Alix Lovell Und Lacie Cakes Sind Ein Paar Dumme Junge Prostituierte Die Wunderschöne Hinterhöfe Haben Und Nichts Dagegen Haben Einen Schwanz Zu Teilen.

0 Aufrufe
0%


Meine Cousins ​​​​sind eine Schlampe
Dies ist eine weitere wahre Geschichte, die mir in meinen Teenagerjahren passiert ist, nachdem Bonnie und ich herausgefunden hatten, dass wir verwandt sind. Es war für uns beide schwer, mit dem Sex aufzuhören, weil wir so gut füreinander waren. Vom ersten Moment an war ich verliebt und fast den ganzen Sommer, den wir zusammen verbrachten, glitt mein Schwanz in die enge kleine Muschi. Ich hatte definitiv Glück mit der Menge an Sperma, die ich drin gelassen habe, sie wurde nicht schwanger. Wir haben ein paar harte Wochen lang aufgehört, uns zu lieben, als wir herausfanden, dass wir Cousins ​​​​sind, es war hart für uns beide. Wir setzten uns schließlich hin und waren uns einig, dass es für uns beide frustrierend war, keinen Sex zu haben. Wir beschlossen trotzdem, Freunde zu bleiben und Sex zu haben, aber nicht mehr so ​​oft wie zuvor. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kondome zu benutzen, was für uns beide wirklich scheiße war.
Es dauerte eine Weile, aber ich hatte das Glück, mit einem anderen Mädchen zusammen zu sein, mit dem Bonnie Schwierigkeiten hatte, jemanden zu finden, mit dem sie die Lücke füllen konnte. Trotz des Mädchens, mit dem ich Sex hatte, konnte ich nicht anders, als Mitleid mit ihr zu haben. Ich sah sie an verschiedenen Orten, oft mit einer anderen Person, und ihr strahlendes Lächeln schien zu verblassen.
Eines Abends, als ich meine Freundin nach Hause fuhr, hielt ich in einer örtlichen Bar auf einen Schlummertrunk an und fand Bonnie allein an der Bar sitzen. Ich hätte mich wahrscheinlich umdrehen und gehen sollen, aber als er mich sah, war sein Lächeln so groß, dass ich bleiben musste. Oh, bin ich so froh, dich zu sehen? sagte sie, drehte sich auf dem Stuhl um und umarmte mich. Wie geht es dir, ich sehe, du hast ein neues Mädchen gefunden. Ja, es ist Mary? Ich sagte, warum bist du allein? Sollte jemand so Schönes wie du hier nicht alleine trinken? sagte ich und streichelte seine Wange.
Ich bin nicht mehr allein, willst du einen Drink mit mir trinken? Es ist so schön, dich zu sehen. Ich habe in letzter Zeit viel an dich gedacht, sagte er. Ich konnte sagen, dass sie glücklich war, daran, wie ihre Augen funkelten und ihr Lächeln zurückkehrte. Die letzten Male, als ich sie gesehen habe, sah sie ziemlich niedergeschlagen aus, sogar mit einem Mann neben ihr. Als ich ihm sagte, dass ich ihn seit ungefähr 6 Monaten sehe, sagte er mir, dass ich Glück hatte, ein Mädchen wie Mary zu finden.
Als die Nacht weiterging und die Getränke in Strömen strömten, begann sie mir von den vielen Männern zu erzählen, mit denen sie ausgegangen war. Wie gut sie zu ihm waren, wie auch einige Bösewichte, er sagte, er habe endlich einen wirklich guten Kerl gefunden. Dann runzelte sie die Stirn und sagte: Nach ein paar Dates fand ich heraus, dass sie verheiratet war. Aber das Gute ist, es ist behoben, kein Herumspielen mehr mit Kondomen? sagte er lachend.
Je mehr er redete, desto mehr rutschte seine Hand an meinen Füßen hoch, und ich dachte immer wieder, dass ich nicht hier sein sollte. Bonnie beugte sich zu mir und flüsterte: Wie wäre es um der alten Zeiten willen mit einem Quickie? dann küsste er mich.?Ich vermisse diesen Schwanz so sehr? Sagte er quetschen Es ist nicht leicht, einen Mann wie dich zu finden. Gott weiß, ich habe es auch versucht, bitte? Dann warf er mir ein mürrisches Gesicht zu, weil er wusste, dass ich nicht nein sagen würde.
Ich holte tief Luft, als ich seine Hand nahm: Weißt du, ich habe auch eine Freundin. Ja und ich habe auch einen festen Mann aber trotzdem nicht vergleichbar mit dir? Er sagte, er würde auf dem Hocker fehlen. Er griff nach meiner Hand und schnappte sich seine Tasche Du hast deinen Van noch, toll?, sagte er, als ich nickte und mich aus der Bar zog.
Als wir zum Van kamen, dachte mein Schwanz darüber nach. Ich habe Bonnies heißen Körper schon immer geliebt und sie wusste es. Sein überzeugendes Auftreten brachte mich überall hin und da er wusste, wie sich diese süße Muschi auf meinem Schwanz anfühlte, besiegelte er den Deal. Bonnie hatte ihre Jeans ausgezogen und lag im Bett, bevor sie das Kondom rausholte.Ihre Beine waren bereits für mich gespreizt, als ich es zum Bett schaffte, aber ihre Hand hielt meinen Kopf davon ab, ihre Muschi zu lecken. Mein Freund hat mich heute Abend besucht, ich möchte nur, dass du beendest, was er nicht konnte? Bonnie griff nach dem Kondom und riss es auf. Komm schon, Bruder, fick mich. Er schnappte sich meinen harten Schwanz und begann das Kondom zu rollen und beendete es dann mit seinem Mund. Stöhnte er laut? Ich wünschte du wärst nicht mein Cousin? sagte er und ich glitt einfach in seine heiße Fotze. Seine Hände wanderten meinen Arsch hinauf und nahmen die Geschwindigkeit, mit der mein Schwanz in ihn hinein und heraus ging.
Ich konnte mich nicht daran erinnern, dass ihre Muschi so locker war, aber vielleicht war es das Kondom, das sie so fühlen ließ. Bei ihm ist das wohl anders, denn ich habe nicht viel anderes gespürt als die ölende Wärme von ihm oder seinen Freunden. Was die Emotion in meiner Leistengegend auslöste, war, ihre Gesichtsausdrücke zu sehen und zu wissen, dass es dir gefallen hat. Ich liebe es, wie er mich im Auge behält, während er mir sagt, wie großartig ich mich fühle.
Er spreizte seine Beine und ließ mich sie gegen meine Brust drücken, was meinen Schwanz tiefer in ihn trieb. Er sagte mir, ich solle ihn härter ficken, auf seine Lippe beißen und seinen Kopf hin und her bewegen. Als ich sie für mehrere Orgasmen weiter schlug, sah ich, wie ihre Wangen rot wurden und ihre Atemzüge kürzer und schneller wurden.
Ich würde es gerne mit ein paar Orgasmen essen, wie ich es schon so oft getan habe. Für mich hat sie eine der leckersten Fotzen, die ich je gegessen habe, und es macht immer Spaß zu spüren, wie ihre Fotzenmuskeln versuchen, meine Zunge in sich hineinzusaugen. Irgendwann hatte er genug und erzählte mir nichts mehr. Ich gab ihm noch ein paar weitere Stiche mit meinem Schwanz, bevor ich mich zurückzog und mich zurücklehnte. Bist du immer noch der Beste? Das habe ich, aber diese verdammten Kondome sind scheiße.
Ihre Beine waren immer noch gespreizt, als ich das Kondom zerriss und es nach oben bewegte, um ihr einen Kuss zu geben. Ich konnte nicht anders und schob meinen Schwanz tief in die schlampige Muschi, würdest du nicht auf mich abspritzen? sagte. Ich wusste, dass ich in der Nähe war, also habe ich nur ein paar Check-ins und Check-outs gemacht, bevor ich draußen bleiben musste. Bonnie schnappte sich schnell meinen Schwanz und fing an, mich in ihrem Mund zu masturbieren. verdammt? Habe ich geschrien? verdammt? Ich sagte das alles, während sie mich lutschte. Als sie fertig war, legte sie sich auf den Rücken und rieb sich, am besten, danke? und schenkte mir ein breites Lächeln.
Ich konnte nicht anders und ließ meinen Mund auf die nasse und saftige Muschi fallen. Ich fing an, an dem Schaum zu saugen, der sich um ihr Loch sammelte, und leckte dann die Falten auf und ab. Ich leckte sie sauber, half ihr dann auf und wir küssten uns noch ein bisschen, bevor wir uns anzogen und uns verabschiedeten.
Auch nach all den Jahren denke ich immer noch an Bonnie, sie hat einen netten Kerl gefunden und jetzt hat sie zwei Töchter. Er freute sich immer, mich bei Familientreffen zu sehen und dankte mir immer für die gemeinsamen Erinnerungen. .

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert