Der Alte Mann Lena Pa Spritzt In Das Arschloch Eines U L Und Fickt Dann Grob Seinen Großen Arsch

0 Aufrufe
0%


Kiran Arora ist seit 8 Jahren Schulleiterin der High School, und dies ist das erste Mal, dass sie eine Beschwerde darüber erhält, dass ein männlicher Schüler gehänselt wird und eine Lehrerin ist. Miss Sheetal sagte Verma? Dieser Bastard hat es gewagt, meinen Arsch anzufassen Ich tat so, als würde ich es nicht bemerken. Aber wenn Sie nichts gegen diesen Bastard unternehmen, wird er dann weitermachen? Der Junge war Mohit, ein reicher, verwöhnter Junge aus der 12. Klasse.
Kiran war eine 42-jährige geschiedene Frau, die ihren Mann vor drei Jahren mit einem kleinen Schwanz losgeworden ist. Selbst als sie verheiratet war, vermisste sie ihren nicht so tollen Sex. Miss Arora fragte sich, was der Junge dachte, als er den Arsch seines Lehrers berührte. Er rief Mohit in sein Büro. Der Junge betrat achtlos in seiner weißen Uniform sein Büro. Seine Hose war zu eng und er konnte eine leichte Beule sehen, wo sein Schwanz war. Er war fast 1,80 Meter groß, gutaussehend und muskulös, und sein Bart begann zu wachsen. Sein Haar war lang und schwarz. Ma’am kann ich kommen?? Fragte er, bevor er hineinging.
?Ja, du kannst. Hinsetzen. Ich beschwere mich über einen Lehrer. Hast du ihn berührt? Also hast du dich schlecht benommen? Oh Mann? Hat er dich gesagt? Kiran konnte ihren Satz nicht beenden, als sie sah, wie der Bastard auf ihre Brüste starrte. Der oberste Knopf von Kirans Hemd war aufgeknöpft und der Junge starrte auf ihr Dekolleté und sie verlor das Bewusstsein und war verlegen. ?Wer hat sich beschwert? Habe ich nichts getan? Als sie jetzt offen auf ihre Brüste schaute, sagte sie, dass die Lust in ihren Augen deutlich sei. Oh, was für eine sexy reife Dame Miss Arora ist? Ihr muss seit ihrer Scheidung ein Schwanz in ihrer Fotze gefehlt haben. Wie gerne würde ich meinen Schwanz in seiner Fotze versenken? Er dachte nach, als er ihr weißes Dekolleté sah.
Miss Seetal hat gesagt, Sie hätten ihren Körper berührt? Er versuchte, die Situation zu kontrollieren.
Hast du ihn berührt? Wo? Ma’am, ich habe sie vielleicht berührt, aber sie ist nicht so heiß wie Sie. Gott, wenn ich die Chance hätte, würde ich dich lieber anfassen als diese magere Schlampe. Du bist eine sehr sexy pralle Frau? Er stand von seinem Platz auf und kam zur Schulleiterin. Er sah, dass die Schwellung jetzt größer wurde. Er muss einen großen Schwanz in seiner Hose versteckt haben.
Er legte ihr eine Hand auf die Schulter und zog sie zu sich. Ich kann Sie glücklich machen, Ma’am? Sagte er leise flüsternd. ?Entspannen. Wenn du einen echten Mann in deiner Muschi schmecken willst. Ich bin der beste Ficker der Schule und ich weiß, dass du einen fetten Schwanz vermisst?
W-Wovon redest du, du Bastard? Er war wütend.
Der Junge hielt ihn in seinem Büro fest und redete Unsinn Ihre Hände glitten langsam und sie spürte, wie ihre Brüste festgehalten wurden. Die Hände der Studentin begannen sanft ihre schweren 36D-Brüste zu rollen, drückten sie zusammen und drückten sie nach unten. Er konnte sie an ihrem Ohr atmen hören, als sie ihren Mund dicht an ihren Hals brachte. Seine Finger knöpften langsam sein Hemd auf; Er nahm seine Knöpfe einen nach dem anderen ab und legte sein Hemd zu seinen Füßen auf den Boden. Seine Berührung jagte Schauer der Erregung durch seinen Körper.
Was machst du? Die Tür? … ist sie offen? Oh mein Gott, kann jemand reinkommen? Kiran holte tief Luft. Ich bin der Manager. Kannst du das nicht?
Mohit ging zur Tür und sagte zu dem Peon? Bansi, Miss Arora hat ein Treffen mit mir. Sehen Sie, wir sind nicht gestört. OK?? Er drehte sich um, schloss die Tür, verriegelte sie aber nicht. Er hob sie hoch, als er sie hochhob. Dann löste sie ihren BH und zog ihn schnell aus. Seine Hände umfassten ihre schweren Brüste und er stand einfach nur da, ohne ein Wort zu sagen. Sie liebte seine Berührung. Sie hatte fast die Berührung eines Mannes vergessen. Sie schnappte nach Luft, als ihre Finger anfingen, ihre gehärteten Brustwarzen zu necken. Kiran stöhnte unwillkürlich. Es fühlte sich wahnsinnig toll an. Bitte, wenn uns jemand erwischt-?
Shhh. Ma’am, niemand kommt, haben Sie nicht gehört, wie ich es Bansi sagte? sagte.
Kiran stieß einen leisen Schrei aus, als sie plötzlich fest ihre Brustwarzen drückte. Es tat weh, aber es fühlte sich auch großartig an. Sie spürte, wie ihre Entschlossenheit schwand, als der Junge weiter ihre Brüste streichelte. Er spürte, wie sein harter Schwanz gegen seinen Bauch drückte. Es fühlte sich so groß und fett an.
Kannst du meinen Schwanz spüren?
?Jaaa? er murmelte.
?Mochtest du??
Sag sowas nicht? Ich rede nicht gerne schmutzig,..hör auf? Wir können nicht? er murmelte.
Halt die Klappe, Schlampe? Ich tue Ihnen einen Gefallen, indem ich Ihnen meinen fetten Schwanz gebe, Ma’am? Sollen wir keine Zeit verschwenden? Auf die Knie, Lady, haben wir hier kein Bett, bücken und meinen Schwanz lutschen? schnell?
Dann spürte er, wie sich seine Hände von seinen Schultern lösten und sie nach unten drückten, bis er auf die Knie fiel. Er wusste nicht, was er tun sollte. Er spürte, wie die Spitze ihres Schwanzes seine rechte Wange berührte und bewegte sich langsam, bis er ihn an seine Lippen drückte. Es ist gut, den Schwanz eines Mannes im Mund zu haben, sie hatte noch nicht einmal den Schwanz ihres Mannes gelutscht.
Nimm meinen Schwanz in deinen Mund? er bestellte. Kiran umschloss die zitternden Finger des fetten Schwanzes, den sie aus ihrer Hose zog, nachdem sie ihn geöffnet hatte. Dann nahm er langsam den Kopf des großen rosa Hahns zwischen seine Lippen. Sie konnte die Ejakulation vor sich schmecken, als sie ihren großen Schwanz in ihren nassen Mund saugte. Er begann an dem harten, pochenden Organ zu saugen.
?Oh? er hielt den Atem an. Das ist der Himmel, Lady. Mochtest du? magst du meinen schwanz lutschen?
?MMMM?
Der Schwanz ihres Mannes war nicht einmal in der Nähe von Mohits 9-Zoll-fettem Fleisch. Sie hatte ihm so etwas noch nie angetan. Aber jetzt wollte er den Schwanz der jungen Studentin. Er wollte daran saugen und es in seinem Mund pulsieren spüren. Er zog seine weiße Schulhose bis zu den Füßen herunter und packte ihren Arsch an den Wangen. Sie packte ihren Arsch fest und begann, mit ihrer Zunge ihren Schaft auf und ab zu fahren. Sein Kopf bewegte sich auf und ab, während sein Mund gierig eingesaugt wurde.
Er atmete schwer. Er hielt sie an und ließ sie vor sich stehen und sagte? Völlig von Ihrem Blut, Ma’am. Zieh deine Hose und dein Höschen aus. Ich möchte dich nackt sehen, wie du geboren wurdest. Ich will sehen, ob du deine Muschi rasierst. Ich liebe es, Mütter wie dich zu sehen. Sie sind die Besten im Bett? Dann zog er seine Hose aus und warf seine Unterwäsche weg. Er knöpfte sein Hemd auf und keuchte scharf, als er seine behaarte, muskulöse Brust sah. Sein Schwanz hob sich von seinem lockigen schwarzen Haar ab. Kiran zog ihre Hose aus und stand in ihrem Seidenhöschen, das einen nassen Fleck an ihrer Fotze zeigte. Oh, Madam, Maderchod (das. Kind)? Du bist nass Ich liebe eine nasse reife Chut? Er legte seine Hand vor ihr Höschen. ?Sooooo gut und heiß?
Kiran zog dann das Gummiband ihres Höschens über ihre breiten Hüften. Mohit liebte das Aussehen ihrer runden Pobacken. Jetzt waren sie beide nackt. Er hat sich morgens die Muschi rasiert. Der Junge hatte recht
Kiran konnte sich vor Lust nicht beherrschen. Er packte ihr Gesicht mit seinen Händen und zerquetschte ihren Mund mit ihrem und saugte seine Zunge tief in ihren Mund. Er küsste den Jungen, der jung genug war, um sein Sohn zu sein. Ihre nackten Körper pressten sich aneinander.
Du willst mich ficken, Mohit? Sie fragte. Du willst meinen Schnitt mit deinem Lund ficken, richtig? Ich hatte noch nie einen so großen Schwanz wie deinen?
Ah, ja Ma’am, ich will dich unbedingt ficken
Er biss sich auf die Lippen. Willst du meine Fotze mit deinem Sperma füllen?
?Jaaa? er zischte.
Dann fick mich? Warum wartest du? Fick mich, bevor jemand kommt? War er dringender als das? Kommen Sie an den Tisch. Wir müssen nur den Tisch benutzen? Sie legte ihren sexy Arsch auf den Schreibtisch. Er spreizte seine Beine weit und trat ein. Mit seinem pochenden Schwanz in seiner Hand trug er sie vor sich her. Ohhhhh langsam..art Mohit? murmelte mit heiserer Stimme.
Das fühlt sich so gut an, Madam.
?Shhh? Er schimpfte mit ihr, als sein pochender Körper tiefer eindrang. Wenn… Wenn du meine Fotze mit deinem Schwanz fickst, dann kannst du mich Kiran nennen, Madame richtig?
Ah, Kiran? Ich kann es kaum erwarten
Fick dich Mohit Fick meine Muschi Ich brauche deinen Schwanz?
Kiran seufzte laut, als sie spürte, wie der Kopf ihres Hahns ihre Schamlippen spreizte und tief sank. Er schlang seine Beine um ihre Taille und zog sie zu sich. Er nahm ihr Gesicht in seine Hände und küsste sie hart, während er sanft ihre Hüften wiegte. Sie stöhnte laut in ihrem Mund, als sein Schwanz in und aus ihrer nassen Muschi stieß.
?Jaaa? er zischte. Fick mich, behchod Soll ich deine Mutter ficken? Geile Fotze?
?Oh Mutter Ich will nicht aufhören dich zu ficken?
Leck meine dicken Möpse, Bastard Ich will, dass du wie mein Kind an meinen Nippeln lutschst?
Kiran sah mit lüsternen Augen zu, wie ihre heiße Studentin ihre reifen Brüste in ihre Hände nahm und anfing, an ihren harten, fetten Nippeln zu saugen. Er stöhnte vor Vergnügen. Er zog sie tief in seinen Mund. Er legte seinen Kopf in seine Hände und fing an, schmutzig mit ihr zu reden. Plötzlich wurde ihm klar, dass er sich zum ersten Mal in seinem Leben wie eine Prostituierte benahm.
?Fick mich wie eine Hure? er zischte.
Ja, gnädige Frau? er knurrte. Du bist eine Hure? Meine Hure, oder?
?Jaaa?
Du magst es, wenn dein Flux mit einem Schwanz gefüllt wird, nicht wahr?
Oh, verdammt, ja, Mohit?
Du willst meinen Samen in deiner Muschi, oder?
?Oh bitte?? sie bat. Mich mit deinem Samen füllen?
Sein Samen hätte ihn durchaus schwanger machen können, aber plötzlich war es ihm egal. Sie war noch nie zuvor so erregt gewesen, und es spielte keine Rolle, dass das Kind erkannte, dass sie selbst ein Baby bekommen könnte. Sie wollte nur spüren, wie sein harter Schwanz in ihr abspritzt. Seine Muschi wollte seinen Samenerguss, er brauchte seinen Samenerguss in seiner Muschi.
Ich möchte dein Baby zur Welt bringen, Mohit Bitte mach mich zur Mutter?
Ah, Kiran? Jaaaaa, flüsterte. ?Jaaa?
Sie fing an, ihre Hüften stärker zu schütteln und schlug ihren harten Schwanz auf die nasse Muschi ihres reifen Liebhabers. Seine Hände waren voll mit ihren großen Brüsten und er drückte sie fest. Er zog und kniff ihre harten Nippel und schrie vor heißer Lust. Sie grunzten und stöhnten, als sie zusammen schwankten.
?Ich ich? spritzen? er zischte.
?Ja Komm in mich rein, Bastard Gib mir deinen Samen?
Ich liebe dich, Ma’am Schrei.
Das Wort Liebe verblüffte ihn und er fragte sich, ob er es ernst meinte oder ob er sagte, dass er sie liebte, weil er sie fickte.
Ich liebe dich auch Mohit? murmelte er in seinen Mund. Bitte schwängern Sie mich Ich will dein Baby haben?
Es verhärtete sich plötzlich. Der heiße Spermastoß traf sie in der Muschi, Kiran grub ihre Nägel in ihren Rücken und stöhnte vor Verlangen. Eine Welle des Orgasmus verschlang ihn. Sie umarmten sich fest und fickten wie verrückt.
Müde und erschöpft sah sie ihren jungen Liebhaber an und konnte nicht glauben, dass sie mit diesem jungen Studenten, der sie an ihrem Schreibtisch gefickt hatte, nackt in ihrem eigenen Büro war.
Ich liebe Sie wirklich, Kiran, Madam? sagte er mit sanfter Stimme.
Er lachte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert