Amateur-Lesben Genießen Es Muschi Pov Zu Essen

0 Aufrufe
0%


Deine Mutter ist jetzt in der Pornoindustrie…
Dabei fing alles ganz harmlos an. Ich war in den Sommerferien vom College nach Hause zurückgekehrt. Ich war mit dem Hund unserer Familie spazieren. Ich bog gerade um die Ecke meiner Straße. Piep Piep Hey Buck. Lange nicht gesehen. sagte eine männliche Stimme. Ich drehte meinen Kopf in Richtung des Geräusches. Hey Alter, was ist los? Ich sagte. Es war der kleine Daryl. Er war ein Schulfreund. Früher haben wir zusammen in der Schule rumgehangen. Es ist fast zwei Jahre her, seit ich ihn gesehen habe. Sein richtiger Name war Daryl Stiles. Aber alle nannten ihn Little Daryl. Er war nur 5 Fuß. Vielleicht hundert Pfund. Ich bin fast 6 Fuß 4 und 220 Pfund. Wir haben Sport zusammen gemacht. Mir fällt gerade ein. Ich habe ihn noch nie duschen sehen. Wir sind 4 Jahre zur Schule gegangen. Er hatte immer eine Arztausrede.
Du bist vom College nach Hause gekommen? sagte. Ja Beruhige dich. Gehe mit dem Hund spazieren. Ich sagte. Haben Sie irgendwelche Pläne für den Sommer? sagte. Nein Ich werde mich an meinem Pool entspannen und mich sonnen. Und du? Ich sagte. Ich wünschte, ich hätte diese Pläne. Meine Eltern wollen, dass ich einen Job finde. Ich zahle ihnen Miete, damit sie im Keller wohnen. Ich kann nichts finden. Ich habe zu meinem Geburtstag eine neue Videokamera gekauft. Ich habe eine neue Videokamera für mein Geburtstag. Ich dachte daran, mich selbst zu gründen. seine Website. Vielleicht Little Daryl in der Stadt … Ha Ha Ha …, lachte er, Ja Ich bezahle, um das zu sehen. Ha Ha Ha.. Ich lachte Ich laufe herum und folge heißen Mädchen. Ein Blick aus Augenhöhe. Es wird toll. Haben Sie ein paar Minuten Zeit, um aufzuholen?, sagte er. Ich lächelte. Folgen Sie mir zu meinem Haus. Ich wohne direkt darunter. Ich muss den Hund loslassen, bevor meine Familie einen Suchtrupp schickt, sagte ich.
Ich öffnete die Haustür meines Hauses. Der Hund lief an mir vorbei. Dann drehe ich mich um, um hinauszugehen. Daryl war in der Einfahrt stehen geblieben. Er parkte sein Auto und stieg aus. Buck Wie ist dein Liebesleben? Hast du neue Freundinnen? Wie ist dein College-Leben? Karma ??? sagte. Ich lächelte. Keine Freundinnen. Um mich im College zu beschäftigen. Aber ich habe immer noch Zeit, herumzuschlafen. Mädchen im College sind wirklich süß. Sie kommen direkt auf dich zu und fragen, ob du Sex haben willst. Keine Fragen. Keine Emotionen. Nur eine gute Scheiße. Das ist verrückt. Es ist wie in der High School. Nicht mein Freund. Ich sagte. Du hast so viel Glück. Ich habe immer noch niemanden gefunden. Ich bin immer noch ein jungfräulicher Mann. sagte Daryl. Mach dir keine Sorgen. Gut. Du wirst endlich welche bekommen. Es gibt ein Mädchen für dich. Du musst ein kurviges Mädchen finden. Je kurviger, desto besser. Ich sagte.
Vielleicht hast du Recht. Du warst so eine Dame in der High School. Jetzt siehst du aus, als wärst du wieder auf dem College. Ich sollte aufhören, Mädchen mit Videokameras zu jagen, und dich filmen. sagte. Ich fing an zu lachen. Ich sagte. Vielleicht hast du recht. Außerdem filme ich dich in dieser kleinen Stadt. Niemand hier interessiert sich dafür oder weiß, was du zu sagen hast. Es gibt nicht einmal einen Polizisten in dieser kleinen Stadt. sagte. Es ist lustig.. Die Leute können sich langweilen, wenn sie mir dabei zusehen, wie ich Mädels aufnehme oder mich den ganzen Tag abschleppe. Ich sagte. Du hast wahrscheinlich Recht. Diese Art von Website kann langweilig klingen. sagte Daryl. Wir lachten beide wieder.
Verdammt, ich bezahle nur, um eine Website anzusehen. Ich wünschte, sie hätte gute Pornos. Ich sagte. Ja Ich. Natürlich, wer sind wir, um das zu entscheiden. Vielleicht sollten wir versuchen, ein paar Filme zu machen. Ich brauche einen Job. sagte Daryl. Ja Vielleicht hast du recht. Wer weiß, vielleicht können wir etwas Geld verdienen. Ich sagte. Außerdem sehen wir vielleicht ein paar heiße Frauen in der Stadt. Hast du heute Abend irgendwelche Pläne? sagte. Nein Ich wollte Pizza bestellen und ein bisschen fernsehen. Was ist mit dir? Ich sagte. Nein.. Hey, Pizza hört sich gut an. Wir können welche bei mir bestellen. Daddy macht Stunts. Er wird morgen Mittag nicht zu Hause sein. Meine Mutter wird heute Abend wahrscheinlich bei meiner Tante sein. Wir haben einen Platz. Steig ein mein Auto…, sagte Daryl.
Wir brauchten ungefähr zwanzig Minuten, um sein Haus zu erreichen. Er lebte mitten im Nirgendwo. Er hatte ein wunderschönes zweistöckiges Backsteinhaus. Er lebte immer noch in dem Schlafzimmer, in dem er sein ganzes Leben lang aufgewachsen war. Daryl öffnete den Kofferraum seines kleinen Autos. Als ich auf der Beifahrerseite ausstieg, stand es einige Minuten da. Alter … schau dir das an. Die Kamera, von der ich dir erzählt habe. Neue Batterien. Alle aufgeladen und einsatzbereit. sagte Daryl. Sieht gut aus, Kumpel. Drücke den Rekord auf der Kamera. Großartig. Du kannst das rote Licht vorne sehen. Ich sagte. Oh Ja Toll. An der Seite erscheint ein kleiner Bildschirm. Dann kann ich sehen, was aufgenommen wird. Ich kann problemlos hinein- und herauszoomen. Ich fange an, Sie aufzunehmen Audio- und Videoqualität. Außerdem kannst du dich daran gewöhnen, dass ich dir folge. sagte Daryl. Er zeigte auf die Vorderseite des Hauses.
Willst du deine Türen nicht abschließen? Ich sagte. Wir leben mitten im Jetzt. Geh rein in Buck. Geh den Flur hinunter. In meine Küche. sagte Daryl. Du hast ein schönes Haus. Soll ich meine Sandalen ausziehen? Ich sagte. Ja Werfen Sie sie in den Schrank neben sich. Großartig. sagte Daryl. Jetzt ging ich barfuß auf dem Holzboden in Richtung Küche. Ich trug Jeans und ein schwarzes T-Shirt. Daryl warf seine Turnschuhe ab. Er trug knöchellange, hellbraune Shorts und ein weißes Skateboard-Shirt. Möchtest du etwas zu trinken? sagte Daryl.
Schatz Bist du das? Bist du zu Hause, Kleiner? sagte eine weibliche Stimme. Es kam aus dem Nebenzimmer. Scheiß drauf Ich bin meine Mutter. flüsterte Daryl. Ich drehte mich um, ich kenne Daryl seit vier Jahren und habe seine Mutter nie getroffen. Das sollte Spaß machen. Ja Mama Ich bin mit einer Freundin in der Küche. sagte Daryl. Ist es ein Mädchen? sagte ihre Mutter. Nein Ein Freund von mir von der Highschool. Buck Kelly Er ist gerade vom College zurückgekommen. sagte Daryl. Sehr gut, Schatz. Kannst du mir meinen Wein aus dem Kühlschrank holen? Ich muss mein Glas auffüllen. Bitte Sei mein Schatz. sagte Daryl Anne. Okay Warte eine Minute. Buck Kannst du reingehen und die weiße Flasche aus dem untersten Regal holen? Großartig Lass uns meine Mom holen. sagte Daryl.
Ich drehte mich um, um die Küche zu verlassen. Daryl Ich folgte der Stimme meiner Mutter ins Wohnzimmer. Daryl war direkt hinter mir. Er zog mich von hinten. Ich lächelte, als ich den Raum betrat. Meine Augen wurden größer. Daryls Mutter saß auf einem kleinen Zweisitzer-Sofa. Es gab zwei kleine braune Lederkissen und einige große Lederarmlehnen. Vielleicht war es 5 Fuß 7. Er hatte lange, geschwungene Beine. Sie trug 4-Zoll-Plateau mit offenen Zehenabsätzen. Sie hatten die Farbe eines Geparden. Mit einer kleinen roten Schleife oben. Die roten Zehennägel passten zu den langen roten Fingernägeln. Sie hatte die gleiche rote Farbe auf ihre leuchtend großen roten Lippen aufgetragen. Ihr dunkles, schmutziges blondes Haar war am Ende gekräuselt. Einfach über die Schulter. Ich konnte zwei große Diamanten auf den kleinen Ohrstöpseln sehen. Sie trug ein Paar kleine weiße Shorts. Sie zeigten ihre wunderschönen braunen Beine. Sie trug ein Schlauchtop mit Gepardenmuster, das sich an ihre riesige Brust schmiegte. Ich konnte mir nicht einmal vorstellen, wie groß sie waren. Sie sahen riesig aus auf ihrem kleinen, kurvigen Körper.
Warum Hallo Juniors Freund…Junior Warum hast du deine schöne Freundin nicht schon früher hierher eingeladen? Wie geht es dir, junger Mann? sagte Daryl, die heiße Mutter. Ich schaute sofort auf die Vorderseite meiner Cargo-Shorts. Ich musste sicherstellen, dass mein Schwanz nicht gerade herauskam. Mir geht es gut. Wie geht es dir … MMmmm … Daryls Mutter. Ich sagte. Mir geht es besser … jetzt, wo du hier bist, Schatz. Nenn mich Penny. So nennen mich meine engen Freunde. Nenn mich nicht Miss Paige. Junior ist mein Backup, Schatz. Warum ist da eine Kamera drin? vor dir? Was habt ihr zwei vor? sagte Fräulein Paige. Schneiden Sie es aus. Ich schieße. Höflich sein. Bock Ruf meine Mutter an. Fräulein Paige. Ich dachte, du würdest deine Schwester sehen. Tante Peg. Was ist passiert?«, sagte Daryl. »Er war heute Abend beschäftigt. Da ist dein Vater. Ich dachte, du schläfst im Keller. Ich dachte, ich hole mir einen Drink …, sagte Anne Daryl.
Mutter Du darfst nicht alleine trinken. sagte Daryl. Jetzt seid ihr beide hier. Komm zu mir. Junior, entspann dich. Hör auf, die ganze Zeit so nervös zu sein. Du bist wie dein Vater. Du bist immer herrisch. Wie war noch mal dein Name, Schatz? sagte Daryl Anne. Buck Buck Kelly. Wir sind zusammen zur Schule gegangen. Ich bin gerade vom College zurückgekommen. Daryl kam zufällig an meinem Haus vorbei. Während ich mit meinem Hund Gassi ging. Ich sagte. Buck Das ist ein süßer Name. Wirst du eine Puppe sein und mich vervollständigen? sagte. Wo ist dein Glas? Mit Vergnügen. Ich sagte. Jetzt redest du. Kümmere dich nicht um meinen Sohn. Er und sein Vater versuchen, alles zu lenken, was ich tue. Es ist schön, jemanden mit Manieren zu haben. sagte Daryls Mutter. Es fiel mir schwer, nicht auf der riesigen Brust von Darryls Mutter zu spielen. Ihre Tauchbluse drohte herunterzufallen. Alles kann diese großen Berge zum Einsturz bringen.
Danke mein Schatz. sagte. Dann nahm er einen Schluck. Daryl zog die Kamera von seinem Gesicht weg. Mama Sei vorsichtig. Wie viel hast du getrunken? sagte Daryl. Ein paar. Was machst du jetzt wirklich mit diesem Kamerajungen? sagte Fräulein Paige. Ich lächelte. Ich konnte es kaum erwarten, dass Daryl uns erzählte, was wir wirklich mit der Kamera machten. Mmmm, das ist schwer zu erklären, Mom. Sagen wir, Buck und ich machen Filme zum Streamen. Wir starten unsere eigene Website. Heute Abend Ich drehe nur ein Übungsvideo mit ihm. sagte Daryl. Ich drehte meinen Kopf, um ihn zu sehen. Dann sah ich ihre Mutter auf dem Zweiersofa an. Was für Bänder machst du, mein Sohn? Wie heißt die Seite? sagte Daryls Mutter. Ich bin mir nicht sicher, ob du das verstehen wirst, Mom. Es ist wie eine neue Mediensache. sagte Daryl. Wir sahen uns beide an.
Buck Bitte sagen Sie es mir. Ich möchte nicht, dass Sie Kinder in Schwierigkeiten bringen. Junior hat ein paar wirklich dumme Ideen. Sie müssen die Wahrheit sagen. sagte. Ich lächelte. Daryl hat etwas Recht. Es kann schwer zu erklären sein. Ich sagte. Er nahm einen weiteren Schluck aus seinem Weinglas. Dann strich er mit dem Zeigefinger über die Spitze des Glases. Er leckte seinen langen Zeigefinger. Dann sah er mich von Kopf bis Fuß an. Lass mich raten. Ich bin klüger als du denkst. Zwei junge Männer mit Kameras. Oh mein Gott. Dein Pornovideo. Habe ich recht??? Und Buck? er gluckste. Mom Nein Wir haben das nicht alleine gemacht. Es ist eher so, als würde man Buck dabei filmen, wie er die Mädchen in der Stadt trifft. sagte Daryl. Es gab eine lange Pause. Dann schlug Miss Paige ihr rechtes Bein über ihr linkes Knie. Mein halbstarrer Schwanz glitt unter meinen engen weißen Baumwollboxer.
Junior sagt die Wahrheit, Buck? sagte. Ich lächelte. Ja Ich sagte. Wenn du diese Mädchen findest. Nimmst du auf, wie sie miteinander oder mit Buck Liebe machen? sagte Daryls Mutter. Ich bin so überrascht. Mom Nicht vor meiner Freundin. Sexgespräche. Ich kann sie aufnehmen. sagte Daryl. Er nahm einen weiteren Schluck von seinem Wein. Mmmm. Dein Vater und ich haben einmal ein Sextape gemacht. sagte. Was? Zu viele Informationen, Mom. Ich will es nicht wissen. sagte Daryl. Was für ein keuscher Junior. Es ist nicht einfach, diese Welpen und diesen Arsch die ganze Zeit gut aussehen zu lassen, Junge. Daddy könnte hier dankbarer sein. Er nimmt spezielle Cremes und er trainiert immer. Ich bin es immer. Aber nein den ganzen Tag am Computer. Ich finde die Tastatur unordentlich, nachdem es vorbei ist. Letzte Woche habe ich ihn dabei beobachtet, wie er heiße Frauen anstarrte. sagte Daryls Mutter.
Mama Was? Hör auf damit. Daddy liebt dich. Ich kann nicht glauben, dass du so redest. sagte Daryl. Was hältst du von diesem Buck? sagte. Es ist schwer zu glauben. Aber alles kann passieren. Ich schätze…, sagte ich. Er lachte. Das ist die Wahrheit. Ich wünschte, ich hätte einen richtigen Mann. Ich brauche ihn. Ich sitze hier den ganzen Tag gelangweilt. Ein bisschen Aufregung wäre schön Du? Ich bin zufrieden. Jetzt Buck. …Was hältst du davon, dass Junior dich mit diesen Mädchen rumgemacht hat? Warst du im Film oder auf dem Sexvideo? sagte. Ich lächelte. Ich weiß es nicht. Ich denke, ich habe nie zweimal nachgedacht. Es ist schwer zu sagen. Wir haben noch niemanden gefunden, der es dreht oder auch nur daran übt. Nein Ich war nicht auf einem Sexvideo oder einem Film. Ich schätze, es gibt für alles ein erstes Mal. Wie hast du dich gefühlt? Ich sagte.
Mmmm … Es war, bevor wir geheiratet haben. Daryl Dad hatte eine Videokamera in seinem Zimmer installiert. Er ermutigte mich, mich vor ihm auszuziehen. Dann war ich sehr klein. Ich fing an, alleine zu spielen. Dann saß er da mich vor der Kamera beobachten. sagte Daryl Anne. Hat er mitgemacht oder ist er vor die Kamera gegangen? Ich sagte. Buck, das ist meine Mutter. Warte…, sagte Daryl. Nein Sein Penis ist klein. Es ist ihm peinlich. Er hat in seiner Hand masturbiert. Dann hat er die Kamera gerollt. Das Klebeband ist immer noch unter meinem Bett. sagte. Mom, hör auf mit Buck zu reden. Zu viele Informationen. sagte Daryl. Hmmm… Sehr gut. Ich muss sagen. Ich kann nicht lügen. Hast du mehr getan? Ich sagte. Nein Aber ich wollte schon immer einen anderen machen. Es ist nur so, dass mein Mann sehr keusch ist und jetzt süchtig nach unserem Computer ist. Ich verbringe meine Tage damit, zu versuchen, braun zu werden. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Tu es, um ihn für mich zu gewinnen. sagte Daryls Mutter.
Ich drehte meinen Kopf, um Daryl anzusehen. Sie war immer noch auf der Couch und filmte ihre heiße Mutter vor mir. Dann ging ich zurück zu meiner Mutter. Mmmm… du magst es zu bräunen. Ich liebe es ins Bräunen zu gehen. Ich brauche diesen Sommer etwas Sonne. Ich sagte. Ich legte meine Hand unter mein Kinn. Ja Ich sonnen mich gerne. Meistens liege ich im Hinterhof. Dann öle ich meinen Körper ein. sagte. Ich lächelte. Mutter Beende dieses Gespräch. schrie Daryl. Hast du Daryl jemals dabei erwischt, wie er nach dir sieht? Ich kicherte. Nein Er versteckt sich in seinem Zimmer. Ich bin sicher, die Vorhänge sind leicht geöffnet. He he he he. Ich habe ihn beim Duschen erwischt. sagte Daryls Mutter. Mama Wie kannst du das machen? Nicht vor meinem Freund. Daryls Hilfe. Liebling Hör auf Es ist in Ordnung, die Körper der anderen zu sehen. Es ist natürlich. Ich habe dich gesehen. Du hebst deinen kleinen Penis. Du hast ihn von deinem Vater. Sie sind beide sehr klein. sagte. Er hob zwei Finger etwa 2 Zoll auseinander.
Mama Darryl schrie erneut. Ich lächelte. Vielleicht hat er nachgesehen, ob es dir beim Duschen gut geht oder ob du eine Bräunungslinie hattest. Ich sagte. Nein Er hat zugesehen, wie ich meine riesige 44JJJ einseife. Außerdem habe ich keine Linien in meiner Bräune. Ich sonnen mich gerne nackt. Es fühlt sich besser an. sagte Daryls Mutter. Mutti, was machst du? sagte Daryl. Er legte seinen Finger vor seinen Mund. Shh Daryl… Ich lächelte. Normalerweise trage ich auf der Sonnenliege einen kleinen Tanga. Ich sagte. Er lachte. Ich wette, du siehst heiß aus in diesen Honigen. Vielleicht solltest du, anstatt jüngere Mädchen abzuschleppen, lieber ältere Frauen abschleppen. Magst du Pumas? Rrrrr …, sagte Daryls Mutter. Nein Mutter Wir mögen junge Küken. Nicht alte Frauen. sagte Daryl. Ich lächelte nur, ich liebe alle Frauen. Besonders Daryl heiße Mutter ….
Hmmmm… an wen hast du gedacht? Ich sagte. Er lächelte wieder. Mmmm. Du machst zu viel Witze. Bucky Vielleicht sollte ich dir zeigen, was eine kurvige alte Frau besser kann als ein blasses, mageres College-Mädchen. sagte. Ich drehte mich um und sah Daryl an. Er sprach nicht. Er atmete schwerer. Er rückte näher an seine Mutter heran, die auf der Couch saß. Er war mir jetzt näher. Daryl Mom stellte ihr Weinglas auf den Couchtisch neben dem Zweisitzer. Dann setzte er sich auf die Kante des Lederkissens. Er sah mir in die Augen. Es signalisiert meine Annäherung. Daryl kreiste rechts von mir. Er brachte die Kamera näher an das Gesicht seiner Mutter.
Er leckte sich über seine roten Lippen. Er sah in die Kamera. Dann sah er mich an, wie ich vor ihm stand. Mmmm. Mir war nicht klar, wie groß du bist und wie muskulös du bist. Du bist so süß, wie du da stehst. Junior ist nicht so nah dran. Du bist der Kameramann-Typ … tritt ein bisschen zurück. Benutze den Zoom . Sie flüsterte. Ich lächelte. Ich sah auf ihre wunderschöne Brust. Dann ohne Vorwarnung. Daryls Mutter legte ihre linke Hand vorne unter meine Cargo-Shorts. Mit der anderen Hand strich er über mein Bein. Ich konnte ihr starkes Parfüm jetzt riechen. Er fuhr mit seinen langen roten Nägeln über meine Beine. Ich biss mir auf die Unterlippe, als er mit seiner Hand über meinen Schritt strich. Ich hatte eine harte Zeit unter dem dünnen Stoff. Buck Ich hoffe, hier ist keine große Socke. Ich wäre sehr enttäuscht. er gluckste.
Dann griff er langsam nach unten, um die Vorderseite meiner Cargo-Shorts zu öffnen. Ich sah zu, wie er seine großen, roten Lippen leckte. Dann fuhr er mit seinen kleinen Händen in meine Vordertaschen. Schließlich drückte er die Basis meines Schwanzes mit seiner rechten Hand. Er lachte. Dann zog er langsam meine Cargo-Shorts herunter. Meine weißen Baumwoll-Boxershorts waren das einzige, was meinen Schwanz davon abhielt, wegzufliegen und sein Gesicht zu treffen. Daryls Mutter sagte: Mmmmm … ich liebe einen jungen Mann in enger Unterwäsche. Kannst du atmen? sagte. Meine Augen weiteten sich, als er mit seinem langen roten Fingernagel über meinen Schwanz fuhr. Ich hörte, wie sich Daryl auf dem Boden bewegte. Sie fand ihr Gleichgewicht wieder und richtete die Kamera wieder auf ihre geile Mutter. Die Spitze meiner weißen Shorts wurde von meinem Schwanz nass. Er lachte. Er begann schwer zu atmen.
Die ziehe ich besser aus. Sieht so aus, als würdest du die Vorderseite ganz nass machen. Das wollen wir nicht. Kein frühes Feuerwerk, Schatz. Mmmmm … das ist wirklich nett. Dein Schwanz ist so groß und fett. Wo warst du mein ganzes Leben lang, Baby?, sagte Daryls Mutter. Er hatte meine Unterwäsche ausgezogen. Mein Werkzeug flog heraus und traf fast sein rechtes Auge. Er bewegte sein Gesicht, um nicht getroffen zu werden. Dann zog er meine Unterwäsche komplett aus und warf sie hinter mich. Ich zog schnell mein Hemd aus. Ich warf es hinter mich. Dann sah ich zu, wie er anfing, die Spitze meines Schwanzes zu lecken. Er fuhr mit seinen langen Nägeln über meine großen, nackten Hoden. Er fing an, mit seiner Zunge über meinen Schwanz zu streichen. Er fing an, meinen Schwanz mit beiden Händen zu wichsen. Er hatte Schaum vor dem Mund, als er meinen Schwanz lutschte. Ich bewegte meine Hüfte zu seinem Gesicht. Die Hälfte meines Schwanzes war jetzt in seinem Mund. Fuck Mom … warte Warte Buck Stop … Mom Stop … Vielleicht sollten wir dem ein Ende setzen. Ich … Was ist mit meinem Vater?« sagte Daryl. Du nimmst weiter auf oder gehst auf dein Zimmer, Junge. Ich habe es verdient. Dein gottverdammter Dad hat eine Affäre mit einer Tussi, die größer ist als dein verdammter kleiner Daddy. sagte Daryls Mutter.
Daryl bewegte seine Kamera. Er stieg vom Boden ab. Er stand jetzt direkt neben mir. Er filmte, wie seine Mutter mir einen tollen Blowjob gab. Er sah in die Kamera. Ihre sexy grünen Augen blinzelten. Sein Mund war voll von meinem Schwanz. Er fing an, meinen mit Spucke bedeckten Schwanz aus seinem Mund zu ziehen. Er saugte den Speichel von meinem Schwanz und stöhnte. Er fing an, meine großen Eier in seinem nassen Mund zu lecken. Er schlug mir mit meinem Schwanz ins Gesicht, während er an meinen Eiern lutschte. Ich schloss meine Augen und fing an, an andere Dinge zu denken, damit mein Schwanz nicht in seinem heißen Mund explodierte. Dann spürte ich seine langen Nägel auf meiner Brust, Bauch und Bauch. Dann fing er an meinen Arsch mit seinen Händen zu streicheln. Er behielt meinen harten Schwanz in seinem Mund. Ich konnte hören, wie Daryl den Atem anhielt, als er uns filmte.
Daryls Mutter nahm meinen Schwanz aus ihrem hungrigen Mund. Mmmmm….ich will dich in mir haben. Aber zuerst will ich deinen großen Schwanz zwischen meinen Brüsten spüren. Beug dich über Baby. Fick meine große Brust. sagte. Ich sah zu, wie sie ihre enge Scuba-Bluse mit Gepardenmuster herunterzog. Jetzt lag er unter seiner riesigen Brust. Ihre großen Brüste waren wunderschön. Sie sitzen hoch auf seiner Brust. Sie waren sehr rund und sehr gebräunt. Ich konnte nirgends Bräunungsstreifen erkennen. Er hatte zwei große Brustwarzen, die dunkel waren. Seine Eros waren etwas heller als wir. Er zog beide Brustwarzen in seinen Mund. Er fing an, sie zu lecken. Daryl wurde fast ohnmächtig. Ich habe gehört, du bist von der Couch gefallen. Er hat sein Gleichgewicht gefunden. Dann kam er hinter mich. Ich beobachtete, wie sie etwas Speichel zwischen das riesige Dekolleté ihrer Mutter spuckte. Sie presste ihre Brüste zusammen. Dann lehnte er sich in dem kleinen Zweisitzer zurück.
Dann verbeugte ich mich. Er bewegte meinen Schwanz zwischen seine riesigen Brüste. Seine Haut war warm. Mein Schwanz wollte zwischen den Nippeln platzen. Ich schloss meine Augen und fing an, seine Brust zu lecken. Sie senkte ihren Mund, als sie versuchte, das Ende meines Schwanzes zu packen, als ich ihre Brüste fickte. Als ich es fand, öffnete ich meine Augen. Ich streckte die Hand aus, um an ihren Brustwarzen zu ziehen. Er stöhnte. Daryl war auf den Knien. Meinen Schwanz zwischen den dicken Titten seiner Mutter gefilmt. Ich fühlte mich für einen Moment seltsam. Dann sah ich nach unten. Er streichelte meinen Schwanz und hüpfte mit meinen Eiern auf seinen heißen Nippeln. Ich beiße mir auf die Unterlippe. Er hat mir einen Kuss geschickt. Zehn Minuten später. Gott Ich kann das den ganzen Tag machen. Ich liebe deinen großen Schwanz. Schatz Ich will, dass du mich jetzt fickst. Ich will, dass du mich fickst. stöhnte.
Ich drückte mich aus dem Liebessitz. Ich fühlte, wie mein Schwanz den ganzen Weg in mein Dekolleté glitt. Ich stand da und sah zu, wie Daryls Mutter aus dem kleinen Zweiersofa stieg. Er zog seine kleinen weißen Shorts herunter. Sie trug weder Höschen noch Tangas. Sie hatte auch keine Haare, die ihre schlanke Katze bedeckten. Er hatte zwei große Schamlippen freigelegt. Ich hörte, wie Daryl vom Boden aufstand. Die beiden gingen am Stuhl vorbei. Schnell legte ihre Mutter ihren Kopf auf die Armlehne des Zweisitzers. Neben Daryls Knie. Er lag völlig nackt auf dem Sofa. Sie trug nur ihre sexy Heels und ihren Ehering.
Ich beugte mich schnell vor. Ich legte mein rechtes Knie auf das Sitzkissen. Mein linker Fuß stand neben dem Doppelsitz auf dem Boden. Ich rieb meinen harten Schwanz an seiner nassen Fotze. Ich konnte die Hitze ihrer Muschi spüren. Langsam steckte ich meinen Schwanz ein, glitt seine Fotze auf seine Lippen. Dann entspannte er seine Muskeln. Die Hälfte meines Penis steckt darin. Verdammt Du bist so eng. Ich sagte. Mein Mann ist so klein, du bist innerlich so groß. Ich habe noch nie so etwas gefühlt. Fick mich, Baby. Fick mich schneller. Fick mich härter, Baby. sagte Daryls Mutter. Ich zog meinen Schwanz ganz aus ihrer engen Muschi. Dann schob ich meinen Schwanz etwas weiter als zuvor. Ich machte mich auf den Weg. Dann spucke ich auf meine Hand. Ich wischte meinen nassen Schwanz mit meinem Speichel ab. Ich drehte meinen Kopf und sah, wie Daryls Mutter meinen Schwanz in ihrer engen Fotze filmte. Seine Augen waren weit geöffnet. Er bewegte die Kamera weiter, um einen besseren Blick auf die enge Muschi seiner Mutter zu bekommen.
Ich streckte meine Hand aus, um die große Brust von Daryls Mutter zu packen. Ich legte meine Finger auf ihre harten Nippel. Ich schob sie sanft zusammen, während ich ihre enge Muschi fickte. Er stöhnte, grunzte und schwitzte unter meinem steifen Körper. Ich fing wirklich an, sie härter zu ficken. Ich packte ihre Handgelenke und hob ihre langen Beine an. Seine Absätze waren neben meinen Ohren, als mein Schwanz in ihre Muschi hämmerte. Darryl rutschte um das Sofa herum. Er hat nicht hinter dem Sofa geschossen. Er blickte direkt auf die großen Brüste seiner Mutter. Dann bückte ich mich, um an seinen harten Nippeln zu saugen. Er legte seine Hände auf meine Hüften. Dann ließ er sie meinen harten Arsch hinuntergleiten. Er schob meinen Schwanz tief hinein. Er stieß einen großen Schrei aus. Ich war kurz vor der Ejakulation. Ich habe Daryls Mutter zwanzig Minuten lang gebumst. Er beobachtete immer noch das Gesicht und die Brüste seiner Mutter mit der Kamera.
Buck Ejakulation in meiner Mutter. Wir müssen es vor der Kamera sehen. Hör auf sagte Daryl. Ich wurde langsamer. Dann habe ich geschaut. Daryl war um das Sofa herumgewandert. Er stand davor. Du hast Recht. Warum kniest du nicht auf dem Rand des Kissens. Ich stehe hier und ficke deine wunderschönen Brüste. Dann Daryl, stehst du einfach da und holst die Kamera. Wie klingt das? Ich sagte. Ich stand vom Sofa auf. Daryls Mutter kam an den Rand des Kissens. Ihre riesigen Brüste hingen herab. Er lächelte, als er meinen harten Schwanz mit seinen kleinen Händen nahm. Er schob es zwischen ihre riesige, warme Brust. Daryl sah gut, dass ich die riesige Brust seiner Mutter fickte. Es dauerte nur eine weitere Minute, bis ich spürte, wie sich meine Beine bewegten. Verdammt Ich grummelte. Dann sah ich zu, wie die Spitze des Hahns explodierte. Große Kugeln aus weißem Sperma spritzten über seine Brust. Verdammt Ich hatte Angst … MMmmmm, schrie Daryls Mutter, als sie meinen Schwanz in ihren Mund stopfte. Daryl nickt mit dem Kopf in die Kamera. Fuck it Das ist die größte Ladung, die ich je gesehen habe. Ich habe einen Monat gebraucht, um so viel zu machen. sagte. Ich lächelte. Miss Paige hat meinen nassen Schwanz gereinigt. Er hat mich dann ein paar Minuten später ausgespuckt.
Verdammt Es hat so viel Spaß gemacht. Hast du all das bekommen, Junior? Buck Das war großartig. Ich bin noch nie zuvor so gefickt worden. Dein Schwanz ist großartig. Ich habe noch nie jemanden so viel abspritzen sehen. Schatz Ich könnte daran ersticken. Er kicherte. Ich lächelte nur und sagte: Danke Miss Paige.. Buck Nachdem du mich so gut gefickt hast. Nenn mich Penny. Du kannst mich eigentlich jederzeit anrufen, Schatz. Verdammt, das war heiß. Junior. Hör auf, mit mir zu spielen. Du machst mir Angst. Besorge mir ein Telefon, ein Handtuch und Buck: Du bist nicht nur ein Kameramann. Du musst etwas für die Stars dieses kleinen verdammten Films besorgen. sagte Penny. Richtig Alter. Ich muss uns ein Handtuch zum Abwischen besorgen. Ich sagte. Daryl drehte sich um und rannte nach oben. Er ließ die Kamera auf dem Boden neben dem Sofa liegen.
Oh mein Gott… du fängst wieder an, hart zu werden. Mmmmm… Vielleicht sollten wir in mein Zimmer gehen. Da ist mehr Platz. Scheiße Du hast mich so erschreckt, Junior. Danke. Sie. Löschen Sie mich jetzt. Wie klingt Buck? Ein bisschen. Lass uns mehr Spaß haben. sagte Fräulein Paige. Ich lächelte. Hmmmm… lass mich nachdenken… Okay Lass uns gehen. Ich sagte. Verdammt Hast du dich gut gefühlt. Hier gehe ich. Lass mich den Rest erledigen. Gib dem neuen Pornostar ein Handtuch. Die Hände meines Sohnes tun mir in der Brust weh. Was werde ich mit dir machen? Junior? Was wirst du tun ? Machst du es?, sagte Daryls Mutter. Sei nicht wütend. Aber ich brauche …, sagte Daryl. Ohne Vorwarnung. Daryl ließ seine Skateboard-Shorts fallen. Er zog seine nasse Unterwäsche herunter. Er hatte bereits eine kleine Ladung vor sich hin geblasen. Jetzt weiß ich, warum alle ihn Little Daryl nennen. Er war nicht größer als zwei Zoll. Es brauchte zwei Schläge, um auf seine Hand zu ejakulieren. Wie Vater, so Sohn. Um Himmels Willen Verdammt Junge, bist du bereit, noch mehr zu drehen? Schauen Sie einem echten Mann bei der Arbeit zu. Folge mir, Buck, sagte Daryls Mutter.
Wir waren noch nicht einmal auf halber Höhe der Treppe, als Mrs. Paige meinen harten Schwanz schob. Meine Füße waren neben deinen Hüften. Mein Schwanz war tief in ihrer Muschi vergraben. Meine riesigen Hände waren um ihre schlanke Taille geschlungen. Ich konnte Daryl unter uns atmen hören. Er lag auf dem Bauch und schoss direkt auf die Fotze seiner Mutter. Ich griff nach Miss Paiges riesiger Brust. Ich legte meine Hände darunter, als sein Hintern wieder gegen seine Beine prallte. Ich habe darüber gesprochen. Sie jongliert mit ihrer Brust und knallt ihre Muschi mit meinem Schwanz. Ein paar Minuten vergingen, bevor er einen Schrei ausstieß. Aaagghhhhh….. ich ejakulieren. Dein großer Schwanz bringt mich zum Orgasmus. Verdammt Verdammt rief Daryls Mutter. Dann zog ich meinen Schwanz ganz heraus. Es war sehr nass. Ich ging einen Schritt nach unten. Ich bückte mich, um seine nasse Muschi zu lecken. Ich hatte einen zweiten Orgasmus in meinem Mund, bevor ich ihn ins Hauptschlafzimmer trug.
Den Rest der Nacht verbrachte ich damit, Miss Paige in allen Stellungen zu ficken. Er ließ sich von mir in jedes Loch stecken und über seinen ganzen Körper wichsen. Daryl schlief auf dem Boden neben dem Bett ein. Er musste zwei weitere DVDs kaufen, um die Action mitzuerleben. Sie wachte auf, als sie spürte, wie sich das Bett bewegte und ihre Mutter schrie, bevor ich ging. Etwa eine Stunde später kam Mr. Paige von der Arbeit nach Hause. Seine Frau verbrachte den ganzen Tag in der Badewanne. Ich versuche aufzuräumen. Ja, mein Sohn verbrachte den ganzen Tag damit, in seinem Zimmer zu masturbieren und mir dabei zuzusehen, wie ich seine Mutter vor der Kamera fickte.
…..Zwei Tage später….
Klopf klopf Die Haustür öffnete sich. Hallo Ist Daryl zu Hause? Ich sagte. Ja Junior An der Tür wartet ein junger Mann auf dich. Entschuldige. Meine Frau und ich gehen aus. Liebling sagte Herr Paige. Danke, Dad. Buck Wie geht’s? sagte Daryl. Hey Ich sagte. Hallo Schatz … wer ist an der Tür? Hallo junger Mann. Schön, dich kennenzulernen. sagte Fräulein Paige. Sie trug ein super enges weißes Cocktailkleid. Sie trug 6-Zoll-weiße Absätze. Ihre Haare, Make-up und Nägel waren gerade gemacht worden. Daryls Mund klappte beim Anblick seiner Mutter auf. Miss Paige beugte sich zu Mr. Paige vor. Tut mir leid, Liebling. Ich fühle mich etwas müde. Ich bin immer noch ein bisschen wund von neulich. Meine Brust tut immer noch weh. Warum machst du nicht ohne mich weiter? Hol Junior. Ich bin sicher, er geht gerne. sagte Fräulein Paige. Junior Lassen Sie uns gehen. Lassen Sie Ihren Camcorder hier. Schön, Sie kennenzulernen, junger Mann. sagte Herr Paige. Wir sehen uns… Buck. sagte Daryl. Er warf mir diesen seltsamen Blick zu. Später Miss Paige, kann ich Ihr Telefon benutzen? Ich sagte. Ja Genau dort. Später, Liebling. Viel Spaß. Ich weiß, dass ich Spaß haben werde. flüsterte Fräulein Paige.
Liebe,
Bock
xox

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert