheißen, aber mein Schwanz gab einen kleinen Pulsschlag von sich. ? kein schlechter Schwanz? flüsterte ich mir zu.
Seit ich mit Adam geschlafen und Jacobs Haus verlassen habe, gehe ich ihm in der Schule aus dem Weg, und er wohnt einen Block von mir entfernt auf dem Weg zur und von der Schule.
ach scheiße.? Sarah verdrehte die Augen. Sarah mochte Adam nie, nachdem sich in unserer Klasse das Gerücht verbreitet hatte, dass er von seinem Mathelehrer eine Eins bekommen hatte.
Der Mann rannte keuchend auf uns zu und schloss die Augen, als sein schwarzer Hoodie zu Boden fiel. Er sah ein bisschen niedlich aus. Was ist ?neal? Sarah seufzte nervös, als sie ihre Arme verschränkte. Wohin geht ihr Jungs? Cody, ich dachte, wir würden heute bei mir zu Hause abhängen? Adam lächelte. Ich wandte mich sofort hilfesuchend an Sarah.
Gehen wir nicht zu mir nach Hause? sagte er schnell und griff nach meinem Arm. wir spielen den Doktor. Sie drückte ihre Brüste an meine Schulter und lächelte. Mein Schwanz war sehr schnell nur weich von einer halben Meeräsche. ?oooo kann ich mitmachen?? fragte er grinsend. ?Entschuldigung, Schweigepflicht des Arztes.? Als unser Bus abfuhr, antwortete er schnell und hoffte, mich mit hineinlocken zu können. ?Wiedersehen? Er grinste, als sich die Türen schlossen Der Mann sah enttäuscht aus, aber das war mir egal.
Oh mein Gott, danke. Ich sagte am Fenster sitzen, während Sarah neben mir saß. Es ist okay Freunde, wofür ist es? Sie warf einen Blick auf ihre Tasche, lächelte schwach, nahm ihr Handy heraus, steckte ihre Kopfhörer ein und schrieb eine SMS. Ich sah aus dem Fenster, leuchtend rote Bäume, einige Leute, die Blätter harkten, und eine Gruppe von Freunden, die lachten und sich unterhielten. Als mein Handy plötzlich vibrierte, schaute ich auf mein Handy und sah eine Nachricht von Adam. ?Du hasst mich jetzt??
?Kein Recht? Ich antwortete. Als ich mein Handy weglegen wollte, vibrierte es erneut. ?Komm heute?? Er antwortete. Kann nicht beschäftigt sein. Ich seufzte laut. ?Dauert nicht lange, treffen wir uns nach 5 Minuten :)? er antwortete. Ich seufzte und zog am Kabel, um dem Busfahrer ein Zeichen zu geben. ?was ist passiert?? Sarah sprach von ihrem Telefon aus. Ich werde anhalten und etwas tun, ich werde dich morgen erwischen. Bevor er noch etwas sagen konnte, stieg ich schnell aus dem Bus und ging zu Adams Haus.
Endlich erreichte ich den Mann, der auf ihn wartete. Ich sagte, ein roter Fleck auf dem Block lief auf mich zu. ?Hey Ich bin froh, dass Sie gekommen sind? Der Mann grinste, als er die Tür öffnete. ?Komm herein? Er forderte sie auf, ihre Handtasche neben die Tür zu stellen. Deiner Familie wäre es egal, oder? Ich ging hinein und sah mich um. Sein Haus war im Vergleich zu meinen Familienbildern überall recht gemütlich, und ich glaube, im Familienzimmer, direkt gegenüber der Küche, gab es ein kleines braunes Klavier und einen kleinen Bereich für das Esszimmer. ‚Nein, sie kommen erst spät zurück, komm, lass mich dir mein Zimmer zeigen.‘ Er sagte, er würde die Treppe zu mir hinaufgehen, während ich ihm folgte. Als wir in seinem Zimmer ankamen, öffnete Adam seinen Laptop auf seinem Schreibtisch, was ich nicht erwartet hatte, es war schön und aufgeräumt mit Büchern in jedem Regal. Komm, setz dich hin, wo du willst, ich muss Miss Rain nur eine E-Mail wegen unseres Buchberichts für nächste Woche schicken. Er sagte, es sei in seinem Computer vergraben. Ich ließ meine Tasche an der Tür stehen, setzte mich aufs Bett und zog meinen Hoodie zu.
Also, worüber wolltest du reden? fragte ich, während der Mann tippte. Endlich hat er zu Ende getippt, einige Dinge heruntergefahren und seinen Computer schwarz werden lassen und dann wieder zu mir zurückgekehrt. ?Ich bin traurig. Über das, was wir vor 3 Wochen im Badezimmer gemacht haben. Da ich wirklich über bestimmte Dinge nachdenke? Meinem Schwanz fällt es langsam schwer, darüber nachzudenken, was wir tun, sagte er. ?OK. Äh.. was hast du dir dabei gedacht?? Ich fragte
Wir… kann ich nicht einfach mit dir befreundet sein? Nach einem Moment des Schweigens kam er auf mich zu.
?Cody..? sagte er, legte seine Hände auf meine Schultern und hielt mich fest. Er sah einen Moment lang nach unten und sah mich dann schmerzerfüllt an. ?Ich liebe dich?? flüsterte. Als ich es hörte, war ich völlig aufrecht. Ich konnte mich nicht bewegen, ich konnte nicht atmen, ich saß nur ungläubig da. ?LIEBE MICH? Oh verdammt nicht gut nicht gut. Ich dachte mir. Es muss lange gedauert haben, bis ich antwortete, denn einen Moment lang sah er mich an und versuchte, auf mich zu steigen. Ich stand sofort auf, um zu gehen, aber er packte mich. ?Cody?? flüsterte er und zog mich in den liebevollsten und sexiesten Kuss, den ich je hatte. Ich fühlte den Schmerz und die Liebe in seinem Kuss, wie seine Zunge in meinem Mund spielte, und dann lud er mich zu seinem ein. Ich tauchte immer mehr in den Kuss ein, meine Gedanken waren für einen Moment klar, bis ich plötzlich an Jacob dachte und mich schnell zurückzog.
Was tust du da? Ich.. Ich habe einen Freund, das weißt du? sagte ich zitternd und versuchte den Kuss loszuwerden. Er lehnte mich gegen die Wand zwischen seinem Nachttisch und seinem Bett. Es ist mir egal? Er sagte, er habe mich gefangen, indem er seine Arme auf beiden Seiten von mir legte, dann tauchte er für einen weiteren Kuss ein, aber ich drehte meinen Kopf und er saugte und küsste mein Ohr und brachte mich zum Stöhnen. Mann bitte? Ich bat ihn? Kämpfe nicht gegen Cody … ich will dich. Ich weiß, du willst es von mir … lass es einfach geschehen? flüsterte er, während er mein Gesicht hielt und seine Erektion gegen meine drückte. Als er mich tiefer küsste als zuvor, fühlte ich all seine Liebe für mich in den Kuss fließen, ich konnte ihn nicht länger ertragen. Mit der Leidenschaft, die er mir gab, küsste und umarmte ich ihn, drückte uns beide auf das Bett, löste dann den Kuss und saugte an meinem Hals, um sein Territorium zu markieren. Ich spürte, wie sein Gewicht von mir abfiel und ich hörte, wie er seinen Gürtel und seine Hose öffnete und dann dasselbe mit mir machte. ?warte warte? Ich sagte, er hörte nicht zu, er küsste mich nur, das war anders, voller Lust und Wärme, er machte mich mit ihm nackt.
Ich kann sagen, dass du härter arbeitest, die Bauchmuskeln haben wirklich eingesetzt. ?Sehr sexy?? Ich bin versehentlich gesprungen. Der Mann grinste, als ich meine Hose und Turnschuhe zusammen mit seinen auszog. Er bückte sich und streichelte sanft meinen Schwanz und vergoss mehr Vorsaft, dann schwang er seine Zunge um meinen Kopf und stöhnte mich vor Ekstase, dann beobachtete er sorgfältig jede Ader meines Schwanzes, bevor er seine Zunge in seinen Mund steckte. ?Ah? Mann? Ich stöhne langsam und bewege meine Hüften, als er anfängt, den Kopf zu schütteln, an mir saugt, als würde ich ihm eine Million Dollar geben. Mein Schwanz wird immer härter und es fühlt sich heiß an, heiße Spucke und Zunge, als würde ich am größten Lutscher der Welt lutschen. Es kam mir wie eine Ewigkeit vor, bis er endlich seinen Kopf hob und mich auf den Kopf stellte auf meinen immer noch steinigen Bauch.
Ich spürte ein warmes Gefühl in meinem Arsch und es war unglaublich, ich fühlte mich wie im Himmel. ?Ah?.? Ich hörte den Mann kichern, als er mit einem Finger wischte, dann fingerten mich zwei in mir hart und schnell. Alles, was ich tun konnte, war lauter zu stöhnen und darum zu bitten, dass sein Schwanz mich zerstört. ah ja baby da? Als ich spürte, wie sich meine Eier dehnten, drehte und drehte ich mich. Mann ich? Ich werde mich scheiden lassen Ich bin so nahe? Als ich nach Luft schnappte, nahm er schnell seine Finger von mir und spreizte meinen Arsch. Er schlug mich ohne Vorwarnung und fickte mich wie verrückt, es war so heiß in mir, dass ich fühlte, als würde ich schmelzen. Oh Mann, fick mich Ich will eine Woche nicht laufen können? Ich weinte, als ich meine Hüften zurück zu seinem Schwanz bewegte, er schlug mich mit all seiner Kraft, als sein Schweiß auf meinen Rücken tropfte, und er grunzte, als er masturbierte und mich fester drückte, als würde er meinen Schwanz abreißen.
Ach Cody? Sagte er und streichelte meinen Schwanz immer schneller. Ich spürte, wie mein Schwanz gleich die größte Ladung aller Zeiten auf dem Papier des Mannes explodieren ließ. ?Gott, du gehörst jetzt ganz mir? Er sagte, es spreizte meinen Arsch bis zu dem Punkt, an dem sie ihn festhielten, und sie schlugen mich härter und schneller, ich konnte es nicht ertragen, mein Arsch fühlte sich so gut an mit meinem Schwanz, ich war kurz vor der Ejakulation, ich konnte nicht denken von allem außer diesem göttlichen Schwanz, der an mir reißt. Alles, was ich sagen kann, war, dass es so gut war, als ich 3 Wochen lang Sperma auf meinen Schwanz gegossen habe, Mann? Oh verdammt ja Mann ich liebe dich auch ich gehöre dir? Ich war schockiert, aber nicht schockiert, als der Mann meinen Arsch mit erstaunlicher Sahnefüllung füllte. Er hat mich nach der Tour immer wieder beschimpft, er hat mich zum Abspritzen gebracht und das Sperma war weg. Ich glaube nicht, dass es weich ist, bis nach 5. Ich liebe dich?
Nach diesem unerwarteten Fickgefühl mit Adam gestern habe ich auf keine seiner Nachrichten geantwortet, ich war so mitgerissen. Ich entspannte mich in meinem Bett und spielte Spiele auf meinem Handy, als Sarah mich anrief. Yo sagte ich. Oh mein Gott, WAS HABEN SIE ADAM GETAN?. Sie schrie. Mein Gesicht wurde kalt. Worüber redest du? Ich war unvernünftig. Schau mal, was Adam gerade auf Facebook gepostet hat Er sagte nah.
Ich loggte mich schnell von meinem Telefon aus ein und ging zu Adams Anrufseite. Vor einer Stunde gepostet. Ein Video von mir und ihr beim Liebesspiel in ihrem Zimmer. Mit 800 Aufrufen von Menschen an unserer Schule. Ich habe mir die Kommentare angesehen und bin auf einen gestoßen. Papa- interessant.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert